Welches Buch lesen die Eulen zur Zeit? (ab dem 04/01/2016)

  • Ich bin sehr gespannt :-]


    Kurzbeschreibung von amazon.de


    Vier Familien, sechs Jahre Krieg und eine einzige Krone
    Irland 1166: Die Grüne Insel ist in viele kleine Reiche zersplittert, die sich unerbittlich bekriegen. Könige fechten langjährige Fehden aus, und selbst die friedliebendsten Untertanen werden in den blutigen Machtkampf hineingezogen. Zugleich droht ein gemeinsamer Feind in Irland einzufallen: Henry Plantagenet will die Insel an sich reißen. Werden sich die Herren der Grünen Insel vereinen und sich gegen den König von England stellen? Und welche Rolle spielen der grausame Krieger Ascall und die von ihm entführte Caitlín in diesem Kampf um Macht und Blut?

    SUB 220 (Start-SUB 2020: 215)


    :lesend Susanne Michl u. a. - Zwangsversetzt. Vom Elsass an die Berliner Charité. Die Aufzeichnungen des Chirurgen Adolphe Jung (1940 - 1945)

    :lesend Antonio Iturbe - Die Bibliothekarin von Auschwitz

    :lesend Anthony Doerr - Alles Licht das wir nicht sehen (Hörbuch)

  • Ich bin die Nacht - Ethan Cross


    Kurzbeschreibung von Amazon:
    Mein Name ist Francis Ackerman junior. Ich bin das, was man gemeinhin einen Serienkiller nennt. Doch ich töte nicht wahllos, und jedes meiner Opfer bekommt eine faire Chance, denn ich fordere es zu einem Spiel heraus. Wer gewinnt, überlebt. Ich habe noch nie verloren. Die meisten Menschen werden mich verabscheuen. Einige, die mir ähnlich sind, werden mich verehren. Aber alle, alle werden sich an mich erinnern. Mein Name ist Francis Ackerman junior. Ich bin die Nacht, und ich möchte ein Spiel mit Ihnen spielen.

    Gelesene Bücher/Ebooks 2021: 0/10
    Aktueller SuB/Ebooks: 106/99(End-SuB 2020: 117/63)


    :lesend Die Frauen vom Jungfernstieg. Gerdas Entscheidung - Lena Johannson :flowers

  • Die Vegetarierin - Han Kang


    Beschreibung:
    Ein seltsam verstörendes, hypnotisierendes Buch über eine Frau, die laut ihrem Ehemann an Durchschnittlichkeit kaum zu übertreffen ist – bis sie eines Tages beschließt, kein Fleisch mehr zu essen.


    »Bevor meine Frau zur Vegetarierin wurde, hielt ich sie für nichts Besonderes. Bei unserer ersten Begegnung fand ich sie nicht einmal attraktiv. Mittelgroß, ein Topfschnitt, irgendwo zwischen kurz und lang, gelbliche unreine Haut, Schlupflider und dominante Wangenknochen. So fühlte ich mich weder von ihr angezogen noch abgestoßen und sah daher keinen Grund, sie nicht zu heiraten.«
    Yeong-Hye und ihr Ehemann sind ganz gewöhnliche Leute. Er geht beflissen seinem Bürojob nach und hegt keinerlei Ambitionen. Sie ist eine zwar leidenschaftslose, aber pflichtbewusste Hausfrau. Die angenehme Eintönigkeit ihrer Ehe wird jäh gefährdet, als Yeong-Hye beschließt, sich fortan ausschließlich vegetarisch zu ernähren und alle tierischen Produkte aus dem Haushalt entfernt. »Ich hatte einen Traum«, so ihre einzige Erklärung. Ein kleiner Akt der Unabhängigkeit, aber ein fataler, denn in einem Land wie Südkorea, in dem strenge soziale Normen herrschen, gilt der Vegetarismus als subversiv. Doch damit nicht genug. Bald nimmt Yeong-Hyes passive Rebellion immer groteskere Ausmaße an. Sie, die niemals gerne einen BH getragen hat, fängt an, sich in der Öffentlichkeit zu entblößen und von einem Leben als Pflanze zu träumen. Bis sich ihre gesamte Familie gegen sie wendet.

