Auf welche Bücher warten die Eulen sehnsüchtig? Ab dem 23.08.2020

  • Peter Prange veröffentlicht auch etwas Neues im Oktober 2024 - Herrliche Zeiten


    Eine Geschichte von Liebe und Freundschaft über alle Grenzen hinweg. In einem Europa, das es einmal gab, bevor es sich selbst zerstörte.

    Karlsbad, 1871. Die Zeit der Kriege scheint für immer vorbei, im böhmischen Kurort treffen sich Gäste aus ganz Europa. So auch Vicky, Tochter einer Londoner Industriellenfamilie, die den Ärmelkanal untertunneln will, um England mit dem Kontinent zu verbinden; Paul, ein Berliner Ingenieur, der hofft, am Bau einer Prachtstraße namens Kurfürstendamm mitzuwirken; und Auguste Escoffier, angehender Meisterkoch aus Paris, dessen Name zum Inbegriff der französischen Kochkunst werden soll.

    Vereint im Glauben, dass herrliche Zeiten anbrechen, werfen die drei sich ins Leben und in die Liebe. Beseelt von großen Träumen ahnen sie nicht, dass Europa schon bald von Erschütterungen heimgesucht wird, die nicht nur den Frieden bedrohen, sondern auch ihr persönliches Lebensglück.

    Die große Duologie zur Jahrhundertwende: verblüffend aktuell, atmosphärisch dicht.

    ASIN/ISBN: 3651001083


    Manche Bücher müssen gekostet werden, manche verschlingt man, und nur einige wenige kaut man und verdaut sie ganz.
    (Tintenherz - Cornelia Funke)

  • Also wenn ich auf ein Buch wirklich sehnsüchtig warte, dann auf dieses hier. Wieso hat mich bisher niemand darauf hingewiesen, dass am Mittwoch ein neuer Adamsberg erscheint?! :freude (Kann natürlich sein, dass das schon früher hier im Thread stand und ich das nicht gesehen habe... :rofl)


    Jenseits des Grabes - Fred Vargas


    Kurzbeschreibung lt. amazon.de:

    Endlich: Kommissar Adamsberg ist zurück! Und er ist bereit für seinen bislang spektakulärsten Fall!


    In Louviec, einem kleinen Ort in der Bretagne, gehen merkwürdige Dinge vor sich: Ein Wildhüter wird mit einem kostbaren Messer in der Brust tot aufgefunden. In der Nacht zuvor wollen die Alten des Dorfes den hinkenden Schritt eines Geistes gehört haben, der immer dann erklingt, wenn Unheil bevorsteht. Als Adamsberg, der legendäre Kommissar, von dem Fall Wind bekommt, ist er nicht mehr zu halten: Er steigt in die Ermittlungen ein, und sofort fallen ihm drei Flohbisse an der Leiche auf, ein Detail, das sonst niemand gesehen hat. Noch ahnt er nicht, dass dies nur der Auftakt ist zu einer Mordserie, die das Dorf erschüttern wird…

    ASIN/ISBN: 3809027820

  • Also wenn ich auf ein Buch wirklich sehnsüchtig warte, dann auf dieses hier. Wieso hat mich bisher niemand darauf hingewiesen, dass am Mittwoch ein neuer Adamsberg erscheint?! (Kann natürlich sein, dass das schon früher hier im Thread stand und ich das nicht gesehen habe... )


    Jenseits des Grabes - Fred Vargas

    Also ich hatte diese Neuerscheinung vor ein paar Wochen hier in dem Thread schon gepostet ;)


    Und ich freue mich genauso wie Du auf das neue Buch von Fred Vargas :freude:freude:freude:freude:freude

  • Eva-Maria Bast veröffentlicht auch einige neue Titel in den nächsten Monaten. Ich kenne bisher nur ihre Romanbiografie zu Alice von Battenberg, der Schwiegermutter von Queen Elizabeth II. Sie hat auch bereits drei Bände zur Queen geschrieben.


    U. a. widmet sich die Autorin nun auch Queen-Mom (August 2024)


    Sie war die gute Seele Großbritanniens – die Geschichte von Queen Elizabeths Mutter

    Damit hatte Elizabeth Bowes-Lyon nicht gerechnet, als sie den jüngeren Bruder des britischen Thronfolgers heiratete: 1936 dankt ihr Schwager Edward VIII. der Liebe wegen ab, und ihr Mann wird unverhofft zum König – eine Rolle, auf die sie beide nicht vorbereitet sind. Plötzlich bricht eine unbekannte Welt über die bisher so behütete Familie hinein, und George VI. ist von seiner neuen Rolle maßlos überfordert. Am Horizont bahnt sich bereits der Zweite Weltkrieg an, und Elizabeth muss über sich selbst hinauswachsen, um ihren Gatten zu stützen und dem Volk dennoch ein nahbares Vorbild zu bleiben.

