Lesetagebuch & Plauderdauerthread ab 02.10.2016

  • Hallo zusammen,


    der Wauzi hat in der Nacht nun auch noch gekotzt. Aber aktuell ist er auf dem Weg der Besserung.


    Ich wollte den heutigen Sonntag zum Lesen und Schlafen nutzen. Und nur dafür. Aber nun gut....jetzt hängt die frisch gewaschene Wäsche auf der Leine und die Wohnung ist etwas auf Vordermann gebracht. Erwachsen sein rockt...nicht.

  • Guten Abend! :wave


    @ Tilia Salix


    Gute Besserung. Und vor allem viel Gesundheit in der nächsten Zeit ... :knuddel1


    @ logan-lady


    Ich hoffe, dem Hundi gehts bald wieder gut. :knuddel1



    Ich bin heute ein gutes Stück im Herr der Ringe voran gekommen. Es liest sich wirklich schön. Schade eigentlich, dass ich so lange gewartet habe bis ich es nochmal zur Hand genommen habe. Nachher sind auf jedenfall noch ein paar Seiten drin. Wenn ich zur Zeit nur nicht immer so zeitig müde werden würde ... :rolleyes

    :lesendJ. R. R. Tolkien - Der Herr der Ringe


    Es gibt mehr Schätze in Büchern als Piratenbeute auf der Schatzinsel... und das Beste ist, du kannst diesen Reichtum jeden Tag deines Lebens genießen. (Walt Disney )

  • :wave Hallo ihr Lieben!


    Eure guten Wünsche scheinen geholfen zu haben: das weiße Katzentier ist schon fast wieder die alte (vorhin hat sie sogar schon wieder Mülleimer geplündert :rolleyes) und auch ich habe den Tag fast ganz ohne Bauchgrimmen hinter mich gebracht.

    logan-lady Dein armes Hundetier ist hoffentlich auch bald wieder hergestellt!


    Beim Bügeln (igitt) habe ich heute ein neues Hörbuch angefangen (kein bisschen igitt :-)): Layers von Ursula Poznanski. Spannende Geschichte bisher, wenn auch etwas unglaubwürdig. Aber vielleicht rückt sich das ja noch zurecht. Das Zuhören macht auf jeden Fall Spaß.


    Schönen Sonntag noch!

  • Huhu zusammen,


    ich melde mich seit langem malwieder zu Wort und hoffe, dass ich hier endlich mal wieder aktiver werde. Allerdings habe ich das auch schon zweimal versucht und es ist immer wieder eingeschlafen. Keine Ahnung woran es liegt.
    Aber ich gelobe Besserung :)


    logan-lady
    Gute Besserung an dich und den Vierbeiner :knuddel1


    Tilia Salix
    Ich bin gespannt, was du zu dem Buch im Endeffekt sagst. Wie weit bist du denn?


    Ich hab gestern Abend noch mit "Die wahre Königin" von Sophie Jordan begonnen und bis jetzt liest es sich echt gut. Allerdings ist das ganze ziemlich groß geschrieben und viel unbeschrieben. Daher wundert es mich auch nicht, dass das eBook 100 Seiten weniger hat als die Printausgabe :rolleyes Ich finde sowas immer ein bisschen verar****

    :lesend "Des Teufels Gebetbuch" von Markus Heitz
    :lesend "Don't kiss Ray" von Susanne Mischke
    :lesend "Plötzlich Fee - Sommernacht" von Julie Kagawa

  • AnjaR : Willkommen zurück :wave



    bienchen : Ich bin gespannt, was du zu dem Hörbuch sagst, die Geschichte habe ich schon länger auf dem Schirm.


    Ich habe heute die ersten 65 Seiten von "Bruder Cadfael und das fremde Mädchen" gelesen. Dieser Band ist ziemlich kurz, ich habe schon ein Drittel geschafft. Wieder eine schöne Geschichte, einfach zum Wohlfühlen.


    Jetzt geht's aber ins Bett, morgen beginnt wieder eine intensive Arbeitswoche. Und ich hoffe, dass ich heute Abend endlich mit meinem Hörbuch beginnen kann, die letzten Abende bin ich immer direkt eingeschlafen.


    Schlaft gut, bis morgen :wave

    SUB 210 (StartSUB 203)


    :lesend Robert Löhr - Das Erlkönig-Manöver
    :lesend Bernard Cornwell - Sharpes Degen
    :lesend Matthew Costelleo & Neil Richards - Tödliche Beichte (Hörbuch)

  • Zitat

    Original von Susannah


    Belle : Welches Computerspiel fesselt dich denn so?


