Eulen im Ausnahmezustand - Bücherfasten 2017

  • Ich habe noch gar nicht so richtig über Ziele nachgedacht. Meinen SUB muss ich noch zählen, gsd habe ich ja nur einen Print-SUB, der dürfte sich momentan so um die 150 bewegen. Einen echten SUB habe ich übrigens auch erst, seit ich bei den Eulen bin, denn hier bekommt man einfach zu viele gute Lesetipps! :grin Hörbücher laufen bei mir eher so nebenbei, da brauche ich nicht wirklich zu fasten.


    Ich bin schon seit einiger Zeit am SUB-Abbau, das möchte ich einfach weiter fortsetzen, vielleicht gezielt auch ein paar Bücher aus dem Alt-SUB lesen. Ausnahmen sind Vorbestellungen von Lieblingsautoren und evtl. Glücksgriffe in der Bücherei. Ich weigere mich ja, gegen Gebühr Bücher vorzubestellen, da ich wirklich oft genug hingehe, um bestimmte Bücher auch dann mitnehmen zu können, wenn sie zufällig gerade da sind.


    Am ehesten zum Verhängnis werden könnten mir noch die WBs, die Lumos im Frühjahr immer massenweise hier im Forum einstellt, da sind oft wirklich interessante Sachen dabei. Ansonsten habe ich mich schon extra bis zum Sommer nicht mehr für Leserunden eingetragen, da ich in den nächsten Monaten eher wenig Muße zum Lesen haben werde.


    Mal sehen, wie weit ich komme... :-)


    LG, Bella

  • Wenn ich das alles hier so lese, bin ich wirklich froh, dass ich zwar ein Bücherjunkie, aber keien Bücherkaufjunkie bin. ;-) Ich stöbere zwar schrecklich gern in Buchhandelungen, nehme Bücher in die Hand, die ich mal lesen möchte und streichel sie ein bisschen, aber ich kann sie ganz wunderbar wieder zurücklegen. Ich achte streng darauf, nur zu kaufen, was ich im nächsten Monat lese und möglichst viele Bücher zu leihen. Dauer-Diät sozusagen. :lache

  • Zitat

    Original von Saiya
    Ich empfinde das gar nicht als Problem. Mir geht es ja genauso und ich finde, es gibt schlimmere Macken als Bücher zu horten und zu lieben. Ich mag meinen SUB, sehr sogar und ein wirklicher Abbau gelingt mir sowieso nicht. Das will ich auch gar nicht wirklich. :-]


    Ich mache trotzdem jedes Jahr hier mit, weil ich die Bücher, die ich irgendwann mal aus irgendwelchen Gründen auch immer gekauft habe, auch lesen will.
    Mein SUB wäre viel höher, wenn ich nicht immer mal wieder ungelesene Bücher aussortiert hätte. Aber das will ich eigentlich nicht mehr machen müssen. Ich will sie lesen, also faste ich mit. :-)


    Ich empfinde das HUB auch nicht wirklich als Problem, außer wenn ich dringend mal aussortieren muß, aber nichts mehr finde zum aussortieren... :grin


    Positiv ist, daß ich zu jeder Zeit immer ein passendes Buch zum Lesen finden kann. Des Weiteren mag ich Bücherwände und finde sie gemütlich. Und gut isolieren tun sie auch :grin

  • Zitat

    Original von Büchersally
    Wenn eine Säule zu groß ist und die anderen dadurch auf der Grafik nicht mehr sichtbar sind, leidet die Spannung. ;-)


    killerbinchen
    Hast du mal hochgerechnet, wie lange du fasten könntest, ohne dass dir der Lesestoff ausgeht?


    Ja, natürlich. Machst du einen Dauerthread auf?


    Es wären 19 Jahre.


    Ich könnte allerdings noch ungefähr 20 ungelesene aussortieren, dann wäre es ja noch etwas weniger. :lache


    Nee nee, meine kleine Buchhandlung ist meine Altersvorsorge. Und ich liebe sie.

    „An solchen Tagen legt man natürlich das Stück Torte auf die Sahneseite — neben den Teller.“

  • Zitat

    Original von Pelican


    Ich empfinde das HUB auch nicht wirklich als Problem, außer wenn ich dringend mal aussortieren muß, aber nichts mehr finde zum aussortieren... :grin


    Positiv ist, daß ich zu jeder Zeit immer ein passendes Buch zum Lesen finden kann. Des Weiteren mag ich Bücherwände und finde sie gemütlich. Und gut isolieren tun sie auch :grin


    :write

    „An solchen Tagen legt man natürlich das Stück Torte auf die Sahneseite — neben den Teller.“


  • Hast Du da die Seitenzahlen einkalkuliert? Ich sammle z. B. scheinbar bevorzugt dicke Bücher...

