Mein Roman

  • Zitat

    Original von Siorac
    Der agressive Ton ist wirklich ziemlich übertrieben...


    meint, Siorac



    Wer ist denn hier agressiv.....


    fragt, Voltaire. :wave

    Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst. (Evelyn Beatrice Hall) ich wünsche allen einen schönen Tod und eine geruchslose Verwesenung.


    Allenfalls bin ich höflich - freundlich bin ich nicht.


  • Mir fällt nur immer wieder auf, dass neue Mitglieder zuweilen recht ruppig behandelt werden. Ich finde das übertrieben.


    Was an meiner Bemerkung ist aggressiv? Oder reichen meine 40 Beiträge auch noch nicht aus, um nicht bei jeder Äußerung abgestraft zu werden?

    Im Verhältnis zur Musik ist alle Mitteilung durch Worte von schamloser Art.
    Friedrich Nietzsche

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Siorac ()

  • Zitat

    Original von magali


    Schau Dich mal bei den Schreibforen um in Netzt, die bringen Dich weiter.


    Nockel


    Das ist ein prima Ratschlag....den würde ich schleunigst befolgen.


    Die Kritikpunkte von Magali und Nightfall würde ich aber ausdrucken und in Ruhe überdenken....denn sie sind sehr hilfreich.



    Ansonsten: ich möchte doch auch mal ein bisschen meine Neigungen als Oberlehrer ausleben und gebe hiermit einigen Eulen für ihre Kritiken die Note <mangelhaft>....Setzen und zwei Stunden nachsitzen!!!!

    Avatar: James Joyce in Bronze... mit Buch, Zigarette und Gehstock.
    Diese Plastik steht auf seinem Grab. (Friedhof Fluntern, Zürich)
    "An Joyces Grab verweht die Menschensprache." (Yvan Goll)

  • Zitat

    Original von nockel
    ich schreibe postings immer so schnell... werde die fehler für euch beheben :)


    Es soll tatsächlich Eulen geben, die schnell und korrekt schreiben können.
    Nidär mid tär Rächtschraibunk

    "I think too much. I think ahead. I think behind. I think sideways. I think it all. If it exists, I’ve fucking thought of it.''
    — Winona Ryder


  • Pssst... es soll auch Eulen geben, die sich ihre Postings vorm Abschicken noch mal durchlesen. ;-)

    Surround yourself with human beings, my dear James. They are easier to fight for than principles. (Ian Fleming, Casino Royale)

  • Ok du willst ehrliche Kritik haben.
    Welche vernünftige Mutter setzt ihr Kind an einer Autobahn aus.
    Nicht nur das es überfahren werden könnte.Wen es winter ist erfriert es,und die schädlichen Abgase sind auch nicht so toll für eine Kinder Lünge.
    Erst mal das.
    Ich wurde gern mehr über diese SMS erfahren steht da :Stirb oder etwas nicht ganz so hohles.
    Aber eigentlich ist der Text auch nicht ganz das Wichtigste.
    Auf welche weise schreist du ihn der ,,Ich" Form oder als Erzähler.
    Schreibst du Flüssig oder eher abgekackt.
    das alles sollten wir noch wissen um eine gute Kritik abzugeben

  • Ich glaube, wir haben einen neuen Threadleichen-Ausgräber im Forum (und das sogar, NACHDEM es schon Thema hier war). Herzlich willkommen, Jane! :lache


    Gilt natürlich auch für die ca. zwanzig anderen Threads, die du gerade wieder nach oben geschossen hast ... ich war schon ganz verwirrt. ;-)


    Übrigens:


    "Schreibst du flüssig oder eher abgekackt?" finde ich einen ernsthaften Bewerber um die Autorenfrage des Monats.


    Liebe Grüße,


    B.

    Der Macintosh ist katholisch: das Wesen der Offenbarung wird in einfachen Formeln und prachtvollen Ikonen abgehandelt.
    Jeder hat das Recht auf Erlösung.
    (Umberto Eco)

  • Zitat

    Original von Bouquineur


    Gut dass ich hier reingeschaut habe. Obwohl der Tag noch jung ist, dürfte das das Highlight des Tages werden :rofl


    *unterschreib*


    Ich muss jetzt in eine Schulung, aber der Satz wird mich den Rest des Tages erheitern. Danke Jane :anbet

  • Spät, aber nicht zu spät hab ich dieses Juwel schließlich auch noch gefunden. :anbet


    Es gibt aber noch mehr Anwärter auf die Autorenfrage des Monats. Dieser hier hätte gute Chancen auf Platz 2, finde ich:


    Zitat


    Auf welche weise schreist du ihn der ,,Ich" Form oder als Erzähler?


    :rofl :rofl

    Worte sind Waffen. Wenn Ihnen etwas ganz stark am Herzen liegt, legen Sie Ihre Waffe an und feuern. (James N. Frey)

  • Zitat

    Original von Leserättin
    Ich klicke die Links sicher nicht an.
    Und Romane bezahle ich, wenn ich sie bei amazon bestelle. Nicht, wenn ein Möchtegern-Autor meint, er will dafür bezahlt werden, dass man seinen Text lektoriert.


    leserättin : Also ich finde deine Ausdrucksart recht fies.... schliesslich beginnt jeder mal am Anfang! Und es ist ja noch kein Meister vom Himmel gefallen!

    What would you do if the man you love is your enemy?
    If all his friends were against you?
    :lesend Das kann ich leider nicht sagen, da ich nie länger als einen Tag an einem Buch habe... :grin