Alt-SUB-Abbau 2020

  • Dann schlaf auch du- Leila Slimani

    Die Zwölf- Justin Cronin

    davonfliegen- Sarah Armstrong

    Hinter dem Regenbogen- Nadia Hashimi (reread)

    Auf ganzer Linie- Keith Lowe

    Deine Juliet- Mary Ann Shaffer, Note: 1,5

    Der Sarg- Arno Strobel

    Die Abenteuer von Aguila und Jaguar- Isabel Allende, Note: 3,0

    Die Entdeckung der Currywurst- Uwe Timm

    Die Entdeckungen der Gwen Carrick- Martha Lea

    Die Lauscherin im Beichtstuhl- Andrea Schacht

    Die Nachtigall- Kristin Hannah





    Sagt mal ihr Lieben, gibt es eigentlich auch irgendwo einen Thread wo es generell darum geht, seinen SuB möglichst komplett (oder soweit wie möglich) abzubauen?

  • Sagt mal ihr Lieben, gibt es eigentlich auch irgendwo einen Thread wo es generell darum geht, seinen SuB möglichst komplett (oder soweit wie möglich) abzubauen?

    Ich glaube, es gibt noch eine SUB-Abbau-Wette, wo es um den SUB-Abbau im Allgemeinen geht - müsstest du mal über die Suche gehen. Aber ich glaube, für die meisten hier ist ein Komplett-Abbau eh unmöglich :lache , sodass es eher gezielte Abbau-Challenges gibt wie diese hier oder die ABC-Challenge, die Histo-Tour, das Bingo etc. Auch das jährliche Bücherfasten steht ganz im Zeichen des SUB-Abbaus (oder Nicht-noch-mehr-Aufbaus ;-) ), wobei da auch jeder Teilnehmer seine eigenen Ziele festlegt.


    LG, Bella

  • 01. Charlotte Link - Das Echo der Schuld

    02. Corina Bomann - Die Spionin

    03. Julia Kröhn - Das Geständnis der Amme

    04. Jonas Jonasson - Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand

    05. Richard Dübell - Allerheiligen

    06. Wolfram Fleischhauer - Torso

    07. Juliet Hall - Emilys Sehnsucht

    08. John Katzenbach - Das Opfer

    09. Ines Thorn - Die Wunderheilerin 01/2020

    10. Elke Vesper - Die Träume der Töchter

    11. Henning Mankell - Der Mann, der lächelte

    12. Cecelia Ahern - Zeit deines Lebens


    :lesend 01/12 :lesend

  • Also da bei mir letztes Jahr, bis auf zwei gelesene und ein aussortiertes, gar nichts los war, gehe ich es dieses Jahr mal langsam an und nehme erst einmal nur die von den vergangenen Jahren auf, die noch offen sind. Mal sehen, wie es zum Jahresanfang klappt. ;-)


    Überbleibsel aus 2019:


    01. Leona Francombe: Madame Ernestine und die Entdeckung der Liebe

    02. John Irving: Bis ich dich finde

    03. Jennifer Ryan: Der Frauenchor von Chilbury

    04. Ada Dorian: Betrunkene Bäume


    Überbleibsel aus 2018:


    05. Doyle, Arthur Conan: Sherlock Holmes' Buch der Fälle

    06. Le Guin, Ursula K.: Rückkehr nach Erdsee

    07. Lindgren, Astrid: Die Menschheit hat den Verstand verloren

    08. Mankell, Henning: Die falsche Fährte

    09. Rachman, Tom: Aufstieg und Fall großer Mächte


    Überbleibsel aus 2016:


    10. Grandes, Almudena: Der Feind meines Vaters

    11. Sijie, Dai: Wie ein Wanderer in einer mondlosen Nacht


    0 von 11 Büchern gelesen, 0 abgebrochen / aussortiert

  • 1. Amanda Stevens - Totenhauch

    2. Daniel Cole - Ragdoll

    3. Jonathan Stroud - Lookwood & Co - Die Seufzende Wendeltreppe

    4. Julia Corbin - Das Gift der Wahrheit

    5. Samuel Bjork - Engelskalt

    6. Sue Monk Kidd - Die Erfinder der Flügel

    7. Ursula Poznanski - Erebos

    8. Loreth Anne White - Winterjagd gelesen 1/2020; Note 1,5

    9. Kathryn Stockett - Gute Geister

    10. Annie Solomon - Finsternis soll dich umfangen

    11. Peternelle van Arsdale - Tief im Wald

    12. Catherine Shepherd - Krähenmutter

  • Jetzt versuche ich es mal mit Jenes andere Leben von Nuruddin Farah.


    Vor einigen Jahren hatte ich es es nach wenigen Seiten abgebrochen, da es mit einer Traumszene anfängt. Sowas schätze ich nicht, aber eigentlich ist diese Szene nur kurz und danach geht es normal weiter.


    Ich hoffe, das ich diesmal durchhalte, da ich viel von dem Autor halte.

    Kurzbeschreibung:

    Als Bella vom gewaltsamen Tod ihres Bruders Aar bei einem terroristischen Anschlag in Mogadischu erfährt, bricht die erfolgsverwöhnte Modefotografin umgehend auf, um sich der halbwüchsigen Kinder des Bruders anzunehmen. In Nairobi, wo Aar mit den Kindern lebte, übernimmt sie tatkräftig die Verantwortung, denn Valerie, die Mutter der Kinder, hat die Familie bereits vor Jahren verlassen, um mit einer anderen Frau ein neues Leben zu beginnen. Jetzt aber erhebt sie ihre eigenen Ansprüche, und zwischen den Frauen entspinnt sich ein gnadenloser Machtkampf …



    ASIN/ISBN: 3518425293

  • Ich glaub, dass das ein tolles Buch ist. Das hab sich schon ein paar Leuten ausgeliehen und allen hat es gefallen, nur ich hab das bislang nie gelesen.

    Ich habe es als "neu" bei TT getauscht. :) Ich freue mich schon es zu lesen.

  • Cleave, Paul - Die Stunde des Todes

    Cleave, Paul - Die Toten schweigen nicht

    Cleave, Paul - Der Tod in mir

    Cleave, Paul - Der Totensammler

    Cleave, Paul - Das Haus des Todes

    Cleave, Paul - Opferzeit

    Cleave, Paul - Der 5 Minuten Killer

    Cleave, Paul - Zerschnitten

    Föhr, Andreas - