Lesewochenende vom 01.02.13 - 03.02.13

  • Die Säulen der Erde ist heut auch auf meiner Wunschliste gelandet. Ihr habt mich neugierig gemacht!
    Bei meinem Buch bin ich nun auf Seite 398 und ich muss mich ganz schön zusammen reißen um nicht nach dem Schluß zu gucken... Aber ich will mir die Spannung nicht verderben...

    :lesendIlsa J. Bick - Brennendes Herz


    Es gibt mehr Schätze in Büchern als Piratenbeute auf der Schatzinsel... und das Beste ist, du kannst diesen Reichtum jeden Tag deines Lebens genießen. (Walt Disney )

  • Ja, die Säulen der Erde - ein tolles Buch. Ich hab es damals so oft gelesen, dass der Buchrüchen sich um 180 Grad gebäugt hat.


    Zur Zeit lese ich Die Insel der Orchideen. Den ersten Abschnitt habe ich schon fertig. Jetzt gibst erstmal ein kleines Mittagesse, mal schaun was der Magen so aushält.


    Ich überlege schon die ganze Zeit wie lang man braucht um eine Pyramiede zu besteigen. Damals 1856. Der Sand lag doch damals bis zum Kopf der Sphinx. :gruebel Ich meine so was mal gehört zu haben. Als das Grab von Tutanchamun gefunden wurde. Das war aber 1922. - Ich muss mal demnächst googeln.

    Man muß noch Chaos in sich haben um einen tanzenden Stern gebären zu können - frei nach Nietzsche
    Werd verrückt sooft du willst aber werd nicht ohnmächtig - frei nach Jane Austen - Mansfield Park

  • Sodele, konnte heute schon unverhofft früh mit Arbeiten schluss machen und befinde mich nun auf dem Sofa, bereit zum Lesen.


    Gestern hab ich überhaupt nichts mehr geschafft. Ich war mit einem mal so müde, dass ich um kurz nach neun schon geschlafen hab :rolleyes


    Aber für heute hab ich mir einiges vorgenommen... Und ja, die Säulen der Erde fand ich damals auch ganz toll. Nur das, was folgte dann leider nicht mehr so. Weiß aber auch nicht genau warum :gruebel

    Gelesene Bücher/Ebooks 2021: 0/6
    Aktueller SuB/Ebooks: 110/86 (End-SuB 2020: 117/63)


    :lesend Heuchler - Mark Franley :flowers

  • Ja, so 90°-Knicke dürfte unser Buch auch haben, so oft, wie das schon gelesen wurde.


    So in einer Stunde dürfte ich mit der Lernerei durch sein - dann werfe ich mich mit dem Buch auf die Couch, bis es ans Kochen geht. Mal kucken, vielleicht lege ich mich noch in die Badewanne.

    SUB 220 (Start-SUB 2020: 215)


    :lesend Susanne Michl u. a. - Zwangsversetzt. Vom Elsass an die Berliner Charité. Die Aufzeichnungen des Chirurgen Adolphe Jung (1940 - 1945)

    :lesend Antonio Iturbe - Die Bibliothekarin von Auschwitz

    :lesend Anthony Doerr - Alles Licht das wir nicht sehen (Hörbuch)

  • Zitat

    Original von MagnaMater
    Das erste mal hab ich die Säulen der Erde auch binnen eines tages und einer nacht durchgehabt, weil ich konnte einfach nicht mehr aufhören, und als ich es zuklappte, wars der nächste tag um neun uhr früh...


    was ??? ist nicht dein Ernst? Dieses dicke Buch? Ich hab jetzt für 107 Seiten erst eineinhalb Tage gelesen. Könnte nicht sooo viel am Stück lesen.

  • So ich habe mein Buch beendet und fand es wunderschön. :-]
    Jetzt werde ich es erstmal nach wirken lassen und dann das nächste raus suchen.

    :lesendIlsa J. Bick - Brennendes Herz


    Es gibt mehr Schätze in Büchern als Piratenbeute auf der Schatzinsel... und das Beste ist, du kannst diesen Reichtum jeden Tag deines Lebens genießen. (Walt Disney )

  • Die Säulen der Erde habe ich schon mind. 2x gelesen, das letzte Mal ist allerdings schon ein paar Jahre her. Die Fortsetzung "World without End" habe ich auch noch auf meinem SUB liegen, aber irgendwie geht es immer wieder vergessen.


