Eigene Texte erst ab 100 buchrelevanten Beiträgen

  • Liebe Büchereulen,


    wie bereits angekündigt, sind ab sofort 100 buchrelevante Beiträge nötig, um die Berechtigung zum Einstellen eigener Texte in den Rubriken "Eigene Kurzgeschichten, Gedichte, Texte, etc ..." sowie "Anfängerautoren" zu erhalten. Da wir aber allen Eulen die Möglichkeit lassen möchten, die eingestellten Texte zu lesen und zu diskutieren, verzichten wir vorerst darauf, eine technische Zugangsbeschränkung in Form einer Einzelfreischaltung einzuführen.


    Das heißt, wir setzen auf das Einsehen und die Mitarbeit aller Eulen. Sollten sich dann dennoch versehentlich oder absichtlich Texte von Eulen, die weniger als 100 buchrelevante Beiträge vorzuweisen haben, in den Bereich "Eigene Kurzgeschichten, Gedichte, Texte, etc ..." oder den Bereich "Anfängerautoren" verirren, werden wir diese löschen, sobald wir sie entdeckt haben.


    Diese Regelung betrifft alle Texte, die ab heute, Freitag, 11. April 2008 eingestellt werden.


    Die Regelung soll nicht dazu dienen, schreibwillige Eulen abzuschrecken. Zweck ist vielmehr, deutlich zu machen, dass die "Büchereule" in erster Linie ein Forum ist, in dem wir uns über Bücher austauschen. Das Schreiben ist ein netter Nebenaspekt, der dies auch bleiben soll. :wave

    Das Verhalten und das Kennzeichen des Ungebildeten ist, keinen Nutzen oder Schaden von sich selber zu erwarten, sondern alles von außen. (Epiktet)

  • Ist zwar hart, aber leider nötig. Wollen wir hoffen, dass uns die Schnellspamer erpart bleiben...

    Nemo tenetur :gruebel


    Ware Vreundschavt ißt, wen mahn di Schreipfelerdes andereen übersiet :grin


    :lesend Ungläubiges Staunen- Über das Christentum Navid Karmann :lesend

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von beowulf ()

  • Vielen Dank an Wolke, dass Du die ganze Arbeit noch zusätzlich machst :anbet
    Ich halte das insgesamt für eine sinnvolle Lösung!


    begeisterte Grüße von Elbereth :wave

    “In my opinion, we don't devote nearly enough scientific research to finding a cure for jerks.”

    ― Bill Watterson

  • Da du mit dieser Vermutung richtig liegst, liebe Daniela, haben wir unser Vorgehen auch im Interesse der Autoren, die ihre Texte einstellen, noch einmal überdacht und die Ankündigung geändert. Danke für den Hinweis!


    Bitte beachtet die geänderte Ankündigung!

    Das Verhalten und das Kennzeichen des Ungebildeten ist, keinen Nutzen oder Schaden von sich selber zu erwarten, sondern alles von außen. (Epiktet)

  • Klasse Regelung. Herzlichen Dank an die Forumsleitung. :wave

    Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst. (Evelyn Beatrice Hall) ich wünsche allen einen schönen Tod und eine geruchslose Verwesenung.


    Allenfalls bin ich höflich - freundlich bin ich nicht.

  • Find ich gut!


    Künftig also im gegebenen Fall ein Klick auf den "Melden"-Knopf plus eine kurze Meldung im Thread, dass Meldung erfolgt ist?

    Surround yourself with human beings, my dear James. They are easier to fight for than principles. (Ian Fleming, Casino Royale)

  • ich gebes zu: mir wäre die technische hürde lieber gewesen, auch wenn da vielleicht ein paar kommentare verhindert gewesen wären. die 100 beiträge haben interessierte wirklich fix zusammen.


    das melden nun hat was von petzen ... und ich wage zu behaupten, dass es dann um einzelfälle streit geben wird....
    vielleicht kann mans nochmal zurück ändern?