Lesetagebuch & Plauder-Dauer-Fred für Lesesüchtel ab 13.05.2015

  • *reinhüpf
    Da bin ich :lache Wenn die eigenen Eltern zu Besuch sind, kommt man zu nix :lache
    Ich grüße also erstmal in die Runde und ja, ich lebe noch!


    Das WE war toll, wir waren auf der Insel Mainau, heute war ich mit Tobey gemeinsam mit zwei Schweizern spazieren (so ein Hund verbindet ^^) und dann habe ich endlich mein Buch ausgelesen. (Rezi findet ihr hier )


    Nun surfe ich noch ein bisschen, bevor ich mir es mit einem Thriller gemütlich mache

  • Hallo ihr Lieben,


    allen Kranken gute Besserung.


    Irgendwer hatte mir doch gewünscht, das das Chaos weniger wird.... war das ernst gemeint oder war das ein böser Wunsch :lache


    Es ist heute noch viel "lustiger" als letzte Woche. Jetzt kommen noch einige Sachen hoch, die mein Kollege..... sagen wir vergessen hat.


    Das er sich ins off geschossen hat, scheint eine Reaktion auf vollkommene Überforderung zu sein... Chefchen ist gerade mehr als begeistert... (Wie war das mit "Sprechenden Menschen kann man helfen?")


    Übrigens kann Chefchen gerade ganz toll kleine Brötchen backen - klar er braucht mich ja jetzt ;-) - aber ich weiß ja, wie er es meint, ich kenne ihn ja schon ewig.


    So genug MiPa, weiter gehts - Chaos weiter aufräumen


    Ich wünsch euch einen nicht zu stressigen Tag

  • hke : Ich war das - und es WAR ernst gemeint. :lache Hoffentlich beruhigt es sich bald.


    logan-lady : Oh, die Mainau, wie schön :-]


    Hallo zusammen!


    Ich winke kurz in die Runde und verschwinde dann wieder an meinen Schreibtisch - ich muss diesen unkollegialen Saftsack von Kollegen in die Pfanne hauen, ich entwickele gerade eine diabolische Freude daran.


    Mal schauen, ob ich heute Abend mit meinem neuen Buch "Das Tribunal" starten kann - oder ob ich mich lieber vor den Fernseher fläze. Mal schauen, was der Tag so bringt und wie kaputt ich heute Abend bin.


    Einen schönen Montag euch allen! :wave

    SUB 209 (StartSUB 203)


    :lesend Christoph Marzi - Mitternacht
    :lesend Simon Scarrow - Schlacht und Blut. Die Napoleon-Saga 1769 - 1795
    :lesend Dimitry Glukhovsky - Metro 2033 (Hörbuch)

  • Hallo ihr Lieben,


    logan-lady : oh die Insel Mainau, da war ich auch schon öfter. Dort ist es wirklich toll. Ich glaube ich muss mal wieder hin.


    Ich habe letzte Nacht extrem schlecht geschlafen, aber heute war es zum Glück nicht so schlimm an der Arbeit, wie ich erst gedacht hatte. Aber jetzt bin ich soooo müde. :schnarch


    Gestern habe ich noch meinen Krimi ausgelesen. Inge Löhnig ist immer wieder spannend und empfehlenswert.
    Als nächstes werde ich wohl Der Tote am Hindenburgdamm lesen.


    Euch allen einen schönen Abend. :wave

    Gruß Sabine


    ich lese: "Ohne Ausweg" von Kathrin Lange

    ich höre: "Drei Schwestern am Meer" von Anne Barns

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von bienchen69 ()

  • So, noch ein viertel Stündchen, dann geht's in den Feierabend. Ich möchte heute Abend gern ein bisschen lesen ... mal schauen. Ich denke, heute Abend geht's mal mit den Bertinis weiter. Da geht's dann auf S.311 weiter.

    SUB 209 (StartSUB 203)


    :lesend Christoph Marzi - Mitternacht
    :lesend Simon Scarrow - Schlacht und Blut. Die Napoleon-Saga 1769 - 1795
    :lesend Dimitry Glukhovsky - Metro 2033 (Hörbuch)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Susannah ()

  • Hallo zusammen,


    allen kranken Eulen gute Besserung. :knuddel1


    Mich hat es seit Freitag auch mit einer Erkältung erwischt. Lag das Wochenende flach. Heute geht es mir zum Glück etwas besser.


