Die Querbeeteulen lesen ab 23.Juli 2018 "Der Garten des Grauens" von John Tinnek

  • Ich muss mich leider entschuldigen. Habe zur Zeit zu viel um die Ohren, um zum Lesen zu kommen. Und am Sonntag bin ich dann für 3 Wochen weg. Ich dachte ich kann das Buch vor dem Urlaub lesen, das klappt aber leider nicht so, wie von mir erhofft. Ich werde es mitnehmen und unterwegs lesen, aber zum posten werde ich nicht kommen. Tut mir leid.

    smilie_sp_274.gif
    "Es hat alles seine Stunde und ein jedes seine Zeit, denn wir gehören dem Jetzt und nicht der Ewigkeit."

  • Ich bin schon fertig:), aber ich habe mich entschlossen, mit dem weiteren Posten langsamer zu machen, bis ihr etwas aufgeholt habt.

    Suzann ist im Urlaub, vingela ist im Urlaub, Regenfisch ist krank, Saiya

    Iiegt am Badesee:grin...ohne euch macht es mir eh keinen Spaß!:knuddel1

    Ich warte also.


    Edith Autokorrektur korrigiert

  • Clare

    Kam leider in den letzten Tagen nicht zum Lesen,

    bin ab morgen wieder dabei.


    Ist ein ganz besonderes Schätzchen, dass Du da ausgegraben hast. :-)

    "It is our choices, Harry, that show what we truly are, far more than our abilities." Albus Dumbledore
    ("Vielmehr als unsere Fähigkeiten sind es unsere Entscheidungen, die zeigen, wer wir wirklich sind.")

  • Ich will mich für meine Abwesenheit auch entschuldigen. :( Es ist schade, denn ich wollte wirklich gerne mitlesen und -posten, aber ich habe momentan überhaupt keine Motivation, mich an den PC oder ein anderes elektronisches Gerät zu hocken. Ich bin so froh, dass ich mal etwas Abstand vom beruflichen Alltag habe und das schließt (leider) an sich schöne Freizeitaktivitäten wie Eulen auch ein. Hatte ich noch nie, aber werde ich heuer mal so akzeptieren und hoffen, dass sich das vielleicht wieder in einiger Zeit legt und ich dann noch fleißig mitspekulieren kann. Sorry!

    „Aber das macht unser Leben aus, nicht wahr? Dass wir durch Begegnungen zu dem werden, was wir schlussendlich sind.“ Michael Düblin, Der kalte Saphir, Seite 263

  • Manchmal ist das so, schade finde ich es totzdem.:(

    Ich hoffe, dass du irgendwann noch einsteigst, lohnt sich. Ich finde das Buch sehr skuril und gruselig:)

    Dann lies mal lieber nicht in den LR-Abschnitten, die du noch nicht erreicht hast! Sonst kannst du nicht spekulieren, sondern alles wird verraten:grin

  • Ihr Lieben, ich war doch länger krank als ich anfangs gedacht habe und konnte mich auf kein Buch konzentrieren. Heute bin ich den ersten Tag (fast) schmerzfrei und hoffe sehr, dass es so bleibt. Es tut mir leid, dass ich nicht mehr teilnehmen konnte. Ich hoffe, jetzt geht es wieder aufwärts. :wave

    Die eigentliche Geschichte aber bleibt unerzählt, denn ihre wahre Sprache könnte nur die Sprachlosigkeit sein. Natascha Wodin