Thriller-und-anderes-Eulen-Plauder-Thread (Fortsetzung Vollstrecker ... 3.0)

  • Irri

    Vielen Dank! Donnerstag ist die Beerdigung, da gehe ich auch hin, obwohl ich es hasse, aber ich habe irgendwie das Gefühl, ich bin es ihr schuldig. Ich habe vor 2 Jahren mal erzählt, das sie so eine riesige Party zum 95. gemacht hat. Erinnerst du dich? Sie war einfach ein toller Mensch und mit ihren 97 Jahren im Kopf noch so fit.

    aida2008

    Ich werde das chillen für dich übernehmen. Ich habe gar nichts vor und ich muss sagen, ich freu mich darauf. Morgen noch mal kurz in die Stadt, Abschiedsgeschenk für meinen "gehenden" lieben Kollegen abholen und dann mache ich mich breit auf dem Sofa! :freude

  • Ja, da sind sie immer ganz schnell, nur andersherum kann es auch mal Jahre dauern.


    Bin gerade vom Friseur zurück. Farbe ist wieder vollständig drauf und Urlaubsfrisur ist

    geschnitten.

    Irrlicht und Hexe (7. Hexenregel: Unterschätze nie die Kraft des Wortes - es hat eine besondere Kraft, es kann befreien, anstoßen und verändern, aber auch verletzen und zerstören)

  • Bisher gefällt es mir sehr gut. Gute Schreibweise, tolle Protas, muss nur noch sehen, ob
    mich die Story auch überzeugt, da bin ich noch in der Entscheidungsphase.

    Irrlicht und Hexe (7. Hexenregel: Unterschätze nie die Kraft des Wortes - es hat eine besondere Kraft, es kann befreien, anstoßen und verändern, aber auch verletzen und zerstören)

  • Ich bin so auf Seite 125, sie "lernen sich kennen", da prallen Welten aufeinander. :grin

    Irrlicht und Hexe (7. Hexenregel: Unterschätze nie die Kraft des Wortes - es hat eine besondere Kraft, es kann befreien, anstoßen und verändern, aber auch verletzen und zerstören)

  • Guten Morgen und schöne Pfingsten:flowers


    liest bei euch jemand D.I., Helen Grace ?

    Ich habe den vierten Teil in einer Bücherkiste gefunden und mitgenommen und würde gerne wissen, ob ich den unbedenklich lesen kann oder zwingend die ersten drei davor konsumieren muss, um alles zu verstehen ???

    Lieben Gruß  :zwinker Mariion


    If your world doesn't allow you to dream, move to one where you can...

  • Moin, moin, auch von mir schöne sonnige Pfingsten!

    Jenya

    Vielen Dank.

    Mariion

    Ich glaube, aida2008 liest diese Reihe und ist ganz begeistert. Zu der Reihenfolge kann ich leider nichts sagen, aber wie bei meisten Reihen sollte man besser immer von vorne anfangen um viell. einige Verhaltensmuster besser zu verstehen.

    Irri

    Habe mir Fest der Finsternis gekauft. Und dann noch mal einen BiB ins Vorgänger-ebook geworfen, Der Schreibstil gefällt mir schon mal.

    Liebe Grüße

  • "Fest der Finsternis" habe ich vorgestern auch gekauft. Ach, da gibt es einen Vorgängerband.

    Aber leider nur als ebook.


    Von Noch so eine Tatsache über die Welt habe ich noch 40 Seiten vor mir. Puhh, die haben nach

    230 Seiten immer noch nicht Millies Mum gefunden, dafür ist man aber ständig bei Millie, Karl

    und Agatha und in ihren oft total schrägen Gedanken und Verhaltensweisen.

    Wobei Millies Welt echt interessant ist.

    Es ist toll geschrieben, aber inzwischen strengt es mich deshalb sehr an, weil ich mit diesen

    Gedankengängen nicht mitkomme und sie teilweise nicht verstehe - schräg eben.


    Mit dem 1. Broken-Stars-Band bin ich gestern schön weit gekommen.

    Also, ich empfinde sie jetzt nicht als "Eine der packendsten, aufregendsten und schönsten Geschichten,

    die ich je gelesen habe", aber sie ist gut. Eben ein Jugendbuch, wo das Entwickeln der Beziehung

    zwischen Lilac und Tarver (zwei starken, aber noch sehr jungen Protas) viel Zeit in Anspruch nimmt,

    aber so heißt der Titel ja auch.

    Man bekommt, was man erwartet, mit einem sehr guten Schreibstil.


    Mein Pfingstsonntag macht seinem Namen Ehre.

    Irrlicht und Hexe (7. Hexenregel: Unterschätze nie die Kraft des Wortes - es hat eine besondere Kraft, es kann befreien, anstoßen und verändern, aber auch verletzen und zerstören)

  • Kann ich sehr gut nachvollziehen, man muss echt in der Stimmung sein, sich das zu geben und der Schreibstil polarisiert ja eh schon für sich genommen. Durchhalten! :anfeuer

  • Schöne Pfingsten euch allen ! :)


    Göga und ich sind gestern schön fündig geworden. Wir haben Jacken, Hemden, Blusen und eine Hose gekauft. Und das mit

    30 - 70 %. :freude


    Marion

    Ich kann dir nichts dazu sagen .


    Irri

    Ja, ist ein Jugendbuch. Hat es denn für dich nicht zu viel Liebesgedöns ? Mal sehen, ob mich die Story packt und ich bis zum Ende durchhalte. Sind ja doch viele Seiten. Ist aber schon mal gut, dass es dir bis jetzt gefällt.


    So, muss jetzt in die Küche.:wave

  • Jenya , also direkt Liebesgedöns ist es bisher nicht. Man ist bisher halt nur immer bei den Beiden,

    deren Denk- und Verhaltensweisen ich nicht immer nachvollziehen kann.

    Was ich merkwürdig finde, ist, dass sie, obwohl sie so eng zusammen sind, sich immer noch siezen.


    Beide Bücher, die ich gerade lese, sind sich in der Hinsicht ähnlich - haben nur den einen Handlungs-

    strang und beschäftigen sich ausschließlich mit den 2 bzw. 3 Hauptprotas. Abwechslungsreicher

    ist es für mich immer mit mehreren Handlungssträngen.

    Irrlicht und Hexe (7. Hexenregel: Unterschätze nie die Kraft des Wortes - es hat eine besondere Kraft, es kann befreien, anstoßen und verändern, aber auch verletzen und zerstören)

  • Soeben sind wir zurück gekommen von einem Waldspaziergang.

    Dabei sahen wir viele Sturmschäden vom schlimmen Sturm vom Januar. Viele Tannen sind mit den Wurzeln umgeknickt. Dies anzuschauen tut mir richtig weh.:(


    Irri

    Ja, stimmt, du magst mehrere Handlungsstränge lieber. Das klingt ja nicht so abwechslungsreich, wenn es immer nur um die Beiden geht und das mit dem Siezen ist schon komisch. Das störte mich sogar schon in der Rettungskapsel. :lache;)

  • Puh.....ist das heute wieder heiß, da ist so ein geschützter Balkon auch nicht schön. :sun

    Targa 2 habe ich beendet und werde auch weiter an der Reihe dran bleiben. Von B.C. Schiller kenne ich ja nur diese Reihe, die mir richtig gut gefallen und jedes mal weiß man gleich am Anfang, wer der Täter ist und trotzdem. Das ist aber hier nicht schlimm, weil die Spannung doch durchgehend vorhanden ist. Und ich muss auch sagen, diesmal gibt es sehr viel Blut. So viel Blut gibt es bei der Chris Carter- Hunter Reihe in den ganzen Büchern nicht. Es ist ja auch ein Thriller.

    ich denke, ich schiebe jetzt wieder ein Gin Blanco Buch nach. Nr. 6.

  • Jenya , und auch nach tagelangem Marsch und ankommen beim Raumschiff siezen die

    sich immer noch. Wenigstens ist Lilac nicht mehr so hochnäsig und sie ist fitter geworden.

    Aber es ist wirklich gut geschrieben und ich werde es auch weiterlesen.

    Mal sehen, ob es doch noch etwas spannender wird.


    Hati , wenn ich meinen SuB anglotzen will, muss ich durch mehrere Zimmer laufen. :grin

    "Das Mädchen" hat mir damals sehr gut gefallen. Das finde ich bei St. King immer toll, dass

    man sofort in der Geschichte drin ist.


    Wir kommen gerade vom Kaffeetrinken und klönen von kl. Sohn zurück.


    Thriller-Maus , wenn es gut geschrieben und spannend ist, ist es egal, dass man den Täter

    gleich zu Anfang kennt. Kommt immer auf die Story an.

    Irrlicht und Hexe (7. Hexenregel: Unterschätze nie die Kraft des Wortes - es hat eine besondere Kraft, es kann befreien, anstoßen und verändern, aber auch verletzen und zerstören)

  • , jetzt habe ich mich beim SUB-Anglotzen wieder entschieden, was als Nächstes gelesen wird.

    Ich bin auch gerade dabei, meinen SuB zu durchforsten und mir zu überlegen, was ich nun lesen mag. Kennt ihr diese Situation, dass ihr Euch einfach nicht für ein Buch entscheiden könnt?? Ich habe jetzt schon ein paar Bücher aus dem Regal geholt und angelesen, aber es hat mich keins davon so richtig gepackt. Das nervt mich irgendwie. Ich habe so viele schöne ungelesene Bücher hier stehen und keins davon scheint im Moment das richtige für mich zu sein. Na, ich werde mal weiter gucken gehen....

    Liebe Grüße von Rouge !
    :lesendKazu Ishiguro - Was vom Tage übrig blieb

    Elizabeth Gaskell - Norden und Süden

  • Rouge , das geht mir oft so, wenn ich etwas Neues anfangen will oder den 1. Band einer Reihe.

    Oft nehme ich Empfehlungen hier zur Entscheidungsfindung, was ich als nächstes lese.


    Hati , ich habe ja jetzt mein erstes Lieblingsbuch-Event-Buch ausgelesen und meine Eindrücke

    schon in einer Datei festgehalten.

    Wann sollten wir die denn im Rezi-Thread oder Lieblingsbuch-Event-Forum reinschreiben?

    Nach August?

    Irrlicht und Hexe (7. Hexenregel: Unterschätze nie die Kraft des Wortes - es hat eine besondere Kraft, es kann befreien, anstoßen und verändern, aber auch verletzen und zerstören)