    Das Spiel heißt Elvenar, ist ein kostenloses Browserspiel. Kennt das jemand von euch vielleicht schon? Man kann das als Mensch oder als Elfe spielen, es gibt verschiedene Welten und man wird richtig schön in das Spiel eingeführt, besonders am Anfang. Ich habs sonst überhaupt nicht mit so PC-Spielen, aber das hat mich direkt in seinen Bann gezogen. Ich finde auch die Musik und die Grafik sehr schön!


    "Das Paket" hab ich nun ausgelesen und gleich an meine Schwester weitergegeben, die war heute zu Besuch bei meinen Eltern da.


    Jetzt les ich als nächstes "Weggesperrt" von Grit Poppe, hat mir ne Freundin ausgeliehen, die selbst im Osten aufgewachsen ist.


    amazon:
    Niemals aufgeben! Flucht aus dem Erziehungsheim DDR 1988: Anjas Mutter stellt einen Ausreiseantrag aus der DDR und wird von der Stasi verhaftet. Die 14-jährige kommt in einen Jugendwerkhof, eine Einrichtung der Jugendhilfe. Geschockt von der Willkür der Erzieher, der Gewalt und dem Drill, will Anja bald nur noch fliehen. Tatsächlich gelingt ihr die Flucht, aber nur für kurze Zeit. Anja fragt sich immer wieder, was sie eigentlich verbrochen hat. Als sie eines Tages ausrastet, bringt man sie nach Torgau, in eine geschlossene Einrichtung. Dort lernt sie Tom kennen, der wie sie nicht aufgeben will … Ein spannender Roman über Willkür und Gewalt im Jugendwerkhof in der DDR. Sorgfältig recherchiert von der Autorin, die selbst in der Bürgerrechtsbewegung engagiert war. Mit Glossar und Wende-Chronik im Anhang.

  • N'abend zusammen,


    eine turbulente Woche endet doch noch gut. Danke für alle Besserungwünsche :kiss


    Ich konnte heute in einem Rutsch "Der Tag X" beenden. Und die Rezension dazu steht auch schon --> klick


    Gleich verziehe ich mich ins Bett und gucke mal, ob ich noch eine Dokumentation über den Arbeiteraufstand finde. Morgen geht es dann mit einem Thriller weiter. Gute Nacht zusammen!

  • logan-lady : Danke für die Rezi - Stoff für die Wunschliste :grin


    Hallo zusammen! :wave


    Ich bin misstrauisch - der Tag heute kommt so gar nicht als Montag daher. Der Gerichtstermin morgen ist geplatzt, was mir angesichts meines Schreibtisch sehr gelegen kommt - die vier Stunden, die ich gewonnen habe, kann ich gut nutzen. Und dann hat mir mein Vermieter noch mitteilen lassen, dass ich einen dicken Batzen von den Nebenkosten zurückbekommen :freude


    Ich habe noch gut zu tun, werde aber trotzdem zusehen, dass ich hier bei Zeiten die Biege mache - ich möchte noch bei der Truppe im Pub vorbeischauen. Ob ich danach noch zum Lesen komme, weiß ich nicht, aber wenn, dann geht's auf S.66 mit "Bruder Cadfael und das fremde Mädchen" weiter.


    Einen schönen Montag euch allen! :wave

    SUB 210 (StartSUB 203)


    :lesend Robert Löhr - Das Erlkönig-Manöver
    :lesend Bernard Cornwell - Sharpes Degen
    :lesend Matthew Costelleo & Neil Richards - Tödliche Beichte (Hörbuch)

  • :wave Hallo allerseits!


    Bäh, heute hat es tatsächlich kurz geschneit. Und ich hatte mich schon ein bisschen auf den Frühling gefreut :-(


    Mit Layers, meinem Hörbuch, werd ich heute wohl nicht weiter kommen, dafür lese ich aber nachher noch ein wenig.


    AnjaR Kennst du die Geschichte? Es ist etwas schwer, abzuschätzen, wo ich gerade bin, da ich das als Onleihe-Hörbuch höre, aber ich habe jetzt ca. Eindreiviertel Stunde gehört (von 12 Stunden), ich habe also noch so einiges vor mir.


    :wave Schönen Montag noch!

  • Hallo zusammen :wave


    Tilia Salix  
    Ja, ich hab das Buch gelesen =) Deswegen bin ich gespannt, was du sagen wirst :lache


    Ich bin noch nicht dazu gekommen weiterzulesen und stehe noch auf Seite 136, dabei wird es gerade richtig spannend. Heute Abend versuche ich aber noch etwas zu lesen.


