Tatort - Das Sonntag-Abend-TV-Programm - ab 13.09.2020

  • Und, hat gestern jemand geguckt? Oder ist der Schweizer Tatort hier nicht so beliebt?


    Ich hab mir den angesehen. Ich fand ihn ziemlich übertrieben (wieder mal so ne "Künsterkommune", sehr abgefahrene "Kunst"), aber irgendwie hat mich genau das auch angesprochen, es hatte was Unheimliches, vor allem mit diesen tätowierten Augapfeln. Das sah schon gruselig aus.

    Die zwei Kommissarinnen find ich noch etwas gewöhnungsbedürftig, aber nicht unbedingt schlecht.

    With love in your eyes and a flame in your heart you're gonna find yourself some resolution.


    *Bestellungen bei Amazon bitte über Forumlinks (s. Eulen-Startseite) tätigen, um so das Forum zu unterstützen.*

  • Schweizer Tatorte sollten m. E. auch nur in der Schweiz ausgestrahlt werden. Unerträglich. 🤮

    Was genau findest Du unerträglich? (Die Antwort "Alles" zählt nicht. :grin)

    With love in your eyes and a flame in your heart you're gonna find yourself some resolution.


    *Bestellungen bei Amazon bitte über Forumlinks (s. Eulen-Startseite) tätigen, um so das Forum zu unterstützen.*

  • Schweizer Tatorte sollten m. E. auch nur in der Schweiz ausgestrahlt werden. Unerträglich. 🤮

    weisst Du was, ich als Schweizerin schaue den Schweizer Tatort wenn überhaupt, nur auf einem deutschen Sender :chen Im Schweizer Dialekt ist er nämlich noch unerträglicher.
    also eigentlich schaue ich die aus Prinzip nie, aber gestern wollte mein Mann reinschauen, ich war besser mit Commissario Brunetti lesend bedient :lache

  • Findus, die Geschichte an sich war vielleicht auch dieses Mal nicht ganz so überzeugend, aber mir hat es gefallen und irgendwie geht mir hier die "Abneigung" anderer Eulen gegenüber den Schweizer Tatort gar nicht in den Kopf. Aber gut zu wissen. :lache

    With love in your eyes and a flame in your heart you're gonna find yourself some resolution.


    *Bestellungen bei Amazon bitte über Forumlinks (s. Eulen-Startseite) tätigen, um so das Forum zu unterstützen.*

  • Naja, Tom hat seine Abneigung kund getan und auch sonst scheint keine geguckt zu haben, daher geh ich mal davon aus, der Schweizer Tatort ist hier nicht so beliebt. Kann mich da täuschen, ist jetzt meine Interpretation. :)


    Ich bin vermutlich in Vergleich zu anderen noch relativ frisch im Tatort-Geschäft :grin und mir wird erst nach und nach so einiges klar, was die Tatort-Gemeinde angeht. Aber dazu ein anderes Mal. Momentan, wenn es passt, gucke ich fast jeden Tatort und schalte nur aus, wenn ich es absolut nicht aushalte.

    With love in your eyes and a flame in your heart you're gonna find yourself some resolution.


    *Bestellungen bei Amazon bitte über Forumlinks (s. Eulen-Startseite) tätigen, um so das Forum zu unterstützen.*

  • Was genau findest Du unerträglich?

    Die schlechte Synchronisation, die anachronistisch aufgebauten Fälle, die Besetzung, die Erzählgeschwindigkeit, die Dialoge. Und die schlechte Synchronisation. Wobei mir einfällt: Habe ich die schlechte Synchronisation schon erwähnt? Die Synchronisation ist nämlich echt schlecht. Aber auch der Rest ist höchstens mittelhalbgut.


