Meine neuen Bücher ( gekauft, geschenkt bekommen, geliehen...) ab 22.08.2018

  • Von einigen Eulen total angefixt, habe ich mir heute

    Nevermoor: Fluch und Wunder

    Willkommen in der Welt grenzenloser Magie! Morrigan Crow ist verflucht, an ihrem 11. Geburtstag zu sterben. Doch als die Zeiger auf Mitternacht zulaufen, wird sie vom wunderbar seltsamen Jupiter North gerettet und in sein Hotel in der geheimen Stadt Nevermoor gebracht. Dort gibt es riesenhafte, sprechende Katzen, Vampirzwerge und echte Freunde für Morrigan. Doch sie muss schwierige Prüfungen bestehen, um in ihrem neuen Zuhause bleiben zu dürfen, und außer ihr scheint hier jeder ein besonderes Talent zu haben. Oder kann Morrigan vielleicht mehr, als sie ahnt?

    Bildgewaltig und fantasievoll: Band 1 der international gefeierten Kinderbuch-Trilogie entführt die Leser in ein einzigartiges Wunderland voller Magie und Abenteuer

  • und das 2. gleich mit besorgt:

    Nevermoor 2: Das Geheimnis des Wunderschmieds

    In dir steckt mehr, Morrigan!

    Morrigan und ihr Freund Hawthorne sind stolz, nun Mitglieder der Wundersamen Gesellschaft von Nevermoor zu sein. Doch nicht alles läuft glatt in ihrem ersten Schuljahr. Als herauskommt, dass Morrigan ein Wunderschmied ist, stellt sich die Frage, ob von Morrigan selbst Gefahr ausgeht. Und dann gibt es auch noch ein verlockendes Angbot von Morrigans Erzfeind Ezra Squall. Wie wird sich Morrigan entscheiden?

    Das zweite Abenteuer in Nevermoor. Bildgewaltig, ungewöhnlich, literarisch und fantasievoll.

  • Housesitter von Andreas WinkelmannAm Pfingstmontag haben wir den im Rahmen der Düsseldorfer Literaturtage stattfindenden Bücherbummel auf der Kö besucht. 3 neue Bücher sind dann jetzt meins...


    No. 1:


    51jb75RC1iL._SX327_BO1,204,203,200_.jpgHousesitter von Andreas Winkelmann


    Er will dein Haus. Er will deine Frau. Er will dein Leben.

    Stell dir vor, du kommst mit deiner Freundin aus dem Urlaub in dein Haus zurück. Du merkst sofort, dass irgendetwas anders ist: Die Möbel sind verrückt. In der Küche stehen benutzte Töpfe. Die Handtücher riechen fremd. Dann spürst du einen jähen Schmerz - und es wird Nacht um dich.

    Stell dir vor, du wachst erst nach Tagen im Krankenhaus auf. Deine Freundin ist verschwunden - entführt. Denn da draußen ist jemand, der sich nach einem warmen Heim sehnt. Nach einer liebenden Frau. Nach deinem Leben.

    Und er ist zu allem entschlossen...

    Der Psychothriller von Andreas Winkelmann, Autor des SPIEGEL-Bestsellers «Das Haus der Mädchen».

    Viele Grüße
    Thomas


    ________________________________________
    wyrd bid ful aræd - Das Schicksal ist unausweichlich

  • Nr. 2 von 3...


    51%2BphtfOIeL._SX327_BO1,204,203,200_.jpgDarknet von Daniel Suarez


    Die Welt ist nur ein Spiel – das Überleben der Menschheit der Preis.

    Ein DAEMON hat die digitale Welt erobert, und wer das Internet beherrscht, beherrscht auch den Planeten. Die Menschen, die sich ihm unterordnen, erleben die Realität wie ein Computerspiel und werden mit ungeheuren Kräften ausgestattet. So gewinnt der DAEMON nach und nach immer mehr Macht jenseits der Datenströme. Und staunend erkennt die Menschheit: Vielleicht ist das die Rettung der Zivilisation.Doch diejenigen, die bisher das Sagen hatten, wollen sich nicht kampflos entthronen lassen. Auf allen fünf Kontinenten treten die Söldnerarmeen des Global Business an gegen den DAEMON. Und bald herrscht Terror in allen Ländern, brennen Städte und Dörfer, rüsten sich zwei Heere zur letzten Schlacht.

    Die Fortsetzung des Bestsellers «DAEMON»

    Viele Grüße
    Thomas


    ________________________________________
    wyrd bid ful aræd - Das Schicksal ist unausweichlich

  • Und hier Nr. 3 von 3...


