Auf welche Bücher warten die Eulen sehnsüchtig? Ab dem 23.05.2018

  • Ich habe gerade gesehen, dass es im Februar ein neues Buch von Brigitte Glaser geben wird. Ich erinnere mich noch gut an die Leserunde zu ihrem Buch "Bühlerhöhe":)

    41RGCPZ3NlL._SX302_BO1,204,203,200_.jpg

    Deutschland, im November 1972: Niemand kennt das Bonner Polittheater besser als Hilde Kessel, legendäre Wirtin des Rheinblicks. Bei ihr treffen sich Hinterbänkler und Minister, Sekretärinnen und Taxifahrer. Als der Koalitionspoker nach der Bundestagswahl härter wird, wird Hilde in das politische Ränkespiel verwickelt. Verrat ist die gültige Währung.

    Gleichzeitig kämpft in der Abgeschiedenheit einer Klinik auf dem Venusberg die junge Logopädin Sonja Engel mit Willy Brandt um seine Stimme, die ihm noch in der Wahlnacht versagte. Doch auch sie gerät unter Druck. Beide Frauen sind erpressbar. Für Hilde steht ihre Existenz auf dem Spiel, Sonja will ihre kleine Schwester beschützen. Wie werden sie sich entscheiden?

    Liebe Grüße von Rouge !
    :lesend Michail Bulgakow - Der Meister und Margarita

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Rouge ()

  • Und von Elisabeth Herrmann gibt es auch einen neuen Krimi:)

    41bD15cA8tL._SX326_BO1,204,203,200_.jpg

    Judith Kepler kennt den Tod wie wenige andere – denn sie ist Tatortreinigerin. Gerade beginnt sie, über ihr weiteres Leben nachzudenken: Ihr Chef will, dass sie die Firma übernimmt, und ihre Beziehung zu einem Waisenmädchen entwickelt sich auf unerwartete Weise. Doch dann stirbt Eva Kellermann, eine frühere Stasi-Spionin. Ihr letztes Geheimnis setzt eine tödliche Jagd in Gang, auf einen der größten Verbrecher dieser Zeit: Bastide Larcan. Er ist Judiths Vater – der so viel Leid verursachte und sich nie dafür verantworten musste. Seine Spur führt nach Odessa, und Judith muss sich entscheiden: für ihr Leben oder für eine Reise in die Vergangenheit, in der die Schatten der Toten sie erwarten …


  • Das habe ich früher auch mal geglaubt... :lache In Wahrheit kommen für jedes Buch, das ich kaufe, mind. noch 2 weitere auf die WL, die ich beim Stöbern nebenbei noch entdecke - und das egal, ob im Laden oder online. :help


    LG, Bella

    Da sitzen wir wohl alle im selben Boot.... :lache

  • Ich habe gerade gesehen, dass es im Februar ein neues Buch von Brigitte Glaser geben wird. Ich erinnere mich noch gut an die Leserunde zu ihrem Buch "Bühlerhöhe":)

    41RGCPZ3NlL._SX302_BO1,204,203,200_.jpg

    Deutschland, im November 1972: Niemand kennt das Bonner Polittheater besser als Hilde Kessel, legendäre Wirtin des Rheinblicks. Bei ihr treffen sich Hinterbänkler und Minister, Sekretärinnen und Taxifahrer. Als der Koalitionspoker nach der Bundestagswahl härter wird, wird Hilde in das politische Ränkespiel verwickelt. Verrat ist die gültige Währung.

    Gleichzeitig kämpft in der Abgeschiedenheit einer Klinik auf dem Venusberg die junge Logopädin Sonja Engel mit Willy Brandt um seine Stimme, die ihm noch in der Wahlnacht versagte. Doch auch sie gerät unter Druck. Beide Frauen sind erpressbar. Für Hilde steht ihre Existenz auf dem Spiel, Sonja will ihre kleine Schwester beschützen. Wie werden sie sich entscheiden?

    Bühlerhöhe war toll! Vielen Dank für den Hinweis