    Das Buch "Die Säulen der Erde" habe ich auch noch auf meinen SUB liegen. Von jedem hört man Begeisterung. Sollte ich in nächster Zeit mal im Angriff nehmen.


    Letzte Woche Dienstag hat sich in meiner Nähe ein Unglück ereignet. Ich habe es dann später durch Erzählungen erfahren, die es in der Zeitung gelesen haben. Eine Frau hat sich auf die Bahngleise gestellt und wollte Selbstmord begehen. Ein junger Mann von 20 Jahren ist ihr nach auf die Gleise gesprungen und wollte die Frau retten. Und dann sind beide vom Zug erfasst worden. Jetzt nimmt man an, das es der Sohn gewesen ist. Auch wenn man nicht selber betroffen ist, finde ich solche Unglücksfälle total schrecklich. Schlimm.

    "Gibt es eine bessere Form, mit dem Leben fertig zu werden, als Humor"? (Charles Dickens)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von MissMoneypenny ()

  • MissMoneypenny : Oh man, was für eine bittere Geschichte.


    Ich habe bis S.350 gelesen und packe jetzt das Buch auf den Nachttisch und mich samt Hörbuch ins Bett. Es ist jetzt noch etwa eine dreiviertel Stunde offen. Ich überlege schon, was ich als nächstes höre :gruebel


    Schlaft gut, bis morgen :wave

    SUB 209 (StartSUB 203)


    :lesend Christoph Marzi - Mitternacht
    :lesend Simon Scarrow - Schlacht und Blut. Die Napoleon-Saga 1769 - 1795
    :lesend Dimitry Glukhovsky - Metro 2033 (Hörbuch)

  • Guten Morgen :wave


    Ich war heute beim Zahnarzt, weil mir ja ein Teil meines Zahns weggebrochen ist. Ergebnis: es muss eine Wurzelbehandlung gemacht werden. Den ersten von drei Terminen habe ich schon überstanden, aber es tut so weh ;-(


    Daher lege ich mich jetzt aufs Sofa, jammere rum und werde vielleicht noch lesen.

  • logan-lady : Oje, du Arme. Wurzelbehandlungen sind wirklich nicht schön. Aber drei Stück :yikes


    Hallo zusammen!


    Uff, der Chef hat mich mit Arbeit zugeworfen ... aber es geht voran, ich krieg gut was weggearbeitet.


    Ich habe heute morgen auf dem Weg zur Arbeit mein Hörbuch zu "Das Lied von Eis und Feuer" beendet und ich bin immer wieder auf's Neue begeistert.


    Als nächstes gibt's ein Hörbuch von Stephen King alias Richard Bachmann - "Menschenjagd" steht auf dem Programm.


    Einen schönen Dienstag euch allen! :wave

    SUB 209 (StartSUB 203)


    :lesend Christoph Marzi - Mitternacht
    :lesend Simon Scarrow - Schlacht und Blut. Die Napoleon-Saga 1769 - 1795
    :lesend Dimitry Glukhovsky - Metro 2033 (Hörbuch)

  • Hallo! :wave


    @ MissMoneypenny


    Das ist wirklich eine traurige Geschichte. :-( Auch wenn man nicht persönlich betroffen ist, ist sowas einfach nur schlimm.


    @ logan-lady


    Oh je, du Arme, dass habe ich letztes Jahr auch hinter mich bringen müssen. Ich hoffe, die Schmerzen lassen bald nach. :knuddel1 Erfahrungsgemäß wurde es bei mir von Termin zu Termin besser. Später hatte ich gar keine Schmerzen mehr, weil der Nerv dann tot war.



    Mein LR Buch habe ich heute beendet und es hat mir sehr gut gefallen. Jetzt lasse ich es erstmal etwas sacken und fange heute Abend vielleicht noch was Neues an.

