Lesetagebuch & Plauderdauerthread ab 24.03.20

  • Hallo Zusammen!

    Ich winke vor meinem Urlaub mal kurz rein. :wave Nächste Woche habe ich Urlaub, aber so sehr wie sonst, freue ich mich gar nicht darauf. Irgendwie ist die Vorfreude durch die aktuelle Situation ein wenig getrübt. Na ja, mal sehen, lesen, Garten und Hundi stehen auf dem Programm. Und das Wetter soll ja auch toll werden.


    Ich lese gerade "Kirschkuchen am Meer" von Anne Barns. Ein echter Wohlfühlroman. :)


    Ein schönes Wochenende wünsche ich euch.

  • Richie

    Die Seelen im Feuer ist auch mein Lieblingsbuch von ihr. Ich habe es sogar schon zwei Mal gelesen. Man läuft mit anderen Augen durch Bamberg.

    :wave

    Die Frankeneulen haben mit Sabine Weigand sogar einen Stadtrundgang in Bamberg zu den Schauplätzen gemacht und sind dann nochmal mit zu ihrer Lesung. Das war ein super Erlebnis.

  • Ein schönes Buch und von der Autorin kannst du jedes Buch lesen, die sind alle toll. Wir Frankeneulen gehen immer zu ihren Lesungen und sind restlos begeistert. Eine sympathische Autorin, die als Historikerin sehr gut recherchiert und lebendig schreiben kann. Mein absolutes Lieblingsbuch ist Die Seelen im Feuer. Viel Spaß beim Lesen !

    Ich hab das Buch vor ein paar Jahren günstig erstanden :kiss und es liest sich wirklich ganz gut :wave

  • Ich bleibe im historischen Bereich und gehe sogar noch 100-150 Jahre zurück ^^

    Ich habe mir jetzt Die silberne Burg von Sabine Weigand aus dem Alt-SuB geschnappt. Die ersten Seiten sind gelesen und es gefällt mir ganz gut soweit :wave

    Das ist auch noch auf meinem SuB. Und wenn ihr alle so von Buch und Autorin schwärmt, werde ich es wohl demnächst mal lesen. ;)


    Ich befinde mich von Montag bis Donnerstag auch in Kurzarbeit. Ich habe mir vorgenommen Fahrrad zu fahren und einfach die freien Tage zu genießen. :) Wird mir wohl schwerer fallen als gedacht, aber es wird schon werden. ;)

  • Hallo ihr Lieben :wave


    Darf ich mich euch auch wieder anschließen?:popcorn

    Jenks  Apfelkuchen am Meer hab ich mir gerade gestern erst bestellt, weil mich auch nach Wohlfühlbüchern ist im Moment. Ich hoffe es kommt nächste Woche an.


    Alles Liebe


    Vaiana

  • Klar darfst du dich uns anschließen Vaiana . :knuddel1<- dich ranrück


    Ich habe heute erst 15 Seiten gelesen, soeben eine halbe Stunde Yoga gemacht - und gemerkt, dass ich total eingerostet bin - jetzt was gegessen, nun mache ich mir einen Tee und dann lese ich noch paar Seiten in Kalte Nacht.

    Ansonsten erwartet mich heute noch Hausarbeit :abwasch:wischen .

    Eventuell schaue ich dann noch einen Miss Marple Krimi oder so was. Mal sehen. :)

  • Hallo ihr Lieben, ich sause nur mal so schnell vorbei, heute steht einiges auf meinem Programm - da ich mich ansatzweise bewegen kann.... und damit ich dann morgen wieder zum Kriechtier werde.


    Kann es sein, das ich Susannah seit Ewigkeiten nicht mehr gelesen habe? Weiß jemand etwas von ihr?

  • Guten Morgen :wave


    Danke für die liebe Wiederaufnahme :knuddel1Ich hoffe ihr und eure Familien seid gesund?


    Hier lacht die Sonne vom Himmel und man merkt, dass der Frühling in den Startlöchern steht. Endlich.


    Den heutigen Tag werde ich lesend verbringen. Derzeit lese ich zwei Bücher parallel. Die Wanderhure von Iny Lorenz gefällt mir sehr gut, aber ich bin nicht immer in Stimmung dafür. Also lese ich seit gestern nebenher Solange du schweigst von B.A.Paris. Die ersten Kapitel waren sehr vielversprechend.


    Müsst ihr arbeiten, oder habt ihr Homeoffice?


    Genießt den Sonntag ihr Lieben.

  • Guten Morgen in die Runde :knuddel1(wenigstens virtuell darf man sich drücken)


    Vaiana ich arbeite im Lebensmitteleinzelhandel, ach nein, Einzelhandel mit Dominanz Lebensmittel (bei lidl halt :grin), kann also kein homeoffice betreiben. Ich gehe auch brav meine 5 Tage die Woche arbeiten und merke, daß es langsam an die Substanz geht. Das ist gerade schlimmer, wie eine Sommersaison. Uns fehlen einfach die Mitarbeite, aber die Arbeit wird ja nicht weniger :fetch


    Deswegen nutze ich meine freien Tage zum Abschalten und Buch lesen, das tut mir ganz gut. Heute habe ich mir vorgenommen, meine Betten abzuziehen, die Winterbettwäsche wird einfach zu warm und auch gleich in den Waschsalon zu streichen, der ist nämlich offen. Ich weiß nur noch nicht, was ich da auf meinem "Ausgangssperre-Umgehungs-Zettel" ankreuzen werde... vielleicht sportliche Betätigung außer Haus ;)

    Und da werde ich schön weiter in "Die silberne Burg" lesen. Gestern Abend war es mir einfach unmöglich, zu lesen. Ich war zu kaputt um mich zu konzentrieren :wave

  • hke Ich habe auch schon länger nichts mehr von Susannah gelesen, weiß aber leider auch nichts.


    @all Einen schönen Sonntag allerseits! Von der überall angepriesenen Entschleunigung kann ich leider nicht viel spüren. Telefon- bzw. virtuelle Konferenzen finde ich wesentlich anstrengender als Besprechungen von Angesicht zu Angesicht, und durch die Corona-Regelungen fallen viele Dinge aus, die doch erheblich zur Entspannung beitragen. Schwimmen gehen, Tagesausflüge, so was halt.


    Lesetechnisch ist es entsprechend eher mau bei mir. Ich lese gerade „Das weiße Herz“ von Lukas Hainer. Der erste Band hat mir sehr gut gefallen, dieser zweite braucht ziemlich, bis er in die Gänge kommt. Die Hälfte habe ich nun geschafft und so langsam packt es mich.


    Viele Grüße euch allen!

  • hke Lieb, dass du fragst! Mir geht es gut, ich habe mich nur von der Büchereule zurückgezogen, jedenfalls schreibend. Aber das wird, denke ich, nicht von Dauer sein.

    SUB 216 (Start-SUB 2020: 215)


    :lesend Dan Simmons - Die Hyperion-Gesänge (Band 1: Hyperion)

    :lesend Philip Kerr - Wolfshunger (Bernie Gunther 9)

    :lesend R. A. Salvatore - STAR WARS. Angriff der Klonkrieger (Hörbuch)