    Gestern habe ich angefangen "Helix - Sie werden uns ersetzen" von Marc Elsberg zu hören und nach einer Stunde (von 15) ist es mit den vielen Handlungssträngen noch sehr verwirrend.


    Jetzt muss ich aber noch ein bisschen Blogarbeit betreiben :write

    :lesend "Des Teufels Gebetbuch" von Markus Heitz
    :lesend "Don't kiss Ray" von Susanne Mischke
    :lesend "Plötzlich Fee - Sommernacht" von Julie Kagawa

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von AnjaR ()

  • Hallo Zusammen! :wave Ich lebe auch noch. Habe im Moment ein bisschen viel um die Ohren, aber ich hoffe, das wird bald wieder anders.


    Ich habe jetzt nicht alle zurückliegenden Beiträge gelesen. Jedenfalls wünsche ich allen Kranken gute Besserung...mal so pauschal. :grin


    Ansonsten nervt dieses Wetter langsam und es könnte wirklich Frühling werden. :-(


    Buchtechnisch bin ich gerade in Berlin beim vierten Teil der Nils-Trojan-Reihe: Das Hexenmädchen.


    Schönen Tag euch allen! :wave

  • @Tilia: Ich bin sicher, dass wir nicht mehr lange auf den Frühling warten müssen :-)


    AnjaR : Ich habe ja bei Geschichten mit vielen Handlungssträngen immer ein bisschen Probleme, die als Hörbuch zu hören, weil ich da ganz gerne nachlese.


    Hallo zusammen! :wave


    Herrje, schon halb 7 :wow Wo ist der Tag nur geblieben? Immerhin hab ich gut was weggeschafft bekommen, dadurch sind die zwei Fristen, die ich morgen erledigen muss, nur noch halb so wild und ich kann an den Großprojekten weiterarbeiten, die ich noch auf der Agenda habe. Es ist zwar echt anstrengend im Moment, aber abgesehen davon, dass es mich müde macht, puscht es mich irgendwie auch.


    Gestern habe ich in "Bruder Cadfael und das fremde Mädchen" noch bis S. 96 gelesen, jetzt sind es noch knapp 90 Seiten bis zum Ende. Bisher ist noch kein Mord in Sichtweite, mal schauen, wie die Autorin das noch gestaltet hat. Bisher in meinen Augen einer der nicht ganz so überzeugenden Cadfael-Krimis (was nicht heißt, dass es nicht immer noch ein sehr solider Krimi ist).


    Heute Abend ist mir aber nach was Blutrünstigem, deswegen werde ich mit "Die Chirurgin" beginnen - ich freu mich drauf! :-] Und vielleicht schaue ich noch die ein oder andere Folge "Dr. House".


    Einen schönen Dienstag euch allen! :wave

    SUB 210 (StartSUB 203)


    :lesend Robert Löhr - Das Erlkönig-Manöver
    :lesend Bernard Cornwell - Sharpes Degen
    :lesend Matthew Costelleo & Neil Richards - Tödliche Beichte (Hörbuch)

  • Hallo zusammen,


    Susannah : Fleißig wie immer! Arbeite nicht zu viel :knuddel :knuddel


    Ich meld mich hier auch mal wieder.
    Meine Erkältung von letzter Woche ist glücklicherweise vorbei und ich war glücklich, war am Wochenende Zouk tanzen zu lernen (jedenfalls ein bisschen) und zweimal im Kino gewesen zu sein.
    Willkommen bei den Hartmanns war sehr witzig und toll gespielt und die Komödie hatte auch Tiefgang.
    Toni Erdmann war sehr beeindruckend: sehr eigenwillige, ungewöhnliche Szenen und Geschichten in der Geschichte, überraschende Wendungen ,zwischendrin aber auch irgendwie... wie soll ich es sagen? Nicht direkt langweilig, aber so, dass ich ungeduldig wurde oder genervt war. Es war hier und da zu "alltäglich" gespielt, wenn ihr wisst, was ich meine. Das gehörte offensichtlich zum Konzept... gefiel mir jedoch nicht immer. Aber es gab einige Szenen, die waren einfach hammer, die werde ich nicht vergessen. Schon deshalb ist der Film sehenwert.


    Hat jemnad von euch diesen Film gesehen?


    Heute bin ich irgendwie geschafft und müde. Beim Zumba tanzen hatte ich das Gefühl, schon nach 10 Minuten völlig ausgepowert zu sein. Darum passt es mir gut, dass der Französischkurs heute ausfällt.
    Gleich geht's los zum Trommeln, obwohl... selbst dazu fühle ich mich zu schlapp. Muss wohl am Wetter liegen. Vielleicht sage ich ab.


