Sommer-Challenge ab 01.07.2017

  • Belle Affaire


    Das geheime Leben des Monsieur Pick habe ich mir gerade in der Onleihe (als E-Book) vorgemerkt, mir fehlt nämlich auch noch ein Roman mit einer Figur, die in einem Buchladen arbeitet. Dass es im Oktober schon verfügbar sein wird, passt mir gut :-]


    Ich hatte vor einiger Zeit auch schon ein Buch gelesen, in dem jmd. im Buchladen arbeitet, doch das habe ich auf eine andere Kat. setzen, die für mich schwer zu erfüllen war.


    Jedenfalls danke für den Post :kiss :wave

  • 3000 Euro von Thomas Melle hab ich vorhin ausgelesen - ein Hammer Buch!! Unbedingt lesen! Krasse Geschichte, ausgezeichneter Schreibstil, beeindruckend, geht unter die Haut!!


    Passt auf einige Kategorien - ich setz es vorläufig mal auf


    5. 46... in dem jemand namentlich WhatsApp, Facebook, Youtube oder Tinder nutzt. (S. 20, Anton schaut über youtube Videos von Harald Schmidt an, auf S.140 ist Denise auf Facebook usw. - wird noch öfters erwähnt)


    edit:
    ginger ale - freut mich, dass ich dich inspirieren konnte!! :knuddel


  • Ich finde das glit, ich will das Buch nämlich auch da eintragen :lache

  • Zitat

    Original von piper1981
    5.36 … in dem mind. eine der Figuren hinsichtlich ihres Schlafrhythmus der Typ Eule ist.


    fändet ihr es ok, wenn man da ein Buch nimmt, in dem Vampire vorkommen ?
    Die haben ja in etwa den gleichen Lebensrhythmus wie ne Eule ....
    Schlafen am Tag - Jagen ;-) in der Nacht


    Ich finde das völlig okay ;-) habe nämlich auch noch ein paar Black Dagger hier rumliegen und mir auch schon überlegt einen für die Kategorie zu lesen.

    :lesend Joanne K. Rowling; Der Ickabog

    :lesend Philip Reeve; Die verlorene Stadt (eBook)

    :lesend Robert Galbraith; The Cuckoo's Calling (Hörbuch: Robert Glenister)

  • Ich habe jetzt eins für "5.6 … in dem Sätze, Redewendungen, Zitate o.ä. vorkommen, die dich beeindrucken."
    Da wird definitiv Yaa Gyasi's "Heimkehren" eingeordnet, da waren mehrere Sätze dabei, die mich beeindruckt haben.


    So zum Beispiel: "Wenn du in dem Augenblick, als du etwas getan hast, bei Sinnen und überzeugt warst, warum es dann später bereuen?" :-]


    Es passt auch auf:
    5.11 … in dem helfende Kräuter/Heilkräuter vorkommen.
    5.41 … … in dem mind. drei Generationen einer Familie vorkommen.

  • Zitat

    Original von eveCO
    Ich habe jetzt eins für "5.6 … in dem Sätze, Redewendungen, Zitate o.ä. vorkommen, die dich beeindrucken."
    Da wird definitiv Yaa Gyasi's "Heimkehren" eingeordnet, da waren mehrere Sätze dabei, die mich beeindruckt haben.


    So zum Beispiel: "Wenn du in dem Augenblick, als du etwas getan hast, bei Sinnen und überzeugt warst, warum es dann später bereuen?" :-]


    Das ist in der Tat ein toller Satz!!


    Ich hab heute das Buch "Seide" von Alessandro Baricco angefangen, eine kleine feine literarische Perle!! Und da kommt folgender Satz drin vor:


    ebook, S. 79:In den Maschen der Käfige hingen goldene Glöckchen. Sie läuteten sanft im Nachtwind



    Das würde ich gerne für "5.44 … in dem eine Glocke geläutet wird." nehmen. Kann man das gelten lassen?


    edit:


    Es wird kurz darauf nochmal erwähnt:
    S. 81: Dann hörte er im Rauschen dieser Prozession auf der Flucht das goldene Läuten von tausend Glöckchen, ... von jenem Läuten getragen, das immer lauter wurde,..."


    edit:


    Hab das Buch soeben beendet und muss sagen, wow - echt eine kleine Perle! Eindrucksvoll, leicht zu lesen, macht nachdenklich... kann ich auf jeden Fall empfehlen!



