Lesetagebuch & Plauderdauerthread ab 27.03.2018

  • Die letzten Tage bin ich mal wieder nicht dazu gekommen, hier reinzuschauen.


    Freitag habe ich mich mit meinem Hörbuch dem riesigen Stapel Bügelwäsche gewidmet, der leider nicht von alleine kleiner geworden ist. So habe ich immerhin ein paar Stunden Hörbuch geschafft.

    Gestern habe ich dann einen ausgiebigen Spaziergang in der Sonne gemacht und habe mal wieder Stellen in der Stadt kennen gelernt, die ich vorher gar nicht kannte. Das war wirklich richtig schön.


    Zum Lesen bin ich dementsprechend nicht so viel gekommen. Immerhin habe ich aber den ersten Abschnitt in meiner Leserunde geschafft, da werde ich gleich erst einmal etwas zu schreiben, damit ich dann mit dem Buch auch weiterlesen kann. ;-) Außerdem habe ich es gestern Abend in "Tecumseh" noch bis auf S. 58 geschafft.


    So ein Fuß-Knabber-Ding hört sich interessant an, könnte ich mir auch mal vorstellen. Mal schauen, ob es so etwas hier auch gibt.

    Hier hat sich die Bruzel-Sonne leider hinter Wolken versteckt. Warm ist es zwar immer noch, aber ohne Sonne ist es halt nicht das gleiche.

    :lesend Joanne K. Rowling; Der Ickabog

    :lesend Philip Reeve; Die verlorene Stadt (eBook)

    :lesend Robert Galbraith; The Cuckoo's Calling (Hörbuch: Robert Glenister)

  • Hallo ihr Lieben, ich hoffe ihr genießt das tolle Wetter.:wave


    Ich liege leider flach, mich hat es richtig erwischt. Husten, Schnupfen, Kopfweh. :krank

    Mit lesen ist auch nichts. Sobald ich das Buch in die Hand nehme, bekomme ich nach ein paar Seiten noch schlimmere Kopfweh.

    Morgen geh ich erstmal zum Arzt.

  • logan-lady Da bin ich ganz bei dir - ich könnte auch noch einen Tag zum Entspannen gebrauchen.


    Ich hatte heute einen tollen Nachmittag am Campingplatz, das ist echt ein kleines Paradies. Meine Haut meckert heute Abend ein bisschen, aber das war es wert. Heute Abend habe ich auch ein bisschen gelesen, bis S.796. Jetzt sind es noch rund 250 Seiten, die ich hoffentlich noch diese Woche schaffe.


    Schlaft gut, bis morgen :wave

    SUB 220 (Start-SUB 2020: 215)


    :lesend Susanne Michl u. a. - Zwangsversetzt. Vom Elsass an die Berliner Charité. Die Aufzeichnungen des Chirurgen Adolphe Jung (1940 - 1945)

    :lesend Antonio Iturbe - Die Bibliothekarin von Auschwitz

    :lesend Anthony Doerr - Alles Licht das wir nicht sehen (Hörbuch)

  • Gute Besserung bienchen69

    danke auch dir.


    Ich war heute morgen beim Arzt. Der empfiehlt viel Ruhe, viel Trinken und ich soll inhalieren.

    Da ich noch massig viel Überstunden habe, werde davon erstmal eine Woche entnehmen.

    Vielleicht kann ich ja auch mal zwischendurch etwas lesen.


    Euch wünsche ich einen guten Start in eine hoffentlich nicht so stressige Woche. :wave

  • Überstunden? Krankheit? Überstunden gehen für Freizeitausgleich drauf, nicht zur Genesung :alter


    Hallo zusammen :wave


    Ich schaue nur kurz rein, es ist sehr viel zu tun und da ich morgen einen Tag Urlaub nehme, will ich heute so viel wie möglich wegarbeiten. Bisher klappt es auch ganz gut. Wenn ich heute Abend bei Zeiten zu Hause bin, komme ich vielleicht auch ein bisschen zum Lesen. Es geht auf S.797 mit "Die Asche meiner Mutter" weiter.


    Einen schönen Montag euch allen :wave

    SUB 220 (Start-SUB 2020: 215)


    :lesend Susanne Michl u. a. - Zwangsversetzt. Vom Elsass an die Berliner Charité. Die Aufzeichnungen des Chirurgen Adolphe Jung (1940 - 1945)

    :lesend Antonio Iturbe - Die Bibliothekarin von Auschwitz

    :lesend Anthony Doerr - Alles Licht das wir nicht sehen (Hörbuch)

  • bienchen

    Gute Besserung. Bezüglich deiner Überstunden schliesse ich mich den anderen an.;)


    Susannah

    Schönen Urlaub morgen :)


    Gerade habe ich noch eine verkaufte Bücherserie verpackt. Und so allmählich steht nichts mehr doppelreihig im Regal. Das freut mich.

    Dieses Jahr wird das Wohnzimmer renoviert. Da ein neuer Boden reinkommt muss das riesige deckenhohe Bücherregal raus. Da graut es mir jetzt schon davor.


    Gute N8

  • Nachdem ich die letzte Nacht zeitweise nicht so gut geschlafen habe, habe ich heute im Zug dann ein wenig die Augen zu gemacht, da war nicht viel mit lesen.

    Damit fehlen mir nach der Wanne gestern immer noch die letzten 30 Seiten von "Lange hatte ich Angst in der Nacht". Leider ist das aber auch so eine Seitenzahl, die sich für meine Zugstrecke nicht mehr wirklich lohnt, da mir dann auf halber Strecke der Lesestoff ausgeht. Aber zwei Bücher in der Tasche mitschleppen ist dann auch meist zu viel.

