Coronavirus - Nummer 5 (ab 05.04.2021)

  • Mit dem Appell an die Vernunft kann man heutzutage wirklich viel ausrichten :bonk


    Mich ärgert am allermeisten, dass die Politik uns sehenden Auges da hat herein geraten lassen. Ich habe schon geahnt worauf das hinaus läuft. Das kann doch nicht sein, dass sie jetzt wieder schreien in welch schrecklicher Lage wir sind. Aber erst mal aussitzen.

    Wieler hat in einer Pressekonferenz gesagt das er das dem Bund seit Juni erzählt was passieren wird , also Spahn und Co haben wie auch letztes Jahr nichts vorbereitet und entschieden. Bei der letzten Bundesministerkonferenz im August hat Wieler nochmal drauf hingewiesen was kommen wird und es sollte 2 G beschlossen werden , das hat Laschet mit Ausbilck auf die Wahlen abgelehnt. usw usw usw . Jetzt auf die neue Regierung schimpfen die wären schuld ist so ein Blödsinn den wir haben noch keine neue Regierung die ist erst im Entstehen .

  • Ich bin heilfroh, daß ich meinen Termin schon habe. Ich könnte mir vorstellen, daß jetzt wieder der Teufel los sein wird.


    Was ich mich allerdings gefragt habe: warum haben die eigentlich schon so viele Impfzentren dicht gemacht? Dachten die allen Ernstes, die 4. Welle wäre nur noch eine sanfte Woge? Kann man als "Entscheider" (Politiker etc.) wirklich so blind-naiv sein?

    Es hat sich doch hinlänglich gezeigt, daß wir lost sind, wenn wir uns auf die Vernunft der Menschen verlassen... :bonk

    wir sollten da ein Dankesschreiben an Herrn Spahn schicken :achtungironie


    meine Kinder sind begeistert den hier im Landkreis macht bis auf die Geschäfte alles dicht auch für Geimpfte , sie sagen grad als sie wieder Fitness machen konnten . Ich mein das kostet ja auch Geld .

  • Ich habe im September schon bei meiner Hausärztin für die 3. Impfung angefragt.

    Bei meiner Lungenfunktion Prüfung. Es hätte noch Zeit. Am Dienstag war ich zur Grippe Impfung, ich habe noch mal um einen Termin gebeten. Nichts sie wäre schon überlastet, ich soll einen Impfbus aufsuchen. Erstens muss ich weit fahren, habe kein Führerschein, und dann Stunden im kalten mit meinem Asthma stehen, um dann wie viele wieder heimgeschickt zu werden.
    Unsere Tochter hat wenigstens unserem Sohn eine Impfung im Dezember bei einem Arzt besorgt, er hat auch schweres Asthma….

    Werde rum telefonieren, ich würde sie auch bezahlen…

    ohh man das tut mir leid. Mein Hausarzt impft im Moment auch nicht , er hat auch Krankenausfall beim Personal und es ist viel Arbeit. Bei mir wäre es Silvester ein halbes Jahr , ich warte bis er impft Januar wäre für mich ok . Mein Hausarzt ist aber schon über 70 und auch nicht mehr so belastbar wie ein Junger. Bei dem ist wohl aktuell auch der Affe los

  • Bei meinem Chor sind alle Präsenzproben und auch die Weihnachtskonzerte abgesagt.


    Vorhin war ich im Einkaufszentrum und bei McPaper musste ich den Impfnachweis zeigen, ohne lassen die keinen rein. Fand ich sehr gut! Es ist aber auch ein ziemlich kleines Geschäft. Ich war noch in mehreren anderen Läden, da wäre ich auch ungeimpft und ungetestet reingekommen.

  • Bei meinem Chor sind alle Präsenzproben und auch die Weihnachtskonzerte abgesagt.

    Wir haben morgen einen Probennachmittag für das Adventskonzert. Ich bin ja noch nicht frei getestet, erst heute Abend hab ich Termin, wollte aber da dann nicht gleich aufschlagen. So fit fühle ich mich noch nicht.

    Eigentlich habe ich schon darauf gewartet, dass das Konzert und die Proben auch wieder abgesagt werden. Mal sehen, was noch kommt.

