Lesetagebuch & Plauderdauerthread ab 17.03.2017

  • Schön, da seid ihr ja :wave


    Ich habe heute Abend nicht gelesen, aber das ist ok. Dafür hab ich jetzt nur noch ca 2 Stunden Hörbuch vor mir.


    Schlaft gut, bis morgen :wave

    SUB 210 (StartSUB 203)


    :lesend Robert Löhr - Das Erlkönig-Manöver
    :lesend Bernard Cornwell - Sharpes Degen
    :lesend Ronald Reng - Der Traumhüter (Hörbuch)

  • :wave Hallo zusammen!


    streifi Glückwunsch an deine Tochter! Hat es bei deinem Mann auch mit einer guten Platzierung geklappt?


    Nightwish Toll, dass du die Doktorarbeit nun bald fertig hast, ich drück die Daumen für eine super Note!


    bienchen Schönen Urlaub! 4 Wochen ist ja wirklich eine laaaaange Zeit, ich bin ein wenig neidisch :lache


    Allen kranken Eulen wünsche ich gute Besserung!


    Wedora von Heitz habe ich nun doch abgebrochen, irgendwie hat es mich nicht richtig gepackt. Dabei war es gar nicht mal so schlecht, es hat mich nur einfach nicht wirklich interessiert, wie es mit den Figuren weiter geht. War vielleicht der falsche Zeitpunkt. "Die Spur des Lichts" von Camilleri habe ich hingegen beendet und es gefiel mir ganz gut. Ein netter Montalbano-Krimi für Zwischendurch. Außerdem arbeite ich nun meine alte Leseliste ab, auf der ich lauter Bücher habe, die ich "irgendwann" mal unbedingt lesen will. Zur Zeit habe ich eine Jugendbuchreihe am Wickel, deren letzten Bände ich mal für den Ferienleseclub gelesen habe (um für die Kinder Wissensfragen erarbeiten zu können) und die mir so gut gefielen, dass ich gern die ganze Geschichte kennen würde: Die Geheimnisse des Nicholas Flamel von Michael Scott. Der erste Band ist schon bald geschafft und hält, was die letzten versprachen :lache


    Einen schönen Abend noch :wave

  • Hallo ihr Lieben :wave


    Ich winke euch auch mal schnell zu :wave


    Nightflower : Gratulation zur Doktorarbeit. Wie lange musst du jetzt auf das Ergebnis warten?


    streifi : Willkommen zurück. Herzlichen Glückwunsch an deine Tochter. Sie hat sich sicher super gefreut und kann sehr stolz auf sich sein :-]


    Susannah : Bist du wieder richtig fit?


    bienchen : Ich wünsche dir einen wunderschönen Urlaub. Erhol dich gut :knuddel1


    Die letzte Woche war bei mir sehr turbulent weshalb ich kaum zum Lesen gekommen bin. Wenn ich mal ein paar ruhige Minuten hatte, dann habe ich Das Küstengrab gelesen. Bin jetzt knapp über 100 Seiten und bisher reißt es mich nicht vom Hocker. Im Gegensatz zum Vorgänger passiert hier nichts, oder nur wenig spannendes und ich bin kurz davor das Buch abzubrechen.


    Ansonsten war letzte Woche gut zu tun und auch das Wochenende vollgepackt mit privaten Terminen. Aber - und jetzt kommt das Gute - mein Wohnung ist so gut wie fertig. Böden sind alle drinnen, Küche steht, die Malerarbeiten sind beendet. Wahrscheinlich werde ich noch im September einziehen können. Ihr könnt euch gar nicht vorstellen wie sehr ich mich freue :freude :freude :freude Endlich wieder Platz für mich alleine :trippel


    Den heutigen Feiertag werde ich mal für ein ausgiebiges Bad und dann zum Lesen nutzen. Mal sehen ob mir der Knopf beim Küstengrab noch aufgeht, oder ich es abbreche.


    Ich wünsche euch mal einen schönen Tag.


    Bis später


    :wave

  • Hallo zusammen :wave


    Ich spitze auch heute nur kurz rein, der Schreibtisch hat Sehnsucht nach mir. Da ich dank meines Rückens beim Orthopäden war, ist mir direkt mal eine Stunde flöten gegangen. Die eine große Sache muss langsam fertig werden, da hab ich nächste Woche Mittwoch Frist und der Entwurf muss vorher nochmal rund. Naja. Ich packe mir den Soundtrack zu "Game of Thrones" auf die Ohren und lasse mich davon motivieren.


    Gestern habe ich ja nicht gelesen, aber für heute Abend ist ein Ausflug ins Reich des "Herrn der Bogenschützen" fest eingeplant. Auf S.109 geht's weiter.


    Einen schönen Dienstag euch allen :wave

    SUB 210 (StartSUB 203)


    :lesend Robert Löhr - Das Erlkönig-Manöver
    :lesend Bernard Cornwell - Sharpes Degen
    :lesend Ronald Reng - Der Traumhüter (Hörbuch)

  • Zitat

    Original von Tilia Salix



    streifi Glückwunsch an deine Tochter! Hat es bei deinem Mann auch mit einer guten Platzierung geklappt?