    No-gos hier: Ludwigshafen (dass das noch grausiger wird, wenn Kopper geht, war kaum zu erwarten, und die Impro-Tatorte haben gegen die UN-Antifolterkonvention verstoßen), Schweiz eben (schlechte Synchronisation!), und Münster ist ein Kandidat. Das war mal lustig, aber es verwilsbergt zusehends, und sich so offensichtlich auf Lorbeeren aus dem Pleistozän auszuruhen, das ärgert mich als Zuschauer*_:_*in.

  • Naja, Tom hat seine Abneigung kund getan und auch sonst scheint keine geguckt zu haben, daher geh ich mal davon aus, der Schweizer Tatort ist hier nicht so beliebt. Kann mich da täuschen, ist jetzt meine Interpretation. :)


    Ich bin vermutlich in Vergleich zu anderen noch relativ frisch im Tatort-Geschäft :grin und mir wird erst nach und nach so einiges klar, was die Tatort-Gemeinde angeht. Aber dazu ein anderes Mal. Momentan, wenn es passt, gucke ich fast jeden Tatort und schalte nur aus, wenn ich es absolut nicht aushalte.

    Doch, ich habe den Schweizer Tatort auch gesehen und bin so ziemlich deiner Meinung. Mir hat er ganz gut gefallen, auch wenn die Spannung gefehlt hat, aber die Figuren waren interessant, ich habe mich nicht gelangweilt. Das Kunstthema hat mir auch gefallen. Ich wusste nicht, dass man Augäpfel tätowieren kann. Also, auch noch was gelernt. Die beiden Ermittlerinnen mag ich, weil zwischen den beiden Spannung zu spüren ist. Ich finde die Schweizer machen sich.

  • Wer Toblerone mag, der verträgt auch schweizerische Krimis. Es tut weh beim Abbeißen, aber am Ende ist man froh, dass man es geschafft hat.


    So schlimm fand ich ihn nun auch nicht. Bevor ich mich quäle, schalte ich aus. :lache


    Tom

    Ja, schimpf mich Banause, Danke für die Erläuterung. Es war mein zweiter Schweizer Tatort und in der Tat (haha) war mir nicht klar, dass die synchronisiert werden. Ich habe mich gewundert, dass die beim Schweizer Tatort hochdeutsch sprechen, aber dass es synchronisiert ist, habe ich gar nicht gemerkt. Und so schlecht, dass mich das beim Anschauen geärgert hätte, war es nicht (es fiel mir ja nicht mal auf, wie gesagt). Mag sein, dass ich jetzt, wo ich das weiß, anders gucken werde. :grin


    Die Besetzung? Wenn ich richtig gelesen habe, ist die doch relativ neu? Meinst Du die alte, die neue oder beide?


    Naja, wie gesagt, sooo schlecht fand ich ihn nicht, wenn auch der Fall schon ziemlich übertrieben war. Aber in meiner kurzen Tatort-Zuschauerkarriere habe ich schon schlimmere Dinge erlebt. Aber zumindest weiß ich, was Du meintest und warum die eine oder andere Eule guckt oder eben nicht guckt.

    With love in your eyes and a flame in your heart you're gonna find yourself some resolution.


    *Bestellungen bei Amazon bitte über Forumlinks (s. Eulen-Startseite) tätigen, um so das Forum zu unterstützen.*

  • Vielleicht guck ich mir die Schweizer Folge noch an. ;-)


    Den letzten Münster Tatort werde ich mir aber sparen...........da hab ich nun echt gar nix Gutes drüber gehört.


    Ansonsten sind meine derzeitigen Lieblings-Tatorte Stuttgart, München, Dortmund, Saarbrücken und natürlich Dresden.

    Die schaue ich mir immer auf jeden Fall an.

  • Ich dachte, man schiebt sich da so ein Dreieck in den Mund und lässt es sich auf der Zunge zergehen? :gruebel

    Aber ich esse äußerst selten Toblerone.

    With love in your eyes and a flame in your heart you're gonna find yourself some resolution.


    *Bestellungen bei Amazon bitte über Forumlinks (s. Eulen-Startseite) tätigen, um so das Forum zu unterstützen.*