Meine neuen Bücher ( gekauft, geschenkt bekommen, geliehen...) ab dem 18.01.2021

  • Ausgenommen ungeliebter Schullektüre. Diese wegzuwerfen hat auch etwas Befreiendes.

    Richtig und wenn ein Buch deshalb auf den Müll gehört, gehört es auf den Müll und dafür muss man sich nicht rechtfertigen.

  • Das kleine Fischlein ist ein er und hat die Eigenschaft, nichts aufzuheben, was er nicht mehr braucht. Das führt dazu, dass er eigentlich im ordentlichsten Zimmer unseres Haushaltes wohnt.

    Bewundernswert! Toll! Das Gen suche ich in mir noch.

    Manche Bücher müssen gekostet werden, manche verschlingt man, und nur einige wenige kaut man und verdaut sie ganz.
    (Tintenherz - Cornelia Funke)

  • Ich lese gerade die Splitterkrone II und musste den Nachschub gleich besorgen


    Crush the king - Jennifer Estep


    Everleigh Blair, die Königin Bellonas, hat einen Mordanschlag auf ihre königliche Familie überlebt, ist einer elitären Gladiatorentruppe beigetreten und hat gelernt, ihre magischen Kräfte zu entfesseln. Als der feindlich gesinnte König von Morta Evie erneut angreift, beschließt sie, dass es an der Zeit ist, ihre Feinde endgültig zu besiegen. Und dafür gibt es keine bessere Gelegenheit als die Regaliaspiele, bei denen Krieger, Adelige und Königshäuser aller Länder zusammenkommen, um ihre Kräfte zu messen ...

    ASIN/ISBN: 349270543X

  • "Totenweg" von Romy Fölck. Heute aus dem Bücherschrank mitgenommen

    ASIN/ISBN:

    ASIN/ISBN: 3404178130

    ASIN/ISBN:


    Eine junge Polizistin. Ein Kriminalhauptkommissar kurz vor der Pensionierung. Nichts verbindet sie - außer dem nie aufgeklärten Mord an einem jungen Mädchen. Für ihn ist es ein Cold Case, der ihn bis heute nicht loslässt. Für sie: ein Albtraum ihrer Kindheit. Denn sie fand damals die Leiche und verbirgt seither ein furchtbares Geheimnis. Achtzehn Jahre hat sie geschwiegen - bis ein weiteres Verbrechen geschieht und die Vergangenheit sie einholt ...

  • Das kleine Fischlein auch, aus dessen Papierkorb habe ich es ja gefischt. Ist quasi noch ungelesen...:grin

    Mein Küken geht leider sehr schlampig mit Büchern um. Für sie sind es Gebrauchsgegenstände. Nach dem Lesen können die entsorgt werden. Geht gar nicht!:schlaegerDie sehen allerdings nach dem Lesen auch aus wie bei deinem Fischlein. Mein Mann findet es spannend Bücher vom Küken zu lesen, gerade wegen der vielen Randbemerkungen. Meist sind es aber wirklich nur die billigen Schulausgaben.

    Es gibt weder moralische noch unmoralische Bücher. Bücher sind gut oder schlecht geschrieben, sonst nichts.


    Oscar Wilde (1854 - 1900)

  • Mein Küken geht leider sehr schlampig mit Büchern um. Für sie sind es Gebrauchsgegenstände. Nach dem Lesen können die entsorgt werden. Geht gar nicht!:schlaegerDie sehen allerdings nach dem Lesen auch aus wie bei deinem Fischlein. Mein Mann findet es spannend Bücher vom Küken zu lesen, gerade wegen der vielen Randbemerkungen. Meist sind es aber wirklich nur die billigen Schulausgaben.

    Ich frage mich immer, wie es heute noch sein kann, dass die Schullektüren dermaßen an den Interessen der Jugendlichen vorbei gehen. Das ist so schade und verdirbt die Freude am Lesen.