    Ich lese weiter im Schneckentempo, bin aber in Willkommen zuhause! über das nicht ganz so leichte WG-Leben im fortgeschrittenen Alter schon auf Seite 86 gelandet, denn es gefällt mir bisher richtig gut. 86 Seiten pro Woche - das ist momentan richtug viel für mich. :-]


    Allen einen schönen Montagabend :wave

  • N'abend zusammen,


    puh, wo sind die letzten 2 Tage hin? Ich habe das Gefühl, auf Arbeit mal so gar nix geschafft zu haben. Und zu Hause ist es auch mehr so ein Hin- und Herräumen. Naja gut, dass bis auf die Katzen keiner da ist :lache


    Mein Thriller ist momentan eher ruhig, aber spannend. Ich hoffe nur, dass die Autorin nicht auf eine altbekannte Wendung zurückgreift. Das wäre schade.


    Gleich gucke ich erstmal "Die Anstalt".

  • logan-lady : Helden der Arbeit :peitsch ;-)


    ginger ale : Das passt schon alles soweit im Moment, ist zwar viel aber nicht zu viel.


    Ich habe heute Abend die ersten 53 Seiten von "Die Chirurgin" gelesen und bin sehr angetan! Schöner Stil, beklemmende Atmosphäre, spannend. Könnte was werden!


    Jetzt packe ich mich ins Bett, noch ein bisschen Hörbuch hören.


    Schlaft gut, bis morgen

    SUB 210 (StartSUB 203)


    :lesend Robert Löhr - Das Erlkönig-Manöver
    :lesend Bernard Cornwell - Sharpes Degen
    :lesend Matthew Costelleo & Neil Richards - Tödliche Beichte (Hörbuch)

  • Hallo an alle lieben Eulen, :wave


    ich habe nun endlich mein Buch beendet. Es war ein gutes Buch, aber ich hatte einfach in den letzten Wochen zu wenig Zeit zum Lesen. Jetzt geht es wieder bergauf. ;-)


    Mal sehen, welches Buch ich mir als nächstes aus meinem SuB fischen werde. :gruebel


    Scheint bei euch auch so schön die Sonne?

  • Totenleserin : Wir hatten nur heute Vormittag ein wenig Sonne, jetzt wieder Mistwetter :rolleyes


    Hallo zusammen! :wave


    Es ist erst Mittwoch, dabei fühl ich mich schon als wär Freitag - ich bin müde. Ich hab zwar die beiden nervigen Sachen aus den Füßen, aber das heißt nur, dass ich jetzt mit den Großprojekten richtig anfangen kann - wuhu.


    Immerhin merkt man den Fortschritt. Und das Feedback vom Chef ist auch toll, er weiß es zu schätzen, dass ich mich reinhänge. Dann hat man jedenfalls das Gefühl der Anerkennung.


    Heute Abend gehe ich noch was Leckeres futtern und dann geht's auf die Couch - Lesen und Fernsehen. Ich schnappe mir wieder "Die Chirurgin" und lese auf S.54 weiter.


    Einen schönen Mittwoch euch allen! :wave

    SUB 210 (StartSUB 203)


    :lesend Robert Löhr - Das Erlkönig-Manöver
    :lesend Bernard Cornwell - Sharpes Degen
    :lesend Matthew Costelleo & Neil Richards - Tödliche Beichte (Hörbuch)

  • Hallo Ihr Lieben,


    wer hat denn dieses Wetter bestellt? :-( Schönstes Urlaubswetter würde ich sagen...
    Dafür war ich gestern richtig schön einkaufen und mein Kleiderschrank ist wieder etwas voller :-) Das hebt die Laune dann doch etwas.
    Jetzt gehts erstmal zum Sport und nachher widme ich mich dann mal den letzten 80 Seiten meines Buches :-)


    Susannah : Das ist doch mal toll, wenn vom Chef auch mal Lob kommt :-)

  • Hallo ihr Lieben,
    Ich hatte heute frei und der Tag war wieder um wie nix.
    Seit ein paar Wochen mache ich 2-3 mal die Woche morgens Cardiotraining und nachdem das ein ziemlicher Zeitfresser ist, muss das Lesen leider ein bisschen kürzer treten. Aber ich merke schon jetzt, dass es mir gut tut und ich mich wieder etwas fitter fühle.
    Elf Minuten habe ich heute beendet. Ich weiss noch nicht so recht, was ich davon halten soll.
    Vorhin habe ich Tildas Geheimnis von Judith Lennox begonnen. Das Buch subt mindestens schon zehn Jahre :gruebel Der Anfang hat mir schon mal sehr gut gefallen :-)


    Ich wünsche euch einen schönen Abend :wave