Lesewochenende vom 30.5 - 2.6

  • Anja ich hatte rein garkeine Idee wer da der Mörder sein könnte... den es gab da nicht wirklich Ermittlungen wo man rumrätseln konnte wurde so viel drum rum erzählt, ermittlungstechnisch war da praktisch nix .. sagen wir so das hat sich dann am Ende so ergeben das sich das aufgelöst hat irgendwie :grin

  • also spannend im Krimisinn wars nicht so ..fand ich jedenfalls...es war witzig zu lesen von den Personen her, der ganzen Handlung rund ums Verbrechen rum, bissl bayrische Politik war auch dabei :grin lies sich aber gut lesen, öfter Schauplatzwechsel ;-)
    mir hat Milchgeld besser gefallen


    vergessen ..was ich ungut fand .. grade am Anfang viele Oberbayrische Ausdrücke .. da bin ich mir nicht sicher ob ein Nichtoberbayer das weis was da gemeint ist. Kein Anhang oder Fussnoten :gruebel

    g0344.gif



    :lesend Tee Clipper -- Johannes K. Soyen

    Drachenelfen -- Bernhard Hennen

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Dreamchen ()

  • Mit den bayrischen Ausdrücken hätte ich schon meine Probleme ;)
    Also spielte das buch quasi bei dir um die Ecke?



    Ich werd mich jetzt auch gleich mal ins Bettchen bewegen und noch ein bisschen lesen

  • Guten Morgen! :wave


    Ich habe heute morgen auf der Zugfahrt schon 32 Seiten von "Das Mädchengrab" gelesen. Obwohl es ein sehr kurzes Buch ist (insgesamt nur etwa 230 Seiten) gefällt es mir sehr gut und verbreitet eine sehr intensive Stimmung.


    In der Mittagspause und auf dem Heimweg von der Arbeit wird es dann mit lesen weitergehen. Heute Abend gibt es wohl nur ein paar Seiten, denn ab 21 Uhr habe ich Standdienst bei unserem Stadtfest :-)


    Ich wünsche den Brückentageulen einen schönen freien Tag und den anderen einen möglichst stressfreien Arbeitstag!

    SUB 220 (Start-SUB 2020: 215)


    :lesend Susanne Michl u. a. - Zwangsversetzt. Vom Elsass an die Berliner Charité. Die Aufzeichnungen des Chirurgen Adolphe Jung (1940 - 1945)

    :lesend Antonio Iturbe - Die Bibliothekarin von Auschwitz

    :lesend Anthony Doerr - Alles Licht das wir nicht sehen (Hörbuch)

  • Shadow - das mit dem Chai Latte ist eine fabelhafte Idee. Den könnte ich mir auch mal wieder gönnen.


    Zu "Die Ordnung der Sterne über Como", die ich noch immer nicht durchhabe. Ich kam die Tage kaum zum lesen, aber seit gestern bin ich wieder richtig drin. Wenn das Wetter so bleibt und der Garten weiter absäuft ... was soll man da schon anderes machen. Mein Knie zickt noch immer, sodass lange Spaziergänge nicht drin sind.


    Also bin ich mal wieder dabei beim langen Lesewochenende :-)

  • mööööööööp, ihr seid ja schon total im Wochenend-Rausch; naja besser spät als nie, ne? :grin
    Also lesen tu ich immernoch Salz der Erde und voran komm ich ÜBERHAUPT NICHT :lache
    Deeeeenn: heute kam meine Bestellung an! Yippi-ah-yay!
    keine Ahnung, wie lange ich nun da sitzen werden nur um sie in meine Listen einzuspeisen...
    Die frage ist nur, darf man bei "meine neuen Bücher" auch Mangas posten? Und wenn ja, sind 160 Artikel auf einmal zu viel? Kommt das nicht so gut? Soll ich übers ganze WE verteilt posten? :gruebel


    Nico
    ich werd versuchen, im Manga-Thread aufzulisten,w as nun neu ankam, ne Garantie für die Vollständigkeit geb ich aber keine raus :konfus


    In freudiger Erwartung eurer Schockzustände :lache :lache
    Merryweather

  • Zitat

    Original von Merryweather
    Die frage ist nur, darf man bei "meine neuen Bücher" auch Mangas posten? Und wenn ja, sind 160 Artikel auf einmal zu viel? Kommt das nicht so gut? Soll ich übers ganze WE verteilt posten? :gruebel


    Nico
    ich werd versuchen, im Manga-Thread aufzulisten,w as nun neu ankam, ne Garantie für die Vollständigkeit geb ich aber keine raus :konfus


    In freudiger Erwartung eurer Schockzustände :lache :lache
    Merryweather


    160 Mangas :yikes
    Ich bin schon gespannt.

  • Merryweather ? Ernsthaft jetzt, 160 neue Mangas? :wow Na holla, das ist ja wirklich ne ganze Menge.


    So ich hab heute bislang nur gelernt und Sport gemacht, jetzt habe ich mir nen Tee gemacht und werd etwas in Trix Solier 2 weiterlesen. Ich mache weiter auf Seite 204.

    :lesend
    Rachel Aaron - The Spirit Rebellion
    Patrick Rothfuss - Der Name des Windes
    Stefan Zweig - Sternstunden der Menschheit

  • @Shadi und Nico
    nicht ganz, also 4 DVD's kamen noch mit, ein Postkartenbuch, 2 Artbooks, 3 Daisukis und noch ein paar Bücher, derer ich aber gerade weder Herr werde noch imstande bin dieselbigen zu zählen :geist


    Naja ich schätze einfach mal, dass es vielleicht 25 Bücher sind :gruebel