Serienempfehlungen und Plauderei

  • Hat jemand von euch schon die Serie "Chernobyl" gesehen?


    Einerseits interessiert mich die Serie, andererseits traue ich mich nicht, die anzugucken, weil es so extrem fürchterlich war. Und ich bestimmt die ganze Zeit heulen muss. ;(

    ich war da in der Mittelstufe. An fürchterlich kann ich mich gar nicht erinnern, nur an Erwachsene die ich als völlig überbesorgt empfand, leere Dosenregale und Spielplatzverbot ...

    “You can never get a cup of tea large enough or a book long enough to suit me.” :lesend

    C.S. Lewis

  • MissMoneypenny

    Ich habe die ersten beiden Folgen gesehen. Danach habe noch nicht weitergeschaut. Komm zur Zeit nicht so zum Fernseh schauen.

    Ich war sprachlos und schockiert. Wie die sich damals was vorgemacht haben, nicht wahr haben wollten, was da gerade passiert ist. Und dann die Verletzungen, die durch die Strahlen in kurzer Zeit entstanden sind. Ist schon hart. Finde ich. Eben, weil es Realität war. Keine Fiktion, keine Ausgeddachte Geschichte, wo man auf ein Happy End hofft.

    Es geht uns mit den Büchern wie mit den Menschen. Wir machen zwar viele Bekanntschaften, aber wenige erwählen wir zu unseren Freunden, unseren vertrauten Lebensgefährten.
    Ludwig Feuerbach (1804-1872)

  • breumel Also, ich fand schon, dass dies eine fürchterliche Katastrophe war. Vor allem, wie damals die Menschen an den Folgen der Strahlen gestorben sind.


    Teufelchen_Yvi Das ist ja das Schlimme. Weil man weiß, dass es ist wirklich passiert. Ich denke, die Menschen waren auch total überfordert und wussten nicht, wie sie damit umgehen sollen. So eine Katastrophe gab es vorher nicht.

  • MissMoneypenny Das haben wir als Kinder damals gar nicht so mitbekommen. Außer Fernseh-/Radionachrichten und Tageszeitung gab es ja nichts, und so richtig deutlich wurde es nicht. Ich erinnere mich hauptsächlich daran, dass wir einiges nicht mehr durften und die Dosenregale leergefegt waren. Ansonsten war das weit weg und relativ schnell wieder vorbei.

    “You can never get a cup of tea large enough or a book long enough to suit me.” :lesend

    C.S. Lewis

  • @ MissMoneypenny weiter vorne wurde schon mal berichtet zu der Serie.

    Also wir fanden sie sehr beklemmend - und Du solltest die Taschentücher nicht zu weit weg liegen haben - denn es ist auch recht emotional. Aber es macht auch wütend und fassungslos.
    Und ja das schlimme ist, es ist keine Fiktion wie in der Serie La Zona https://www.zdf.de/serien/la-z…--do-not-cross-1-100.html wir haben diese noch nicht geschaut.

    Muff Muff Muff dat Muffelinchen


    Leben ist was uns zustößt, während wir uns etwas ganz anderes vorgenommen haben. (Henry Miller)

  • Von Goliath gibt es jetzt die dritte Staffel. Billy Bob Thornton ist natürlich als der coole Anwalt Billy McBride wieder die Hauptfigur. Wie gewohnt ist es düster und obskur! Die Serie hat etwas verstörendes und erinnert an Twin Peaks.

    In der ersten Folge spielt Dennis Quaid mit, ein Actor den ich immer geschätzt habe (The Big Easy). Außerdem dabei: Graham Greene und Beau Bridges!




  • Ich kann die Netflix-Serie "DARK" sehr empfehlen. Es gibt bisher zwei Staffeln, die Serie ist ursprünglich sogar deutsch (was mir persönlich heutzutage eher seltener unterkommt) und die Handlung ist sehr interessant, allerdings auch sehr verworren. Ohne zu viel verraten zu wollen; es geht um Zeitreise und Weltuntergang.


    Leider muss ich jetzt wieder warten, da ich beide Staffeln schon gesehen habe...

  • Hat schon jemand die Serie The Handmaid's Tale - Report der Magd gesehen?

    Die Sendetermine von TELE 5 sind für mich sehr ungünstig, aber wenn es sich lohnt, könnte ich das in der Mediathek nachholen.


    P.S.:

    Habe gelesen, sie sei zwar sehr gut, aber teilweise kaum auszuhalten.

    Deshalb hier meine Frage nach Erfahrungsberichten.

    Man sollte alles lesen. Mehr als die Hälfte unserer heutigen Bildung verdanken wir dem, was wir nicht lesen sollten.

    Oscar Wilde (1854 - 1900)


    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von vev ()

  • Ich habe gehört die Serie ist brutaler als das Buch. Da werden Frauen wegen Fehlgeburten hingerichtet - schon reichlich überzogen. Das Buch ist bei mir zu lange her, ich weiß nicht mehr ob es dort auch so war.

    “You can never get a cup of tea large enough or a book long enough to suit me.” :lesend

    C.S. Lewis

  • Ich habe The Handmaids Tale gesehen, meiner Meinung nach die beste Serie seit langem, wenn auch oft wirklich sehr erschütternd teilweise. Aber wenn ich das ausgehalten habe, schaffen die meisten anderen das auch! Ich bin sehr empfindlich bei sowas ;) Unbedingt anschauen, die Serie hat nicht umsonst so viele Preise abgeräumt :wave

  • Was hast du denn gehört?

    Es ist eine Science Fiction Serie und es geht um Technologien, die es heute schon gibt und die weiter entwickelt wurden. Anfangs ist alles immer ganz toll und dann zeigt die Serie, was schief laufen könnte. Es sind alles für sich stehende Folgen. Da ist nichts zum übel werden bei. Also zumindest nicht, dass ich wüsste.

    "Monsters are real, and ghosts are real, too. They live inside us, and sometimes, they win."

    (Stephen King)