    Die Deutschlehrerin hat Theaterkarten besorgt (sie glaubt wirklich, nächste Woche dorthin zu können) für "Sophia, der Tod und ich" von Thees Uhlmann. Das hätten alle gerne gelesen im Kurs, gerade um es mit dem Theaterstück zu vergleichen, stattdessen lesen sie jetzt "Emilia Galotti".

    Die eigentliche Geschichte aber bleibt unerzählt, denn ihre wahre Sprache könnte nur die Sprachlosigkeit sein. Natascha Wodin

  • Die Onleihe hat es heute in den Bestand aufgenommen, da konnte ich nicht widerstehen


    Amanda Gorman, The Hill we Climb – Den Hügel hinauf: Zweisprachige Ausgabe


    Mit dem Gedicht »The Hill We ClimbDen Hügel hinauf«, das Amanda Gorman am 20. Januar 2021 bei der Inauguration des 46. Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika, Joe Biden, vortrug, schenkte eine junge Lyrikerin den Menschen auf der ganzen Welt eine einzigartige Botschaft der Hoffnung und Zuversicht. Am 20. Januar 2021 wurde die erst zweiundzwanzigjährige Amanda Gorman zur sechsten und jüngsten Dichterin, die bei der Vereidigung eines US-amerikanischen Präsidenten ein Gedicht vortrug. »The Hill We ClimbDen Hügel hinauf« ist jetzt in der autorisierten zweisprachigen Fassung als kommentierte Sonderausgabe erhältlich.


    ASIN/ISBN: 3455011780

  • Ich frage mich immer, wie es heute noch sein kann, dass die Schullektüren dermaßen an den Interessen der Jugendlichen vorbei gehen. Das ist so schade und verdirbt die Freude am Lesen.

    Die Deutschlehrerin hat Theaterkarten besorgt (sie glaubt wirklich, nächste Woche dorthin zu können) für "Sophia, der Tod und ich" von Thees Uhlmann. Das hätten alle gerne gelesen im Kurs, gerade um es mit dem Theaterstück zu vergleichen, stattdessen lesen sie jetzt "Emilia Galotti".

    Ob das vielleicht auch etwas damit zu tun hat, dass die Lehrerin den Text nicht mehr selbst erarbeiten muss? "Emilia Galotti" ist ja sicher schon so oft durchgenudelt worden, dass das Arbeitsmaterial schon zur Verfügung steht. Bei einem neuen Text muss es ja erst erarbeitet werden. :gruebel

  • Nahlah Saimeh - Grausame Frauen


    Wie kann es sein, dass eine Frau ihren eigenen Mann umbringt? Dass sie ihr Kind nicht vor einem gewalttätigen Partner schützt? Oder dass sie ihr Baby sogar selbst tötet?

    Solche Gewalttaten lösen häufig große Erschütterung aus, denn Frauen gelten als empathisch, warmherzig und friedfertig. Doch diese Attribute führen dazu, dass die Gefährlichkeit von Frauen unterschätzt wird. Die forensisch-psychiatrische Gutachterin Nahlah Saimeh gibt in ihrem neuen Buch Einblicke in die Psyche von Täterinnen. Anhand von acht eindringlichen Fällen aus ihrer Praxis schildert sie, unter welchen Umständen Frauen zu Täterinnen werden und warum erste Anzeichen von Gewalt durch Frauen oft unentdeckt bleiben – bis es irgendwann zu spät ist.


    ASIN/ISBN: 3492062202

  • Jennifer Egan - Im Bann


    Der meisterhafte Schauerroman von Pulitzer-Preisträgerin Jennifer Egan: Irgendwo in Europa treffen sich zwei Cousins auf einer verfallenen Burg. Howard ist zu Macht und Ansehen gekommen, während Danny, der Internetfreak, nach immer neuen Ablenkungen sucht. Schon bald nach seiner Ankunft glaubt Danny, dass sein Cousin ihn an diesen seltsamen Ort gelockt hat, um Rache zu nehmen – und ein altes Familiengeheimnis zu lüften.


