Welches Buch lesen die Eulen zur Zeit? (ab dem 05.04.2021)

  • Leseflauten sind belastend, zumindest für mich. Deshalb habe ich alles angefangene zur Seite gelegt und beginne mit einem neuen Buch. Das Buch habe ich mir ausgesucht, weil ich es mit etwas versuchen wollte, von dem ich wusste, dass es mich sprachlich anspricht. Und so ist es auch, inhaltlich ist es allerdings nicht besonders lustig. Aber das macht nichts.


    Astrid Rosenfeld - Die einzige Strasse


    Rachel ist vor einer unglücklichen Liebe aus L.A. geflohen. Travis, dessen zwei einzige Freunde nach Florida gezogen sind, verliert langsam die Kontrolle über seine Gefühle. Stanley, der Trinker, hofft auf seinen Durchbruch als Rockstar. Carol bleibt nach zwei verlorenen Ehemännern nur noch Molly, ihre geistig zurückgebliebene Schwester. Und Greg, der Vietnam-Veteran, teilt sein Leben mit einem Chihuahua-Hündchen, das er im Müllcontainer gefunden hat. Sie alle wohnen in einem kleinen Bungalowpark in Greensville County, Virginia, sie alle sind vom Leben versehrte Menschen, Gestrandete mit wenig Hoffnung auf eine bessere Zukunft. Dort, wo James B. Morgan ein Hotel errichten wollte, einen Ort der Begegnung und Bequemlichkeit, scheinen die armseligen Behausungen nur von geplatzten Träumen und Enttäuschung zu erzählen. Oder sind auch hier neue Verbindungen und Freundschaften möglich, vielleicht sogar Lieben?


    ASIN/ISBN: 3311210212

  • Für die Leserunde fange ich heute an mit einem der Sommerwichtelbücher:


    Charlotte Gardener - Lady Arrington und der tote Kavalier


    Mary Elizabeth Arrington ist 63 Jahre alt und verzweifelt: Der erfolgsverwöhnten Krimi-Autorin will einfach keine neue Idee einfallen. Also bucht sie auf der luxuriösen Queen Anne eine Kreuzfahrt durch die Karibik. Die Schiffsreise soll sie auf andere Gedanken bringen - und hoffentlich die eine oder andere Inspiration für ihren nächsten Roman liefern. Doch schon der Eröffnungsball verläuft dramatisch: Der adrette Franzose, der Mary gerade noch zum Tanz aufgefordert hat, windet sich im Todeskampf am Boden und stirbt. Ein Mord!

    Marys Neugierde und ihr Spürsinn sind geweckt. Auf keinen Fall glaubt sie an einen Herzinfarkt, wie Kapitän MacNeill ihr und den übrigen Passagieren weißmachen will. Mit englischer Höflichkeit, schriftstellerischer Raffinesse und trockenem Humor begibt Mary sich auf die Suche nach dem Mörder - tatkräftig unterstützt vom forschen Zimmermädchen Sandra und Marys langjährigem Londoner Lektor. Als ein weiterer Mord geschieht, weiß Mary, dass sie dem Täter gefährlich nah ist ...

    Ein klassischer Whodunit-Krimi auf einem luxuriösen Kreuzfahrtschiff vor herrlich maritimer Kulisse! Hier trifft "Mord ist ihr Hobby" auf "Traumschiff". Für Krimi-Fans und Leser von Feel-Good-Romanen. Die perfekte Lektüre für den Urlaub - oder um sich an grauen Regentagen in Urlaubsstimmung zu bringen.


    ASIN/ISBN: 3404179552

  • Nachdem mir "Die Eroberung Amerikas" so gut gefallen hat, lese ich nun "Das Floß der Medusa" und bin hingerissen von dem Humor des Autors, von seinen unfassbar guten Personenbeschreibungen. Ich habe gerade etwas Ablenkung nötig und dieses Buch hilft mir.


    Die viel zu trockene Amazon-Beschreibung: 18. Juli 1816: Vor der Westküste von Afrika entdeckt der Kapitän der Argus ein etwa zwanzig Meter langes Floß. Was er darauf sieht, lässt ihm das Blut in den Adern gefrieren: hohle Augen, ausgedörrte Lippen, Haare, starr vor Salz, verbrannte Haut voller Wunden und Blasen … Die ausgemergelten, nackten Gestalten sind die letzten 15 von ursprünglich 147 Menschen, die nach dem Untergang der Fregatte Medusa zwei Wochen auf offener See überlebt haben. Da es in den Rettungsbooten zu wenige Plätze gab, wurden sie einfach ausgesetzt. Diese historisch belegte Geschichte bildet die Folie für Franzobels epochalen Roman, der in den Kern des Menschlichen zielt. Wie hoch ist der Preis des Überlebens?



