Highlights 2023 - Bitte ALLE Vorschläge machen und abstimmen

  • Ihr Lieben,


    ich starte einen Feld-Versuch.


    Erstes Update:


    Ich werde die Kriterien für die Aufnahme in die Highlightliste ändern. Tatsächlich hat es ja wenig Sinn, wenn ich Vorschläge von Büchern aufnehme, deren Erstausgabe bereits mehrere Jahre zurückliegt. Hierfür werden sich im laufenden Jahr nie mehr viele Eulen finden, die es NEU als ihr Monatshighlight bewerten. Und die Liste wird ziemlich unübersichtlich und vor allem total verwässert, wenn ich alle Monatshighlights aus den Monatsthreads übernehme, da viele Eulen eben nicht die aktuellen Bücher lesen, sondern gerne auch alte Schätze. Wie ich auch gerne mal, aber dann ist meine posivite Bewertung die einzige für das Jahr und damit auch nicht relevant für dass, was ich eigentlich mit dieser Astimmung aussagen möchte. Mir geht es tatsächlich darum abzubilden, welche Bücher besonders vielen im laufenden Jahr gefallen haben. Und das sind statistisch gesehen doch mehr die aktuellen. Ausnahme wären da noch die Bücher, die die Querbeeteulen lesen, denn da kommen ja auch ältere Werke zum "Einsatz".

    (Es geht mir nicht darum, eine Liste zu erstellen, welche Bücher Eulen allgemein toll finden und fanden. Dazu gibt es genügend andere Listen und Threads.)


    Also die neue Überlegung:


    In die Liste nehme ich folgende Bücher auf:

    Bücher aus den Monatsthreads, die entweder aktuell erschienen sind (in 2023 oder Ende 2022 ),

    Bücher, die wir in einer Leserunde lesen,

    Bücher, die ihr hier explizit vorschlagt.

    Eventuell noch Bücher, die im laufe des Jahres sehr viele postivite Bewertungen in einem Rezithread bekommen. Falls niemand die hier vorschlägt, übernehme ich die dann. ;)


    Dafür werde ich die Monatseinteilung aufgeben und eine Alphabetische anstreben.

    Die Umsetzung erfolgt im Laufe der Woche!


    ---------------------------------------------------

    Ihr könnt hier jeden Monat abstimmen, welches Buch Euer Monatshighlight war. Erste Grundlage für die Vorschläge sind die Bücher der Monatsthreads (Welche Bücher habt ihr im .... gelesen). Die werde ich übernehmen, sofern das Buch dort als Monatshighlight benannt wurde.

    Solltet ihr andere Vorschläge haben, dann schlagt es gerne hier vor. Soll heißen, für diejenigen die keine ganze Monatsliste erstellen wollen; mir genügt ein Vorschlag für ein Monats-Highlight hier im Thread, dass ich dann in die Liste aufnehme. Sollte natürlich nur ein Vorschlag sein, den ihr dann auch als euer Monatshighlight bewertet. ;)


    Vergesst nicht, eure Stimme hier abzugeben, auch wenn ihr schon im Monatsthread gepostet habt.


    Solltet ihr mehr wie eine Highlight-Stimme im Monat vergeben wollen, dann könnt ihr gerne auch für zwei Bücher abstimmen. Ich schlage mal vor, dass jeder im Monat 2 Stimmen hat, dann ist hi und da auch mal eine Doppelwertung möglich. Man sollte aber möglichst nur ein Highlight wählen.


    Während des Jahres versuche ich die Highlights nach Alphabet zu sortieren; übernehme hierzu der Einfachheit halber die Variante aus den Monatsthreads.


    Vorname und Name des Autors - Strichpunkt - Titel.

    Bitte gebt eure Vorschläge auch hier in diesem Thread auf diese Weise an, dann muss ich nur noch kopieren.


    Am Jahresende lässt sich dann sicher eine komprimierte Highlight-Siegerliste machen.

    Hollundergrüße :wave



    :lesend

    Aslak Nore - Meeresfriedhof


    (Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin,

    daß er tun kann, was er will,

    sondern daß er nicht tun muß,

    was er nicht will - Jean Rousseau)

  • Welches war dein Monatshighlight von Januar bis Mai? 9

    1. Anthony Doerr; Wolkenkuckucksland (3) 33%
    2. Hayley Scrivenor; Dinge, die wir brennen sahen (2) 22%
    3. Juliane Stadtler; Krone des HImmels (1) 11%
    4. Lucinda Riley; Atlas - Die Geschichte von Pa Salt (1) 11%
    5. Meiken Nielsen; Die Frau, die es nicht mehr gibt (0) 0%
    6. Nina George; Das Bücherschiff des Monsieur Perdu (1) 11%
    7. Rebecca F. Kuang; Babel (3) 33%
    8. Titus Müller; Der letzte Auftrag (1) 11%
    9. T. Kingfisher; Wie man einen Prinzen tötet (1) 11%
    10. Veronika Rusch; Die Bahnhofsmission: Aller Tage Hoffnung (1) 11%

    Januar - Mai 2023

    Die restl. Monatshighlights reiche ich nächste Woche nach. ;)