    Meine Tochter musste vorgestern eine Stunde warten für den Test, im Freien, abends bei Regen. Mein andere ist gestern mit der Familie wieder umgekehrt, nachdem sie die Schlagen gesehen hatten. Sie hat dann im Gesundheitsamt angerufen, ob man den Test nicht auch in unserer Apotheke, die eine offizielle Teststation hat, machen kann. Klar, dann müsste man nur das Ergebnis mitteilen. Das muss man aber auch bei der Stelle, die vom GA angegeben wurde. Sie haben eben mit der anderen einen Vertrag, deshalb schicken sie alle dahin.

    Anscheinend gab es auch sehr viel Unmut in der Schlange, da man ja mit Termin dorthin kommt und dann trotzdem eine Stunde wartet. Ich bin mal gespannt, wie das heute Abend ist, wenn ich ne lange Schlange sehe, gehe ich auch wieder heim. Und mache einen neuen Termin in der Apotheke.

  • :knuddel1


    Ich tendiere dazu mir selber wieder einen Lockdown aufzuerlegen.

    Wir haben hier auch bereits alles für die nächsten zwei Wochen abgesagt, selbst wenn es nur im kleinen Kreis gewesen wäre. Leider also auch Mr Bats Geburtstag, den wir nur mit 7 Personen gefeiert hätten. Aber jeder hat ja auch "Sekundärkontakte" - irgendwie sitzen dann halt nicht 7 Personen am Tisch, sondern 70.


    Anfang Dezember werden wir dann anhand der Zahlen schauen, ob mein Geburtstag stattfindet (vermutlich nicht).


    Ist mir aber alles egal - Hauptsache ich kann mit meinen 80+ Eltern zu Heilig Abend zu viert am Tisch sitzen.

    Lieben Gruß,


    Batcat


    Ein Buch ist wie ein Garten, den man in der Tasche trägt (aus Arabien)

  • :daumendrueck

    Das (bzw. Ähnliches) hoffe ich auch.

    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    Von den vielen Welten, [...] ist die Welt der Bücher die größte. (Hermann Hesse)


    :lesend Anton Tschechow: Erzählungen aus dem alten Rußland

  • Ich habe jetzt nach viereinhalb Monaten meinen dritten Schuss mit Biontec abgeholt. Gar kein Problem. Mit Termin online gebucht. Hat sich auch niemand dran gestört, dass ich hier nicht krankenversichert bin. Hier bekommt alles einen Piks, das bei drei nicht auf dem Baum ist. Trotzdem Pech, so Frau besuchen und dann voll in den Lockdown.

  • Aber Ihr steht jetzt ohne Chorleiter dar - in PandemieZeiten auch schwierig jetzt wieder jemanden zu suchen

    Das Problem hatten wir auch. Unsere frühere Chorleiterin wurde rausgeekelt (sie ging Ende 2019), danach hatten wir eine Interimschorleiterin - und dann kam Corona. Trotzdem wurde weiter gesucht und siehe da, seit Anfang April haben wir wieder eine Chorleiterin, die erste Probe mit ihr war dann aber erst Mitte Juni 21.


    Bei meinem Chor sind alle Präsenzproben und auch die Weihnachtskonzerte abgesagt.

    Bei uns noch nicht, ich warte aber darauf, dass das passiert.



    Ich habe heute am 25.11. einen Termin für meine dritte Impfung beim Hausarzt bekommen. Ich bin heilfroh, dass ich da drei Wochen früher als ursprünglich angedacht (16.12.) hingehen kann.

    Veröffentlichungen in den Anthologien: Schmökerbären-Abenteuergeschichten; Die spannensten Schmökerbären-Abenteuergeschichten; Mein Hund und ich; Wünsch dich ins Wunder-Weihnachtsland Band 14, 15 und 16; Wünsch dich ins Märchen-Wunderland - Band 3 und 4; Mein Pferd und ich; Blitzgeschichten und Donnerreime; 7. und 8. Bubenreuther Literaturwettbewerb; Wie aus dem Ei gepellt - Band 8 und 9; Bittersüße Wirklichkeit; Das Rad der Zeit, Mein Tier und ich

  • Im schönen Congresscentrum sollen ja auch wieder Veranstaltungen stattfinden. Theoretisch habe ich im März dort wieder Präsenzkongress. Ende Februar 2020 waren wir zuletzt dort, sogar noch mit schöner Abendveranstaltung.


    Ich habe gestern hier auf Praxisschildern Hinweise stehen sehen: Impfstoff vorhanden, kommen Sie zur Impfung.

    Bei mir sind erst vier Monate um.

    Manche Bücher müssen gekostet werden, manche verschlingt man, und nur einige wenige kaut man und verdaut sie ganz.
    (Tintenherz - Cornelia Funke)