ILmeP 10.0 - ab 19.04.2022

  • Moin,

    hier ist Superwetter, aber ich muss auf dem Grundstück bleiben, obwohl ich auf dem Wege der Besserung bin.

    In den letzten Tagen habe ich die Stephanie-Plum-Reihe wieder für mich entdeckt und die letzten beiden Bände bestellt. Damit dürfte die Quarantänezeit abgedeckt sein.

    Unordnung geht mir wieder auf die Nerven - ein sicheres Zeichen, dass ich bald wieder gesund bin.

    Macht euch einen schönen Sonntag:wave

  • Guten Morgen


    Ich winke auch mal wieder in die Runde. :wave

    Ich hoffe, es geht euch allen gut. :knuddel1

    tzuki66 , hast du Corona gut überstanden?


    In letzter Zeit ist mein Kopf nicht richtig frei zum Lesen. Zu viele andere Gedanken schwirren herum, so dass ich täglich nichts oder nur wenige Seiten gelesen habe. Hoffentlich ändert sich das bald wieder.

    Wie geht es euch so damit? Könnt ihr euch noch konzentrieren beim Lesen?


    Mein KU habe ich gekündigt und es endet heute. Nun widme ich mich (zumindest versuche ich es) wieder meinen Nackenbeißern und Bibliotheksbüchern. "Zwei sündige Herzen" von Tessa Dare will ich unbedingt weiterlesen, weil es mir sehr gut gefällt.


    Ich wünsche euch einen schönen Tag und sende liebe Grüße. :wave

  • Jenya Bei mir gibt es auch Zeiten, in denen Handy, Netflix & Co. einfach mehr reizen als zu lesen. Das liegt aber auch sehr am Buch. Mit dem richtigen Buch macht es dann wieder Spaß.

    Dieses Jahr hab ich Glück, ich habe schon drei Reihen gelesen die so richtig gut waren. Diese drei:


    ASIN/ISBN: B08KJ7X5W4


    ASIN/ISBN: B075R9765X


    ASIN/ISBN: B081B83BW5


    Ach ja, als Tipp am Rande: Wenn du ein KU Buch noch nicht beendet hast wenn KU ausläuft, du es aber noch fertig lesen willst, einfach den Kindle auf Flugmodus schalten. Es verschwindet erst, wenn der Kindle wieder online geht. War jedenfalls bisher so.

    “You can never get a cup of tea large enough or a book long enough to suit me.” :lesend

    C.S. Lewis

  • breumel

    Vielen Dank für deine Tipps. Das mit dem Flugmodus habe ich vermutet, weil es bei der Onleihe auch funktioniert. Ich war mir aber nicht sicher, ob es bei KU auch geht. Ich glaube, bei beiden wird es mit DRM gesteuert. Müsste es denn nicht bei mehreren Büchern möglich sein? Die KU-Bücher werden ja auf meinen eReader heruntergeladen. Das probiere ich heute noch.

  • Jenya Bei KU gibt es kein Ablaufdatum im Buch/der Datei, so wie es bei der Onleihe normalerweise läuft. Solange der Flugmodus an ist, bekommt der Kinde keinen Löschbefehl. Also bleiben die Bücher drauf. Ich hatte sogar schon den Fall, dass Bücher auch später nicht wieder verschwanden, weil wohl etwas schiefgelaufen ist.

    “You can never get a cup of tea large enough or a book long enough to suit me.” :lesend

    C.S. Lewis

  • Jenya Bei KU gibt es kein Ablaufdatum im Buch/der Datei, so wie es bei der Onleihe normalerweise läuft. Solange der Flugmodus an ist, bekommt der Kinde keinen Löschbefehl. Also bleiben die Bücher drauf. Ich hatte sogar schon den Fall, dass Bücher auch später nicht wieder verschwanden, weil wohl etwas schiefgelaufen ist.

    Deine Info ist super! :thumbup:Vielen Dank. Dann kann ich ja noch ein paar weitere KU-Bücher lesen.:)

  • Hallo :wave


    Corona ist überstanden, aber ich bin unglaublich energielos. Der Schweiß bricht mir schon aus, wenn ich nur die Spülmaschine ausräume oder Wäsche zusammenlege. Nächste Woche darf ich wieder arbeiten und habe so viele Termine.


    Beim Tolino kann man das Datum zurücksetzen, wenn man das Buch noch nicht beendet hat bevor die Leihfrist abläuft :chen


    Gelesen habe ich von T L Swan "Mr. Garcia", das mir nicht so gut gefallen hat und "Nur ein bisschen Glück" von Simona Ahrnstedt, das mich glücklich gemacht hat.


