Leserundenvorschlag ab 20. September 2022: "Schloss Liebenberg. Hinter dem hellen Schein" mit Autorin

  • "Schloss Liebenberg. Hinter dem hellen Schein" von Hanna Caspian



    Über die Autorin:

    Die SPIEGEL-Bestseller-Autorin Hanna Caspian beleuchtet mit ihren gefühlvollen und spannungsgeladenen Familiensagas bevorzugt fast vergessene Themen deutscher Geschichte. Hanna Caspian studierte Literaturwissenschaften, Politikwissenschaft und Sprachen in Aachen und arbeitete danach lange Jahre im PR- und Marketingbereich. Mit ihrem Mann lebt sie heute als freie Autorin in Köln, wenn sie nicht gerade durch die Weltgeschichte reist.


    Kurzbeschreibung:

    Der Start der großen Trilogie der Bestseller-Autorin im Paperback-Format über ein Schloss in Brandenburg und seine Bewohnerinnen und Bewohner

    Die achtzehnjährige Adelheid, Tochter eines Tagelöhners, soll auf Schloss Liebenberg als Stubenmädchen anfangen. Niemals hätte sie sich so ein Glück träumen lassen, denn nun kann sie für ihre hungernde Familie sorgen. Außerdem darf sie mit Viktor, einem der Diener, zusammenarbeiten, zu dem sie sich vom ersten Moment an hingezogen fühlt. Doch ihr Glück dauert nicht lange an, denn es ruft Neider auf den Plan, die das unschuldige Mädchen in eine Falle locken. Adelheid wird zum Hausmädchen degradiert und muss nun mit der erfahrenen Hedda Pietsch zusammen in einer kleinen Stube wohnen.

    Die beiden jungen Frauen werden zu Freundinnen in höchster Not – und zu Zeuginnen eines der größten Skandale des deutschen Kaiserreichs …

    Der Beginn der großen neuen historischen Saga von Hanna Caspian vor dem Hintergrund der sogenannten Eulenburg-Affäre, die Anfang des 20. Jahrhunderts das deutsche Kaiserreich erschütterte und den Kaiser fast zu Fall brachte.



    Die Autorin Hanna Caspian wird die Leserunde begleiten.


    Wer Lust hat und sich an der Leserunde ab dem 20. September 2022 beteiligen möchte, kann sich hier melden!



    Teilnehmer:

    - Hanna Caspian [Autorin]

    - hollyhollunder (print)

    - Johanna (Print)

    - Oonalaily (Print)

    - Findus (Print)

    - Rosenstolz (Print)

    - Sicollier

    - chiclana

    - Avila (print)

    - Sonnenschein12 (print)

    - Lesebär (eBook)

    - Totenleserin (ohne FE?)


    ASIN/ISBN: 3426528495


    Hollundergrüße :wave




    :lesend

    Drachenbanner - Rebecca Gablè

    Schloß Liebenberg - Hanna Caspian

    Freiheitsgeld - Andreas Eschbach


    (Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern daß er nicht tun muß, was er nicht will - Jean Rousseau)

    Dieser Beitrag wurde bereits 12 Mal editiert, zuletzt von hollyhollunder ()

  • Am 10. September fängt auch die Leserunde mit Heike Koschyk an. Und anschließen hat die Querbeetgruppe eine Leserunde. Am 16. vermutlich. Sonst würde ich sehr gerne mitlesen.

  • Am 10. September fängt auch die Leserunde mit Heike Koschyk an. Und anschließen hat die Querbeetgruppe eine Leserunde. Am 16. vermutlich. Sonst würde ich sehr gerne mitlesen.

    Ah sorry, mein Fehler. Start natürlich erst am 20.9. Im Text war das richtige Datum. :)

    Hollundergrüße :wave




    :lesend

    Drachenbanner - Rebecca Gablè

    Schloß Liebenberg - Hanna Caspian

    Freiheitsgeld - Andreas Eschbach


    (Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern daß er nicht tun muß, was er nicht will - Jean Rousseau)

  • Ich melde hier mal vorsichtig mein Interesse an, die Greifenau-Reihe habe ich in sehr guter Erinnerung behalten. Allerdings weiß ich noch nicht, ob das im Sepember zeitlich passen wird, daher bitte vorerst mit Fragezeichen eintragen. :wave

    Unter den Büchern finden wir wieder, was uns in der Fremde entschwand, Frieden im Innern und Frieden mit unserer Umgebung.
    (Gustav Freytag, 1816 - 1895, aus "Die verlorene Handschrift")

  • Liebe MitleserINNen,


    der KnaurVerlag wird uns ein paar Leseexemplare zur Verfügung stellen. :anbetGebt Bescheid, falls ihr KEIN Leseexemplar möchtet. Alle anderen hüpfen automatisch in den Lostopf. (Natürlich gelten auch hier die üblichen Leserunden-Regeln. U.a. solltet ihr mindestens 100 Beiträge haben und eure Adresse MUSS bei Wolke hinterlegt sein, sonst könnt ihr leider nicht an der Verlosung teilnehmen.)


    Gebt bitte auch an, wenn ihr statt dem Print-Exemplar lieber ein Ebook wollt.


    Wer kein Freiexemplar gewinnt, verpflichtet sich allerdings ebenfalls zur Teilnahme; dann bitte mit eigenem Exemplar und möglichst zum angegebenen Starttermin.

    Außerdem bitten wir Euch um zeitnahe, faire Rezensionen. Zumindest hier bei den Eulen, gerne auch andernorts.

    Hollundergrüße :wave




    :lesend

    Drachenbanner - Rebecca Gablè

    Schloß Liebenberg - Hanna Caspian

    Freiheitsgeld - Andreas Eschbach


    (Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern daß er nicht tun muß, was er nicht will - Jean Rousseau)

  • hollyhollunder Du kannst das Fragezeichen bei mir herausnehmen, ich habe die Runde fest eingeplant. :wave

    super, das freut mich :knuddel1

    Hollundergrüße :wave




    :lesend

    Drachenbanner - Rebecca Gablè

    Schloß Liebenberg - Hanna Caspian

    Freiheitsgeld - Andreas Eschbach


    (Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern daß er nicht tun muß, was er nicht will - Jean Rousseau)