ILmeP 10.0 - ab 19.04.2022

  • Guten Morgen :strahl


    Wir haben Sonne satt und sitzen zum ersten Mal zum Frühstück auf der Terrasse. Die Sonne tut gut, nur die Vögel lärmen fürchterlich rum. :grin

    Ich hätte nichts gegen dauerhaft warmes Wetter.


    Momentan sieht unser Garten sehr naturbelassen aus. Mein Mann ist durch die Chemo zu schwach, und ich schaffe nach Arbeit nur das Nötigste.

    Ich werde dann auf den Friedhof fahren, das Grab meines Vaters bepflanzen und bei meinem kleinen Schwager eine Pflanzschale draufstellen. Sein Grab sieht einfach traurig aus.


    Die jetzigen Corona-Maßnahmen sind ein Witz. Bei uns haben viele Testzentren bereits geschlossen. Es werden daher kaum Neuerkrankungen gemeldet. Diejenigen die bereits erkrankt sind, sind aber meist 7 und mehr Tage erkrankt. Da kommen viele positive Nachtestungen rein. Und in den Seniorenheimen gibt es viele neue Fälle, bei Senioren und Personal.

    Derzeit wird unser Team neu aufgestellt. Wir sind nur noch knapp 30 Leute. Bin gespannt wie es weitergeht.

    Es gibt weder moralische noch unmoralische Bücher. Bücher sind gut oder schlecht geschrieben, sonst nichts.


    Oscar Wilde (1854 - 1900)

  • Ich gestehe, dass ich die reduzierten Maßnahmen trotzdem genieße. Ich habe zwar immer eine Maske dabei, aber allein schon das Gefühl, sie nicht tragen zu müssen, oder ohne schlechtes Gewissen sie kurz runterzuziehen um zu schnuppern, zu schauen, wie mir etwas steht, oder frische Luft zu kriegen, finde ich angenehm. Und auf dem Bahnsteig unter freiem Himmel keine Maske zu tragen war gestern deutlich angenehmer.

    “You can never get a cup of tea large enough or a book long enough to suit me.” :lesend

    C.S. Lewis

  • Guten Morgen,

    das gleiche wünsche ich euch auch.


    Wir gehen heute mittag in die Kubstausstellubg eines Nachbarn, dann ins Café. Das Wetter ist sonnig, ich hoffe es bleibt so :sun

  • Hab jetzt in den letzten Tagen Zeit zum lesen gehabt und habe diese beiden fast inhaliert :-)



    Geneva Lee

    Black roses

    Adair MacLaine und Sterling Ford könnten unterschiedlicher nicht sein: Sie, das hübsche College-It-Girl und verwöhnte Tochter eines reichen Medienmoguls, er, der brillante aber arme Stipendiat. Und dennoch führt das Schicksal die beiden zusammen und lässt eine Liebe so heiß und unberechenbar wie ein Wildfeuer zwischen ihnen entbrennen. Doch für Adairs Vater ist der mittellose Sterling nicht gut genug und so stellt er seiner Tochter ein Ultimatum: Sterling oder das Familienunternehmen – Adair entscheidet sich für das Vermögen.

    Fünf Jahre später, ausgerechnet auf der Beerdigung ihres Vaters, trifft Adair auf den neuen Investor der Firma – die letzte Chance für das kränkelnde Unternehmen und zugleich die letzte Person, die Adair je wiedersehen wollte: Sterling Ford. Sterling will sich rächen an den MacLaines, die immer nur auf ihn herabgeschaut haben. Doch Gefühle lassen sich nicht so leicht abschalten ...


    Black Diamonds

    Endlich kommen sich Adair und Sterling nach all den dramatischen Ereignissen der Vergangenheit wieder näher – doch das Liebesglück ist nur von kurzer Dauer, denn eine missverständliche SMS und Sterlings eiserne Verschwiegenheit, was den Grund für seinen Reichtum angeht, führen zu einem großen Streit. Adair kann es nicht glauben: Sterling vertraut ihr noch immer nicht! Dieser Mann macht sie einfach wahnsinnig! Doch das gilt nicht nur für seine Heimlichtuerei, sondern auch für seinen Körper, der sie wie magisch anzieht, und seine Berührungen, die ein Feuerwerk in ihr auslösen. Sosehr sie ihn auch vergessen will, Sterling hat diese einzigartige Anziehung auf sie, die sie jede Vorsicht vergessen lässt.

    Doch Sterling verbirgt ein dunkles Geheimnis, das auch Adair in große Gefahr bringen könnte …


    Band 3 erscheint mitte des Monats den hab ich mir jetzt als ebook vorbestellt :-)

    ASIN/ISBN: 3734110831


    ASIN/ISBN: 3734110882

  • Guten Morgen :liegestuhl

    in Südhessen lacht die Sonne, die ersten Flohmärkte sind für das Wochenende angesagt ---- großartig !


    Unter der Woche komme ich aktuell kaum zum lesen, da ich entweder arbeite oder der Garten meine Aufmerksamkeit benötigt... Daher hänge ich gefühlt seit ewigen Zeiten an dem letzten Teil von Nalini Singhs Gestaltwanderreihe und komme nicht wirklich vorran. Das ist frustrierend.


    Kari-Jeanne -

    das klingt gut, ich habe es mal auf beobachten gelegt.


    Habt alle einen schönen Start ins Wochenende !

  • Guten Morgen ...


    Zwei Wochen Urlaub, den ich gestern schon mit zwei Flohmärkten und fantastischen Schnäppchen gestartet habe !

    Das Wetter hat mega mitgemacht und ich war so gut unterwegs - obwohl ich ja, wie schon mehrfach erwähnt, eigentlich nichts mehr benötige. Aber das schauen und dann doch finden ist einfach klasse...


    Geschoppt habe ich gestern drei Hängekleidchen in diesem Stil , mit Volant in halblang - ich trage Sie allerdings zur Jeans, sieht super aus und ich fühle mich sehr wohl damit.

    Dann ging noch ein toller Jumpsuit in schwarz mit nach Hause, perfekt fürs Theater mit Jeansjacke drüber klassisch elegant.

    Ein Sweater von Marco Polo im angesagte Rosaton, sowie ein tolles Leinenoberteil in einem hellen grau.


    Bücher habe ich auch mitgenommen, und zwar richtig tolle neue...

    Finding us Reihe, Its only..., flaming clouds, Jojo Moyes sowie zwei Bücher von Linda Howard, die ich tatsächlich noch nicht habe


    und eine Snoopy Tasse :-)


    Abgeschlossen habe ich den Tag mit einem Erdbeerkuchenessen bei den Nachbarn - ein sensationeller Tag <3