    51b7lRScNeL._SX327_BO1,204,203,200_.jpgAnonym von Ursula Poznanski und Arno Strobel


    Du verabscheust deinen Nachbarn? Du hast eine offene Rechnung mit deiner Ex-Frau? Du wünschst deinem Chef den Tod? Dann setze ihn auf unsere Liste und warte, ob die anderen User für ihn voten. Aber überlege es dir gut, denn manchmal werden Wünsche wahr...

    Es ist der erste gemeinsame Fall von Kommissar Daniel Buchholz und seiner Kollegin Nina Salomon, und er führt sie auf die Spur des geheimnisvollen Internetforums «Morituri». Dort können die Mitglieder Kandidaten aufstellen und dann für sie abstimmen. Dem Gewinner winkt der Tod. Aber das Internet ist unendlich, die Nutzer schwer zu fassen. Nur der Tod ist ausgesprochen real, und er ist näher, als Buchholz und Salomon glauben ...

    Viele Grüße
    Thomas


    ________________________________________
    wyrd bid ful aræd - Das Schicksal ist unausweichlich

  • Von einigen Eulen total angefixt, habe ich mir heute

    Nevermoor: Fluch und Wunder

    Willkommen in der Welt grenzenloser Magie! Morrigan Crow ist verflucht, an ihrem 11. Geburtstag zu sterben. Doch als die Zeiger auf Mitternacht zulaufen, wird sie vom wunderbar seltsamen Jupiter North gerettet und in sein Hotel in der geheimen Stadt Nevermoor gebracht. Dort gibt es riesenhafte, sprechende Katzen, Vampirzwerge und echte Freunde für Morrigan. Doch sie muss schwierige Prüfungen bestehen, um in ihrem neuen Zuhause bleiben zu dürfen, und außer ihr scheint hier jeder ein besonderes Talent zu haben. Oder kann Morrigan vielleicht mehr, als sie ahnt?

    Bildgewaltig und fantasievoll: Band 1 der international gefeierten Kinderbuch-Trilogie entführt die Leser in ein einzigartiges Wunderland voller Magie und Abenteuer

    Ich wünsche dir viel Spaß mit diesen Büchern. Mir haben sie total gut gefallen.:)

  • Eine deutsche Autobiographie - Helene Cixous / Cecile Wajsbrot


    Passagenverlag, 2019


    Ein Briefwechsel zwischen den Schriftstellerinnen Cécile Wajsbrot und Hélène Cixous über den Stellenwert Deutschlands und der deutschen Sprache in ihrem Werk sowie ihren Bezug zum Gedächtnis ihrer jüdischen Familien.


  • Mein Kollege hat schon wieder aussortiert und ich konnte nicht widerstehen :schnellweg


    Barbara Bierach: Lügenmauer

    51JyG2ZRJ8L._SX318_BO1,204,203,200_.jpg

    Irland, die grüne Insel. Voller Mythen, Dichter und Musik. Doch Emma Vaughan, Inspector bei der Mordkommission in Sligo an der verregneten irischen Nordwestküste, kriegt von diesem Irland der Touristenbüros nicht viel mit. Als Protestantin und geschiedene, alleinerziehende Mutter weckt sie in einem zutiefst katholischen, männlichen Polizeicorps meist nur Misstrauen. Ausgerechnet in dem Mord an einem hochrangigen Mitglied der Kirche soll Emma ermitteln. Die Spur führt in ein Kloster, in dem in den Sechzigerjahren junge Mütter ihre unehelichen Kinder zur Welt brachten. Ein dunkles Kapitel der irischen Geschichte. Was aber passierte mit den Kindern? Emmas Fragen treffen nur auf eisiges Schweigen. Um der unglaublichen Wahrheit auf die Spur zu kommen, muss Emma sich auch den Geistern ihrer eigenen Vergangenheit stellen.