    ASIN/ISBN: B0CKWCCY7W



    Ende August:

    Eva-Maria Bast;

    »Der Traum des Louis Vuitton«


    Historischer Roman über eine Legende der Modebranche und eine Ikone exquisiter Handwerkskunst

    Eva-Maria Basts fesselnder Roman über den jungen Louis Vuitton (1821-1892), dessen geniale Erfindung ihn in den Olymp der größten Designer katapultierte

    Louis Vuitton war ein einfacher Junge aus einem französischen Bergdorf, als er mit 14 Jahren aufbrach, um die glitzernde Metropole Paris zu erobern.

    Paris, 1937: Der junge Louis Vuitton hat es aus seinem Heimatdorf ins aufregende Paris geschafft! Er beginnt eine Lehre als Kistenhersteller und Kofferpacker und stellt sich dabei derart geschickt an, dass er sogar an den Kaiserhof gerufen wird. Nur dass die Gepäckstücke so unpraktisch sind, macht ihm das Leben schwer. Louis tüftelt unermüdlich an einer besseren Form. Und just in dem Jahr, in dem ihm seine große Liebe begegnet, revolutioniert er den Koffer und gründet sein eigenes Geschäft. Der Erfolg ist riesig, doch als Louis Opfer eines großen Verrats wird, muss er für sein Unternehmen kämpfen ...


    Mit 33 Jahre gründete Louis Vuitton sein erstes eigenes Geschäft. Während er hinten in der Werkstatt die Koffer baute, verkaufte seine Frau vorne im Geschäft die von ihm gefertigten Gepäckstücke. Sie wurden ihnen förmlich aus der Hand gerissen, denn sie waren nicht nur leicht, sondern ließen sich dank ihrer neuartigen, rechteckigen und geraden Form hervorragend stapeln. Als Louis zum Kofferhersteller Ihrer Kaiserlichen Hoheit ernannt wurde, gab es kein Halten mehr. 1859 errichteten die Vuittons ihre eigene Fabrik. Heute ist die Marke milliardenschwer und gilt als eine der wichtigsten der Welt.

    Vom Kofferträger zum Millionär!

    ASIN/ISBN: 3492064736

    Manche Bücher müssen gekostet werden, manche verschlingt man, und nur einige wenige kaut man und verdaut sie ganz.
    (Tintenherz - Cornelia Funke)

  • Weiter geht es im Dezember mit der nächsten Luxusmarke: Cartier

    Es erscheint der erste Band ihrer neuen Trilogie:

    Eva-Maria Bast

    Der Schmuckpalast – Antoinette und das Funkeln der Edelsteine (Die Juwelier-Saga)

    Très français mit ganz viel Paris-Flair.

    Nach unruhigen Zeiten bricht im zweiten Kaiserreich unter Napoleon III. eine neue Ära für die Pariser Juweliere an. Louis-François und Antoinette Cartier wagen eine Neueröffnung ihres Juweliergeschäfts in der Nähe des prestigeträchtigen Palais Royal. Mit ausgezeichneter Qualität und besonders dank Antoinettes außergewöhnlicher Kundenberatung wird ihr Laden schon bald zu einer exquisiten Adresse. Als ihnen die schmuckliebende Kaiserin höchstselbst einen Auftrag erteilt, erfüllt sich ein Traum: Sie werden kaiserlicher Hoflieferant.

    Inspiriert von der Erfolgsgeschichte der Schmuckdynastie Cartier.

    ASIN/ISBN: 3746641063


    Bsnd zwei ist angekündigt für Juli 2025, Band drei im Dezember 2025.

    Manche Bücher müssen gekostet werden, manche verschlingt man, und nur einige wenige kaut man und verdaut sie ganz.
    (Tintenherz - Cornelia Funke)

  • Also ich hatte diese Neuerscheinung vor ein paar Wochen hier in dem Thread schon gepostet ;)


    Und ich freue mich genauso wie Du auf das neue Buch von Fred Vargas :freude:freude:freude:freude:freude

    So was hab ich mir ja schon gedacht. ;) Hab nämlich auch gleich an dich gedacht, als ich das Buch dann doch mal entdeckt hatte. Nur noch zwei Mal schlafen! :lache (Ist halt doch nicht so verkehrt, manche Dinge erst später mitzukriegen...)

