Welches Buch lesen die Eulen zur Zeit ? (ab dem 23.02.2019)

  • Da mir Band eins so toll gefallen hat, geht es gleich weiter mit dem Zweiten:


    Eine neue Zeit - Ellin Carsta (Hansen Saga Band 2)


    Kurzbeschreibung von Amazon:

    Hamburg 1893: Nach turbulenten Jahren ist die finanzielle Lage der Hansens endlich stabil und sie haben an Macht, Ansehen und Einfluss gewonnen. Das liegt vor allem am reichen Ertrag, den die Kakaobohnen aus dem eigenen Anbau in Kamerun bringen. Der wirtschaftliche Erfolg spiegelt sich aber nicht im Privatleben der Familienmitglieder wider und neue dunkle Wolken ziehen am Horizont auf.

    Luise ist zu einer selbstständigen jungen Frau herangewachsen, die sich aktiv in das Familienkontor einbringt und ganz in ihrem beruflichen Dasein aufgeht. Als ihr Vater einen Ehemann für sie bestimmt, ist Ablehnung ihre erste Reaktion. Es widerstrebt ihr, sich in die ihr zugedachte Rolle der gut erzogenen Tochter zu fügen, auch deshalb, weil ihr Herz noch immer für Kamerun, vor allem aber auch für Hamza schlägt.

    Die nach dem Ehebruch aus der Familie verstoßene Elisabeth verwendet immer mehr Energie darauf, ihrem Exmann und dem Rest der Hansens zu schaden. Sie fängt ein Verhältnis mit August Frederiksen an, dem Erzfeind ihres verstorbenen Schwiegervaters, und spinnt einen perfiden Plan. Wird es ihr gelingen, die Hansens in den Ruin zu treiben?


    ASIN/ISBN: 9782919801541

    Gelesene Bücher/Ebooks 2019: 27/4
    Aktueller SuB/Ebooks: 140/3 (End-SuB 2018: 144)


    :lesend Die Fotografin. Am Anfang des Weges - Petra Durst-Benning :adventskranz

  • geli73 und Rouge

    Wintervanille liest sich gut gefällt mir bis jetzt aber noch nicht so gut, wie die Valerie Lane Reihe. Habe jetzt ca. 200 Seiten gelesen. Mal schauen, was ich zum Schluss sage.


    Die Manufaktur der Düfte habe ich auch sehr gerne gelesen. Viel Spaß damit.

    Inzwischen mag ich das Buch sehr. Anfang der Woche hatte ich noch so viel anderes im Kopf. Vielleicht lag es daran, dass ich nicht so richtig reingekommen bin.

  • Ich lese grade dieses hier:


    Die Schwestern von Applecote Manor - Eve Chase


    England 1959.

    Die vier Schwestern Margot, Dot, Flora und Pam reisen zu ihrer Tante und ihrem Onkel auf das Landgut Applecote Manor, um dort den Sommer zu verbringen. Doch es wird kein unbeschwerter Besuch, denn vor fünf Jahren verschwand ihre Cousine Audrey spurlos.

    Während das Land von einer Hitzewelle erschüttert wird, machen sich die vier Mädchen auf, das Geheimnis um ihre Cousine zu enthüllen (Text amazon)


    ASIN/ISBN: 3764505613

    "Drei Dinge sind uns aus dem Paradies geblieben: die Sterne der Nacht, die Blumen des Tages und die Augen der Kinder!" (Dante Alighieri)

  • The Miseducation of Cameron Post -- Emily M. Danforth


    The night Cameron Post's parents died, her first emotion was relief. Relief they would never know that hours earlier, she'd been kissing a girl.


    Now living with her conservative Aunt in small-town Montana, hiding her sexuality and blending in becomes second nature to Cameron until she begins an intense friendship with the beautiful Coley Taylor.

    Desperate to 'correct' her niece, Cameron's Aunt takes drastic action.