    Hollundergrüße :wave



    :lesend

    Aslak Nore - Meeresfriedhof


    (Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin,

    daß er tun kann, was er will,

    sondern daß er nicht tun muß,

    was er nicht will - Jean Rousseau)

  • Welches war dein Monatshighlight im Juni? 13

    1. Alison Weir; Elizabeth of York; 1,5; englisch (1) 8%
    2. John Ironmonger; Der Eisbär und die Hoffnung auf morgen (3) 23%
    3. Kate Thompson; Die Bibliothek der Hoffnung (1) 8%
    4. Neil Price; Die wahre Geschichte der Wikinger (1) 8%
    5. Richard Wagamese; Das weite Herz des Landes (1) 8%
    6. Sabrina Janesch; Katzenberge (1) 8%
    7. Sophie Bonnet; Provenzalische Täuschung (4) 31%
    8. Teresa Präauer; Kochen im falschen Jahrhundert (1) 8%
    9. Teresa Reichl; Muss ich das gelesen haben ? (1) 8%

    ab Juni 2023

    Hollundergrüße :wave



    :lesend

    Aslak Nore - Meeresfriedhof


    (Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin,

    daß er tun kann, was er will,

    sondern daß er nicht tun muß,

    was er nicht will - Jean Rousseau)

  • Welches war dein Monatshighlight im Juli? 16

    1. Benjamin Keck; Das letzte Spiel (0) 0%
    2. Brigitte Riebe; Eifelfrauen (4) 25%
    3. Caroline Wahl; 22 Bahnen (1) 6%
    4. Dan Dreyer; Nebula Convicto Chroniken: Miss O'Shea und der Löwe von Boston (1) 6%
    5. David Mitchell; Utopia Avenue (0) 0%
    6. Deborah Levy; Augustblau; (1) 6%
    7. Karin Seemayer; Bergleuchten (5) 31%
    8. Jane Harper; Hitze (1) 6%
    9. Pernilla Ericson; Im Sturm (0) 0%
    10. Peter Ackroyd; Die Themse (1) 6%
    11. Petra Durst- Benning; Die Köchin- Lebe deinen Traum (0) 0%
    12. Rebecca Yarros; Fourth Wing: Flammengeküsst (2) 13%
    13. Susanne Goga; Schatten in der Friedrichstadt (0) 0%
    14. Svea Lenz; Die Stewardessen. Bis zum Horizont (0) 0%
    15. Tina N. Martin; Apfelmädchen (1) 6%
    16. Trude Teige; Als Großmutter im Regen tanzte (1) 6%


    Juli 2023


    Hollundergrüße :wave



    :lesend

    Aslak Nore - Meeresfriedhof


    (Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin,

    daß er tun kann, was er will,

    sondern daß er nicht tun muß,

    was er nicht will - Jean Rousseau)

  • Warum denn nur drei zur Auswahl?

    Ich hab bsp. noch gar nicht in die Monatsliste geschrieben.

    Ich füge alle Monatshighlights nach und nach ein. ;) Ich weiß doch gar nicht, was dein Highlight ist. :S Und bis jetzt hat niemand sonst einen Vorschlag gemacht.

    Hollundergrüße :wave



    :lesend

    Aslak Nore - Meeresfriedhof


    (Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin,

    daß er tun kann, was er will,

    sondern daß er nicht tun muß,

    was er nicht will - Jean Rousseau)

  • Sprich, wenn wir ein Highlight haben, das wir zusätzlich zu den Listen haben wollen, dann sollen wir das hier posten?

    Genau. Und alle, die nicht im Monatslistenthread mitmachen können hier auch Vorschläge machen. Ist also für ALLE Eulen gedacht.

    Hollundergrüße :wave



    :lesend

    Aslak Nore - Meeresfriedhof


    (Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin,

    daß er tun kann, was er will,

    sondern daß er nicht tun muß,

    was er nicht will - Jean Rousseau)

  • Brigitte Riebe, Eifelfrauen die Füchsin , Juli


    Karin Seemayer , Bergleuchten , Juli

    Alexa Henning von Lange , Zwischen den Sommern , Band 1


    Juni

    Porträt auf grüner Wandfarbe, Elisabeth Sandmann

    Eine Frage der Chemie, Bonni Garmuss

    KaDeWe Kaufhaus der Wünsche, Marie Lacrosse

    „Lesen heißt durch fremde Hand träumen.“ (Fernando Pessoa)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Arietta ()

  • Bitte Vorschläge nur in der erbetenen Form:

    Vorname Name; Titel


    Und bitte bedenkt, dass ihr Vorschläge dann auch als euer Monatshighlight bewerten sollt. Also nicht willkürlich tolle Bücher vorschlagen sondern euer persönliches Monatshighligt vorschlagen und dann auch in der Abstimmung wählen. Eigentlich pro Monat 1 Buch. In Ausnahmefällen ein zweites. Ihr habt pro Monat auch nur zwei Stimmen zum Abstimmen.