  • Inhaltsangabe zu „Rückkehr nach Mandalay“ von Juliet Hall


    Es waren für Eva immer die schönsten Stunden, wenn ihr Großvater von Myanmar erzählte - dem Land der brennenden Hitze und des strömenden Monsun, dem Land der grünen Felder und der goldenen Tempel. Obwohl er nach England zurückkehrte, um ihre Großmutter zu heiraten, ahnt Eva, dass sein Herz immer in Myanmar geblieben ist. Doch erst jetzt, als sie selbst nach Mandalay reisen will, bricht ihr Großvater sein Schweigen - und bittet sie, eine kleine Löwenstatue zu seinem rechtmäßigen Besitzer zurückzubringen.

    Narkose durch Bücher - Das Richtige ist: das intensive Buch. Das Buch, dessen Autor dem Leser sofort ein Lasso um den Hals wirft, ihn zerrt, zerrt und nicht mehr losläßt.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Anjali85 ()

  • Zitat

    Original von Ayasha


    Das steht auch relativ oben auf meiner Leseliste. :-) Du musst dann unbedingt berichten, wie es dir gefällt! :wave


    Es hat es gedauert bis ich mit dem Buch durch war, aber nun ist es soweit. ;-)
    Ich kann Mrs. Booknerd nur zustimmen. Es ist wirklich ein sehr schönes Buch und schon jetzt mein Monatshighlight. Und es ist das erste Buch, das über ganz kurze Kapitel verfügt und mich nicht dazu gebracht hat schnell zu lesen. Ich habe das Lesen richtig genossen und kann das Buch nur weiterempfehlen. :-)

  • Heute angefangen


    Kurzbeschreibung:
    Puffin Island vor der Küste Maines ist der perfekte Ort, um abzutauchen – und der denkbar schlechteste, wenn man sich wie Emily panisch vor dem Ozean fürchtet. Überall blaues Meer! Doch um ihre kleine Nichte vor dem Hollywood-Wahnsinn zu schützen, stellt sie sich ihrer größten Angst. Bald verfällt sie selbst dem Charme der Insel – sowie ihrer charismatischen Bewohner. Insbesondere dem Yachtclub-Besitzer Ryan Cooper. Ob er alle Frauen so verführerisch küsst, die einen Sommer hier verbringen? Eines weiß Emily bestimmt: Dieser Mann ist mit allen Wassern gewaschen …


    „Mit ihrer neuen Serie beweist Sarah Morgan ihr großes Talent.“ Romantic Times Book Reviews

  • Gestern habe ich mit Band 2 begonnen:


    Intrigen an der Côte d´Azur - Christine Cazon


    Inhalt laut Amazon:
    Mord und Intrigen an der Côte d’Azur: Léon Duval ermittelt wieder in Cannes
    Gerade hat Kommissar Léon Duval seinen ersten Fall – die Ermordung eines berühmten Regisseurs während des Filmfestivals – erfolgreich gelöst, da warten auch schon die nächsten Herausforderungen auf ihn und sein Team. Ein Spaziergänger entdeckt eine Leiche, im ehrwürdigen Hotel Beauséjour wird Schmuck gestohlen, und eine Frau verschwindet. Duval und seine Kollegen, die eigentlich auf eine ruhige Nachsaison gehofft hatten, beginnen mit den Ermittlungen. Doch je mehr Duval an Informationen zusammenträgt, desto mehr muss er sich fragen, ob es zwischen all diesen Fällen nicht einen Zusammenhang gibt. Warum verschwindet die Tochter der Hotelbesitzerin scheinbar spurlos, und was weiß ihr Geliebter? Welche Rolle spielt Nicole Bouvard, Mitgesellschafterin des Hotels, und wie passt der Tod eines Journalisten in das Szenario? Eine knifflige Aufgabe für Léon Duval, die viel Fingerspitzengefühl und Diplomatie erfordert. Nicht nur im Umgang mit Kollegen und Vorgesetzten, sondern auch mit allen Beteiligten dieser scheinbar unentwirrbaren Intrige.

  • Der Liebesroman ist schon zu Ende, daher fange ich noch mit meinem Spontankauf von heute an


    Kurzbeschreibung:
    Die große Liebe, das große Finale - darauf haben alle ›Selection‹-Fans gewartet!
    Als das Casting begann, war Eadlyn wild entschlossen, sich nicht zu verlieben und keinen der Bewerber an sich heranzulassen. Doch nun muss sie sich eingestehen, dass einige von ihnen doch Eindruck bei ihr hinterlassen haben: Henri, der charmante Lockenkopf, und sein bester Freund Erik. Der aufmerksame und rücksichtsvolle Hale. Der selbstsichere und attraktive Ean. Und natürlich Kile, Eadlyns Lieblingsfeind aus Sandkastenzeiten, der sie zu ihrem Ärger immer wieder aus der Reserve lockt.
    Sie alle haben es geschafft, einen Platz in Eadlyns Welt zu erobern. Aber wird es auch jemand in das Herz der Prinzessin schaffen?