    Er ist in einer Klasse auch vierter geworden, leider hatte er eine Crash sonst hätte er entweder erster oder zweiter werden können.


    In den beiden anderen Klassen hat es leider nicht geklappt. Da ist er sehr früh schon ausgefallen.


    Der Wohnwagen ist wieder aufgeräumt und steht in seiner Scheune, jetzt muss nur noch die Wäsche gewaschen werden, dann ist wieder alles paletti.
    Heute habe ich tatsächlich den nächsten Abschnitt des Herrn der Bogenschützen lesen können :-]

  • Huhu! :wave


    Danke euch!
    Hab jetzt doch noch was entdeckt, das ich evtl ändern muss. :-(
    Ich hab auf der Homepage der Uni durch Zufall entdeckt, dass man anscheinend so ne Checkliste abhaken muss (auch vom Betreuer, toll, wenn der in Irland ist) und da steht, dass man nur Primärliteratur verwenden darf. :yikes :yikes :yikes Ich hab aber viele Reviews verwendet, also quasi Zusammenfassungen von nem Thema, weil die vieeeeel besser sind. ICh versteh auch nciht, warum man die nicht verwenden soll. Die haben ja auch alles belegt mit den Originalquellen. :rolleyes Nun muss ich rausfinden, ob das stimmt, was auf der Checkliste steht oder nicht. Toll :bonk Ich frag mal ne Freundin, die schon letztes Jahr verteidigt hat... Aber die schaut oft nur 1 Mal am Tag auf ihr Handy. :-(
    Naja, zur Not muss ich eben nochmal ein Wochenende ranklotzen. Lust hab ich aber null. Vor allem weil ich mich auch langsam bewerben muss für Stellen ab dem 1.1. ..... oder Bücher besorgen fürs Lernen für das 3. Stex. Man man man. So viel zu tun!
    Ich geh jetzt noch ne Runde mit dem Ebookreader in die Wanne glaub ich. Hab Kopfweh. Und null Bock auf Unfallchirurgie... Naja, noch 5,5 Wochen! :grin


    @ Vainana: Das klingt ja gut mit der Wohnung. Da wär ich auch superhappy! :knuddel1 Ich will auch unbedingt Geld verdienen und dann umziehen. :lache


    edit: ach so. Es läuft dann so, dass die Doktorarbeit geprüft wird von der Sekretärin vom Promotionssekretariat (und dem Ausschuss, ka ich blicks net so ganz). Jedenfalls kriegen wir es vermutl dann wieder um noch was zu verbssern, was halt net passt. Dann nochmal 5 Mal drucken lassen (dh das 1. Mal die 5 Mal drucken lassen ist 40 € in den Sand gesetzt, weil man eig immer was ändern muss anscheinend). Das dauert aber 6 bis 12 Monate bis das geprüft ist. Dann geht es an die Gutachter für 6 Wochen und dann kriegt man ne Termin für die Verteidigung und erst dann die Note. Die Verteidigung ist also auf jeden Fall 2018...
    Erkältet bin ich übrigens immer noch. 3,5 Wochen nun *nerv*

  • Ich winke auch mal wieder rein :wave
    Hoffe es geht euch allen gut.


    Der August ist bisher ein sehr schlechter Lesemonat bei mir. Momentan hänge ich in der "Kameliendame" von Dumas fest. Die Rezensionen die ich so gelesen habe waren ja recht positiv, aber mein Fall ist dieser Klassiker nicht so. Bin schon am Überlegen das Buch abzubrechen.


    Susannah
    Wie gefällt dir "Mord im Orientexpress"? Hast du auch die Lesung von Herrn Ptok?


    Nightflower
    Gute Besserung. So hartnäckige Erkältungen sind wirklich nicht schön.
    :knuddel1

  • Hallo aus der Mittagspause :wave


    Ich melde mich auch nur kurz.


    Nightflower : Nicht ärgern. Vielleicht stimmt die Checkliste ja nicht :knuddel1


    Mit Das Nebelhaus bin ich gestern gut weiter gekommen. Nachdem ich gestern Zeit hatte, ist mir der Knopf scheinbar tatsächlich aufgegangen und mittlerweile finde ich das Buch sehr spannend.


    Jetzt wartet ein übervoller Schreibtisch auf mich und ich werde sehen, dass ich halbwegs voran komme.


    Bis später


    :wave

  • Salome : Jawohl, die Fassung hab ich auch. Ich finde ja, die Stimme passt hervorragend zu Poirot :-) Die geschichte gefällt mir sehr gut, habe jetzt noch ca. 1 1/2 Stunden vor mir.


    Hallo zusammen :wave


    Ich melde mich nur ganz kurz, die Woche ist echt voll. Wenn das so weiter geht werde ich das Wochenende wohl in Kalrsruhe bleiben und eine Sonderschicht im Büro einlegen ... Mäh. Gerade heute Nachmittag hab ich ein absolutes Tief und komm so gar nicht in die Puschen. :rolleyes Mal schauen, wann ich heute Abend heimkomme. Ich möchte jedenfalls ein bisschen lesen. Beim "Bogenschützen" geht's auf S.141 weiter.


