Was hört ihr zur Zeit?

  • 617T2Ik5x4L._AA300_.jpg


    Kurzbeschreibung (amazon.de):


    Der Winter 1595 ist kalt, das merkt auch die Theatergruppe um William Shakespeare. Halbseidenes Gesindel sind diese Schauspieler, immer verfolgt von Obrigkeit und Geistlichkeit. Aber die Königin liebt die Bühne. Zur Hochzeit einer hohen Adeligen soll das Ensemble eine neue Komödie auf die Bühne bringen: "Der Sommernachtstraum". Auch Shakespeares jünger Bruder Richard spielt mit, dabei sind sich die beiden gar nicht grün. Dann geschieht eine Katastrophe: Eine rivalisierende Gruppe lässt das Stück stehlen. Aber Richard weiß, wie die Premiere zu retten ist: Er wird das Stück zurückstehlen und damit William dazu bringen, ihn endlich zu akzeptieren und ihm eine männliche Rolle zu geben - und dann fehlt ihm zum Glück nur die Hand der schönen Sylvia...

    Ein ungeheuer spannender und farbiger historischer Roman über Eifersucht, Verrat, Liebe und die Kunst, wie ihn nur Bernard Cornwell schreiben kann.

  • "Grießnockerlaffäre" von Rita Falk


    gelesen von Christian Tramitz


    Beschreibung

    Da werden doch die Kühe auf der Alm verrückt - Franz Eberhofer soll einen Mord begangen haben! Als im Polizeihof Landshut ein toter Polizist gefunden wird, ist Franz der Hauptverdächtige. Schließlich handelt es sich um seinen erklärten Erzfeind Barschl, mit dem er am Abend vorher einen Riesenkrach hatte. Dann wird auch noch die Mordwaffe gefunden: Franz Eberhofers Hirschfänger. Zum Glück ist der Birkenberger Rudi zur Stelle, um den delikaten Fall aufzuklären, und natürlich gibt auch der Moratschek seinen Senf dazu.


    61Uy6hmPcmL._AA300_.jpg

    Gruß Sabine


    ich lese: "Ohne Ausweg" von Kathrin Lange

    ich höre: "Drei Schwestern am Meer" von Anne Barns

  • Altersgedanken: Über den alten Fontane – Günter de Bruyn

    SBN-10: 3956154851

    ISBN-13: 9783956154850

    Hörbuch-Download

    • 2016, ungekürzte Lesung, Spieldauer: 98 Minuten

    Kurzbeschreibung:

    Der Schriftsteller Günter de Bruyn spricht über den alten Theodor Fontane und seine Gedanken über das Alter. Anschließend liest Elke Twiesselmann das Kapitel "Am nächsten Morgen" aus Theodor Fontanes Werk "Der Stechlin". Im Gespräch mit Eva Lauterbach erzählt Günter de Bruyn über seine Erinnerungen an die Kindheit, den Krieg, das Leben in der DDR, den Mauerfall und die Wende.



    Über den Sprecher/Autor:

    Günter de Bruyn wurde am 1. November 1926 in Berlin geboren und lebt heute im brandenburgischen Görsdorf bei Beeskow als freier Schriftsteller. Er wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, u.a. dem Heinrich-Böll-Preis, dem Thomas-Mann-Preis, dem Nationalpreis der Deutschen Nationalstiftung, dem Eichendorff-Literaturpreis und dem Johann-Heinrich-Merck-Preis. Zu seinen bedeutendsten Werken gehören u.a. die beiden kulturgeschichtlichen Essays »Als Poesie gut« und »Die Zeit der schweren Not«, die autobiographischen Bände »Zwischenbilanz« und »Vierzig Jahre« sowie die Romane »Buridans Esel« und »Neue Herrlichkeit«.

