Lieblingsbuch-Event - Se...chs [Part VI]

  • Ich habe mir gerade drei Bücher auf meinen Tolino geladen:


    Fieber am Morgen

    Epidemie

    Der lange Weg zu einem kleinen zornigen Planeten


    Ich werde dann "Fieber am Morgen" als erstes lesen. Allerdings habe ich zuvor noch eine zwei Leserunden. Ich werde damit wahrscheinlich erst Ende Mai beginnen können.:wave

  • Der lange Weg wurde doch mir zu gelost;). Ich bin gespannt, wann mein Mr. Zelary kommt (von ebay). Vor Juni kann ich die Bücher eh nicht lesen, da ich im Mai 3 Leserunden habe und North and South über 1000 Seiten hat.

    Don't live down to expectations. Go out there and do something remarkable.
    Wendy Wasserstein

  • breumel Ich lese aktuell deinen Vorschlag "Echtzeit - Leid kennt keinen Sonntag"parallel zu meinem Buch Abends als Ebook. Weiter bin ich aber noch nicht, da es Abends immer nur ein paar Seiten sind.

    Ich bin aktuell auf Seite 63 / 395. Ich habe nun aber Urlaub, ich denke dann geht ein wenig mehr. Der Einstieg ist etwas gewöhnungsbedürftig und verwirrend. Ich musste mich da erst Mal zurecht finden. Aber der Schreibstil gefällt mir, und ich denke die Story könnte sehr interessant sein.

  • DuCrainer Du musst erst alle Hauptfiguren kennenlernen, aber dann nimmt die Story schnell Fahrt auf. Timmm und die Putzfrau sind meine Lieblingsfiguren. Wenn du mal richtig drin bist wird das mit "nur ein paar Seiten" schwierig :lache

    “You can never get a cup of tea large enough or a book long enough to suit me.” :lesend

    C.S. Lewis

  • Angie Voon Ich habe "Drei Männer im Schnee" gerade ausgelesen und bin dir suuuper dankbar für diesen großartigen Tipp. (achso: hier meine Rezi)

    Ohne dich hätte ich das Buch nie in die Hand genommen, wäre nicht darauf aufmerksam geworden, dass Erich Kästner abseits von Kinderbüchern gewirkt hat und wie fein sein Humor eigentlich war...

    Danke dir! Für mich hat sich das Event jetzt schon gelohnt!

  • Hati


    Ich freue mich über Dein Urteil zu meinem Buchtipp. Als gebürtige Dresdnerin bin ich da schon sehr voreingenommen was Erich Kästner betrifft. "Drei Männer im Schnee" lief sehr erfolgreich bei uns im Theater. Da haben sich die Schauspieler so richtig ausgetobt. Der ehem. Orchesterleiter meiner Jüngsten war als Musiker mit engagiert. Dresden liebt Kästner, auch unser Theater. Derzeit wird "Parole Kästner" gespielt. Es ist sozusagen das Buch: "Als ich ein kleiner Junge war" in Kurzfassung auf der Bühne. Da bleibt einem manchmal das Lachen im Hals stecken.

    Ich habe aber noch nicht alle Bücher von Kästner gelesen. Sehr amüsant ist auch "Der kleine Grenzverkehr". Das Buch spielt in Salzburg. Ich liebe Salzburg, war die letzten Jahre immer mal dienstlich dort und muss dann immer breit grinsen, denn einige Lokale aus dem Buch gibt es immernoch.

    Es gibt weder moralische noch unmoralische Bücher. Bücher sind gut oder schlecht geschrieben, sonst nichts.


    Oscar Wilde (1854 - 1900)

  • Angie Voon Siehst du mal, noch ein guter Tipp. Wenn mir das mal im Theater entgegen kommt, werde ich da auch gerne mal reinstürmen. :)Weil Dresden wäre dann schon eher ein Kurzurlaub, um das "echte" Gefühl dabei zu bekommen.;)

    Und: "Der kleine Grenzverkehr" klingt ja nach einem weiteren Verwechslungsspiel. :lacheWenn man sich selbst etwas in der im Buch beschriebenen Stadt auskennt, ist das noch ein Augenzwinkern mehr...ich grinse mir - wenn das, was selten ist - mal vorkommt auch immer eins beim Lesen. ;)

  • Lady Eliza Ich habe jetzt die ersten 100 Seiten von "Altes Land" gelesen und bisher gefällt's mir richtig gut! Schön ruhig erzählt, mit einem sehr entlarvenden Blick auf die Gesellschaft. Mag ich :thumbup:

    SUB 215 (Start-SUB 2020: 215)


    :lesend George Saunders - Fuchs 8
    :lesend Ulf Torreck - Zeit der Mörder

    :lesend Matthew Costello & Neil Richards - Spuren an Deck (Hörbuch)

  • Susannah Mir hat "Altes Land" damals auch total gut gefallen, das ist eigentlich auch ein Buch, das einen Re-Read verdient! :-)


    Heute kam endlich "Der Pfandleiher" hier an, allerdings habe ich diese Woche erst noch eine LR anstehen. Ich habe es aber schon mal in mein "Als nächstes lesen"-Regalfach gepackt und hoffe, ich komme bald dazu. Momentan macht mir nämlich die Bücherei ständig einen Strich durch meine Lesepläne, die haben zur Zeit so viele tolle Neuerwerbungen, da werde ich regelmäßig schwach.8| Dazu sind diese Bücher dann auch noch in der Leihfrist auf 3 Wochen begrenzt und nicht verlängerbar, sodass sie natürlich zuerst gelesen werden müssen. Ach ja, wie war das mit der Zeitschleife? Ich brauche die wirklich ganz, ganz dringend! :lache


    LG, Bella

  • Susannah Es freut mich sehr, dass dir das Buch gefällt. Ich habe es vor kurzem noch mal als Hörbuch gehört und war wieder ganz begeistert. Die Geschichte an sich ist ja nicht unbedingt neu, aber ich finde es einfach sehr gut geschrieben. Viel Spaß beim Weiterlesen :wave


    Von meiner Liste habe ich zwei Bücher bei Rebuy bestellt und warte jetzt schon ziemlich lange auf die Lieferung. Es kommen immer wieder Vertröstungsmails. Das nervt mich gerade ein bisschen :rolleyes