  • Ich finde es so schade, dass ich den Schreibstil von Eva Maria Bast einfach nicht so gerne mag. Sie schreibt über wirklich interessante Themen, aber ich hab immer das Gefühl, als würde die Hälfte fehlen. Da fehlt mir einfach die Atmosphäre in den Büchern. So als würden die Charaktere vor einem leeren Hintergrund agieren.


    Aber geli73 hat mich gerade auf eine Neuerscheinung aufmerksam gemacht, auf die ich mich sehr freue, allerdings erst im September


    Ewald Arenz; Zwei Leben


    1971 in einem Dorf in Süddeutschland. Nach einer Schneiderlehre in der Stadt kehrt die 20-jährige Roberta auf den Hof ihrer Eltern zurück. Sie ist das einzige Kind und wird irgendwann einmal die Bäuerin sein. Hier auf dem Land sind Vergangenheitsbewältigung, Kriegsdienstverweigerung, Feminismus, Popkultur und Miniröcke nichts, womit man sich beschäftigt. Hier zählen Arbeit, Gehorsam und moralisches Verhalten. Roberta träumt davon, eigene Kleider zu entwerfen, aber sie weiß genau, dass das Träume bleiben werden. Zugleich liebt sie ihren Hof und die körperliche Arbeit in der Natur, wo sie sich ganz und gar spürt. Und sie liebt Wilhelm, den Pfarrerssohn.

    Wilhelm ist nicht nur für Roberta der Grund, im Dorf zu bleiben. Auch seine Mutter Gertrud bleibt wegen ihres Sohnes. Im Gegensatz zu Roberta hasst sie das Landleben und wünscht sich nichts mehr, als weggehen zu können, hinaus in die Welt.

    Beide Frauen werden schwanger und müssen eine Entscheidung treffen. Doch ein tragisches Unglück gibt ihrer beider Leben eine komplett neue Richtung.

    ASIN/ISBN: 3832182055

  • Nach der Dallmayr-Saga (habe ich noch nicht gelesen) schreibt Lisa Graf nun über Schokolade. Ist sie nicht die erste...


    Lindt & Sprüngli (Lindt & Sprüngli Saga 1): Zwei Familien, eine Leidenschaft - Oktober 2024


    So unwiderstehlich wie Schokolade – die Erfolgsgeschichte des Familienunternehmens Lindt&Sprüngli.

    Zürich 1826: Voller Verzweiflung bringt der kleine Rudolf Sprüngli seiner Mutter eine Tafel Schokolade ans Krankenbett. Sein letztes Taschengeld und all seine Hoffnung legt er in dieses kleine Mysterium, das sich Schokolade nennt. Wie durch ein Wunder wird sein Wunsch erhört und seine Mutter wieder gesund. Ab diesem Tag ist für Rudolf klar, dass er Schokolade herstellen möchte. Jahre später ist aus dem Kind ein Mann geworden, doch der Traum ist geblieben. Eine »Confiserie Sprüngli« soll es bald in Zürich geben, in der feinstes Backwerk, edle Pralinen und zarte Schokolade serviert werden. Schokolade, die im Mund zergeht wie Butter und die Herzen höher schlagen lässt. Sein eigenes Herz hat Rudolf bereits an eine junge Frau verloren. Doch in wenigen Tagen wird Katharina einen anderen heiraten. Reicht Rudolfs unerbittlicher Eifer und unermüdlicher Fleiß, um seine Träume wahr werden zu lassen? Und was, wenn noch jemand den gleichen Traum hegt?

    Opulent, dramatisch und akribisch recherchiert – die unvergessliche Familiensaga rund um die weltberühmten Schweizer Chocolatiersfamilien Sprüngli & Lindt. Ein liebevoll gestaltetes Paperback rundet dieses einzigartige Lesevergnügen ab!

