Lesewochenende vom 27.06. - 29.06.2014

  • Guten Morgen zusammen! :wave


    Da ich gerade schon ein wenig Zeit zum Lesen habe, eröffne ich mal unser nächstes gemeinsames Lesewochenende!
    Ich hoffe viele liebe Eulen haben wieder Zeit und Lust mitzulesen!


    Ich werde dieses Wochenende weiter mit meinem Buch zur Leserunde "Die Buddenbrooks" lesen. Ich lese es nach 15 Jahren ein zweites mal und es gefällt mir auch dieses mal wieder sehr gut!
    Morgen muss ich vormittags arbeiten und Sonntags bin ich bei einer Freundin zum Geburtstag eingeladen. Aber dazwischen hoffe ich auf ein paar angenehme Lesestunden!


    Ich wünsche Euch schon mal allen ein schönes und erholsames Wochenende! :knuddel1

  • Guten Morgen :wave


    Da ich ja Urlaub habe, werde ich das Lesewochenende jetzt auch schon einläuten :-]
    Unter der Woche bin ich dank ganz viel Freizeitstress nicht so wirklich viel zum Lesen gekommen, aber zumindest heute habe ich mir selbst eine Auszeit verordnet :grin


    Ich starte in das Lesewochenende mit "Siebenschön" von Judith Winter, in dem ich nun ungefähr bei der Hälfte bin. Tolles Buch.



    Rouge : Die Buddenbrooks wollte ich eigentlich auch schon lange mal lesen, aber irgendwas schreckt mich immer ab :D Ich weiß aber gar nicht genau was... Naja, irgendwann wird dieses Buch wohl auch mal meins werden ;-)

  • Guten Morgen von der Arbeit! :wave


    Ich bin auch wieder dabei. Ich fahre heute Abend über's Wochenende in die Heimat und während der Zugfahrt (knapp 2 Stunden) komme ich auf jeden Fall zum lesen. "Sharpes Festung" ist schon in der Handtasche untergebracht. Ansonsten muss ich dieses Wochenende viele Wäsche waschen und bügeln und wieder Koffer packen, aber die ein oder andere Lesestunde ist auf jeden Fall drin.


    Davon ab gab's grad wieder ein kleines Lob vom Vizechef (bzw. ein "Haben Sie gut gemacht!") und der Termin für die Schlüsselübergabe zur möblierten Wohnung am Dienstag ist auch geklärt. Somit kann ich mich jetzt ganz entspannt auf die Arbeit konzentrieren und mich auf zu Hause freuen. :-]


    Wahnsinn, dass ich schon 1 1/2 Wochen hier arbeite und nächste Woche das erste Gehalt kommt :-)

    SUB 200 (StartSUB 203)


    :lesend Dashiell Hammett - Rote Ernte
    :lesend Philip Kerr - Mission Walhalla
    :lesend Toby Cements - Winterpilger (Hörbuch)

  • Guten Morgen Zusammen,


    dieses Wochenende bin ich endlich mal wieder dabei :wave.
    Geisterfjord lese ich auf dem Kindle und habe noch 31 % offen.
    Danach möchte ich mit Gelöscht von Teri Terry beginnen. Das würde ich am liebsten sofort aber ich will nicht mittendrin aufhören und ausserdem möchte ich langsam des Rätsels Lösung in dem Buch wissen.

  • Ich bin auch noch bis mittags in der Arbeit, am Nachmittag werde ich mich dann auf meine Balkon setzten mit dem Lesen starten. :-]


    Evilangel : Die Buddenbrooks müssen dich wirklich nicht abschrecken! Das Buch liest sich ganz leicht und schnell, die Sprache ist gar nicht schwer oder altmodisch. Es ist einfach eine schöne Familiengeschichte!


    logan-lady : Du berichtest bestimmt, wie die das neue Buch von Linda Castillo gefallen hat, oder?? :grin Ich mag die Bücher von ihr auch sehr gerne und werde mir den neuen Thriller bestimmt auch zulegen!


    Susannah : schön das es dir in der neuen Arbeit so gut gefällt!

  • Guten Morgen,


    heute ist mein letzter Urlaubstag. Oh man, dass drei Wochen aber auch so schnell vorrübergehen. :cry Nun ja ein Wochenende liegt ja noch vor mir. Da ich mein letztes Buch abgebrochen habe, werde ich nun dieses kleine Büchlein lesen.
    "Mitten in der Stadt" von Mechtild Borrmann


    Was ich noch so mache heute weiß sich noch nicht genau.

    Gruß Sabine


    ich lese: "Die Tote im Wannsee" von Lutz, Wilhelm, Kellerhoff

    ich höre: "Grießnockerlaffäre" von Rita Falk

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von bienchen69 ()

  • Ich mag "Die Buddenbrooks" auch sehr gerne. Die einzigen Probleme hatte ich mit den paar Plattdütsch-Einstreuungen, aber auch daran gewöhnt man sich. Ich mochte die Figuren so unheimlich gerne!


    logan-lady : Das glaub ich gerne :-)

    SUB 200 (StartSUB 203)


    :lesend Dashiell Hammett - Rote Ernte
    :lesend Philip Kerr - Mission Walhalla
    :lesend Toby Cements - Winterpilger (Hörbuch)

  • Ich bin auch wieder dabei.
    Die Woche ging aber irgendwie schnell vorbei.


