Zweite Leserunde zu "Der Graf von Monte Christo" von Alexandre Dumas ab dem 17.02. 2020

  • Im Klassik-Leserundenthread kam der Vorschlag auf den "Grafen von Monte Christo" zusammen zu lesen. Es gab dazu schon mal eine Leserunden im Jahr 2010. Deswegen können wir einfach die alte Leserunde wieder nutzen: Leserunde


    Ich würde mich freuen , wenn sich noch weitere Eulen anschließen möchten:)


    Zum Inhalt:

    Mit erst neunzehn Jahren steht der französische Seemann Edmond Dantes vor dem Abgrund: Zwei schurkische Freunde haben ihn seiner Geliebten und seiner Zukunft beraubt, boshafte Intrigen haben ihn ins Gefängnis gebracht. Nach vierzehn schmachvollen Jahren jedoch gelingt ihm die Flucht aus seinem düsteren Kerker. Als begüterter Graf von Monte Christo kehrt er ins Leben zurück und bewegt sich fortan in den höheren Kreisen der Pariser Gesellschaft - beseelt nur von einem Gedanken: Rache. Nun ist er derjenige, der die Fäden zieht, um seinen Peinigern das Handwerk zu legen... Der Roman von Alexandre Dumas (Dumas, Alexandre) wurde mehrfach verfilmt und gehört heute noch zu den wichtigsten Klassikern der Weltliteratur.


    Mitleser:

    Richie

    SiCollier

    Xexos

    Rumpelstilzchen

    Nightflower

    Mooney

    Sabsi74

    Rouge

    TGewert

    Tindamerel

    Zuckelliese

    Clare ( Zaungast )

    Zwergin ( Zaungast )


    Termin:

    17.02.2020


    ASIN/ISBN: 3423139552


  • Ich habe jetzt mal alle Interessenten aus dem anderen Thread übernommen. Ich hoffe ich habe keinen vergessen.

    Habt Ihr Vorschläge wegen einem Termin? Ich denke ab Februar wäre ganz gut.:)

    Da es ja schon die alte Leserunde gibt, muss ich auch keine neue Einteilung machen. Die alte Einteilung von Clare ist schon super übersichtlich, mit Kapiteln und Überschriften zu den Kapiteln. Ich denke da müsste man mit jeder Ausgabe des Buches zurechtkommen.

  • Ich habe gerade mal das verlinkte Buch angeguckt und bei der alten LR gesehen, daß es anscheinend eine gute Ausgabe ist, allerdings soll es sehr klein gedruckt sein. Da ich kein Exemplar habe, werde ich mal erst mal umschaun, was es noch für Ausgaben gibt, denn, wenn mir die Schriftgröße nicht zusagt, muß ich mich quälen.


    Vielleicht können wir uns hier noch austauschen, wer welche Ausgabe hat.


    Terminlich paßt mir alles.

  • Danke fürs Kümmern, Rouge . :wave


    Da ich im Januar schon zwei Leserunden habe, wäre ich dankbar, wenn wir früstens Mitte Februar starten könnten.


    Mit welcher Ausgabe ich lesen werde, weiß ich noch nicht, da meine anscheinend eine gekürzte ist. Ich werde mir auf jeden Fall eine vollständige Übersetzung besorgen.

    Unter den Büchern finden wir wieder, was uns in der Fremde entschwand, Frieden im Innern und Frieden mit unserer Umgebung.
    (Gustav Freytag, 1816 - 1895, aus "Die verlorene Handschrift")

  • Rouge , schreib mich doch als Zaungast ein! Ich glaube nicht, dass ich den Roman jetzt nochmal lesen werde, aber ich schaue gerne bei euch mit rein.


    "Der Graf von Monte Christo" war neben den "Drei Musketieren" das Lieblingsbuch meiner Späten Kindheit/frühen Jugend:thumbup:

  • SiCollier


    es wäre schön, wenn du posten würdest, für welche Ausgabe du dich entschieden hast

    Mache ich, sobald ich eine Ausgabe hier habe. Entweder finde ich (gebraucht) ein Hardcover (das wäre mir am liebsten, also Hardcover, kann für mich auch eine ältere Ausgabe sein) oder ich werde die im Eingangspost verlinkte DTV-Ausgabe kaufen.

    Unter den Büchern finden wir wieder, was uns in der Fremde entschwand, Frieden im Innern und Frieden mit unserer Umgebung.
    (Gustav Freytag, 1816 - 1895, aus "Die verlorene Handschrift")

  • ohhhhh ich liebe dieses Buch <3


    aber ich bin leider echt schlecht in Leserunden :cry ich kann nämlich nie mithalten.

    Was habt ihr denn für einen Zeitrahmen gewählt pro Abschnitt ? das konnte ich leider nicht herauslesen.

    "Wenn ich selbst weiß, was ich will, dann werde ich es dir sagen" Frühstück bei Tiffany

  • Entweder finde ich (gebraucht) ein Hardcover (das wäre mir am liebsten, also Hardcover, kann für mich auch eine ältere Ausgabe sein) oder ich werde die im Eingangspost verlinkte DTV-Ausgabe kaufen.

    Bei einem solchen Klassiker hätte ich gerne eine schöne Ausgabe, deshalb werde ich mal auf deine Bestellung warten.

  • Mooney , Nightflower ; Sabsi74 , Zwergin : Willkommen in der Runde:wave

    Schön, dass so viele Eulen Interesse an dem "Grafen" haben.


    Clare : Ich hatte schon gehofft, dass Du hier ein wenig zaungasten würdest. Ich freue mich sehr:knuddel1

    Ich habe eine kindle-Version mit knapp 500 Seiten. Die würde dann wohl kaum ausreichen.

    Mh, die dürfte dann wohl sehr stark gekürzt sein. Ich denke bei so einer gekürzten Version entgeht einem schon einiges von dem Buch.

    Ich denke , ich werde mir das oben verlinkte Taschenbuch holen.


    Da ich im Januar schon zwei Leserunden habe, wäre ich dankbar, wenn wir früstens Mitte Februar starten könnten.

    Mir wäre ein Termin ab Mitte Februar auch am liebsten. Vielleicht so ab dem 16. /17. 2.

    Wäre das für Euch alle so in Ordnung? Oder habt ihr andere Wünsche?

  • Ich würde je nach Startdatum mitlesen. 1.3. wäre traumhaft, da ich am 29.2. eine Prüfung habe und mich darauf halt Abends vorbereite, da kommt das Lesen dann was zu kurz.
    Ansonsten Mitte Februar ginge auch, dann muss ich halt aufholen, ist ja eh eine Marathonstrecke das Buch.

    Viele Grüße
    Thomas


    ________________________________________
    wyrd bid ful aræd - Das Schicksal ist unausweichlich