  • Statt des eigentlich geplanten Rereads in der anstehenden Queerbeet-Runde habe ich mir das Hörbuch bei der Onleihe ausgeliehen:


    Sue Monk Kidd - Die Erfindung der Flügel


    51WSuymAw2L._SX474_BO1,204,203,200_.jpg


    amazon / Klappentext:

    Zu ihrem elften Geburtstag erhält Sarah, Tochter reicher Gutsbesitzer, ein ungewöhnliches Geschenk: die zehnjährige Sklavin Hetty, die ihr als Dienstmädchen zur Verfügung stehen soll. Doch Sarah geht das gegen den Strich, und stattdessen bringt sie dem Mädchen Lesen und Schreiben bei – obwohl das streng verboten ist. Gemeinsam kämpfen sie fortan einen schwierigen und mutigen Kampf gegen Zwänge und Konventionen ihrer Zeit – über mehr als dreißig Jahre hinweg. Dabei geht es nicht nur um die Rechte als Frau oder gar als Mensch, um herbe Verluste, unnachgiebige Intriganten und das ein oder andere unerwartete Geheimnis, sondern vor allem um die Kraft der Freundschaft.


    https://www.amazon.de/Die-Erfindung-Fl%C3%BCgel-Monk-Kidd/dp/3844517286 (incl. Amazon Affiliate-ID from this website)


    Die beiden Sprechstimmen gefallen mir sehr gut.


    Bitte nicht schimpfen, Clare , ich brauche für Hörbücher doch immer so lange! :wave


  • Bone Clocks - David Mitchell, beim zweiten Hören fast noch besser als beim ersten Mal. 😊


    (vom Verlag)

    An einem verschlafenen Sommertag des Jahres 1984 begegnet die junge Holly Sykes einer alten Frau, die ihr im Tausch für "Asyl" einen kleinen Gefallen tut. Jahrzehnte werden vergehen, bis Holly Sykes genau versteht, welche Bedeutung die alte Frau dadurch für ihre Existenz bekommen hat.

    Die Knochenuhren folgt den Wendungen von Holly Sykes' Leben von einer tristen Kindheit am Unterlauf der Themse bis zum hohen Alter an Irlands Atlantikküste, in einer Zeit, da Europa das Öl ausgeht. Ein Leben, das gar nicht so ungewöhnlich ist und doch punktiert durch seltsame Vorahnungen, Besuche von Leuten, die sich aus dem Nichts materialisieren, Zeitlöcher und andere kurze Aussetzer der Gesetze der Wirklichkeit. Denn Holly – Tochter, Schwester, Mutter, Hüterin – ist zugleich die unwissende Protagonistin einer mörderischen Fehde, die sich in den Schatten und dunklen Winkeln unserer Welt abspielt – ja, sie wird sich vielleicht sogar als deren entscheidende Waffe erweisen.

    "It is our choices, Harry, that show what we truly are, far more than our abilities." Albus Dumbledore
    ("Vielmehr als unsere Fähigkeiten sind es unsere Entscheidungen, die zeigen, wer wir wirklich sind.")

  • Bone Clocks - David Mitchell, beim zweiten Hören fast noch besser als beim ersten Mal. 😊


    (vom Verlag)

    An einem verschlafenen Sommertag des Jahres 1984 begegnet die junge Holly Sykes einer alten Frau, die ihr im Tausch für "Asyl" einen kleinen Gefallen tut. Jahrzehnte werden vergehen, bis Holly Sykes genau versteht, welche Bedeutung die alte Frau dadurch für ihre Existenz bekommen hat.

    Die Knochenuhren folgt den Wendungen von Holly Sykes' Leben von einer tristen Kindheit am Unterlauf der Themse bis zum hohen Alter an Irlands Atlantikküste, in einer Zeit, da Europa das Öl ausgeht. Ein Leben, das gar nicht so ungewöhnlich ist und doch punktiert durch seltsame Vorahnungen, Besuche von Leuten, die sich aus dem Nichts materialisieren, Zeitlöcher und andere kurze Aussetzer der Gesetze der Wirklichkeit. Denn Holly – Tochter, Schwester, Mutter, Hüterin – ist zugleich die unwissende Protagonistin einer mörderischen Fehde, die sich in den Schatten und dunklen Winkeln unserer Welt abspielt – ja, sie wird sich vielleicht sogar als deren entscheidende Waffe erweisen.

