Top-5 Eurer Lieblingsballaden

  • 1. Eric Clapton - Tears in Haven
    2. Phil Collins - You´ll be in my Heart, Another Day in Paradise
    3. Metallica - Nothing Else Matters
    4. Xavier Naidoo - Wo willst du hin
    5. 3 Doors Down - Here Without You


    und viele viele mehr ....

    Nur Feinde sagen die Wahrheit. Freunde und Liebende lügen ohne
    Unterlass, weil sie im Netz von Pflichten gefangen sind.


    -Stephen King-



    Ich lese:


    Sunset - Stephen King

  • Katie Melua - Nine Million Bicycles
    Sarah McLaughlin - Angel
    Blue Rodeo - Dark Angel
    Laura Pausini - La Solitudine
    Shakira - The One
    Christina Aguilera - El beso del final
    Katie Melua - If you were a sailboat
    Queen - Who Wants To Live Forever
    Maria Mena - Miss you love
    Sinead O'Connor - Nothing compares to U
    ...
    ...
    ...

    :roeslein


    Die Veilchen kichern und kosen
    und schaun nach den Sternen empor;
    heimlich erzählen die Rosen
    sich duftende Märchen ins Ohr.

    Heinrich Heine

  • Ohne Reihenfolgenwertung:


    Nightwish - Sleeping Sun
    Runrig - The Ocean Road (live)
    Runrig - Hearts of olden glory
    Aerosmith - I don't want to miss a thing
    Subway to Sally - Seemannslied


    Das sind jedenfalls meine Top 5 aus dem Kopf.
    Aber es gibt noch soooooviele Balladen mehr, die ich mag.

    Ein Buch ist wie ein Garten, den man in der Tasche trägt.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von Tolpan ()

  • Evanescence-My immortal
    Evanescence-the Last song i'm wasting on you
    Aerosmith-I Don't wanna' miss a thing
    Metallica-Nothing else matters
    From first to last-Emely
    lil rain-adore you
    Christina aguilera-the voice within'
    Amy Winehouse-Love is a loosing game
    Timbaland-Apologize
    The Killers-Mr. brightside (obwohl das keine richtige ballade ist^^)
    ...
    und noch viele mehr, die mir jetzt leider nicht einfallen.

  • Seit gestern bei mir auf Platz 1: Als ich fortging - Dirk Michaelis
    2. stairway to heaven - Led Zeppelin
    3. Verführung von Engeln - Udo Lindenberg
    4. Nothin else matters - Metallica
    5. Born to touch your feelings - Scorpions
    5a. Dantes Prayer - Loreena McKennit


    (Platz Eins habe ich gestern entdeckt und habe es jetzt zur Freude meines Mannes ca. 10000 Mal gehört...) :lache

  • 1. Magic of the Wizards dream - Rhapsody of Fire


    2. Sleeping Sun - Nightwish


    3. I´d do anything for love - Meat Loaf


    4. Bonny Portmore - Loreena Mckennitt


    5. Who wants to live forever - Queen

  • Da ich hier im Hintergrund grade so eine Sendung über die Topwhatever Liebeslieder höre, fühle ich mich inspiriert. Die hier finde ich einfach unfassbar schön:


    Fall on me/REM


    Streamline/System of a down


    Bring it on/Nick Cave


    Like a stone/Audioslave


    Gone away/The offspring


    OK, die zwei müssen auch noch sein, sind ja eh nicht alles unbedingt Liebeslieder:


    Dying/Hole


    Bridge over troubled water/Johnny Cash frei nach Simon & Garfunkel


    Ach ja, und wenn wir schon dabei sind:


    Hurt/Johnny Cash frei nach Nine Inch Nails


    Und wenn Johnny zweimal darf, dann Nick auch:


    Into my arms/Nick Cave


    :anbet

  • Deep Purple - Child in Time


    The Hollies - He Ain't Heavy, He's My Brother (1969) und The Air that I breathe (1974)