    Ich bin auch noch nicht viel weiter gekommen, werde mich aber gleich nochmal dran machen; kann aber sein, dass ich dann drüber einschlafe... ;-)


    LG, Bella

  • Zitat

    Original von LilianFiona


    was ??? ist nicht dein Ernst? Dieses dicke Buch? Ich hab jetzt für 107 Seiten erst eineinhalb Tage gelesen. Könnte nicht sooo viel am Stück lesen.


    inzwischen brauch ich auch eeewig für ein buch (naja, die guten bücher hab ich alle schon weg gelesen), aber ich hab die säulen auf englisch gelesen, und das fliegt so leicht dahin, genauso wie GRRM, so ein buch wie die pillars das liest sich an einem durchwachten wochenende einfach weg



    während ich hier bei der Günderrode nach nur vier, fünf sätzen (ok, das sind meist 2 seiten) furchtbar schläfrig werde, und mich nicht mehr auf den inhalt konzentrieren kann, und wovon sie überhaupt redet, ich les denselben satz ein dutzend mal, und durchschau den gehalt kaum - ich bin glatt während dem goethe-bewunderungs-brief jetzt für eine halbe stunde eingeschlafen... :wow

    DC :lesend


    Heinrich August Winkler: Geschichte des Westens I


    ...Darum Wandrer zieh doch weiter, denn Verwesung stimmt nicht heiter.
    (Grabinschrift F. Sauter )

  • Als nächstes werde ich das unten verlinkte eBook lesen. Das habe ich mal kostenlos herunter geladen. Mal sehen wie das ist. Aber erstmal schaue ich ein bisschen im Internet.

    :lesendIlsa J. Bick - Brennendes Herz


    Es gibt mehr Schätze in Büchern als Piratenbeute auf der Schatzinsel... und das Beste ist, du kannst diesen Reichtum jeden Tag deines Lebens genießen. (Walt Disney )


  • na dann gehts ja. :-)

  • Zitat

    Original von LilianFiona


    was ??? ist nicht dein Ernst? Dieses dicke Buch? Ich hab jetzt für 107 Seiten erst eineinhalb Tage gelesen. Könnte nicht sooo viel am Stück lesen.


    Ganz so viel schaffe ich auch nicht. Aber so an die 80 Seiten lese ich am Tag auch (zumindest, wenn das Buch spannend ist). :-)

  • @ logan-lady


    "Sie nannten mich ES" habe ich vor einigen Jahren auch gelesen und fand es ebenfalls erschreckend.



    So nun werde ich mal mit meinem Buch beginnen. Das Cover sieht ja schon sehr lecker aus. :chen

    :lesendIlsa J. Bick - Brennendes Herz


    Es gibt mehr Schätze in Büchern als Piratenbeute auf der Schatzinsel... und das Beste ist, du kannst diesen Reichtum jeden Tag deines Lebens genießen. (Walt Disney )

  • Hab vorhin "Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins" fertigglesen... wunderbares Buch. Bin immer noch ganz ergriffen...
    Jetzt weiß ich gar nicht, ob ich heute überhaupt noch ein anderes Buch anfangen soll, oder ob ich den Kundera erst noch ein wenig auf mir wirken lassen soll.
    Mal schauen...

  • Ich habe bis jetzt heute 70 Seiten geschafft. Damit bin ich eigentlich ganz zufrieden. Nun werd ich aber erst mal ein bisschen TV gucken. Grad reichts mir erstmal mit lesen. Mal schauen, vielleicht mach ich später noch ein bisschen weiter.

    Gelesene Bücher/Ebooks 2021: 0/6
    Aktueller SuB/Ebooks: 110/86 (End-SuB 2020: 117/63)


    :lesend Heuchler - Mark Franley :flowers

  • Ich bin nun auf Seite 33 von "Meleons magischer Schokolade" und es gefällt mir gut. Aber ich finde, es ist alles so schnell erzählt. Kein Wunder, dass das eBook nur 196 Seiten hat. Ich denke, die Autorin hätte es noch viel mehr ausbauen können. Es passiert alles so schnell ohne das man z. B. mehr über Isabells Person erfährt.

    :lesendIlsa J. Bick - Brennendes Herz


    Es gibt mehr Schätze in Büchern als Piratenbeute auf der Schatzinsel... und das Beste ist, du kannst diesen Reichtum jeden Tag deines Lebens genießen. (Walt Disney )

  • Jetzt lese ich doch erst seit einer halben Stunde. "Der Anschlag" ist toll, King schreibt lebendig wie immer und ich bin tierisch gespannt, wie es weitergeht. Der Ich-Erzaehler ist mal was anderes, und die ersten 80 Seiten sind nur so geflogen!

    SUB 220 (Start-SUB 2020: 215)


    :lesend Susanne Michl u. a. - Zwangsversetzt. Vom Elsass an die Berliner Charité. Die Aufzeichnungen des Chirurgen Adolphe Jung (1940 - 1945)

    :lesend Antonio Iturbe - Die Bibliothekarin von Auschwitz

    :lesend Anthony Doerr - Alles Licht das wir nicht sehen (Hörbuch)