    :lesendJ. R. R. Tolkien - Der Herr der Ringe


    Es gibt mehr Schätze in Büchern als Piratenbeute auf der Schatzinsel... und das Beste ist, du kannst diesen Reichtum jeden Tag deines Lebens genießen. (Walt Disney )

  • logan-lady - aua! Du hast mein volles Mitgefühl - Wurzelbehandlungen sind einfach fies :yikes Hast du wenigstens starke Schmerzmittel bekommen?


    Susannah : Du Arme, lass dich nicht zu doll stressen.


    @ Bienchen: Mir geht es schlaftechnisch gesehen ähnlich wie dir neulich. Hab die beiden Arbeitstage aber dennoch einigermaßen gut überstanden.


    Lesetechnisch gesehen habe ich nicht sehr viel geschafft, immerhin aber bis Seite 141 (Dein totes Mädchen). Das buch hat ja super Eulenrezis bekommen. Und es ist spannend, die Atmosphäre kommt gut rüber. Nur kann ich es nicht so gut leiden, wenn mir Informationen auf so offensichtliche Art vorenthalten werden: XY liest einige E-Mails und ist danach angespannt und entsetzt, überlegt, was er jetzt machen soll... aber wir erfahren nicht, was in den Mails steht. Solcherlei Info-Vornethalt kam schon mehrmals ganz offensichtlich vor - ein etwas plattes Mittel zur Spannungssteigerung, ich fühle mich dann immer auf den Arm genommen. Lese aber trotzdem weiter, möchte einfach wissen, was noch alles kommt.


    Edit: Fehler bereingt

  • Hallo zusammen,


    MissMoneypenny : :knuddel1


    logan-lady : Das tut ja schon beim lesen weh, ich hoffe es geht bald besser.


    Wir haben diese Woch Projektwoche, sowas habe ich schon immer in der Schule gehasst. Und was soll ich sagen die Organisation von Dozenten ist noch chaotischer als von Lehrern :bonk Tja und wir haben Anwesenheitspflicht, da kommt doch der Bahnstreik wie gerufen, den unsere Dozenten überhaupt nicht interessiert, das wäre unser Problem :schlaeger Was ich morgen mache, weiß ich noch nicht so recht...


    Bei meinem Leserundenbuch komme ich Abends gut voran. Im Zug lese ich mein eBook welches mir sehr gefällt, da habe ich dann in den nächsten Tagen ja noch mehr Zeit für.


    So jetzt werde ich noch ein bischen PC-Arbeit machen und alles brav in die DropBox für die anderen hochladden. Dann werde ich mir was leckers zu Essen machen, Spargelsalat ich bin gespannt ist ein neues Rezept :wave

  • Eliza : Och, ist ja schade, dass du mit Projektwochen anscheinend nur schlechte Erfahrungen gemacht hast. Dabei kann sowas so toll sein! Das ist aber jedes Mal ne Menge Vorbereitungsaufwand fürs Lehrpersonal und es klappt auch nur dann gut, wenn die/der Lehrer- Partner/innen sich gut vertragen und gegenseitig anfeuern.

  • ginger ale : Ach was, ist ja alles positiver Stress :-) Jedenfalls die meiste Zeit über.


    Eliza : Ich halte die Daumen, dass du trotzdem halbwegs gut zur Uni und zurück kommst :knuddel1


    So, noch ein halbes Stündchen, dann geht's in den Feierabend. Dann geht's anderen jungen Anwälten noch was Leckeres essen und trinken :-] Und wenn ich nicht zu spät in meinern vier Wänden lande, lese ich vielleicht noch ein bisschen. Auf jeden Fall möchte ich aber unterwegs mit meinem neuen Hörbuch anfangen :-]

    SUB 209 (StartSUB 203)


    :lesend Christoph Marzi - Mitternacht
    :lesend Simon Scarrow - Schlacht und Blut. Die Napoleon-Saga 1769 - 1795
    :lesend Dimitry Glukhovsky - Metro 2033 (Hörbuch)

  • Hallo zusammen,


    ich war heute nach der Arbeit noch beim Frisör. Jetzt kann ich wieder unter die Leute :lache
    Gestern habe ich im aktuellen Buch doch nicht mehr gelesen. Ich habe mich wieder an einer Leseprobe bei Vorablesen versucht und dann bin ich früh ins Bett.


    logan-lady : oh du Arme, Wurzelbehandlung ist wirklich nicht schön. :knuddel1


    Eliza : auch ich drück dir die Daumen, dass du trotz Bahnstreik gut zur Uni kommst. :wave

    Gruß Sabine


    ich lese: "Ohne Ausweg" von Kathrin Lange

    ich höre: "Drei Schwestern am Meer" von Anne Barns

  • Hallo zusammen,


    @ logan-lady. Ach, du ärmste. :knuddel1 Ich hoffe, du übersteht das ganze einigermaßen.


