Allgemeiner Leserunden-Vorschlags-Thread für Leserunden MIT AutorINNenbegleitung ab Herbst 2021

  • Gucci sehr gute Idee. Die Störche-Bücher sind wirklich empfehlenswert. Vor allem das erste. Das hat mich richtig umgehauen.

    Hollundergrüße :wave



    :lesend


    In den Farben des Dunkels - Chris Whitaker

    Die Rettung des Imperiums - Isaac Asimov

    Die Bahnhofsmission 2 - Veronika Rusch (ab 20.6.)



    (Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin,

    daß er tun kann, was er will,

    sondern daß er nicht tun muß,

    was er nicht will - Jean Rousseau)

  • Ich habe Band 2 vor meiner Kollegin erst in die Hand gedrückt bekommen mit dem Hinweis "Berlin/Tiermed.-Studium" und weil dieser mir sehr gut gefiel, war ich auch ganz neugierig auf den Beginn der Saga. Auch wenn ich die Ostpreußensaga von Ulrike Renk sehr mag, an beide Schilderungen denke ich immer wieder gern zurück.

    Manche Bücher müssen gekostet werden, manche verschlingt man, und nur einige wenige kaut man und verdaut sie ganz.
    (Tintenherz - Cornelia Funke)

  • gerne Vorschläge machen.

    Ich hätte hier einen:


    Die Modeschöpferin von Manhattan - Joan Weng


    Kurzbeschreibung lt. amazon.de:

    Die Haute Couture der Liebe.

    August 1939: Die Welt steht am Abgrund, doch Manhattan tanzt – in von Valentina Schlee entworfenen Kleidern, den exquisitesten der Welt. Nur die mächtigsten, schönsten und interessantesten Frauen dürfen sich in die Entwürfe der geheimnisvollen Modeschöpferin hüllen: Eleanore Roosevelt, Marlene Dietrich, Katharine Hepburn und vor allem eine – die große Greta Garbo. Aber was verbindet Valentina und die Göttliche? Welches Geheimnis versuchen die beiden zu verbergen, und welche Rolle spielt Valentinas schweigsamer Gatte?


    ASIN/ISBN: B0D1HMQK1L

  • Es wird bald einen neuen Histo-Roman von Sina Beerwald geben! :freude


    Gucci hatte es entdeckt und Zwergin brachte die Idee für eine Leserunde mit Autorin auf. Daher trage ich das gerne hier ein und melde mich vorsorglich schon Mal an.... :S


    Die Muse des Teufelsgeigers - Sina Beerwald - ET 15.10.2024 (Quelle: Amazon)

    Wien, 1828: Als Sophie den Geigenbauer Paul von Sawicki heiratete, hatte sie sich ein glückliches Leben vorgestellt, doch ihr Mann ist dem Alkohol verfallen. So arbeitet sie an seiner Stelle in der Werkstatt und kümmert sich um die beiden Kinder. Da taucht plötzlich der berüchtigte Violinist Paganini bei ihr auf und beauftragt sie mit der Reparatur seiner Guarneri del Gesù. Schon bald erkennt Sophie jedoch, dass der Teufelsgeiger eine Anziehung auf sie ausübt, der sie nicht entfliehen kann …

    Die mitreißende Geschichte einer jungen Geigenbauerin und ihrer verbotenen Liebe zu dem größten Geigenvirtuosen seiner Zeit.


    ASIN/ISBN: 374663928X

  • Oh, da möchte ich auch gerne mitlesen! :freude

  • Hier gibt es inzwischen einen Leserundenvorschlag. :)

    Hollundergrüße :wave



    :lesend


    In den Farben des Dunkels - Chris Whitaker

    Die Rettung des Imperiums - Isaac Asimov

    Die Bahnhofsmission 2 - Veronika Rusch (ab 20.6.)



    (Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin,

    daß er tun kann, was er will,

    sondern daß er nicht tun muß,

    was er nicht will - Jean Rousseau)

  • ASIN/ISBN: 375770066X


    Am Fluss der Zeiten - Ulrike Renk - erscheint im September


    Klappentext:


    1551: Elze wächst mit ihren Geschwistern als Eigenbehörige auf dem großen Hof Kalmule auf. Die harte Arbeit auf den Feldern ist ihr Alltag. Doch ihr Leben wandelt sich von Grund auf, als sie ihre Familie verlassen muss und ihren Pflichtdienst als Küchenmagd in der Stadt Münster antritt. Eines Tages wird sie jedoch mit einer Magd der Herren von Oer getauscht und muss künftig auf der Wasserburg Kakesbeck leben, auf der ein Fluch liegt. Dort trifft sie auch Jacob wieder. Aber um den Müllerssohn ranken sich geheimnisvolle Gerüchte. Soll sie diesen Glauben schenken? Und wird Elze nun Teil der alten Prophezeiung werden, um den Fluch der Familie von Oer zu brechen?

    Auftakt eines historischen Mehrteilers von Ulrike Renk vor dem Hintergrund des Spanisch-Niederländischen und des Dreißigjährigen Krieges

    Dieser eindrucksvolle Roman basiert auf der eigenen Familiengeschichte der SPIEGEL-Bestseller-Autorin.



    Hat jemand Interesse am ersten Teil einer neuen Renk-Reihe in einer Leserunde?

    Hört sich interessant an.

    Hollundergrüße :wave



    :lesend


    In den Farben des Dunkels - Chris Whitaker

    Die Rettung des Imperiums - Isaac Asimov

    Die Bahnhofsmission 2 - Veronika Rusch (ab 20.6.)



    (Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin,

    daß er tun kann, was er will,

    sondern daß er nicht tun muß,

    was er nicht will - Jean Rousseau)

  • September könnte klappen

  • Klingt interessant. :)