    Hollundergrüße :wave



    :lesend

    Aslak Nore - Meeresfriedhof


    (Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin,

    daß er tun kann, was er will,

    sondern daß er nicht tun muß,

    was er nicht will - Jean Rousseau)

  • Juli

    Veronika Rusch; Die Bahnhofsmission 1: Aller Tage Hoffnung

    Dieses Buch steht schon im Jan-Mai. Eigentlich wollte ich ja eine Jahresliste machen aber man kann leider nur 20 Bücher für so eine Abstimmung auflisten. Deshalb ist die Abstimmung im Augenblick Monatlich. Ich muss noch drüber nachdenken, wie ich das mache. :/ Im Augenblick ginge es ja, dass du im ersten Abstimmungspost dafür stimmst, oder? Es geht mir wirklich mehr darum, dass es eine Jahresliste wird. Man also am Ende weiß, wie viele Eulen Veronikas Buch als Highlight genommen haben - übers ganze Jahr gesehen.


    Finde es toll, dass sich hier jetzt was tut und ich über die "Probleme" mit euch nachdenken kann. :)

    Hollundergrüße :wave



    :lesend

    Aslak Nore - Meeresfriedhof


    (Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin,

    daß er tun kann, was er will,

    sondern daß er nicht tun muß,

    was er nicht will - Jean Rousseau)

  • Im Endeffekt kannst du ja am Jahresende eine Liste mit allen 12 Monatshighlights machen und so kann dann für den Jahressieger abgestimmt werden :wave

    Mal gucken, wie das hier so läuft und welche Verbesserungsvorschläge ihr habt. :)

    Hollundergrüße :wave



    :lesend

    Aslak Nore - Meeresfriedhof


    (Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin,

    daß er tun kann, was er will,

    sondern daß er nicht tun muß,

    was er nicht will - Jean Rousseau)

  • Ich stehe noch ein bisschen auf dem Schlauch. :/


    Also: es werden hier die Monatshighlights gesammelt, aus ihnen eine Liste zusammengestellt und dann haben wir 2 Stimmen, um aus der Liste das Monats-Superhighlight zu wählen. Finde ich eine spannende Idee.


    Aber wenn ich mir die Juni-Liste oben anschaue, dann kenne ich außer meinem eigenen Monatshighlight (Teresa Präauer - Kochen im falschen Jahrhundert) nur noch ein anderes, und da liegt die Lektüre 20 Jahre zurück (Harper Lee). Ich nehme mal an, das geht auch anderen so und wird sich in anderen Monaten ähnlich wiederholen, wobei ich eher davon ausgehe, gar kein anderes Buch aus der Liste gelesen zu haben.


    Bei einer Wahl würde ich also nur meinen jeweils eigenen Vorschlag auswählen können. Und wenn das anderen auch so geht, was sagt dann das Ergebnis aus?


    Im Prinzip würde eine Wahl am besten für Leserundenbücher funktionieren, denn bei denen gibt es auf jeden Fall mehrere Personen, die sie gelesen haben und sie fundiert auswählen können (oder eben auch nicht).


    Korrigiert mich bitte, wenn ich es falsch verstehe. :)


  • Korrigiert mich bitte, wenn ich es falsch verstehe. :)

    Also, im Augenblick passiert genau das (oder passierte), wenn man auf die Auswertungen der Monatsthreads guckt. Deshalb stehen da viele alte Vorschläge, denn wie oben erwähnt, nehme ich als erstes mal die Highlights des Juni-Threads. Aber hier können jetzt ALLE abstimmen. In den Monatsthreads sind ja durchschnittlich 15-20 Eulen unterwegs. Der Rest hat aber doch auch Highlights. Und wenn man die Rezis allgemein anschaut, gibt es durchaus Bücher, die häufig rezensiert werden.


    Also nochmal.

    Hier können Monatslistenthread-Verweigerer auch mitmachen. Sie können ihr Monatshighlight vorschlagen, ober, wenn es schon in einer der Listen steht, dafür abstimmen.

    Im besten Fall kann jede Eule hier einmal im Monat abstimmen. Das müsste die Auswertungen doch beleben. Bis jetzt sind die nämlich genauso nichtssagend, wie du es beschreibst.


    Der Versuch läuft natürlich gerade erst an. Ich denke, ich gebe der Sache schon mal den Rest des Jahres. Muss man sich ja auch erst dran gewöhnen, dass man hier sein Highlight vorschlagen und dafür voten kann.

    Hollundergrüße :wave



    :lesend

    Aslak Nore - Meeresfriedhof


    (Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin,

    daß er tun kann, was er will,

    sondern daß er nicht tun muß,

    was er nicht will - Jean Rousseau)

  • Bei einer Wahl würde ich also nur meinen jeweils eigenen Vorschlag auswählen können. Und wenn das anderen auch so geht, was sagt dann das Ergebnis aus?

    Im besten Fall gucken die Eulen hier rein uns finden ihr Buch schon aufgeführt und voten nur noch. Oder sie schlagen es vor und dann finden sich andere, die dafür voten.

    Hollundergrüße :wave



    :lesend

    Aslak Nore - Meeresfriedhof


    (Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin,

    daß er tun kann, was er will,

    sondern daß er nicht tun muß,

    was er nicht will - Jean Rousseau)