    Holly Sykes! <3

    Ich sollte es mir auch nochmal anhören. Dir wünsche ich viel Spaß beim "Wiederhören".

  • Und ich freu mich jetzt auf den neuen (okay, nicht mehr ganz so neu), also den letzten Robert Langdon


    Dan Brown - Origin

    Sprecher: Wolfgang Pampel


    Die Wege zur Erlösung sind zahlreich.

    Verzeihen ist nicht der einzige.

    Als der Milliardär und Zukunftsforscher Edmond Kirsch drei der bedeutendsten Religionsvertreter der Welt um ein Treffen bittet, sind die Kirchenmänner zunächst skeptisch. Was will ihnen der bekennende Atheist mitteilen? Was verbirgt sich hinter seiner "bahnbrechenden Entdeckung", das Relevanz für Millionen Gläubige auf diesem Planeten haben könnte? Nachdem die Geistlichen Kirschs Präsentation gesehen haben, verwandelt sich ihre Skepsis in blankes Entsetzen.

    Die Furcht vor Kirschs Entdeckung ist begründet. Und sie ruft Gegner auf den Plan, denen jedes Mittel recht ist, ihre Bekanntmachung zu verhindern. Doch es gibt jemanden, der unter Einsatz des eigenen Lebens bereit ist, das Geheimnis zu lüften und der Welt die Augen zu öffnen: Robert Langdon, Symbolforscher aus Harvard, Lehrer Edmond Kirschs und stets im Zentrum der größten Verschwörungen.


    61u4HFWkpbL._SY446_BO1,204,203,200_.jpg


    :lesend Petra Durst-Benning - Die Fotografin - Die Zeit der Entscheidung

    :lesend Manuela Inusa - Der kleine Teeladen zum Glück

    --------------------
    Hörbuch: Gabriella Engelmann - Wildrosensommer

    Hörbuch: Tanja Kinkel - Säulen der Ewigkeit

    SuB: 306

  • Nachdem ich "Narren und Sterbliche" von Cornwell quasi inhaliert habe ( Rouge , das Hörbuch ist toll, am Anfang habe ich ein bisschen gebraucht, bis ich in der Geschichte drin war, aber dann habe ich es kaum ausschalten können), höre ich jetzt das neue Buch von Markus Zusak.



    51hbQyI%2BytL._AA300_.jpg


    Kurzbeschreibung (amazon.de):

    Von Millionen Lesern sehnsüchtig erwartet - der große neue Roman vom preisgekrönten Autor des Weltbestsellers "Die Bücherdiebin".

    Dies ist die Geschichte der fünf Dunbar-Brüder. Nach dem Tod der geliebten Mutter und dem Weggang ihres Vaters leben sie nach ihren ganz eigenen Regeln. Sie trauern, sie lieben, sie hassen, sie hoffen und sie suchen. Nach einem Weg mit ihrer Vergangenheit klarzukommen, nach der Wahrheit und nach Vergebung.

    Schließlich ist es Clay - angetrieben von den Erinnerungen an ihren tragischen Verlust - der beschließt eine Brücke zu bauen. Eine Brücke, die Vergangenheit zu überwinden und so sich selbst, und seine Familie, zu retten. Dafür verlangt er sich alles ab, was er geben kann, und mehr: nichts weniger als ein Wunder.

    Johannes Klaußner gibt den Dunbar-Brüdern eine Stimme.

  • Nachdem mich der erste Teil begeistert hat, höre ich jetzt den zweiten.