    Ich werde *Teuflisches Spiel* lesen und freue mich Kate Burkholder und die Amish-Gemeinde wiederzu*lesen*.
    Hoffentlich ist dieser Band genauso spannend, wie die anderen davor.


    logan-lady : Du liest in letzter Zeit öfters die selben Bücher wie ich. Kennen wir uns noch von *woanders* her? Wenn nicht, dann ist es richtig unheimlich.
    Oder aber wir beide haben denselben SEHR guten Geschmack. :lache


    Susannah : So ein Lob zum Wochenende vom Chef, das geht runter wie Öl und wenn dann noch die Kohle auf dem Konto ist, das freut mich für Dich.


    Wir hatten seit Mittwoch morgen !!! kein Telefon und kein Internet. Wisst ihr wie beschi**en das ist? Man kommt sich vor, als wenn einem was fehlt. Blöd ich weis, aber auf´m Dorf ist es schon wie der Abbruch zur Aussenwelt. :-)
    Internet geht nun wieder, aber das Telefon funzt noch nicht 100%ig.
    Typisch T***kom.


    Nachher ist Hundeschule, zum Glück scheint die Sonne und heute ist ja auch der erste Fussballfreie Abend, da werde ich lesen.


    Bis denne :wave

  • Hallo zusammen! :wave


    Ich war heute früh beim Friseur und habe dort schon die ein oder andere Seite von "Ilium" gelesen. Das Buch ist richtig, richtig gut, interessant, spannend aber auch witzig. Es macht Spaß Homers Werk in einer weit entfernten Zukunft zu erleben und zusätzlich die Diskussionen zweier Forschungsroboter über Proust und Shakespeare zu lesen. Und Dan Simmons fesselnde Schreibweise sorgt mal wieder dafür, dass ich das Buch kaum aus der Hand legen mag. :-)

    :lesend

    "Read. Read anything. Read the things they say are good for you, and the things they claim are junk. You'll find what you need to find. Just read.”
    - Neil Gaiman


  • Und grad hab ich sie in die Hand bekommen, meine erste richtige Lohnabrechnung im Vollzeitjob in meinem erlernten Beruf. Ich könnte platzen :-] :-] :-] :-] :-]


    Jetzt geh ich in die Mittagspause und hol mir einen leckeren Salat und danach ein Eis. Letzteres muss jetzt einfach sein :-] :-]

    SUB 200 (StartSUB 203)


    :lesend Dashiell Hammett - Rote Ernte
    :lesend Philip Kerr - Mission Walhalla
    :lesend Toby Cements - Winterpilger (Hörbuch)

  • Zitat

    Original von Susannah
    Und grad hab ich sie in die Hand bekommen, meine erste richtige Lohnabrechnung im Vollzeitjob in meinem erlernten Beruf. Ich könnte platzen :-] :-] :-] :-] :-]


    Jetzt geh ich in die Mittagspause und hol mir einen leckeren Salat und danach ein Eis. Letzteres muss jetzt einfach sein :-] :-]


    Glückwunsch! Und lass es dir schmecken! :-)

    :lesend

    "Read. Read anything. Read the things they say are good for you, and the things they claim are junk. You'll find what you need to find. Just read.”
    - Neil Gaiman


  • Zitat

    Original von Susannah
    Und grad hab ich sie in die Hand bekommen, meine erste richtige Lohnabrechnung im Vollzeitjob in meinem erlernten Beruf. Ich könnte platzen :-] :-] :-] :-] :-]


    Jetzt geh ich in die Mittagspause und hol mir einen leckeren Salat und danach ein Eis. Letzteres muss jetzt einfach sein :-] :-]


    Herzlichen Glückwunsch. :knuddel1

  • Susannah : Super :fingerhoch Also ich würde da als erstes in einen Buchladen rennen. :lache
    Obwohl auf ein Eis hätte ich auch Lust. :help Nun habe ich Gelüste bekommen. ;-(


    DuCrainer : Die Bücher von Yrsa Dingsbums (den Nachnamen kann ich mir nicht merken) habe ich noch alle ungelesen auf dem SuB. Wie gefällt Dir das Buch welches Du gerade liest?


    Ja ich bin :pille eine ganze Serie noch ungelesen zu haben, aber ... :chen (ist nicht die Einzige) :help :help :help

  • Hallöchen alle zusammen :wave


    Ich werde an diesem Wochenende endlich mal wieder etwas Zeit zum Lesen haben, die letzten Wochen war das leider gar nichts und ab nächster Woche muss ich dann mal langsam für meine Semesterprüfungen lernen.


    Jetzt geht es erstmal mit diesem Buch aufs Balkon. Das muss demnächst in die Bib zurück.