    Vielleicht schaffe ich die letzten Seiten heute abend oder morgen früh noch. Ansonsten geht es morgen im Zug mit "Verdammnis" auf S. 70 weiter.

    :lesend Joanne K. Rowling; Der Ickabog

    :lesend Philip Reeve; Die verlorene Stadt (eBook)

    :lesend Robert Galbraith; The Cuckoo's Calling (Hörbuch: Robert Glenister)

  • _Salome_ Danke :) Ist zwar in erster Linie für einen Arzttermin, der mich wohl etwas beanspruchen wird, aber ich werde den Tag hoffentlich trotzdem nutzen können.


    Guten Morgen zusammen :wave


    Ich mache mich gleich auf den Weg zum Arzt bzw. zum Krankenhaus. Bin etwas nervös. Als Nervennahrung nehme ich den Tolino mit, ich hab keine Ahnung wie lange ich im Wartezimmer sitzen muss. Da ich gestern Abend zu müde zum Lesen war, geht's auf S.797 in "Die Asche meiner Mutter" weiter.


    Einen schönen Dienstag euch allen :wave

    SUB 220 (Start-SUB 2020: 215)


    :lesend Susanne Michl u. a. - Zwangsversetzt. Vom Elsass an die Berliner Charité. Die Aufzeichnungen des Chirurgen Adolphe Jung (1940 - 1945)

    :lesend Antonio Iturbe - Die Bibliothekarin von Auschwitz

    :lesend Anthony Doerr - Alles Licht das wir nicht sehen (Hörbuch)

  • Jenks schön das du mal wieder Urlaub hast. Ich drücke dir die Daumen fürs Wetter. Fährst du weg?

    Sorry, habe das erst jetzt gelesen. Nein, wir waren nicht weg. Wir haben einiges im Garten gemacht und sind mit dem Rad unterwegs gewesen. Und gelesen habe ich natürlich auch. ;-)


    Jetzt bin ich seit Montag wieder "anne Schüppe" und habe so gar keine Lust... :(

  • Ich habe eben "DIe Asche meiner Mutter" beendet - Urlaubstag gut genutzt :). Ein wirklich beeindruckendes Buch, sehr traurig, teil sehr amüsant, und wirklich intensiv. Aufgrund des doch sehr eigenen Stils vielleicht nichts für jeden, aber für mich war es eine echte Lesserfahrung.


    Als nächstes lese ich mal wieder eine Biographie - ich habe "Napoleon" von Franz Herre aus dem Regal gezogen. Ist mit knapp 340 Seiten relativ kurz, mal schauen, wie sie so ist. Falls ich heute Abend noch lese, geht's aber auf S.55 mit "Billy Bathgate" weiter.

    SUB 220 (Start-SUB 2020: 215)


    :lesend Susanne Michl u. a. - Zwangsversetzt. Vom Elsass an die Berliner Charité. Die Aufzeichnungen des Chirurgen Adolphe Jung (1940 - 1945)

    :lesend Antonio Iturbe - Die Bibliothekarin von Auschwitz

    :lesend Anthony Doerr - Alles Licht das wir nicht sehen (Hörbuch)

  • Hallo ihr Lieben,


    sorry, dass ich so ewig lange nix mehr hab hören lassen. Im real life war viel los!

    Ich komm außerdem immer noch nicht mit dem neuen Forum klar. Es ist total schade, vom Style her gefällt es mir sehr gut (die Schriftarten, die größeren Avatare). Aber die wichtigsten Funktionen fehlen noch immer (und kommen wohl auch nicht mehr... ich warte jedenfalls nicht mehr länger), also die ISBN-Funktion der Cover, die Rezensionübersichten.

    So macht mir das keinen Spaß mehr und die Lesemotivation, die mir das Forum früher gebracht hat, ist nicht mehr da.

    Tut mir sehr leid, seid bitte nicht böse, aber da werde ich mich glaub zurückziehen.

    Alles Liebe an euch Plaudereulen und viele schöne Lesestunden wünsch ich euch!

  • Belle Affaire Das fände ich wirklich sehr schade, aber böse wäre ich dir natürlich nicht. Wenn du mal im Forum-Umbau-Thread schaust - Patmo hatte ne sehr heftige Grippe und da sich außerdem die technische Anpassung schwieriger dargestellt hat als erwartet, kostet es mehr Zeit als erwartet, aber die Funktionen sollen kommen. Vielleicht überlegst du es dir nochmal :knuddel1


    Guten Morgen zusammen :wave


    Ich winke nur kurz rein, ein langer Arbeitstag steht an. Ich hoffe, dass ich in der Mittagspause oder heute Abend ein bisschen zum lesen komme - es geht auf S.55 mit "Billy Bathgate" weiter - gestern Abend habe ich nicht mehr gelesen.


    Einen schönen Mittwoch euch allen :wave

    SUB 220 (Start-SUB 2020: 215)


    :lesend Susanne Michl u. a. - Zwangsversetzt. Vom Elsass an die Berliner Charité. Die Aufzeichnungen des Chirurgen Adolphe Jung (1940 - 1945)

    :lesend Antonio Iturbe - Die Bibliothekarin von Auschwitz

    :lesend Anthony Doerr - Alles Licht das wir nicht sehen (Hörbuch)

  • Guten Morgen euch allen.


    Ich war gestern in der Bücherei und habe mir den 2. Teil von Gone geholt und außerdem noch "tu ne te souviendras pas" (das Kind) von Sebastian Fitzek geholt. Ich werde also mein Alt-SuB Buch beiseite legen (nicht abbrechen) und mich vorrangig diesen Büchern widmen. Ich fang auch gleich mal mit Gone an. Hab noch ein bisschen Zeit, bevor ich an die Arbeit muss. :wave