    Mein Tipp: Unbedingt die Leseprobe lesen...


    ASIN/ISBN: 3442717191

  • Ursula K. Le Guin - Am Anfang war der Beutel: Essays


    In ihrem essayistischen Werk zeigt die große US-amerikanische Erzählerin Ursula K. Le Guin, warum wachstums- und fortschrittsgetriebene Utopien zwangsläufig in Abgründen von Gewalt münden und wie zyklisches Denken die Grundlage für gutes Leben im umfassenden Sinn schafft. Dabei verbindet sie scharfe Kritik an abstrakten »Nichtorten« mit kraftvollen Plädoyers für Gerechtigkeit, Ortssinn und Friedfertigkeit: Am Anfang war nicht der Speer, sondern der Tragebeutel! Dieser Band versammelt drei Essays, drei Reden und ein Gedicht aus drei Jahrzehnten, die unser zivilisatorisches Selbstverständnis radikal in Frage stellen, darunter die beiden legendären Texte »Die Tragetaschentheorie des Erzählens« und »Ein nicht-euklidischer Blick auf Kalifornien als kalten Ort in spe«.


    ASIN/ISBN: 3947296088

  • Gestern angefangen:

    Patricia Koelle; Das Geheimns der Grashüpfer


    Grashüpfer können überallhin springen, aber nicht über ihren eigenen Schatten – das können nur die Menschen

    Als Maja das Haus ihrer Großeltern in Brandenburg erbt, entdeckt sie eine alte Truhe mit Erinnerungsstücken. Viele davon stammen von der Insel Usedom, und so folgt sie den Spuren, um mehr über die Vergangenheit zu erfahren. Und schon bald möchte Maja die Insel nicht mehr verlassen. Doch was soll mit dem Haus ihrer Großeltern geschehen? Als sie Nelly kennenlernt, die beruflich einen mutigen Schritt wagen möchte, könnte sich für beide Frauen ein neuer Weg eröffnen – auf dem das Glück und die Liebe eine Chance haben.

    Der vierte Band der ›Inselgärten-Reihe‹ von Bestseller-Autorin Patricia Koelle – über den Mut, immer wieder über seinen Schatten zu springen

    Dieses Buch ist ein in sich geschlossener Roman, den man eigenständig lesen kann.


    ASIN/ISBN: 3596706246

  • Und weil ich im Bett lieber eBooks lese, habe ich dann das hier auch noch angefangen


    Marie Benedict; Lady Churchill


    Die Geschichte einer klugen Frau, die das Weltgeschehen entscheidend prägte und doch eine Unbekannte blieb – Clementine Churchill.

    Marie Benedict ist eine Meisterin darin, den vergessenen Frauen der Weltgeschichte endlich Leben einzuhauchen. Wie ist es nur möglich, dass wir nichts über die emanzipierte Frau an Winston Churchills Seite wissen? Vorhang auf für die bewundernswerte Clementine Churchill. Clementine und Winston Churchill fühlen sich sofort zueinander hingezogen, sind sie doch beide Kinder von unzulänglichen Müttern. Sie finden Sicherheit in ihrer Ehe und bekommen zusammen nicht nur fünf Kinder, sondern gestalten auch gemeinsam Winstons beispiellose Karriere. Cat und Pug, wie sie einander liebevoll nennen, meistern fast jede politische Krise gemeinsam, auch wenn Clementine ihren Mann hin und wieder vor wütenden Frauenrechtlerinnen oder Verehrerinnen retten muss. Die beiden sind ein wahres power couple, obwohl Clementine wegen ihres »unweiblichen« Charakters kritisiert wird. In der Tat stellt sie ihre Fähigkeiten als Mutter infrage, da sie weit mehr Leidenschaft für ihre Arbeit aufbringt als für die Kindererziehung. Winston Churchills Einsatz an der Front im Ersten Weltkrieg, der Tod der zweijährigen Tochter Marigold, Winstons Kampf gegen die Nazis und schließlich die triumphale Rückkehr ins Unterhaus bilden das Gerüst dieses Romans über eine außergewöhnliche Ehe, bei der mal wieder eine starke Frau hinter ihrem Mann steht und die Geschicke klug zu lenken weiß.



