• Wir sind gerade so unsagbar genervt von unseren Tolinos! Mit jedem Update wird es schlimmer! Bei mir steigt er beim Lesen einfach aus oder überspringt einfach ein paar Seiten, vor allen Dingen bei onleihe BüchernX(

    Mit entspanntem Lesen hat das nix mehr zu tun! Bei meinem Kindle hatte ich noch nie Probleme, bevorzuge aber den Tolino, weil ich gerne die onleihe nutze..

    Habt Ihr auch mal Kobo oder Pocket Book ausprobiert? Seid Ihr mit diesen Ereadern zufrieden?

  • Luckynils : Ist hier auch so. Der erste, der ich hatte, war ein Montagsgerät und lies sich nicht mehr aufladen, da war die Buchse kaputt. Beim zweiten flackert dauernd der Bildschirm. Ich nutze ihn nur noch wegen der Onleihe, liebäugle aber auch mit einem Kobo als Zweitgerät. Ansonsten lese ich mit dem Kindle. Eigentlich will ich Amazon nicht übermäßig unterstützen, muss aber zugeben, dass Amazon einfach immer seine Hausaufgaben macht, was Nutzerfreundlichkeit und Co angeht.

  • Wir sind gerade so unsagbar genervt von unseren Tolinos! Mit jedem Update wird es schlimmer! Bei mir steigt er beim Lesen einfach aus oder überspringt einfach ein paar Seiten, vor allen Dingen bei onleihe BüchernX(

    Mit entspanntem Lesen hat das nix mehr zu tun! Bei meinem Kindle hatte ich noch nie Probleme, bevorzuge aber den Tolino, weil ich gerne die onleihe nutze..

    Habt Ihr auch mal Kobo oder Pocket Book ausprobiert? Seid Ihr mit diesen Ereadern zufrieden?

    Nach langer Recherche habe ich nun unter Einstellungen und Lese-Einstellungen und Tolino Leseerlebnis das Aktivieren für Bücher mit LCP-Verschlüsselung auf Off gestellt.

    Seitdem funktioniert zumindest das Weiterblättern wieder ohne Probleme.
    Wenn man ein Buch aus der Onleihe zieht, muss man es halt kurzfristig wieder einschalten. Frag mich nicht nach technischen Gründen, die habe ich schon wieder vergessen. Aber bevor das Gerät nur noch herumliegt, nutze ich es lieber mit Umweg, als gar nicht.

    Ich hoffe ja mal, dass es irgendwann mal wieder ein vernünftiges Update gibt.

    Ansonsten hilft nur noch ein Downgrade. Anleitung dazu findet man über Google, ist wohl bei jeder Ausgabe anders.

    Vielleicht hilft dir das weiter? Denn die von Tolino tun es nicht...

    „An solchen Tagen legt man natürlich das Stück Torte auf die Sahneseite — neben den Teller.“

  • Skoobe ist jetzt auf dem Tolino nutzbar, aber leider nur auf denen, die man bei Thalia gekauft hat.

    Ich hab meinen von buecher.de und schaue deswegen in die Röhre. Kritik wird auf Facebook diesbezüglich sofort gelöscht. Bin aktuell echt am Überlegen, mein skoobe Abo zu kündigen, teile mir dieses allerdings mit meiner Mutter.

    Meint ihr, die anderen Shops ziehen noch nach?


    https://www.skoobe.de/blog/skoobe-auf-dem-tolino-nutzen

  • So, nachdem ich meinen alten Tolino meinen Mann "vermacht" habe, ist heute dann doch das Thaliamodell bei mir eingetrudelt. Eigentlich wollte ich meinen alten an meine Freundin verkaufen inklusive Familie Sharing und somit Zugriff auf meine gut 450 eBooks starke Bibliothek, aber sie bevorzugt "echte Bücher". Nun denn, hat sich Männes gefreut.

    Dafür habe ich jetzt ein Brocken von Brettspiel vertickt (Gloomhaven) und hatte somit das Geld für den neuen Ebook Reader und noch eine gefühlte Wagenladung Tee drin.

    Lange Rede, kurzer Sinn: Die Skoobe Integration fühlt sich stimmig und wie eine logische Ergänzung an. Das Synchronisieren der Bücher, die man ausgeliehen hat, dauert erst etwas lange, läuft dann aber alles sehr flüssig.

    Ich finde es wesentlich komfortabler als das Ausleihen über Onleihe, was ich jedes Mal extrem nervig fand. Auch den direkten Vergleich mit einem offenen Ebookreader (Inkbook Calibre) konnte ich machen, da meine Mutter einen besitzt. Erstens ist der Tolino schneller und auch die Handhabung ist einfacher. Aktuell kann man noch keine Bücher auf die Merkliste packen, aber ich denke, dass das in einem der kommenden Updates integriert wird. Man kann ausleihen, auf die Merkliste zugreifen, im Sortiment stöbern und eben lesen.

    Ich bin zufrieden und auch wenn ich die Vorgehensweise, dass die Funktion nur bei Thalia Tolinos möglich ist, immer noch als Kundenvera****** empfinde, bin ich froh, ihn mir zugelegt zu haben.

  • Na dann viel Spaß noch mit dem neuen Gerät! :wave Mein Tolino ist mittlerweile drei Jahre alt und ich bin auch immer noch sehr zufrieden damit :-] Aber du hast Recht, das Ausleihen über die Onleihe ist z.T. Recht mühsam, da ist würde ich mir auch wünschen, dass es etwas einfacher geht.

    Dafür habe ich jetzt ein Brocken von Brettspiel vertickt (Gloomhaven) und hatte somit das Geld für den neuen Ebook Reader und noch eine gefühlte Wagenladung Tee drin.