    ASIN/ISBN: 3596702682

  • Für sie sind es Gebrauchsgegenstände.

    Letztendlich sind Bücher ja auch genau das. ;-) Sie sind zum Lesen da, und ich behandle sie auch nicht wie rohe Eier. Ich finde es auch überhaupt nicht schlimm, wenn man einem Buch ansieht, dass es gelesen wurde.


    Schullektüren habe ich immer als Arbeitsmaterial betrachtet und bei Nichtgefallen auch entsorgt. Zwei Exemplare von Schullektüren besitze ich aber heute noch und mag den Charme, den sie mit ihren Notizen, Markierungen und dem Kaffeetassen-Abdruck haben. :-]

  • Mir und meinem Bruder hat das sehr widerstrebt, dass wir in einem Buch (bis auf Reclam) etwas anstreichen sollen. Habe tatsächlich viel außerhalb des Buches notiert. Wir haben auch nur wiederstrebend in Schulbüchern Übungen ausgefüllt (wenn, nur mit Bleistift), immer mit dem Gedanken, dass unsere Eltern diese Bücher gekauft haben und versucht wurde zum Schuljahreswechsel, Schulbücher weiterzuverkaufen. Im Gegensatz zu vielen anderen Bundesländern hatte Niedersachsen keine Lehrmittelfreiheit, alles musste gekauft werden/ Ausleih gab es nicht. Wir haben aber auch Klassensätze aus der Bibliothek bei Schullektüre genutzt und dann durften wir ja auch keine Vermerke machen.

    Manche Bücher müssen gekostet werden, manche verschlingt man, und nur einige wenige kaut man und verdaut sie ganz.
    (Tintenherz - Cornelia Funke)

  • Mir und meinem Bruder hat das sehr widerstrebt, dass wir in einem Buch (bis auf Reclam) etwas anstreichen sollen.

    Und warum war Reclam ausgenommen davon? Ist ja genauso Literatur wie von anderen Verlagen auch.


    Notizen im Buch waren ausdrücklich erwünscht. Ich hab noch meinen Deutschlehrer im Ohr, der meinte, ein Buch muss nach der Schullektüre durch Anmerkungen komplett anders aussehen als vorher. Nur dann sieht man auch, dass damit gearbeitet wurde. (Und für die Klassenarbeit waren die Anstreichungen und Kommentare natürlich auch nie verkehrt...)

  • Das Haus des Leuchtturmwärters von Kathleen Freitag


    Inhalt:

    1962: In einem kleinen Haus am Fuße des Leuchtturms ist Else aufgewachsen. Seit dem Tod ihrer Mutter lebt sie hier allein mit ihrem Vater, der für die Wartung des Leuchtfeuers zuständig ist. Doch je älter sie wird, desto kritischer sieht sie das strenge Regime der DDR und beschließt zu fliehen.

    1992: Nach der Wende erinnert sich die Autorin Franzi an ihre wunderschöne Kindheit als Tochter eines Leuchtturmwärters und kehrt zurück an die Ostsee in das Haus am Leuchtturm. Hier hofft sie, Inspiration für ihren neuen Thriller zu finden, doch dann entdeckt sie unter einem losen Dielenbrett ein altes Tagebuch und beginnt zu lesen …


    ASIN/ISBN: B08HR5JPGT

  • Kretisches Schweigen von Nikos Milonas


    Inhalt:

    Zwei Skelette am Strand und das Schweigen derer, die davon wussten – Kommissar Michalis Charisteas ermittelt in seinem dritten Fall

    Es ist Ende Mai auf Kreta, und die Insel steht in voller Blüte. Im Süden Kretas haben sich zahlreiche Urlauber am Strand von Frangokastello eingefunden, weil sie im Morgengrauen die Drosoulites, die „Seelen des Taus“, sehen wollen. Der Legende nach erheben sich jedes Jahr Ende Mai diese Seelen für einige Minuten aus dem Sand und ziehen in riesigen Schwaden über den Strand. Doch in diesem Jahr kommen nicht die Seelen zum Vorschein: Im Sand finden sich die Skelette zweier Männer. Beide weisen Einschusslöcher auf. Also Mord? Als Michalis Charisteas seine Ermittlungen aufnimmt, erfährt er jedoch eine völlig andere Geschichte.