    ASIN/ISBN: B08MCV9GKX

  • Das Buch ist wirklich Empfehlenswert !!!

  • Welten Auseinander, Julia Frank

    Inhaltsangabe: Fischer Verlag



    Das Mädchen wird in Ostberlin geboren. Julia ist acht, als ihre Mutter sie und die Schwestern in den Westen, erst ins Notaufnahmelager Marienfelde und dann nach Schleswig-Holstein mitnimmt. In dem chaotischen Bauernhaus kann die Dreizehnjährige nicht länger bleiben und zieht aus, nach Westberlin. Neben der Sozialhilfe verdient die Schülerin Geld mit Putzen, sie lernt ihren Vater kennen und verliert ihn unmittelbar, macht ihr Abitur und begegnet Stephan, ihrer großen Liebe. Wenn sie sich erinnert, ist es Gegenwart.


    »Welten auseinander« ist Julia Francks bewegende Erzählung einer ungewöhnlichen Jugend voller Brüche und Unsicherheiten; ein schmerzhaft-schönes Buch der Selbstbehauptung, das von Scham und Trauer so genau erzählt wie von Tod und Liebe. Schreiben und Literatur erweisen sich als Instrumente des Bleibens, vorerst.

  • Karen Jennings - An Island


    Samuel has lived alone on a small island off the coast of an unnamed African country for more than two decades. He tends to his garden, his lighthouse, and his chickens, content with a solitary life. Routinely, the nameless bodies of refugees wash ashore, but Samuel--who understands that the government only values certain lives, certain deaths--always buries them himself.

    One day, though, he finds that one of these bodies is still breathing. As he nurses the stranger back to life, Samuel--feeling unsettled and strangely threatened--is soon swept up in memories of his former life as a political prisoner on the mainland: a life that saw his country exploited under colonial rule, followed by a period of revolution and a brief, hard-won independence, only for the cycle of suffering to continue under a cruel dictator. And he can't help but recall his own shameful role in that history. In this stranger’s presence he begins to consider, as he did in his youth: What does it mean to own land, or to belong to it? And what does it cost to have--and lose--a home?
    A timeless and gripping portrait of regret, fear, and the extraordinary stakes of companionship, An Island is a story as page-turning as it is profound.


    ASIN/ISBN: B09B5KTDY3

  • Ellery Lloyd


    Like/Hate


    Für eine Million Follower ist »Insta-Mum« Emmy Jackson eine Art beste Freundin und Leidensgenossin: Auf Instagram teilt die Mutter von zwei kleinen Kindern »total ehrlich« ihren chaotischen Familienalltag mit Pleiten, Pech und Pannen.

    Lediglich Ehemann Dan weiß, dass die perfekt organisierte Emmy vor jedem Fotoshooting penibel die Wohnung, die Kinder und sich selbst in Unordnung bringt, um ihre Sympathiewerte zu steigern und mit mehr Likes auch höhere Werbeeinnahmen zu erzielen – das denkt jedenfalls Emmy. Denn es gibt jemanden, der sie nicht nur durchschaut hat, sondern sie auch für einen furchtbaren Verlust verantwortlich macht. Jemanden, der Rache will und Emmy nicht nur auf Instagram folgt …


    ASIN/ISBN: 3426227215

  • Schreibst Du dazu etwas?

    Bei uns findet demnächst eine Lesung zum Buch statt, zu der ich es leider nicht schaffe, aber auch nicht so traurig bin, da die Kritiken mäßig ausfallen.

  • Das Brauhaus an der Isar - Spiel des Schicksals - Julia Freidank


    ASIN/ISBN: 3499276739


    Ein aufstrebendes Münchner Brauhaus. Eine Zeit voller Intrigen. Eine junge Frau, die sich beweisen will – die große mitreißende Familiensaga von Julia Freidank

    Bayern 1897. Antonia Pacher verlässt den verarmten Hof ihrer Familie, um in München Geld zu verdienen – und entdeckt die schillernde Welt der Schwabinger Boheme. Als die junge Frau schließlich Arbeit in einer Brauerei erhält, muss sie von Anfang an um ihren Platz im Unternehmen kämpfen. Denn unter den Angestellten – Schankmädchen, Brauburschen und Brauknechten – findet Antonia nicht nur Freunde, sondern auch Gegner, die ihr bei jeder Gelegenheit Steine in den Weg legen. Dass es zwischen ihr und dem Erben der Brauerei, dem unberechenbaren Melchior Bruckner, gewaltig knistert, macht das Ganze nicht eben leichter.