    Offtopic: Habt ihr Gloomhaven durchgespielt oder abgebrochen? Wie hat es euch gefallen?

    :lesend Joanne K. Rowling; Der Ickabog

    :lesend Philip Reeve; Die verlorene Stadt (eBook)

    :lesend Robert Galbraith; The Cuckoo's Calling (Hörbuch: Robert Glenister)

  • Na dann viel Spaß noch mit dem neuen Gerät! :wave Mein Tolino ist mittlerweile drei Jahre alt und ich bin auch immer noch sehr zufrieden damit :-] Aber du hast Recht, das Ausleihen über die Onleihe ist z.T. Recht mühsam, da ist würde ich mir auch wünschen, dass es etwas einfacher geht.

    Offtopic: Habt ihr Gloomhaven durchgespielt oder abgebrochen? Wie hat es euch gefallen?

    Tatsächlich war es ungespielt... meine Brettspieltruppe hat sich Coronabedingt weitestgehend auseinander gelebt und alleine fehlt mir trotz Soloszenarien das Interesse dafür. War somit eher ein großer Staubfänger und hat so ein Dasein nicht verdient. So kommt es jetzt in geschätzte Spielerhände und ich konnte mir mit weniger schlechten Gewissen den Tolino gönnen.

  • Auch noch etwas offtopic oder zumindest so halb: ich hab mir bei etsy jetzt eine neue Hülle bestellt, Handarbeit aus Deutschland und aus Stoff. Ist definitiv mal etwas anderes als die Standarthüllen bei Amazon. Als Motiv habe ich als oldcrazycatlady natürlich Katzen genommen.

    Ich weiß noch nicht, wie gut die Hülle letztendlich funktioniert, finde es aber schon mal sympathisch, keine China Ware zu kaufen.

    Vielleicht als Tipp für diejenigen, die auch eine neue Hülle brauchen. Einfach Tolino Hülle bei etsy eingeben, sie fertigen die Hülle nach Maß je nach Modell.

  • Tatsächlich war es ungespielt... meine Brettspieltruppe hat sich Coronabedingt weitestgehend auseinander gelebt und alleine fehlt mir trotz Soloszenarien das Interesse dafür. War somit eher ein großer Staubfänger und hat so ein Dasein nicht verdient. So kommt es jetzt in geschätzte Spielerhände und ich konnte mir mit weniger schlechten Gewissen den Tolino gönnen.

    Das kann ich verstehen. Wir haben zu zweit gespielt und fanden da einige Aufgaben schon sehr knackig. Ich weiß nicht, wir das bei den Soloszenarien geregelt ist, aber irgendwie ist das denke ich nicht dasselbe. Freunde von uns haben das wirklich in einer Vierer Gruppe gespielt und fanden die Szenarien ziemlich einfach. Letztendlich waren wir irgendwann froh, durch zu sein, da sich so einiges doch immer wiederholt hat.

    Aber so kannst du ja froh sein, das Geld gut investiert zu haben ;) Und du bist bei der Verwendung jetzt auch nicht mehr daran gebunden, dass andere Zeit haben :)

    :lesend Joanne K. Rowling; Der Ickabog

    :lesend Philip Reeve; Die verlorene Stadt (eBook)

    :lesend Robert Galbraith; The Cuckoo's Calling (Hörbuch: Robert Glenister)

  • Das kann ich verstehen. Wir haben zu zweit gespielt und fanden da einige Aufgaben schon sehr knackig. Ich weiß nicht, wir das bei den Soloszenarien geregelt ist, aber irgendwie ist das denke ich nicht dasselbe. Freunde von uns haben das wirklich in einer Vierer Gruppe gespielt und fanden die Szenarien ziemlich einfach. Letztendlich waren wir irgendwann froh, durch zu sein, da sich so einiges doch immer wiederholt hat.

    Aber so kannst du ja froh sein, das Geld gut investiert zu haben ;) Und du bist bei der Verwendung jetzt auch nicht mehr daran gebunden, dass andere Zeit haben :)

    Dann hab ich ja die richtige Entscheidung getroffen 😅 ich hab auch so noch einige Spiele zu Hause, die gerne wieder gespielt werden wollen, aber meinen Mann kann ich maximal zu einer Partie Klong überreden, das spielt er auch sehr gerne.

    Naja, ich bin mit dem Gründer unserer Brettspieltruppe noch im regen Kontakt, vielleicht tut sich ja irgendwann wieder etwas.

    Allerdings muss ich sagen, dass all das meiner Leseflaute einen Todesstoß verpasst hat... ich lese wieder sehr viel mehr und somit ist der Tolino wirklich eine gute Investition gewesen.

    Was ich noch spiele sind die Crime Letters, von denen ich auch den Adventskalender bei Kickstarter unterstütze... das vereint ja die Leidenschaft zu Lesen mit der des Spielens.

  • Ich habe eine Lösung gefunden, sh. unten :)


    Mein Tolino (Vision 4) will ein Update auf Version 14.2.0 machen, aber immer, wenn ich das Update starten will, kommt die Meldung, dass der Download versehentlich unterbrochen wurde. Leider lässt er mich ohne Update nicht auf meine Bücher zugreifen. Er ist mit dem WLAN verbunden und der Akku ist fast voll. Neustart und Reset habe ich schon probiert. Hat jemand eine Idee, wie es klappen könnte?


    Edit: Falls noch jemand das Problem hat: Hier gibt es eine Anleitung, wie man Updates manuell (also über Computer und Kabel) auf den Tolino laden kann.