    Ich habe nun wieder ein Angebot für KU genutzt, finde es aber schwierig ein gutes Buch zu finden. Mir hat die All Saints-Reihe von Liv Maxx, die Baseball- und die Eden-Bay-Reihe von Saskia Louis und alles von Stefanie Ross gut gefallen. Die x-te Reihe von unerfahrenem Mädchen, das nach New York bzw. London (wohin auch sonst) zieht und sich in ihren superreichen sexuell aggressiven Bad Boss verliebt und ihn bekehrt, kann ich nicht lesen <X (so war es auch bei Mr. Garcia)

    Bei der Onleihe warte ich auf den neuesten SEP. Die Leseprobe machte einen guten Eindruck.


    Macht euch ein schönes Wochenende:strahl

  • tzuki66

    Weiterhin gute Besserung. Ich drücke dir die Daumen, dass du bald wieder auf dem Damm bist.:daumendrueck

    Kennst du die Bücher von Cynthia Wright? Ich nicht, aber vielleicht wären die etwas für dich? Von ihr sind ganz viele in KU enthalten.

    https://www.amazon.de/s?i=digi…ure_nineteen_browse-bin_1


    Oder diese:

    ASIN/ISBN: B082PT4GZB

    ASIN/ISBN: B01N47TVVZ

    Auch die kenne ich (noch) nicht. Keine Ahnung, ob sie gut sind, aber in denen kommt sicher kein superreicher sexuell aggressiver Bad Boss vor.;);):grin

  • Guten Morgen ihr Lieben,
    Sonntag Morgen - Keine Termine heute. Was für eine Wohltat.


    Gestern hatte ich 8 Stunden Fortbildung: Strahlenschutzverordnug/Röntgenverordnung...

    8 Stunden in einem völlig überhitzen Raum mit 30 anderen Menschen und abschließender Klausur... mein Hirn glich einer Dörrpflaume am Ende der Zeit. Aber jetzt habe ich wieder Ruhe für die kommenden fünf Jahre.


    Wetter ist bisher noch ziemlich trübe, soll aber auflockern im Laufe des Tages. Ich bin gespannt.

    Lesetechnisch habe ich mit dem ersten New Hope Band angefangen.

    ASIN/ISBN: 3745701895

  • Das ist ja super! Vielen Dank für den Tipp!

  • Mariion Wahnsinn, was für ein guter Romantitel: " Eine Dörrpflaume am Ende der Zeit". Die bewegende Reise einer vom Baum gefallenen Pflaume, die als Mitbringsel einer Außerirdischen dem Koch im Restaurant am Rande des Universums als Dank für ein gutes Essen überreicht wurde.

    Douglas Adams hätte bestimmt seine helle Freude daran.

  • Mariion Wahnsinn, was für ein guter Romantitel: " Eine Dörrpflaume am Ende der Zeit". Die bewegende Reise einer vom Baum gefallenen Pflaume, die als Mitbringsel einer Außerirdischen dem Koch im Restaurant am Rande des Universums als Dank für ein gutes Essen überreicht wurde.

    Douglas Adams hätte bestimmt seine helle Freude daran.

    Grossartig... Ich werde es im Hinterkopf behalten 😂

  • Mariion Wahnsinn, was für ein guter Romantitel: " Eine Dörrpflaume am Ende der Zeit". Die bewegende Reise einer vom Baum gefallenen Pflaume, die als Mitbringsel einer Außerirdischen dem Koch im Restaurant am Rande des Universums als Dank für ein gutes Essen überreicht wurde.

    Douglas Adams hätte bestimmt seine helle Freude daran.

    :lache


    Meine erste Assoziation bei "Eine Dörrpflaume am Ende der Zeit" wäre eher eine Dystopie. Deine Version ist mir sympathischer.

  • Ich flitze hier mal fix durch. Momentan habe ich zu wenig Zeit um hier groß zu schreiben.


    tzuki66

    Ich hoffe du bist bald wieder ganz fit. Bei mir hatte es auch lange gedauert, bis ich wieder fit war. Momentan habe ich aber wieder Halsschmerzen. =O


    Fünf Tage Quarantäne, wie seit einigen Tagen eingeführt, sind völliger Quatsch. Die meisten Corona Erkrankten sind auch nach 5 oder 7 Tagen noch positiv. Da kommen bei uns wieder viele Schnelltestmeldungen rein.


    Bleibt gesund!

    Es gibt weder moralische noch unmoralische Bücher. Bücher sind gut oder schlecht geschrieben, sonst nichts.


    Oscar Wilde (1854 - 1900)

  • Moin,

    ich habe wieder meinen normalen Alltag, bin aber immer noch furchtbar müde.


    Angie

    die neue Quarantäneregelung ist völliger Blödsinn - wie so vieles während der Pandemie.


    Derzeit lese ich "und wenn sie tanzt" von SEP. Das Buch ist ganz anders als all ihre anderen Bücher. Vielleicht komme ich morgen zum Lesen. Im Mai ist im Garten immer viel zu tun.


    Ich wünsche euch ein schönes Wochenende