    Der 5. Band des internationalen Weltbestsellers - wunderbar romantisch und ein krönender Abschluss!

  • Nachdem ich das Buch letztes Jahr als E-Book angefangen habe, versuche ich es jetzt noch mal. Manche Bücher kann ich (warum auch immer) nur als echtes Buch lesen.


    Inhalt:


    England 1360: Nach dem Tod seines Vaters, des wegen Hochverrats angeklagten Earl of Waringham, zählt der zwölfjährige Robin zu den Besitzlosen und ist der Willkür der Obrigkeit ausgesetzt. Besonders Mortimer, der Sohn des neuen Earls, schikaniert Robin, wo er kann. Zwischen den Jungen erwächst eine tödliche Feindschaft. Aber Robin geht seinen Weg, der ihn schließlich zurück in die Welt von Hof, Adel und Ritterschaft führt. An der Seite des charismatischen Duke of Lancaster erlebt er Feldzüge, Aufstände und politische Triumphe - und begegnet Frauen, die ebenso schön wie gefährlich sind. Doch das Rad der Fortuna dreht sich unaufhörlich, und während ein junger, unfähiger König England ins Verderben zu reißen droht, steht Robin plötzlich wieder seinem alten Todfeind gegenüber ...

  • Zitat

    Original von chiara


    Es hat es gedauert bis ich mit dem Buch durch war, aber nun ist es soweit. ;-)
    Ich kann Mrs. Booknerd nur zustimmen. Es ist wirklich ein sehr schönes Buch und schon jetzt mein Monatshighlight. Und es ist das erste Buch, das über ganz kurze Kapitel verfügt und mich nicht dazu gebracht hat schnell zu lesen. Ich habe das Lesen richtig genossen und kann das Buch nur weiterempfehlen. :-)



    Ich habe dieses Buch auch mit großer Begeisterung gelesen und es hat mich sehr tief berührt.




  • Ich durfte dieses Buch vorablesen , es ist wirklich ein sehr verstörrendes Buch, das einem in tiefe menschliche Abgründe blicken lässt. Ein Buch das Fazieniert, so etwas habe ich bis jetzt noch nicht gelesen, einfach ungewöhnlich, aber sehr gut !!!!

  • Zitat

    Original von Arietta




    Ich durfte dieses Buch vorablesen , es ist wirklich ein sehr verstörrendes Buch, das einem in tiefe menschliche Abgründe blicken lässt. Ein Buch das Fazieniert, so etwas habe ich bis jetzt noch nicht gelesen, einfach ungewöhnlich, aber sehr gut !!!!


    :write :write :write


    Verstörend trifft es wirklich auf den Punkt. Ich bin gerade bei der Hälfte und es hat eine unglaubliche Sogwirkung. Obwohl ich den ersten Teil streckenweise abstoßend fand und das Buch bisher insgesamt ziemlich bizarr daherkommt, kann ich es kaum aus der Hand legen und ich bin wirklich gespannt, wohin das Ganze führt. Schon der Klappentext hat mich unglaublich neugierig gemacht :wave

  • Ich hab mir dem hier heute angefangen. :-)


    Vertraue niemandem.
    Denn jemand will deinen Tod.
    Es könnte jeder sein.


    Eine Welt, die perfekt und gerecht erscheint.
    Sechs Studenten, die dachten, sie kennen die Wahrheit.
    Doch plötzlich sind sie auf der Flucht, verraten, verfolgt und dem Schicksal ausgeliefert.

  • Dein Mirror kennt dich besser als du selbst.
    Er tut alles, um dich glücklich zu machen.
    Ob du willst oder nicht.


    Wie digitale Spiegelbilder wissen Mirrors stets, was ihre Besitzer wollen, fühlen, brauchen. Sie steuern subtil das Verhalten der Menschen und sorgen dafür, dass jeder sich wohlfühlt. Als die Journalistin Freya bemerkt, dass sich ihr Mirror merkwürdig verhält, beginnt sie sich zu fragen, welche Macht diese Geräte haben. Dann lernt sie den autistischen Andy kennen und entdeckt, dass sich die Mirrors immer mehr in das Leben ihrer Besitzer einmischen – auch gegen deren Willen.