    Die Geschichte lehrt die Menschen, daß die Geschichte die Menschen nichts lehrt.
    (Mahatma Gandhi)

  • Barbara Bierach: Lügenmauer

    51JyG2ZRJ8L._SX318_BO1,204,203,200_.jpg

    Irland, die grüne Insel. Voller Mythen, Dichter und Musik. Doch Emma Vaughan, Inspector bei der Mordkommission in Sligo an der verregneten irischen Nordwestküste, kriegt von diesem Irland der Touristenbüros nicht viel mit. Als Protestantin und geschiedene, alleinerziehende Mutter weckt sie in einem zutiefst katholischen, männlichen Polizeicorps meist nur Misstrauen. Ausgerechnet in dem Mord an einem hochrangigen Mitglied der Kirche soll Emma ermitteln. Die Spur führt in ein Kloster, in dem in den Sechzigerjahren junge Mütter ihre unehelichen Kinder zur Welt brachten. Ein dunkles Kapitel der irischen Geschichte. Was aber passierte mit den Kindern? Emmas Fragen treffen nur auf eisiges Schweigen. Um der unglaublichen Wahrheit auf die Spur zu kommen, muss Emma sich auch den Geistern ihrer eigenen Vergangenheit stellen.


    Knoermel

    wär das nicht ein Buch für dich? :grin:knuddel1

  • Ich hatte ein Heft mit einer kleinen Geschichte über einen Mäusejungen mit roten Haaren, die ich meinen Jungs früher ganz oft vorgelesen habe, und mich schon länger versucht an den Titel zu erinnern.

    Jetzt habe ich sie gefunden, als mir das mit den roten Haaren einfiel - ein Nostalgie-Kauf:


    "Zumpelchen" von Waltraud Adler


    Zumpelchen ist ein Mäusekind, dem statt eines blanken, glatten Mäusefells ein wuscheliger Pelz gewachsen ist. Zumpelchen sieht anders aus als andere Mäuse, immer fällt es auf, und darum ist das Mäuschen oft traurig.

    Kater Scharfauge aber kann Zumpelchen mit dem Wuschelfell gut leiden, es braucht keine Angst vor seinen Krallen zu haben.

    Doch der Maus ist das egal. Sie will nur eins: So sein wie alle.

    Endlich läuft Zumpelchen zu Meister Schere, dem Frisör.

    Eine vergnügliche Geschichte, in der ein Mausekind entdeckt, wie schön es ist, so zu sein, wie man ist.


    Zumpelchen

    Irrlicht und Hexe (7. Hexenregel: Unterschätze nie die Kraft des Wortes - es hat eine besondere Kraft, es kann befreien, anstoßen und verändern, aber auch verletzen und zerstören)

  • Gestern mitgenommen (nachdem ich immer wieder in die LR gespickt habe)


    81enCGmv3ML._AC_UL436_.jpg

    Gehören Sie zu den Menschen, die in ihrer Freizeit am liebsten lesen oder handarbeiten, handwerken und basteln? Lieben Sie DIY und schöne handgemachte Dinge? Dann ist der Kreativ-Roman der Autorin Steffi Hochfellner genau das richtige für Sie.

    Denn Sie können nicht nur in die liebevoll-turbulente Geschichte von Franzi und dem Kurzwarenladen in Ostfriesland eintauchen, sondern die beigefügten 15 Kreativ-Ideen zum Selbermachen nachbasteln, nachhäkeln, nachstricken.

    Die 34-jährige Franzi ist begeistert, als sie das Haus ihrer Großtante Gerlinde erbt, nebst dazugehörigem Kurzwarenladen und einem vorlauten Entenpaar. Mit Sack und Pack zieht sie von Nürnberg nach Ostfriesland – und stellt fest, dass erstmal gründlich saniert werden muss. Zum Glück kann sie auf die Hilfe einer patenten Rentner-Truppe und ihrer neuen Freunde Rieke und Joost zählen. Schnell rückt der Termin zur Neueröffnung der „Wunderkiste“ näher, doch immer wieder kommt es zu gemeinen Sabotageakten. Missgönnt jemand Franzi ihren Traum? Eins ist jedoch klar: Aufgeben gilt nicht!

    Es geht uns mit den Büchern wie mit den Menschen. Wir machen zwar viele Bekanntschaften, aber wenige erwählen wir zu unseren Freunden, unseren vertrauten Lebensgefährten.
    Ludwig Feuerbach (1804-1872)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Teufelchen_Yvi ()

  • Geburtstagsgeschenk für die Große.

    Teil 2:

    51u-rk-FcBL._AC_UL436_.jpg

    Die Zuschauer schnappen beeindruckt nach Luft. Dass ein paar Kinder zu so etwas fähig waren! Nun zahlte sich das stundenlange Üben aus. Der Beifall ging Leila runter wie Öl. Sie wollte mehr davon. Laut fuhr sie fort: "Manche Leute meinen, Mädchen wie ich sollten still und folgsam sein, sich immer gut benehmen und nur dann sprechen, wenn sie dazu aufgefordert werden. Diesen Leuten sage ich: Schauen Sie sich jetzt mal genau an, wozu Mädchen wie ich in der Lage sind!"