    Mordsmäßig verstrickt - Saskia Louis


    Saskia Louis schickt ihre Hobby-Detektiven erneut auf Recherche: der zweite Fall von Lousia Manu! Nach ihrem groen Erfolg mit Mordsmaig unverblumt gibt es keinen Zweifel mehr: Saskia Louis ist die Neuentdeckung unter den Autorinnen fur unterhaltsame Frauenromane und Frauenkrimis. Im Stil von Miss Marple und mit dem Witz von Laura Holt, der Privatdetektivin aus Remington Steele, greift die Blumenhandlerin Lou Manu Hauptkommissar Rispo, mit Aussehen von Til Schweiger, erneut unter die Arme. Ob dieser mochte oder nicht Uber den Mordsmaig verstrickt Blumenladenbesitzerin Louisa Manu wurde "in Mordfalle schlittern" nicht als ihr Hobby bezeichnen. Dennoch scheint es eins zu werden. Als sie uber eine mit zwei unglucklich platzierten Stricknadeln verzierte Leiche stolpert und der Sohn ihrer Angestellten als Tatverdachtiger gilt, bleibt ihr wohl nichts anderes ubrig, als Kommissar Joshua Rispo wieder einmal auf die Finger zu treten Das passt ganz gut, denn mit ihm hat sie ohnehin noch ein Huhnchen zu rupfen Erste Leserstimmen "Endlich kabbeln sich Louisa und Joshua wieder, herrlich schlagfertig und liebenswert!"


    41OQ9OuWjeL._SX311_BO1,204,203,200_.jpg

  • 611HifoNjkL._AA300_.jpg


    Boyle erzählt die weitgehend wahre Geschichte des schottischen Forschers Mungo Park, der Ende des 18. Jahrhunderts als erster Weißer den Verlauf des Niger erkundete und von seiner zweiten Reise nicht mehr zurückkam. Frei erfunden ist hingegen die Figur des Ned Rise, der mit dem spröden Briten die wildesten Abenteuer besteht. Den beiden Helden zugesellt ist ein phantastisches Panoptikum von Hexen und Schlägern, Kannibalen, Huren, Glücksrittern. Mit einem Wort: Boyle at his best!

  • Zur Zeit langweilt mich Little fires everywhere. Wird das besser? Passiert da auch mal was oder bleibt es bei der Erzählung von Belanglosigkeiten?


    In Shaker Heights, a placid, progressive suburb of Cleveland, everything is planned - from the layout of the winding roads to the colors of the houses to the successful lives its residents will go on to lead. And no one embodies this spirit more than Elena Richardson, whose guiding principle is playing by the rules.

    Enter Mia Warren - an enigmatic artist and single mother - who arrives in this idyllic bubble with her teenage daughter, Pearl, and rents a house from the Richardsons. Soon Mia and Pearl become more than tenants - all four Richardson children are drawn to the mother-daughter pair. But Mia carries with her a mysterious past and a disregard for the status quo that threatens to upend this carefully ordered community.

    When old family friends of the Richardsons attempt to adopt a Chinese American baby, a custody battle erupts that dramatically divides the town - and puts Mia and Elena on opposing sides. Suspicious of Mia and her motives, Elena is determined to uncover the secrets in Mia's past. But her obsession will come at unexpected and devastating costs.

    Little Fires Everywhere explores the weight of secrets, the nature of art and identity, and the ferocious pull of motherhood - and the danger of believing that following the rules can avert disaster.

  • Und nun beginne ich mit dem ersten Band der großen Begine Almut Box:


    Andrea Schacht - Der dunkle Spiegel

    Sprecher: Ulrike Hübschmann


    Köln im Jahr des Herrn 1376. Sind die selbstbewussten Frauen des Beginen-Konvents am Eigelstein etwa Ketzerinnen und Giftmischerinnen? Die junge Begine Almut Bossart, Witwe eines Baumeisters, macht sich kühn an die Aufklärung des Giftmordes im Haus eines Weinhändlers. Doch nicht nur die Neugier treibt sie - es steht zu befürchten, dass die Inquisition sie selbst für die Tat verfolgen wird ...


    51gy2jZDQWL._SY425_BO1,204,203,200_.jpg


    :lesend Petra Durst-Benning - Die Fotografin - Die Zeit der Entscheidung

    :lesend Manuela Inusa - Der kleine Teeladen zum Glück

    --------------------
    Hörbuch: Gabriella Engelmann - Wildrosensommer

    Hörbuch: Tanja Kinkel - Säulen der Ewigkeit

    SuB: 306