    Animals - House of Rising Sun


    Johnny Cash - Hurt


    Procol Harum A Whiter Shade Of Pale


    John Lennon - Imagine


    Cat Stevens - Morning has Broken


    Robbie Williams/Nicole Kidman - Something Stupid


    U2 - With or Without you


    bruce springsteen- streets of philadelphia


    Carlos Santana - Samba Pa Ti


    Cutting Crew - I Just Died


    Richard Sanderson(la boum)-dreams are my reality



    Hubert von Goisern - Hearst es net, wie die Zeit vergeht


    Shakespear's Sister - Stay With Me


    Schandmaul - Dein Anblick


    Queen - Its a beautyful Day und andere


    tbc - mehr fallen mir grad nicht ein

  • 1. System Of A Down - Soldier Side
    2. Muse - Unintended
    3. Xavier Naidoo - Ich kenne nichts (das so schön ist wie du)
    4. Die Ärzte - Nur einen Kuss
    5. Clueso - Chicago (ist das ne Ballade? Egal)


    Aber das vermischt sich alles...

  • November Rain - Guns n`Roses
    My Immortal - Evanescence
    Don`t cry - Guns n`Roses
    Us and Them - Pink Floyd
    Who wants to live forever - Freddie Mercury
    Nothing else matters - Metallica

  • Fünf? Darf's auch ein BISSCHEN mehr sein?? ;-)


    Bonnie Tyler - Totale eclipse of the heart
    Hannes Wader - Am Fluss
    John Hyatt - Have a little faith in me (kommt in "Benny&Joon" vor)
    Tote Hosen - Der letzte Kuss
    Sam Cooke - Bring it on home to me
    Eagles - Desperado
    Elton John - Goodbye yellow brick road
    Paul Mauriat - Love is blue
    Rolling Stones - Ruby Tuesday (mein Profilname bei StudiVZ :-])

    Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte "Wo kämen wir hin" und niemand ginge, um zu sehen, wo wir hinkämen, wenn wir gingen.
    :fechten

  • 1. Roseanne aus dem Stück Dracula (die schönste Liebesballade die ich kenne)
    2. Stairway to heaven - Led Zeppelin
    3. Dust in the wind - Kansas
    4. As the world falls down - David Bowie
    5. Bed of Roses - Bon Jovi

  • Zitat

    Original von Gummibärchen
    Wenn ich jetzt 5 nenne, werd ich sicher was vergessen. Aber hier zwei, die auf jeden Fall bei den Top 5 dabei wären:


    1. Richard Marx - Right here waiting
    2. Robbie Williams - Angels


    :write :write Ja, die sind absolut toll, Richard Marx hab ich damals ja geliebt. wie lang ist das denn her? :gruebel


    Dann gab's da noch einige nette Balladen von Bryan Adams, dann natürlich noch Eric Clapton "Tears in Heaven" (so ein trauriges Lied, für seinen verstorbenen Sohn), einiges von Phil Collins und


    "Bed of Roses" von Bon Jovi
    "All by myself" von Eric Carmen (erinnert mich zwar immer an meinen Ex, aber da kann das Lied ja nichts für, schön ist es trotzdem)

    Liebe Grüße
    Sabine


    Ich :lesend "Das Geheimnis der Themse" von Susanne Goga

    Ich höre "Ohne Schuld" von Charlotte Link

    SuB: 150

  • Zitat

    Original von Gwendy


    :write :write Ja, die sind absolut toll, Richard Marx hab ich damals ja geliebt. wie lang ist das denn her? :gruebel


    Ich hab keine Ahnung. Ich weiß auch gar nicht, warum ich irgendwann auf einmal das Lied so geliebt habe. Ich glaub, so um 1996 oder 97 hab ich es in mein Herz geschlossen. Sollte ich irgendwann einen Dummen findet, der mich heiratet ( :lache :rolleyes), dann möchte ich das Lied auf der Hochzeit hören....*schwärm*


    "Tears in Heaven" zieht mich irgendwie runter, mag ich leider nicht so. Aber "Bed of Roses" ist echt der Hammer.

    With love in your eyes and a flame in your heart
    you're gonna find yourself some resolution.