Eulen-Bücher-Bingo 2015

  • Ich mach's wie Büchersally und setze "Hotline" auf D4. So richtig begeistern konnte mich das Buch jetzt nicht. Ich hatte etwas gänzlich Anderes erwartet...


    Außerdem umgehe ich so den Umstand, am Ende meiner Bingotabelle noch ein Buch lesen zu müssen, das mir nicht gefällt. :lache


    [SIZE=7]Edit eliminiert ein überzähliges s.[/SIZE]

    Aktuelle Lektüre: Die Akte Vaterland - Volker Kutscher | Emilia und das Flüstern von Liebe - Angelika Lauriel
    SUB: 67

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von LeseBär ()

  • Ich habe heute ein Buch beendet, ewelches 10 Eulenpunkte von mir bekommen hat. Wäre es mir möglich, würde ich diesem Werk auch 20 Punkte geben. Selten hat mich ein Buch so berührt.so bewegt wie dieses. Sehr zu empfehlen.

    Substand 01.01.2019 : 169

    Sarah Kuttner - 180° Meer:lesend

    Sebastian Fitzek - Von Fischen, die auf Baume klettern :lesend

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von Piamaus ()

  • Zitat

    Original von LeseBär
    ...
    Außerdem umgehe ich so den Umstand, am Ende meiner Bingotabelle noch ein Buch lesen zu müssen, dass mir nicht gefällt. :lache


    DAS ist überhaupt das überzeugende Argument. :lache
    Falls du aber einen Tauschjoker brauchst, könnte ich dir noch eine Liste von Titeln für D4 schicken.


    Fürs Bingo 2016 könnte man ja auch mal Leserunden mit einbeziehen. :gruebel
    * eine Leserunde, bei der sich die Autorin bereits am zweiten Tag ausgeklinkt hat
    * eine Leserunde, in der die Stimmung schon am ersten Abend kippte
    * eine Leserunde, die zwar viele Postings hatte, aber kaum Hochstimmung brachte
    * eine Leserunde, ...

  • Zitat

    Original von Büchersally


    DAS ist überhaupt das überzeugende Argument. :lache
    Falls du aber einen Tauschjoker brauchst, könnte ich dir noch eine Liste von Titeln für D4 schicken.


    Das Angebot ist sehr nett von dir, aber ich lege lieber Tauschjoker für andere Felder an. :rofl


    Zitat

    Original von Büchersally
    Fürs Bingo 2016 könnte man ja auch mal Leserunden mit einbeziehen. :gruebel
    * eine Leserunde, bei der sich die Autorin bereits am zweiten Tag ausgeklinkt hat
    * eine Leserunde, in der die Stimmung schon am ersten Abend kippte
    * eine Leserunde, die zwar viele Postings hatte, aber kaum Hochstimmung brachte
    * eine Leserunde, ...


    Das klingt eher nach Leserunden, aus denen man sich lieber raushalten möchte... :gruebel Und dabei soll das Bingo noch Spaß machen?! :lache

    Aktuelle Lektüre: Die Akte Vaterland - Volker Kutscher | Emilia und das Flüstern von Liebe - Angelika Lauriel
    SUB: 67

  • Zitat

    Original von belladonna
    Lesebär,
    Leserunden sind ja auch sowas wie Ü-Eier - man weiß vorher nie, was drin ist! :grin


    LG, Bella


    Das hast du sehr schön ausgedrückt :lache!


    Zitat

    Original von Büchersally
    Fürs Bingo 2016 könnte man ja auch mal Leserunden mit einbeziehen. Grübeln*


    eine Leserunde, bei der sich die Autorin bereits am zweiten Tag ausgeklinkt hat* eine Leserunde, in der die Stimmung schon am ersten Abend kippte*
    eine Leserunde, die zwar viele Postings hatte, aber kaum Hochstimmung brachte*
    eine Leserunde, ...