  • Ich hab gerade mal meinen SuB aufgelistet. Ich bin bei 124 Büchern. Mag sich für manche von Euch putzig anhören, aber ich lese derzeit auch nicht so viele Bücher im Monat, von daher ist das für mich schon ein großer SuB. Ich möchte dieses Jahr auf jeden Fall unter 100 kommen. Die 124 Bücher sind jetzt allerdings nur die Bücher, die ich auch unbedingt noch lesen will. Die anderen muß ich jetzt mal durchsortieren und dann kommen wohl einige in den Bücherschrank.


    Ich möchte bis Ende April jetzt mal gar nichts kaufen (ich geh einfach gar nicht erst in eine Buchhandlung rein..) und will alle Bücher, die ich danach kaufe, direkt lesen und sie nicht erst ins Regal wandern lassen.

    Liebe Grüße
    Sabine


    Ich :lesend "Zweimal im Leben" von Clare Empson

    Ich höre "Die Achse meiner Welt" von Dani Atkins

    SuB: 163


  • Finde ich total cool, dass du das wirklich ausgerechnet hast. :-)

  • Zitat

    Original von Prombär
    Ich möchte mal einwerfen, dass Sonntage keine Fasttage sind. :lache


    Ich ergänze noch, dass auf Reisen und in Gesellschaft auch nicht gefastet werden muss. :lache

    Aktuelle Lektüre: Das zweite Geheimnis - Titus Müller | Todeslied - H. Dieter Neumann
    SUB: 93

  • Ich muss die Tage mal suchen, aber es gab im Internet mal einen Rechner, der dir genau ausrechnete, an welchem Tag du neue Bücher kaufen müsstest, wenn du so weiterliest ... Ich hatte da auch noch mehr als eine Dekade vor mir.


    killerbinchen
    Dauerfred? Hallo! Fasten soll doch etwas Besonderes bleiben, auf das wir uns jedes Jahr wieder freuen.


    @alle anderen Boykotteure
    Es wird an ALLEN Tagen gefastet, auch wenn Besuch da ist. :hau

  • Das hört sich doch gut an für meinen Büchervorrat.


    Aber ich traue mich nicht, hier meine ungelesenen Bücher anzugeben, das sind keine SuB's sondern RuB's. Egal ein Fastenversuch ist es auf jeden Fall wert.


    Ich reduziere ja schon Leserunden von neuen Büchern, damit ich keine Ausrede habe welche kaufen zu müssen.


    Bin gespannt wie lange ich es durchhalte und um wie viel sich meine RuB's verkleinern.


    Viele Grüße :wave

  • Zitat

    Original von belladonna
    @ Gwendy:
    Mein SUB ist Stand gestern auch 124! :knuddel1 Allerdings sind da auch einige Bücher dabei, wo ich Zweifel habe, ob ich sie wirklich noch lesen werde. Mein Ziel für dieses Jahr ist erstmal, den SUB auf <100 Bücher zu bringen, da wäre schon mal ganz gut.


    LG, Bella


    Das ist ja schön...den gleichen Ausgangswert, das gleiche Ziel...dann können wir ab heute auf uns aufpassen und gegenseitig anspornen :knuddel1

    Liebe Grüße
    Sabine


    Ich :lesend "Zweimal im Leben" von Clare Empson

    Ich höre "Die Achse meiner Welt" von Dani Atkins

    SuB: 163

  • Ich mache auch mit.
    Ich habe meinen SUB noch nie gezählt und bin mal gespannt was da zusammen kommt. Allerding bin ich seit zwei Wochen im Bücherkaufrausch, wenn das bis zum 01.03. so weitergeht dürfte ich genug haben um bis nächstes Jahr Ostern zu fasten. :gruebel

  • Zitat

    Original von Büchersally
    Bis hierhin habe ich wohl alle erfasst. Falls ich jemanden übersehen habe, einfach eine PN schreiben. :wave


    Jeanette und Pelican
    Ihr plaudert hier nur mit, oder? Falls nicht, schreibt das bitte nochmal deutlicher. :wave


    Ich finde die Idee zwar interessant, aber die Einstiegshürde des Zählens werde ich kurzfristig nicht hinbekommen (liegt halt am HUB)