    Einen schönen Mittwoch euch allen! :wave

    SUB 210 (StartSUB 203)


    :lesend Robert Löhr - Das Erlkönig-Manöver
    :lesend Bernard Cornwell - Sharpes Degen
    :lesend Ronald Reng - Der Traumhüter (Hörbuch)

  • Ich hab mir gerade den Facebook Livestream von Bayern 3 von heute morgen angeschaut, da waren Bully Herbig und Rick kavanian im Studio. Das war echt recht witzig.
    Kann man auf der Byern3 Frühaufdreher Seite noch nachkucken.


    Und jetzt werde ich mal den nächsten Abschnitt vom Herrn der Bogenschützen angehen, bevor wir dann in einer guten Stunde zu Abend essen.... :wave

  • :help


    Huhu! :wave Ich brauche mal Hilfe... Hier sind dieser Tage (gestern???) massig viele Threads mit Infos zur neuen Forenstruktur usw. erstellt worden. Jetzt erst habe ich Zeit und wollte das mal alles nachlesen / überfliegen, finde es aber nicht. :rolleyes In welchem Unterforum ist das nur versteckt?


    Danke und liebe Grüße von Nadezhda, die gerade Tomaten auf den Augen hat. :rolleyes

  • Zitat

    Original von Susannah
    Salome : Jawohl, die Fassung hab ich auch. Ich finde ja, die Stimme passt hervorragend zu Poirot :-) Die geschichte gefällt mir sehr gut, habe jetzt noch ca. 1 1/2 Stunden vor mir.


    Ich habe es im November gehört und die Geschichte ist immer noch präsent. Toller Sprecher. Hat mir sehr gut gefallen.


    Die Kameliendame habe ich jetzt abgebrochen. Hatte mir ja vorgenommen mich durch keine Bücher mehr zu quälen und habe beschlossen dass das auch für Klassiker gilt :-)

  • Hallo zusammen :wave


    Im Moment mach ich hier immer nur Kurzbesuche, aber im Büro geht's im Moment auch richtig rund. Perfekte Situation für ein kleines Motivationstief, ne? Aber wie war das? Ich habe so lange ein Motivationsproblem, bis ich ein Zeitproblem habe.


    Wenigstens komme ich trotzdem ein wenig zum Lesen, bei "Der Herr der Bogenschützen" bin ich jetzt auf S.187. Das sind zwar alles keine Riesensprünge, aber immerhin lese ich regelmäßig. Bei meinem Hörbuch hab ich auch nur noch 1 1/2 Stunden vor mir, ich denke, die sind bis zum Wochenende zu schaffen. Nachher will ich ins Fitnessstudio, da höre ich ja immer nebenbei.


    Ob ich heute Abend zum Lesen komme, weiß ich noch nicht - ich werde heute Abend "Lucifer" weiterschauen, und je nachdem ob es zwei oder drei Folgen werden, gibt's noch ein bisschen Buchzeit. Ich möchte "Fest der Finsternis" weiterlesen, auf S.67.


    Einen schönen Donnerstag euch allen! :wave

    SUB 210 (StartSUB 203)


    :lesend Robert Löhr - Das Erlkönig-Manöver
    :lesend Bernard Cornwell - Sharpes Degen
    :lesend Ronald Reng - Der Traumhüter (Hörbuch)

  • Zitat

    Original von Nadezhda
    :help


    Huhu! :wave Ich brauche mal Hilfe... Hier sind dieser Tage (gestern???) massig viele Threads mit Infos zur neuen Forenstruktur usw. erstellt worden. Jetzt erst habe ich Zeit und wollte das mal alles nachlesen / überfliegen, finde es aber nicht. :rolleyes In welchem Unterforum ist das nur versteckt?


    Danke und liebe Grüße von Nadezhda, die gerade Tomaten auf den Augen hat. :rolleyes


    Die letzten Tage habe ich nichts gesehen, aber vor einiger Zeit gab es einige Threads wegen der kommenden Umstellung. Die sind alle im Unterforum "Rund ums Forum" und da in der Rappelkiste. Die liegen da nur, damit nicht eingeloggte User da nicht rankommen.

  • Hallo zusammen,


    ich bin seit gestern Abend wieder zu Hause. Ich hatte fünf schöne Tage, die ich sehr genossen habe. Allerdings tun mir jetzt die Füße weh vom vielen Laufen. :grin Hach, Berlin ist immer wieder schön. :-]


    Ich ab mir auch was gegönnt. Eine Jacke, einen Pulli, eine Tasche und zwei Bücher.


    Ich hoffe es geht euch allen gut und wünsche euch noch einen schönen Donnerstag. :wave

    Gruß Sabine


    ich lese: "Ohne Ausweg" von Kathrin Lange

    ich höre: "Drei Schwestern am Meer" von Anne Barns