    @ Eliza. Hoffentlich kommst du trotz Bahnstreik gut zur Uni. Die Bahn, die ich jeden morgen zur Arbeit nehme, wird den Bahnstreik über auch nicht fahren. Aber zum Glück fahren ja noch die privaten Bahnen. Ich werde dann auf die Abellio-Bahn umsteigen. Ich bin dann zwar 20 Minuten länger unterwegs, aber was soll man machen. Und ich finde das kann man noch verkraften.


    @ Lesetagebuch. In meinem Buch habe ich es auf Seite 335 geschafft. Ich finde es immer noch gut. Obwohl mir persönlich kommen zu viele Abschnitte mit Cersei vor und Tyrion kommt in dem Buch gar nicht vor. Finde ich schade, ich mag diesen Gnom. :-)


    So, ich werde jetzt noch ein wenig lesen.


    Wünsche euch einen schönen Abend. :wave

  • Zitat

    Original von Susannah
    Ich habe heute morgen auf dem Weg zur Arbeit mein Hörbuch zu "Das Lied von Eis und Feuer" beendet und ich bin immer wieder auf's Neue begeistert.


    Welchen Teil hast du denn gehört??

  • Hallo ihr Lieben!!


    Auch mal wieder rein winken! :wave


    Mir gefällt mein neuer Job bei den Bauleitern sooo toll, dass ich am liebsten gar keinen Feierabend machen würde :lache


    Bin gespannt, wie es wird, wenn die neue Kollegin da ist :-( hab bisschen Bammel, dass sich dann was ändern könnte...
    Auf 1.6. wird zusätzlich ne Neue anfangen, nochmal für dasselbe Aufgabengebiet wie ich auch.


    Ich bin zu der Zeit aber im Urlaub, also werd ich sie erst am 15.6. kennenlernen.


    Naja, wir werden uns schon verstehen. ;-)


    Hatte auch ein langes WE, war unter anderem einmal abends weg, sehr lustiger Abend gewesen! Dann war mal Grillen mit der ganzen Familie und an einem Tag hab ich meinen Kleiderschrank neu sortiert - mannomann, hat man da viel Zeug! Erst wusste ich gar nicht wo anfangen... ?( Aber dann dachte ich, ich kann ja einfach hin- und herräumen, wie beim Bücherregal auch, solange bis es mir gefällt!


    Mein Buch "Bitte nicht schleudern" ist schön, aber bisschen zahm. Hatte Lust auf was anderes und hab deswegen unterbrochen für "Forbidden" - neulich in der Bücherei gefunden und irgendwo schon mal ne Rezi oder Werbung oder so gesehen... Bin noch ganz am Anfang, es geht um Geschwister, die sich ineinander verlieben!!!!! :wow


    Bin gespannt!!


    Jetzt geh ich in die Badewanne und lese bisschen!! :-]

  • MissMoneypenny : Den deutschen vierten Teil, also "Die Saat des goldenen Löwen" - ich habe mich entschlossen, den Re-Read als Re-Hear auszugestalten :grin


    Ich bin auf der Couch gelandet und lese jetzt noch ein bisschen in "Die Bertinis" weiter. Bin aktuell auf S.351.


    Edit: Ich habe doch nicht gelesen, bin am Fernsehen hängen geblieben - ich packe mich jetzt ins Bett.


    Schlaft gut, bis morgen :wave

    SUB 209 (StartSUB 203)


    :lesend Christoph Marzi - Mitternacht
    :lesend Simon Scarrow - Schlacht und Blut. Die Napoleon-Saga 1769 - 1795
    :lesend Dimitry Glukhovsky - Metro 2033 (Hörbuch)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Susannah ()