Allgemeiner Leserunden-Vorschlags-Thread für Leserunden MIT AutorINNenbegleitung ab Herbst 2021

  • Das Geheimnis der Dame in Weiß


    Antwerpen am 23. Juli 1904: Eine Frau in einem eleganten weißen Abendkleid geht an Bord eines Überseedampfers nach New York. Am nächsten Morgen meldet sie sich als blinder Passagier beim Kapitän. Das Rätsel um ihre Person beschäftigt die Mitreisenden wie nichts sonst auf dieser Schifffahrt.

    Zu dem Buch gab es damals eine Leserunde mit Autorenbegleitung, klick :wave

  • Liebe hollyhollunder sorry für die Mühe, aber bitte streiche mich aus der Teilnehmerliste für Ralf Dorweiler. Ich habe gestern festgestellt, daß mir seine Bücher nicht mehr so liegen. Sein erstes samt LR fand ich super, das zweite - auch in der LR - dann schon weniger, die Bienen noch weniger und jetzt bin ich an Punkt 0


    Danke :knuddel1

  • Für Histo-Fans,


    gerade ist ein neues Buch von Marion Henneberg "Worte einer neuen Zeit" (verlinken geht leider nicht) herausgekommen.


    Falls sich genug Interessierte finden, wäre eine Leserunde mit Autorin möglich. Im Augenblick gibt es das Buch allerdings nur als Ebook.


    Worte einer neuen Zeit: Roman von [Marion Henneberg]


    Inhalt lt. Amazon:

    Bremen 1890: Die Hansestadt ist ein riesiger Umschlagplatz. Nicht nur für Waren aus der ganzen Welt, auch Menschen strömen in die Stadt, um an Bord einem der vielen Dampfer in eine bessere Zukunft in Übersee zu fahren. Lene Drews arbeitet nach dem tragischen Tod ihres Mannes wieder als Lehrerin an einer höheren Mädchenschule. Als sie zufällig den gutaussehenden Zeitungsreporter Georg Berndes kennenlernt, sind beide auf Anhieb voneinander fasziniert und er bietet ihr an, für die Bremer Nachrichten kleine Artikel zu Frauenthemen zu schreiben. Doch was Lene wirklich beschäftigt, sind die schweren Lebensbedingungen der Auswanderer, die in der Stadt oft monatelang festsitzen, und der Frauen von Bremen. Überall wird sie mit Ungerechtigkeiten konfrontiert. Und in ihren Gedanken mit Georg Berndes, der ihr nicht mehr aus dem Kopf geht, seit sie für ihn schreibt. Doch Georg ist verlobt und Lenes Gefühle scheinen zum Scheitern verurteilt …

    Hollundergrüße :wave




    :lesend

    Das Reich der Vampire - Jay Kristoff



    (Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern daß er nicht tun muß, was er nicht will - Jean Rousseau)

  • ASIN/ISBN: 3548064213


    Inhalt lt. Amazon:

    Berlin in den goldenen 20ern: Auf einem Bankett lernt die schillernde Rosalie Gräfenberg den Generaldirektor des Ullsteinverlags Franz Ullstein kennen. Die junge Frau ist geschieden, erfolgreiche Journalistin und die beste Freundin von Verlagsredakteurin und Autorin Vicki Baum. Um Franz Ullstein ist es sofort geschehen. Er verliebt sich in Rosalie und macht ihr kurz darauf einen Antrag. Doch seinen vier Brüdern ist sie ein Dorn im Auge, zu unangepasst ist ihnen die junge Frau. Durch eine Intrige versuchen sie, Rosalie von Franz zu trennen. Aber Vicki Baum und ihr aufgewecktes Tippfräulein Lilli lassen nicht zu, dass nur die Männer die Regeln diktieren und Rosalies Ruf ruinieren. Ab jetzt entscheiden die Frauen selbst, was Erfolg ist und wie jede von ihnen ihr Glück finden wird.


    Was haltet ihr von diesem Buch. Das schreit eigentlich nach einer Eulenrunde. Ich hatte schon mal eine Leserunde mit Beate zu dem Buch "Herzensräuber" könnte mir also vorstellen, dass sie mit dabei wäre.

    Hollundergrüße :wave




    :lesend

    Das Reich der Vampire - Jay Kristoff



    (Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern daß er nicht tun muß, was er nicht will - Jean Rousseau)


  • Da würde ich gerne mitlesen!

  • ASIN/ISBN: 3548064213



    Was haltet ihr von diesem Buch. Das schreit eigentlich nach einer Eulenrunde. Ich hatte schon mal eine Leserunde mit Beate zu dem Buch "Herzensräuber" könnte mir also vorstellen, dass sie mit dabei wäre.

    Neeeeeeiiiiiin :yikes

    Ich schlittere ja dann wieder von einer LR in die nächste.

  • Da wäre ich wohl auch dabei :wave

  • Für Histo-Fans,



    Worte einer neuen Zeit: Roman von [Marion Henneberg]

    Hallo liebe Büchereulen


    leider liegt meine letzte LR schon eine ganze Weile zurück. Darum freue ich mich umso mehr, dass es seit dem 02.08.2021 wieder einen neuen Roman von mir gibt und ich hier vielleicht mit einigen von euch demnächst eine LR dazu starten kann :)!

    Das Buch gibt es aktuell nur als Ebook, aber unabhängig davon können wieder Exemplare gewonnen werden.

    Falls ihr Fragen vorab an mich habt: sehr gerne. Ich versuche abends immer reinzuschauen.


    Herzliche Grüße

    Marion

  • Hier wäre ich, je nach Termin, wahrscheinlich auch mit dabei. :-)

  • Oh man,wie soll man denn den SuB abbauen, wenn hier immer mehr solche tollen Vorschläge erscheinen!?!?! :wow

    Ich wäre bei den Ullstein-Frauen (habe ich schon vorbestellt) und auch bei "Worte einer neuen Zeit" dabei. Allerdings habe ich keinen eBook Reader. Ab wann kann man das Buch denn kaufen oder ist ein Druck nicht vorgesehen?

  • Wenn es nicht mit meiner August Leserunde hier und der LB Leserunde kollidiert bin ich auch dabei, hab mir das EBook schon runtergeladen und finde, dass es sehr interessant klingt 😊