    :lesend
    Rachel Aaron - The Spirit Rebellion
    Patrick Rothfuss - Der Name des Windes
    Stefan Zweig - Sternstunden der Menschheit

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Shadow91 ()

  • Ich mache dieses Wie auch mal wieder mit. Lesen werde ich Depression Burnout Borderline Ein harter Kerl im Tal der Tränen von Carlos. Ich bin mit dem Buch auf Seite 294. Bis jetzt finde ich das Buch sehr Inntersesant. Werde versuchen es am We zu beenden. LG Mia

    :lesend: Der Totschläger von Chris Carter
    :lesend Tausend und eine Nacht Band1+2 gelesen von Bernd UngererHörbuch

  • Zitat

    Original von SupaWeibi


    DuCrainer : Die Bücher von Yrsa Dingsbums (den Nachnamen kann ich mir nicht merken) habe ich noch alle ungelesen auf dem SuB. Wie gefällt Dir das Buch welches Du gerade liest?


    Ja ich bin :pille eine ganze Serie noch ungelesen zu haben, aber ... :chen (ist nicht die Einzige) :help :help :help


    Den Autorennamen kann ich auch nicht aussprechen. Genauso wie leider so ziemlich alle Orte und Namen. Das macht es mir etwas schwieriger weil ich darüber dann etwas stolpere. Es ist mein erster Yrsa Buch. Die Spannung ist ganz gut, bin jetzt bei 85 % des ebooks und habe so die ersten Vermutungen aber so richtig passen sie nicht. Gewöhnungsbedürftig ist das sich die Geschichte aus 2 Sichtweisen abspielt. Nach jedem Kapitel wechselt die Perspektive aber man kommt flüssig mit. Anfangs fand ich es langatmig aber es hat so sehr mein Interesse geweckt das ich es zu ende lesen MUSS.


    Und die Sache mit den Reihen kenne ich auch. Habe mir damals von House of Night gleich die ersten 6 Teile geholt, den ersten gelesen und die anderen sind nun vom SUB geflogen. Damit bist du also nicht alleine. :knuddel1

  • Zitat

    von Susannah: Und grad hab ich sie in die Hand bekommen, meine erste richtige Lohnabrechnung im Vollzeitjob in meinem erlernten Beruf. Ich könnte platzen Freude Freude Freude Freude Freude


    Jetzt geh ich in die Mittagspause und hol mir einen leckeren Salat und danach ein Eis. Letzteres muss jetzt einfach sein Freude Freude


    @ Susannah: Hey, tolles Gefühl, was?
    Witzig, direkt bevor ich den Compi angeschaltet und mich bei den Eulen eingeloggt habe, hatte ich auch ein Eis.


    Saiya - Was du über Ilium geschrieben hast, hört sich spannend an. Ich bin sofort super neugierig geworden, das möchte ich auch lesen, glaube ich. Wenn ich in die Leseprobe reinschaue, wird mir aber klar, dass mir das momentan vielleicht zu anstrengend wäre, ich hab den Kopf voll mit so vielen beruflichen Sachen, da brauch ich weniger Anspruchsvolles. Aber im Sommerurlaub vielleicht... Ist jedenfalls sofort auf die Wunschliste gerückt.


    @ alle
    Ich lese gerade Tigermilch, das mal vor längerer Zeit im amazon Kundenforum Romane unter "Ich lese gerade/habe gerade gelesen" empfohlen wurde.
    Stichwortartig zum Inhalt:
    Jugendbuch, das im "Milieu" spielt. Hat Tempo, ist sehr nahe an der Originalsprache der Jugendlichen dran, ohne es zu übertreiben - anfangs erst etwas gewöhnungsbedürftig, aber dann richtig gut und der Handlungsverlauf überrascht mich immer wieder, weil die Mädels plötzlich ganz andere "Sachen" machen, denken oder sagen, als ich sie erwarten würde. Das Ganze kommt (bis jetzt) ohne jede Rührseligkeit aus. Erinnert mich vom Thema her ein bisschen an Alina Bronskys Scherbenpark, wobei hier in Tigermilch zwar die Lebensumstände und familiäre Situation auch hart und deprimierend sind, aber die Freundschaft zwischen Nini (Ich-Erzählerin) und Jameelah (ihre Freundin) entfaltet sich dem Leser nach und nach als eine, die viel Wärme und Geborgenheit gibt, auch wenn es anfangs erstmal nicht danach aussah. Mir gefällt die wilde Lebenslust der beiden sehr.


    Ach, und ich habe mich vor ein paar Tagen bei tauschticket.de angemeldet. Hey, das geht viel einfacher als ich dachte und macht mir richtig Spaß. Bin auch sofort 2 Bücher, die ich eingestellt hatte, losgeworden und habe zwei gefunden, die mich interessieren. Gute Alternative, um mich noch mehr von a****n loszueisen - der Gebraucht-Buch-Marketplace schien mir bisher alternativlos zu sein in seiner Vielfalt. Aber bei TT ist ja auch eine Menge los, bin erstaunt, wie viele Bücher es dort gibt.