    Now Cameron must battle with the cost of being her true-self even if she's not completely sure who that is.


    ASIN/ISBN: 0141389168

  • Bitte berichte, wie dir das Buch gefallen hat. Es steht schon länger auf meiner Wunschliste.

  • Damit habe ich vorhin begonnen, liest sich bis jetzt flüssig und hat sowas von "Warme-Decken-Teetrink-Buch" :)


    Imogen Clark - Wenn deine Zeilen mich berühren



    Der Nr. 1 Hit aus Großbritannien: Eine bewegende Geschichte um Familiengeheimnisse, Verrat und die Macht der Liebe aus der Feder der Bestsellerautorin Imogen Clark.

    »Bitte verzeiht mir …« liest Cara auf einer der Postkarten, die sie auf dem Dachboden ihres Elternhauses findet. Wer hat sie geschrieben und warum? Verunsichert fragt sich die junge Frau, was sie wirklich über ihre Familie und den frühen Tod ihrer Mutter weiß. Sie will endlich Antworten auf Fragen, die sie ihrem Vater aufgrund seiner Alzheimer-Erkrankung nicht mehr stellen kann.

    Hin- und hergerissen zwischen Loyalität ihrer Familie gegenüber und Angst vor der Wahrheit, begibt Cara sich auf Spurensuche. Es wird eine Reise weit hinein in alte Familiengeheimnisse und Lügen, die ihr Leben vollkommen verändert …


    ASIN/ISBN: B07PK1DD92

  • Das subt bei mir auch noch. Eine Freundin hat es mir sozusagen aufgedrängt, weil sie es selbst so toll fand.

  • Zur Vorbereitung auf die Lesung kommende Woche. :)


    Dunja Hayali - Haymatland


    »Ich hatte nie das Gefühl, nicht deutsch zu sein. Erst als ich im Fernsehen auftauchte, begann man, mir meine Heimat abzusprechen. Heute frage ich mich: In welchem Deutschland möchte ich und wollen wir eigentlich leben?«

    Dunja Hayali geht den Fragen auf den Grund, die unsere Nation unter Spannung setzen: Wie wird »Heimat« definiert? Was wird aus Deutschland, wenn selbsternannte Heimatschützer diesen Begriff als Chiffre für Ausgrenzung missbrauchen? Und wie lässt sich dem Hass der Nationalisten begegnen und die liberale Gesellschaft erhalten?

    »Dunja Hayali, in deutscher wie irakischer Kultur verwurzelt, erzählt überzeugend und authentisch, was (unsere) Heimat ist.« Claus Kleber



    ASIN/ISBN: 3548061397

  • Holly Hepburn - Um fünf unter den Sternen


    ASIN/ISBN: 3328103201


    Kurzbeschreibung von Amazon:

    Die Schwestern Nessie und Sam könnten unterschiedlicher nicht sein, doch eines haben sie gemeinsam: ein hoch kompliziertes Liebesleben. Als sie ein romantisches kleines Pub auf dem Land erben, kommt die Chance auf einen Neuanfang für beide wie gerufen. Doch der verläuft anders als gedacht – das Gebäude ist heruntergekommen und verschuldet, und dann sind da noch die naseweisen Dorfbewohner, die schon ganz eigene Pläne für die Neueröffnung geschmiedet haben. Doch Nessie und Sam sind fest entschlossen, das Pub zu retten und es wieder zum Mittelpunkt des Dorfes zu machen. Zum Glück gibt es da noch Joss, den charmanten Kellner, und Owen, den gut aussehenden Schmied von gegenüber …

  • ypsele84


    viel Spaß mit Band 2, ich habe bereits Band 4 gelesen und vielleicht/hoffentlich schaffe ich dieses WE eine Rezi. Die Bücher lesen sich weg wie nix :grin:thumbup:

    Da gebe ich dir absolut recht! Merkt man kaum, dass man schon wieder 100 Seiten gelesen hat. Ich finde aber auch die Personen total sympathisch <3 Fühle mich so richtig in die damalige Zeit versetzt. Ich drücke dir die Daumen, dass du die Rezi dieses Wochenende schaffst :winkt

    Gelesene Bücher/Ebooks 2019: 27/4
    Aktueller SuB/Ebooks: 140/3 (End-SuB 2018: 144)


    :lesend Die Fotografin. Am Anfang des Weges - Petra Durst-Benning :adventskranz

  • Hat jemand das neue Buch von Jojo Moyes gelesen ? Wenn ja, wie hat es dir/euch gefallen?

    Von ihr habe ich noch kein Buch gelesen, aber das wird sich jetzt ändern.

    Ich habe einen Artikel über die Autorin gelesen und dort stand, dass sie in ihrem neuen Roman ihre Lieblingsthemen vereint :

    Pferde, Bücher und starke Frauen. Und natürlich gibt es auch eine Liebesgeschichte!

    Genau mein Ding! Dieses Buch muss ich unbedingt lesen! :freude


    Jojo Moyes - Wie ein Leuchten in tiefer Nacht


    Der große neue Roman der Bestsellerautorin. Eine Feier des Lesens und der Freundschaft. Eine große Liebesgeschichte. Ein Buch, das Mut macht.

    1937: Hals über Kopf folgt die Engländerin Alice ihrem Verlobten Bennett nach Amerika. Doch anstatt im Land der unbegrenzten Möglichkeiten findet sie sich in Baileyville wieder, einem Nest in den Bergen Kentuckys. Mächtigster Mann ist der tyrannische Minenbesitzer Geoffrey Van Cleve, ihr Schwiegervater, unter dessen Dach sie leben muss.

    Neuen Lebensmut schöpft Alice erst, als sie sich den Frauen der Packhorse Library anschließt, einer der Bibliotheken auf dem Lande, die auf Initiative von Eleanor Roosevelt gegründet wurden. Wer zu krank oder zu alt ist, dem bringen die Frauen die Bücher nach Hause. Tag für Tag reiten sie auf schwer bepackten Pferden in die Berge.

    Alice liebt ihre Aufgabe, die wilde Natur und deren Bewohner. Und sie fasst den Mut, ihren eigenen Weg zu gehen. Gegen alle Widerstände.


    ASIN/ISBN: B07LCCNRVT

  • "Zwei Handvoll Leben" habe ich abgebrochen. Es war jetzt nicht unbedingt schlecht, aber der Stil lag mir nicht und es kam nicht richtig in die Gänge. "Juister Mohn" zu Ende gelesen. Ich fand es nicht schlecht, habe es aber doch lieber, wenn Lena Lorenzen alleine ermittelt. Meiner Meinung nach hat man es deutlich gemerkt, dass hier noch eine andere Autorin mitgeschrieben hat.


    Jetzt angefangen und schon 20% sofort in einem verschlungen (der 1. Teil des Buches war echt der Gipfel :wow - aber ich habe gelesen, dass es danach irgendwie nachlassen soll ):)


    Angstrausch - Sarah Lotz


    ASIN/ISBN: B077BZ814F


    Simon Newman liebt die Gefahr. Mit der Kamera begibt er sich an hochgefährliche Orte, an denen Menschen regelmäßig verunglücken. Doch als ein Video, das zeigt, wie er fast zu Tode kommt, einen Hype auslöst, ist sogar der wagemutige Adrenalinjunkie überrascht. Von nun an wollen seine Follower ihn in immer neuen Extremsituationen sehen. Simon nimmt die Herausforderung an: eine Expedition auf den Mount Everest. Auf dem höchsten und tödlichsten Berg der Welt ist er nicht nur den Naturgewalten ausgesetzt, sondern stößt auch auf eine menschliche Tragödie. Und plötzlich steht er einer Gefahr gegenüber, wie selbst er sie noch nicht erlebt hat ...