    Als sie mit ihrem Wissen an die Öffentlichkeit geht, hat das unabsehbare Folgen …

  • Ich werde nun in die LR einsteigen:


    Zwei Schwestern. Die eine kämpft für die Freiheit. Die andere für die Liebe.


    Der Weltbestseller – die Nr. 1 aus den USA


    „Ich liebe dieses Buch – große Charaktere, große Geschichten, große Gefühle.“ Isabel Allende


    Zwei Schwestern im von den Deutschen besetzten Frankreich: Während Vianne ums Überleben ihrer Familie kämpft, schließt sich die jüngere Isabelle der Résistance an und sucht die Freiheit auf dem Pfad der Nachtigall, einem geheimen Fluchtweg über die Pyrenäen. Doch wie weit darf man gehen, um zu überleben? Und wie kann man die schützen, die man liebt?
    In diesem epischen, kraftvollen und zutiefst berührenden Roman erzählt Kristin Hannah die Geschichte zweier Frauen, die ihr Schicksal auf ganz eigene Weise meistern.


    In den USA begeisterte „Die Nachtigall“ Millionen von Lesern und steht seit über einem Jahr auf der Bestsellerliste.

  • Eine unbeliebte Frau - Nele Neuhaus


    Kurzbeschreibung von Amazon:
    Eine Ladung Schrot aus dem eigenen Jagdgewehr beschert dem Frankfurter Oberstaatsanwalt ein schnelles, wenn auch sehr hässliches Ende. Die schöne junge Frau, die tot am Fuß eines Aussichtsturms im Taunus liegt, ist viel zu unversehrt, um an den Folgen eines Sturzes gestorben zu sein. Kriminalhauptkommissar Oliver von Bodenstein und seine neue Kollegin Pia Kirchhoff sind sich einig: Der erste Todesfall war ein Selbstmord, der zweite jedoch ein Mord. Bald häufen sich sowohl die Motive als auch die Verdächtigen. Doch was hat den Staatsanwalt in den Tod getrieben?

    Gelesene Bücher/Ebooks 2021: 0/10
    Aktueller SuB/Ebooks: 106/99(End-SuB 2020: 117/63)


    :lesend Die Frauen vom Jungfernstieg. Gerdas Entscheidung - Lena Johannson :flowers

  • Zitat

    Original von Arietta



    Ich habe dieses Buch auch mit großer Begeisterung gelesen und es hat mich sehr tief berührt.


    Vielen Dank euch beiden! :wave


    Und das Buch ist auf dem SuB noch ein bisschen weiter nach oben gewandert... ;-)

  • Dich immer wiedersehen - Jennifer E. Smith


    Beschreibung:
    Stromausfall in New York: Lucy und Owen lernen sich irgendwo zwischen dem 10. und 11. Stock kennen, steckengeblieben im Fahrstuhl eines Hochhauses. Doch auch in völliger Dunkelheit sind sich die beiden gleich sehr sympathisch. Als sie nach ihrer Rettung durch die dunklen Straßen von Manhattan schlendern, steht für beide fest, dass sie ziemlich gut zusammenpassen. Doch mit dem Strom kehrt leider auch die Realität zurück: Lucy wird mit ihren Eltern in wenigen Tagen nach Europa ziehen. Wann und wo wird sie Owen wiedersehen? Ein wunderbarer neuer Schmöker von Jennifer Smith (“Geschmack von Glück”) – hochromantisch, unterhaltsam und trotzdem mit Tiefgang.

  • Gestern abend beendet:


    Debbie Macomber - Die Maschen des Schicksals


    Kurzbeschreibung:
    Die Maschen des Schicksals kennt Lydia, Besitzerin des Wollgeschäfts 'A Good Yarn', genau. Wenn sie mit ihren drei Freundinnen die Nadeln klappern lässt und die weichen Knäuel kleiner werden, ist die Zeit für Geheimnisse und Geständnisse gekommen: Lydia ist besorgt, weil die Ex-Frau ihres Freundes plötzlich aufgetaucht ist, Elise kämpft entschlossen gegen die Spielsucht ihres Mannes, Bethanne kann ihre Scheidung nicht überwinden, und die pummelige Courtney träumt davon, einmal die Schönste zu sein. Gemeinsam arbeiten sie an dem bunten Muster ihres Lebens, auf der Suche nach dem großen Glück ...