    ASIN/ISBN: B08LKDC4DM

  • Statt einsam gemeinsam: Wie wir im Alter leben wollen von Christiane Hastrich


    Inhalt:

    Sie sind Pioniere in eine ungewisse Alterszukunft – die Babyboomer, die geburtenstarken Jahrgänge. Ab 2030 wird Wohnraum ein Problem für uns sein. Dann wird es spannend, denn wir werden das Älterwerden neu erfinden müssen. Für dieses Buch haben die Journalistinnen Hastrich und Lueg vieles selbst ausprobiert: Alters-WG. Tiny House. Dauercamping. Mehrgenerationenhaus. Auswandern. Altenheim. Öko-Bauernhof.

    Und sich die Fragen gestellt: Welche Lebensform streben wir für später an? Welche passt zu uns? Was wird uns später wirklich glücklich machen? Was wird uns wichtig sein? Mit persönlichem Erfahrungsbericht, Experteninterviews und Faktenchecks.


    ASIN/ISBN: B08NWDQ5H3

  • Ihr habt mich mit

    ASIN/ISBN: 3423282592

    angefixt. Das Küken hat es mir heute aus der Stadt mitgebracht. Ich fand den BiB sehr gut. Da mein Vater Alzheimer hatte, kommt mir einiges sehr bekannt vor. Damals fand ich die ganzen "Aktionen" nicht lustig.

    Ich hatte dem Küken kurz etwas daraus vorgelesen. Das Kind meinte nur: Klingt wie beim Opa.

    Ich bin gespannt auf das Buch.

    Es gibt weder moralische noch unmoralische Bücher. Bücher sind gut oder schlecht geschrieben, sonst nichts.


    Oscar Wilde (1854 - 1900)

  • Heute wurde das hier in der Bücherei frei:


    Anna Benning; Vortex - Das Mädchen, das die Zeit durchbrach


    „Die Vergangenheit kann man nicht ändern. Das hat er mir immer wieder gesagt. Aber ich muss es tun. Für ihn. Für uns. Sonst sind wir alle verloren.“

    Elaines Welt wurde von Vortexen erschaffen. Sie formten Städte aus Bäumen, Lagunen aus Licht – und Menschen, die mit Feuer, Luft, Wasser und Erde vermengt wurden. Elaine dachte, sie hätte diese Welt gerettet. Was ein Sieg für die Freiheit sein sollte, droht jedoch, zu einem furchtbaren Krieg zu werden. Als ihr Widersacher Varus Hawthorne seine Vortexläufer zurück in die Vergangenheit schickt, bleibt Elaine und Bale keine Wahl: Sie müssen ihnen folgen. Doch jede Zeit, in der sie landen, offenbart neue Geheimnisse. Bis Elaine etwas erfährt, was ihr Vertrauen zu Bale erschüttert und ihr klarmacht, dass ihre Liebe das Schicksal aller entscheiden wird …

    Die fulminante Fortsetzung der Future-Fantasy-Trilogie


    ASIN/ISBN: 3737341877

  • Ihr habt mich mit

    ASIN/ISBN: 3423282592

    angefixt. Das Küken hat es mir heute aus der Stadt mitgebracht. Ich fand den BiB sehr gut. Da mein Vater Alzheimer hatte, kommt mir einiges sehr bekannt vor. Damals fand ich die ganzen "Aktionen" nicht lustig.

    Ich hatte dem Küken kurz etwas daraus vorgelesen. Das Kind meinte nur: Klingt wie beim Opa.

    Ich bin gespannt auf das Buch.

    mich auch, ich hab es bei netgalley angefordert.