    Eine mitreißende Geschichte voller Magie von TV-Star Neil Patrick Harris mit Anleitungen für echte Zaubertricks!




    Es geht uns mit den Büchern wie mit den Menschen. Wir machen zwar viele Bekanntschaften, aber wenige erwählen wir zu unseren Freunden, unseren vertrauten Lebensgefährten.
    Ludwig Feuerbach (1804-1872)

  • 51KeaUQE8wL._SX316_BO1,204,203,200_.jpgNadelherz von Julia Corbin


    Der dritte Fall von Hall & Hellstern...


    Bei einer Wanderung verschwinden zwei junge Frauen spurlos. Erst ein Jahr später wird Tessa aus den Fängen ihres Entführers befreit, der bei der Rettungsaktion stirbt. Für die Freundin kommt jede Hilfe zu spät. Als Tessa ein mit Nadeln gespicktes menschliches Herz per Post erhält, ahnt sie, dass der Albtraum noch nicht vorbei ist. Hat ihr Peiniger einen Nachfolger bestimmt? Doch sie will kein Opfer mehr sein und bringt sich damit erneut in höchste Gefahr …

    Viele Grüße
    Thomas


    ________________________________________
    wyrd bid ful aræd - Das Schicksal ist unausweichlich

  • Die Reise des Horace Pirouelle


    Soupaults Kurzroman über die Erlebnisse des Negers Pirouelle auf Grönland: Dort lebt er mit den Inuits, erlernt deren Sitten und Gebräuche, ihre Sprache. Ethnologie als poetischer Akt eines Bohemiens - eine surrealistische Phantasie aus Zeiten, als das Reisen noch ein Abenteuer war.

    Konzipiert bereits 1917, erschien eine gedruckte Fassung dieses Buchs erst im Jahr 1925.


    51ggdaT0LGL._SX372_BO1,204,203,200_.jpg


  • Da mein eigener "Nachtzug" auch bald abfahren wird, allerdings nicht nach Lissabon, sondern eher nach HH, wäre DIES aus der Bibliothek evtl. die richtige Lektüre ;-)


    Pascal Mercier - Nachtzug nach Lissabon


    Desweiteren durften mit:

    Jane Gardam - Die Leute von Privilege Hill

    Antoine Laurain - Das Bild aus meinem Traum


    519DfUAvQUL._SX313_BO1,204,203,200_.jpg51r5SUETwKL._SY498_BO1,204,203,200_.jpg41EDlqAoIKL._SX304_BO1,204,203,200_.jpg

  • Photographie des 20. Jahrhunderts


    Kurzbeschreibung:

    „Charakteristische Beispiele photographischer Kunst des 20. Jahrhunderts, die mich die mehr als 750 Seiten stundenlang voller Begeisterung umblättern ließen.“

    ―Photo Art International, London

    Die Geschichte der Fotografie begann vor mehr als 180 Jahren, doch erst seit relativ kurzer Zeit wird sie als vollwertiges künstlerisches Medium anerkannt. Das Kölner Museum Ludwig war eines der ersten Museen für zeitgenössische Kunst, das der internationalen Fotografie viel Platz einräumte. Die Sammlung L. Fritz Gruber, aus der dieses Buch entstand, ist eine der bedeutendsten in Deutschland. Ihre enorme Vielseitigkeit bei gleichbleibend hoher Qualität macht sie zu einem wahren Schatz.

    Dieses Buch bietet einen faszinierenden Einblick in die Vielfalt der Sammlung. Von der Konzeptkunst über die Abstraktion bis zur Reportage sind alle Bewegungen und Genres in dieser Auswahl vertreten, darunter viele der bemerkenswertesten Fotos des Jahrhunderts. 850 Arbeiten werden in alphabetischer Reihenfolge, von Ansel Adams bis Piet Zwart, gezeigt. Zusammen mit den erläuternden Texten und biographischen Details entsteht so ein umfassendes Panorama der Fotogeschichte.

    Herausgegeben vom Museum Ludwig, Köln. Mit Texten von Reinhold Mißelbeck, Marianne Bieger-Thielemann, Gérard A. Goodrow, Lilian Haberer, Ute Pröllochs, Anke Solbrig, Thomas von Taschitzki und Nina Zschocke.

    519l1ieRCBL._SX369_BO1,204,203,200_.jpg