    Melchiors ehrgeizige Mutter Franziska kämpft ebenfalls. Sie will endlich den großen Erfolg und auf dem Oktoberfest ausschenken. Doch auch sie hat Feinde, konkurrierende Bierbrauer, die bereits eine vernichtende Intrige in Gang gesetzt haben …

  • Lucinda Riley - Die verschwundene Schwester


    Wer ist die geheimnisvolle verschwundene Schwester?
    Sieben Sterne umfasst das Sternbild der Plejaden, und die Schwestern d’Aplièse tragen ihre Namen. Stets war ihre siebte Schwester aber ein Rätsel für sie, denn Merope ist verschwunden, seit sie denken können. Eines Tages überbringt der Anwalt der Familie die verblüffende Nachricht, dass er eine Spur entdeckt hat: Ein Weingut in Neuseeland und die Zeichnung eines sternförmigen Rings weisen den Weg. Es beginnt eine Jagd quer über den Globus, denn Mary McDougal – die Frau, die als Einzige bestätigen kann, ob ihre Tochter Mary-Kate die verschwundene Schwester ist – befindet sich auf einer Weltreise. Während die Schwestern ihre Suche nach Neuseeland, Kanada, England, Frankreich und Irland führt, schlüpft ihnen Mary immer wieder durch die Finger. Und es scheint, als wolle sie unbedingt verhindern, gefunden zu werden ...

    ASIN/ISBN: 3442314488

    Manche Bücher müssen gekostet werden, manche verschlingt man, und nur einige wenige kaut man und verdaut sie ganz.
    (Tintenherz - Cornelia Funke)

  • Schreibst Du dazu etwas?

    Bei uns findet demnächst eine Lesung zum Buch statt, zu der ich es leider nicht schaffe, aber auch nicht so traurig bin, da die Kritiken mäßig ausfallen.

    Sobald ich es gelesen habe werde ich hier meine Rezension einstellen. Die Meinungen sind ja geteilt. Es ist ja quasi ihre Biografie….

  • Jessica Winter - Wo mein Herz liegt


    Kurzbeschreibung von Amazon:

    Es heißt, Liebe könne allem standhalten. Aber was, wenn es genau diese Liebe ist, die dich am Ende alles kostet? Seit er ihr zum ersten Mal gegenüberstand, wusste Gabriel, dass er in Schwierigkeiten steckte. Mit Emerald zusammen zu sein lässt ihn auf etwas hoffen, was er nicht haben kann. Denn Wünsche gehen nicht in Erfüllung. Das Leben kommt dazwischen, und die Welt schuldet uns nichts. Das weiß er spätestens, als Emerald blutend zu seinen Füßen liegt, während er mit Handschellen abgeführt wird. Emerald steht vor der schwierigsten Entscheidung ihres Lebens. Um ihr größtes Versprechen halten zu können, soll sie Gabriel aufgeben. Doch Emerald ist nicht bereit, ihn zu verlieren. Nicht, wenn ihr Herz in seiner Hand liegt. Aber wie kann sie für ihr Happy End kämpfen, wenn sie sich nicht einmal in Gabriels Nähe aufhalten darf?


    ASIN/ISBN: 3750405700

  • Konnte nicht mehr aufhören und hab es in einem Rutsch gelesen :-)


    J.K. Rowling

    Jacks wundersame Reise mit dem Weihnachtsschwein


    Jack und sein geliebtes Kuscheltier Swein sind unzertrennlich. Doch eines Tages passiert etwas Schreckliches und Swein geht verloren. Um ihn zurückzugewinnen, muss Jack ins Land der Verlorenen – einen magischen Ort voller Überraschungen und seltsamer Wesen. Dort muss er sich vielen Gefahren stellen und wird am Ende vor die größte Entscheidung seines Lebens gestellt – schließlich geht es um seinen besten Freund!


    ASIN/ISBN: 3551557519

  • "Das Floß der Medusa" lese ich auf dem Handy, so dass ich es auch in der Straßenbahn und in Wartezimmern gut dabei haben kann. Zuhause habe ich nun "Wolkenkuckucksheim" angefangen und dessen warmherziger Schreibstil tut mir sehr gut.


    ASIN/ISBN: 3406774318

    Das möchte ich als Hörbuch hören. Ich bin schon sehr gespannt darauf.