    Die Idee ist gar nicht so übel. :grin Aber höchstens eines der Kriterien, sonst wird es ja deprimierend :lache


    Aber im Ernst - ich hab schon darüber nachgedacht, Leserunden ins Bingo miteinzubeziehen, aber darauf verzichtet, weil es viele Eulen gibt, die keine Leserunden mitmachen, sich jedoch beim Bingo beteiligen möchten.

  • Ich versuche es dieses Jahr auch mal.


    A1 – ein Buch, bei dem du weinen musstest -> Hart auf Hart von T. C. Boyle (Februar 2015)
    A2 – ein Buch mit einem roten Cover -> Der Circle von Dave Eggers (Januar 2015)
    A3 – ein Buch, das du dir ausgeliehen hast
    A4 – ein Buch, geschrieben von einem Autoren Duo
    A5 – ein Buch, das du mit 10 Eulenpunkten bewertet hast


    B1 – ein Buch, geschrieben von einem frz. Autor/in -> Germinal von Emile Zola (März 2015)
    B2 – ein Buch, das du geschenkt bekommen hast -> Das himmlische Kind von Heinrich Steinfest (März 2015)
    B3 – der neueste Roman eines deiner Lieblingsautoren/innen -> Die amerikanische Nacht von Marisha Pessl (Februar 2015)
    B4 – ein Buch mit “Happy End” -> Ein ganzes halbes Jahr von Jojo Moyes (Januar 2015)
    B5 – ein Buch, welches du in einer Eulen-Leserunde gelesen hast


    C1 – ein Buch, von einem Eulen-Autor/in
    C2 – ein Buch, welches in einer berühmten Stadt spielt -> Berlin Alexanderplatz von Alfred Döblin (Januar 2015)
    C3 – ein Buch mit einer Alliteration im Titel
    C4 – ein Buch mit weniger als 100 S.
    C5 – den ersten Teil einer Trilogie


    D1 – ein Buch, auf welches du bei den Eulen aufmerksam wurdest -> Das Rosie-Projekt von Graeme Simsion (Februar 2015)
    D2 – ein Buch mit Blumen auf dem Cover
    D3 - dessen Autor nicht mehr lebt
    D4 – ein Buch, welches dir nicht gefallen hat, das du aber trotzdem ausgelesen hast
    D5 – ein Buch, das du „blind“ aus deinem SuB gefischt hast -> Schatten von Karin Alvtegen (Januar 2015)


    E1 – ein Buch, in welchem auch Essen/Backen/Kochen eine Rolle spielt
    E2 – ein Buch, welches du schon einmal gelesen hast (Reread)
    E3 – ein Kinder- oder Jugendbuch -> Wenn ihr uns findet von Emily Murdoch (Februar 2015)
    E4 – ein Buch, zu dem es noch keine Eulen-Rezi gibt -> Das Leben, natürlich von Elizabeth Strout (Februar 2015)
    E5 – Tausch-JOKER – ein Buch, das eine andere „Bingo-Eule“ doppelt für ein Bingo-Feld gelesen hat und dir für dein Bingo zur Verfügung stellt


    Bingofeld:


    x x - - -
    x x x x -
    - x - - -
    x - - - x
    - - x x -

  • @ Büchersally: Du machst eindeutig bei den falschen Leserunden mit! :knuddel1


    Ein neues Kreuz wurde gesetzt. :-) Diesmal D1: ein Buch, auf welches du bei den Eulen aufmerksam wurdest. Ich wurde auf das Buch nur aufgrund der Weihnachtsleserundenumfrage aufmerksam und danach durfte ich es als Eulen-Wanderbuch lesen. Bingofeld also perfekt erfüllt. :-]

    „Aber das macht unser Leben aus, nicht wahr? Dass wir durch Begegnungen zu dem werden, was wir schlussendlich sind.“ Michael Düblin, Der kalte Saphir, Seite 263

  • Original von Bella:

    Zitat

    ...Leserunden sind ja auch sowas wie Ü-Eier - man weiß vorher nie, was drin ist! Grinsen


