Koch- und Backleserunde im Frühjahr

  • Koch- und Backleserunde im Frühjahr 0

    1. "Schnelles für die Sommerparty" - Martin Lagoda und Bettina Snowdon (0) 0%
    2. "Süße Überraschungen: Feinste Geschenke aus der Küche" - Mona Binner und Luisa Marschall (0) 0%
    3. "Köstliches aus Hefeteig: Die Schätze aus Omas Backbuch " - Rosenmehl (0) 0%

    Liebe Koch- und Backeulen,


    nachdem unsere bisherigen Runden auf so rege Teilnahme gestossen sind, was mich sehr gefreut hat, habe ich beschlossen, gemeinsam mit euch eine neue "Mitmach-Leserunde" zu starten.


    Dafür habe ich drei, wie ich meine, sehr interessante Neuerscheinungen rausgesucht. Der Verlag würde uns hierfür wieder ein paar Freiexemplare zur Verfügung stellen. Ich habe nun eine Umfrage erstellt um herauszufinden, welches der große Favorit ist, mit dem wir wieder loslegen wollen.


    Bitte stimmt fleißig ab und schreibt im Thread dazu, welches Buch euer Favorit ist und warum (ihr könnt nur für ein Buch stimmen).


    Ich lasse die Umfrage 10 Tage laufen, sie schließt dann automatisch. Danach lege ich den Start der Leserunde genau fest.

  • Kurzbeschreibung:
    Lieblingsgebäck endlich selber backen


    Hefeteig gehört zu den beliebtesten Teigarten – eben weil er so vielseitig für unterschiedlichste Backwaren verwendet werden kann. Auch dafür wurden wieder die besten alten, handgeschriebenen Familienrezepte gesammelt, die es wert sind, der Vergessenheit entrissen zu werden. Für jeden Geschmack und Anlass hält die Sammlung das ideale Rezept bereit. Freuen Sie sich auf ein liebevoll und hochwertig gestaltetes Buch mit Rezepten für süße und pikante Köstlichkeiten von Blechkuchen bis Kleingebäck.

  • Kurzbeschreibung:
    Das ist für Dich


    Süßes fürs ganze Jahr: zum Mitbringen, Verschenken und Überraschen! Fasching oder Geburtstag, Ostern und Weihnachten, Muttertag oder Einweihungsparty – es gibt viele schöne Gründe, sich und andere mit süßem Selbstgemachtem zu verwöhnen. Dieses wunderschön fotografierte Buch bietet verführerische Rezepte und liebevolle Deko-Ideen.

  • Kurzbeschreibung:
    Lebenslust und Gaumenfreude


    Ein warmer Sommerabend ist angesagt? Schnell eine kleine Einladung verschicken, ein paar Laternen aufstellen und schon kann es losgehen. In diesem Buch finden Sie unkomplizierte Rezepte, die sich gut vorbereiten lassen und auch ungeübte Köche zu guten Gastgebern werden lassen.

  • Also zuerst einmal: ich finde alle drei Vorschläge toll und würde bei jeder Leserunde mitmachen. Aber der Hefeteig ist nach reiflicher Überlegung mein klarer Favorit.


    Ich habe die beiden anderen Backbücher aus dieser Reihe schon erfolgreich verschenkt :lache (und stets bedauert, daß mir sie keiner schenkt...) und da ich noch niemals mit Hefeteig gebacken habe, würde ich gerne so meinen Backhorizont erweitern.


    Wenn wir gemeinsam mit Hefeteig backen, kann das doch eigentlich gar nicht schiefgehen, oder? :chen

    Lieben Gruß,


    Batcat


    Ein Buch ist wie ein Garten, den man in der Tasche trägt (aus Arabien)

  • Das Buch "Süße Überraschungen" sieht ja toll aus, aber ich denke, dass ich vom Hefeteigbuch am meisten für den Alltag brauchen kann, deswegen hab ich für dieses gestimmt :wave

    smilie_sp_274.gif
    "Es hat alles seine Stunde und ein jedes seine Zeit, denn wir gehören dem Jetzt und nicht der Ewigkeit."

  • Mir gefallen sie auch alle, ich habe mich aber für das Sommerparty-Buch entschieden, weil ich gerade in der Grillzeit immer gern was Neues ausprobiere. Ich wäre aber bei den anderen Büchern auch wieder dabei. Natürlich auch verlinkenderweise. ;-)

  • Also auch mir gefallen alle drei Bücher, aber ich liebe Hefeteig und mache den sehr oft. Viele meiner Freunde sagen mir " ach der geht doch viel zu schwer " vielleicht wäre das genau ein Buch um zu beweisen, dass dies nicht so ist. Es gibt ja noch andere Bücher von Rosenmehl, die sind alle super

  • Ich habe auch für das Hefeteig-Buch gestimmt, denn ich liebe hefeteig. Beim zweiten Buch denke ich, dass mir die Gelegenheiten Geschenke zuzubereiten fehlen und beim dritten Buch weiß ich nicht, wieviele der Rezepte vegetarisch sind. Wobei ich bei der Leserunde auf jeden Fall mitmachen möchte, egal welches Buch die Umfrage gewinnt. Ich freu mich schon.

  • Ich bin auch für den Hefeteig! Ich liebe Hefeteig und backe leider viel zu selten damit, da wäre so eine Backrunde eine gute Gelegenheit, mal wieder mehr damit zu machen.


    Die Party-Rezepte wären meine Nr. 2, aber ich glaube, für so ein Buch hätte ich weniger Einsatzmöglichkeiten als für das Backbuch.


    Und die Geschenke aus der Küche wären gar nichts für mich - da hätte ich zu wenig Gelegenheiten, sowas wirklich zu verschenken. Außerdem fehlt mir das Talent, um all die schönen Deko-Anregungen auch umzusetzen - nee, da backe ich lieber Hefezopf! :grin


    LG, Bella

  • Ich habe für die süßen Überraschungen gestimmt - erstens interessiert mich das Thema und zweitens sieht das Buch so aus, als ob es ganz toll gestaltet ist.


    Mitmachen würde ich bei allen drei Büchern - Hefeteig wäre eine echte Herausforderung für mich. Ich gestehe, ich habe noch NIE etwas mit Hefeteig gebacken.

  • Enchantress :sekt


    ich habe auch für Hefeteig gestimmt, das ist schon immer mein Lieblingsteig gewesen, süß oder salzig, es gibt unendlich viele Möglichkeiten

    [SIZE=7]"Leute die Bücher lesen, sind einfach unberechenbar." Spruch aus "Wilsberg " [/SIZE]

  • Mitmachen würde ich auch bei allen dreien - habe allerdings für die süßen Überraschungen gestimmt, das ist doch mal ein bisschen was anderes...

    Einige Bücher soll man schmecken, andere verschlucken und einige wenige kauen und verdauen.

  • Ich hab ebenfalls für den Hefeteig gestimmt, da ich sehr oft Hefeteig mache und gerade eben wieder 2 leckere Brote - eben aus Hefeteig - aus dem Ofen geholt habe.
    Dazu noch ein paar salzige Knusperkekse :mahlzeit

  • :knuddel1
    Enchantress



    Ich liebe Hefeteig, und auch meine Family ist immer recht begeistert wenn ich mit ner Hefeteig-Variation ankomme.


    ich kenne witzigerweise auch recht viele Leute die irgendwie Respekt vor Hefeteig haben - warum auch immer... :gruebel
    Rosenstolz - das wäre sicherlich kein Problem für dich, man muss sich nur einmal dran trauen....