    ASIN/ISBN: 3328603662

    Manche Bücher müssen gekostet werden, manche verschlingt man, und nur einige wenige kaut man und verdaut sie ganz.
    (Tintenherz - Cornelia Funke)

  • Pünktlich zur Frankfurter Buchmesse erscheint von


    Dora Heldt; Die Familienangelegenheiten der Johanne Johansen


    Zwei Frauen am Wendepunkt, ein Familienunternehmen in Not, eine ungewöhnliche Mission

    Johanne Johansen muss kurz nach ihrem 65. Geburtstag erfahren, dass das traditionsreiche Familienunternehmen – die Elbreederei Kurt Johansen & Söhne – kurz vor der Pleite steht. Das Lebenswerk ihrer Eltern steht auf dem Spiel und sie weiß, dass sie es ohne Hilfe nicht schaffen kann.

    Ihre Cousine Luise Gehrke ist zehn Jahre jünger als Johanne und glücklich verheiratet. Zumindest war Luise davon überzeugt, bis ihr Mann einen schrecklichen Unfall hat und plötzlich ihr ganzes Weltbild ins Wanken gerät.

    Obwohl sich Johanne und Luise nur leidlich verstehen, müssen sie nun wohl oder übel die Reederei gemeinsam retten, da beide Firmenanteile halten. Und dabei kommen gut gehütete Familiengeheimnisse ans Licht, die alles verändern ...

    ASIN/ISBN: 3423284307


    Manche Bücher müssen gekostet werden, manche verschlingt man, und nur einige wenige kaut man und verdaut sie ganz.
    (Tintenherz - Cornelia Funke)

  • Gespannt auf die politischen Memoiren von Angela Merkel, die im Herbst erscheinen.

    Wie Angela Merkels Memoiren zu KiWi kamen

    Erscheinungstermin von Angela Merkels Memoiren ist am 26.  November 2024. Das Buch "Freiheit. Erinnerungen 1954–2021" soll weltweit in über 30 Ländern erscheinen.



    Bibliografische Angaben:

    Angela Merkel mit Beate Baumann:

    "Freiheit. Erinnerungen 1954–2021"

    Kiepenheuer & Witsch

    ca. 700 Seiten, zwei vierfarbige Bildteile à 16 Seiten

    geb., ca. 42 Euro

    ISBN 978-3-462-00513-4

    Auch als E-Book Das Hörbuch erscheint parallel im Argon Verlag, gelesen von Corinna Harfouch.

    Manche Bücher müssen gekostet werden, manche verschlingt man, und nur einige wenige kaut man und verdaut sie ganz.
    (Tintenherz - Cornelia Funke)

  • Ich habe eure Kommentare auf Seite 70 nun dazu gelesen. Ich hoffe ja, dass Band 10 wieder besser wird, vom neunten Band war ich etwas enttäuscht, der hatte mir nicht so gut gefallen.

    Ich könnte nicht sagen, dass der 9. Band schwächer war als die Vorgänger. Ich finde, es gibt von Band zu Band immer noch eine Steigerung. Aber ich glaube schon, dass Kutscher gut daran tut, die Reihe mit dem 10. Band zu beenden, sozusagen auf dem Höhepunkt der Erzählung.

  • Eve - Amor Towles


    Ich habe den letzten Roman von Towles geliebt und habe gehibbelt auf EVE, das am 22. Juli erscheint. Jetzt hab ich es vorab schon mal bei netgalley bekommen. :freude Aber ich werde mir sicherlich auch das HC zulegen. In das Cover bin ich jetzt schon verliebt.


    ASIN/ISBN: 3446281258


    Eine umwerfende Gesellschaftssatire vom Autor des Bestsellers "Ein Gentleman in Moskau": Amor Towles erzählt mit augenzwinkernder Eleganz, wie eine Frau aus der Provinz die Glamourwelt Hollywoods austrickst. Nachdem Eve mit ihrem Freund in New York Schluss gemacht hat, bricht sie nach Los Angeles auf. Wenig später wird sie mit der berühmten Olivia de Havilland in den angesagten Lokalen Hollywoods gesehen. Es ist die Zeit, als „Vom Winde verweht“ gedreht wird und die Studios sich gegenseitig die Schauspielerinnen abjagen. Die ebenso raffinierte wie rätselhafte Eve gibt kaum etwas von sich preis, verwirrt jeden Möchtegern und Betrüger, der ihr begegnet, bis sie diejenige ist, die zuletzt lacht.

    Hollundergrüße :wave



    :lesend


    In den Farben des Dunkels - Chris Whitaker

    Die Rettung des Imperiums - Isaac Asimov

    Die Bahnhofsmission 2 - Veronika Rusch (ab 20.6.)



    (Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin,

    daß er tun kann, was er will,

    sondern daß er nicht tun muß,

    was er nicht will - Jean Rousseau)