    Wohl wahr :lache :lache :lache


    Ich habe heute endlich Amandas Suche ausgelesen. Es hat mir zwar einerseits gefallen, andererseits auch wieder nicht. Passt ganz gut, es unter D4 einzuordnen.
    Bei Isabel Allende bin ich daran gewöhnt, dass sie immer recht weitschweifig erzählt, aber eine Mischung aus weitschweifiger Erzählung und Thriller, das war nicht so doll.
    Klar, mal wieder tolle eigenwillige Figuren, aber summa summarum einfach zu langatmig. Vorhin, so etwa 70 Seiten vor dem Schluss, mochte ich gar nicht mehr weiterlesen. Hab mich aber doch dazu durchgerungen, einfach um es abzuschließen, nach dem ich schon über 400 Seiten gelesen hatte.


    Angefangen hab ich jetzt Der Rosie-Effekt. Das war ein Geschenk....

  • Mein zweites Kreuz bei B4.
    Einfach.Liebe. von Tammara Webber.


    Ein Buch um eine junge Studentin, die vor einer Vergewaltigung gerettet wird und ihren Retter plötzlich überall auf dem Campus über den Weg läuft. Eine, wie ich finde, wunderbare Liebesgeschichte, die das Thema Vergewaltigung und den Umgang damit auf eine rückichtsvolle Weise mitbehandelt. Für meinen Geschmack gibt es ein wenig zu viel Sex in der Geschichte, aber die Autorin hat einen sehr angenehmen Stil. Nett ist, dass sie das Buch erst allein online veröffentlichte, ehe es von einem Verlag neu heraus gebracht wurde. Die Rezensionen dazu finden sich hier.

  • Zitat

    Original von Prombär
    Ihr macht mich ganz neugierig auf Hotline. Dann hätte ich D1 auch abgedeckt. :gruebel


    Die Meinungen sind bei diesem Buch wirklich zweigeteilt. Einigen hat es sehr gefallen, anderen wiederum nicht.


    Wobei sich D1 sicher auch mit vielen anderen Büchern wunderbar füllen lässt. ;-)

    Aktuelle Lektüre: Die Akte Vaterland - Volker Kutscher | Emilia und das Flüstern von Liebe - Angelika Lauriel
    SUB: 67

  • Ich habe ganz vergessen etwas über das Buch, das ich gelesen habe, zu schreiben:


    A2. Buch mit rotem Cover: Der Circle von Dave Eggers


    "Mit seinem neuen Roman Der Circle hat Dave Eggers ein packendes Buch über eine bestürzend nahe Zukunft geschrieben, einen Thriller, der uns ganz neu über die Bedeutung von Privatsphäre, Demokratie und Öffentlichkeit nachenken und den Wunsch aufkommen lässt, die Welt und das Netz mögen uns bitte manchmal vergessen."


    Naja, ein Thriller war es für mich nicht. Ich fand es wenig spannend. Bei manchen Sachen stellte sich bei mir ein Aha-Effekt ein, aber ob man deshalb das ganze Buch lesen muss, ist fraglich. Vielleicht doch eher ein Buch für Jugendliche, wie Denis Scheck es mal erwähnte.


    Edit: Ich habe noch etwas vergessen. Ich habe noch nie bei einem Buch geweint und bräuchte da mal ein paar Tipps von euch.

  • Zitat

    Original von killerbinchen


    In dem Fall mach es wie ich: hoffe auf einen Joker :lache


    :lache Eine gute Idee.


    Vielleicht bräuchten wir noch eine Liste mit Eulen, die nah am Wasser gebaut haben und gern und oft bei Büchern weinen, für den Tausch-Joker ;-).


    Bei mir kommt es auch selten vor, aber ab und zu doch. Im Laufe des Jahres wird sich bestimmt eines finden, das mir die Tränen in die Augen treten lässt, da bin ich zuversichtlich.

  • Wir haben doch erst Januar. Bis Dezember lässt sich doch hoffentlich noch etwas Ergreifendes im Bücherregal finden, dass uns auf die ein oder andere Weise die Tränen in die Augen treibt. Tränen der Enttäuschung sind doch auch erlaubt, oder?