    Es würde auf einige Kategorien passen:


    Alessandro Baricco – Seide


    5.16 ... in dem jemand malt/zeichnet. (ebook S. 66: Hervé Joncour führte noch tagelang ein zurückgezogenes Leben, ließ sich selten im Städtchen blicken und verbrachte seine Zeit damit, an den Entwürfen für den Park zu arbeiten, den er früher oder später anlegen würde. Er füllte Seite um Seite mit merkwürdigen Zeichnungen).
    5.20 … von einem Autor, von dem du bis dahin noch nichts gelesen hast.
    5.21 … das nicht Teil einer Reihe ist.
    5.22 … bei dem der Nachname des Autors aus mindestens drei Silben besteht.
    5.25 … in dessen Titel oder Autorenname ein Doppelkonsonant vorkommt.
    5.35 … in dem jemand ein Buch liest. (ebook S. 32: Abends saß er lange mit seiner Frau Hélène im Laubengang. Sie las aus einem Buch vor, und das machte ihn glücklich, denn für ihn gab es keine schönere Stimme auf der ganzen Welt.)
    5.42 … auf dessen Cover mind. 5 verschiedene Farben sind.
    5.44 … in dem eine Glocke geläutet wird. (ebook, S. 79: In den Maschen der Käfige hingen goldene Glöckchen. Sie läuteten sanft im Nachtwind“)
    5.6 … in dem Sätze, Redewendungen, Zitate o.ä. vorkommen, die dich beeindrucken.
    5.27 … dass keine Danksagung enthält.
    5.31 … das nicht dicker ist als dein Daumen. (dicke = Tiefe des Buches) (hat nur 113 Seiten, in der Printausgabe 145 Seiten)
    5.45 … in dem mind. 3 verschiedene Tiere vorkommen. (Seidenraupen, Pferde, Vögel)

  • Zitat

    Original von Chroi


    Ich finde das völlig okay ;-) habe nämlich auch noch ein paar Black Dagger hier rumliegen und mir auch schon überlegt einen für die Kategorie zu lesen.


    Den Gedankengang hatte ich für diese Kategorie auch schon! :chen



    5.33 … das zu den ältesten zehn Büchern (nach Datum des Erhalts) deines SuBs gehört.


    Willa Cather - Sapphira und das Sklavenmädchen
    Das ist nicht nur eines der zehn ältesten, es gehört zu den fünf Büchern, bei denen ich schon nicht mal mehr weiß, wann ich es gekauft oder geschenkt bekommen habe. :wow

  • Ich habe noch zwei Bücher nachzutragen, zum einen "Die Corleones" von Edward Falco. Das ordne ich in Kategorie 5.20 ein "...von einem Autor, von dem du bis dahin noch nichts gelesen hast". Die Vorlage, das Drehbuch, stammt zwar von Mario Puzo, von dem ich schon was gelesen habe, aber mit Edward Falco war es mein erstes Leseerlebnis.


    Und dann habe ich letzte Woche "Fest der Finsternis" beendet, das kommt in die Kategorie 5.25 "... in dessen Titel oder Autorenname ein Doppelkonsonant vorkommt" - der Autor hat in seinem Nachnamen ein doppeltes R.

    SUB 220 (Start-SUB 2020: 215)


    :lesend Susanne Michl u. a. - Zwangsversetzt. Vom Elsass an die Berliner Charité. Die Aufzeichnungen des Chirurgen Adolphe Jung (1940 - 1945)

    :lesend Antonio Iturbe - Die Bibliothekarin von Auschwitz

    :lesend Anthony Doerr - Alles Licht das wir nicht sehen (Hörbuch)


  • Passt in meinen Augen wunderbar. :wave Ein Glöckchen ist ja auch nur eine kleine Glocke.


    @all: Da ihr euch bei den Eulen - Black Dagger und Zweich-Sprachen-Titel - Cambridge 5 so wunderbar einig seid, sag ich da auch gar nichts weiter zu. :grin :-]

  • 5.36 … in dem mind. eine der Figuren hinsichtlich ihres Schlafrhythmus der Typ Eule ist.
    Black Dagger Legacy 1 - JR Ward
    Ähm ja Vampire und so = gleicher Rhythmus wie ne Eule..



    5. 46... in dem jemand namentlich WhatsApp, Facebook, Youtube oder Tinder nutzt. JR Ward - Black Dagger Legacy 2


    Es wird mehrfach Facebook aufgesucht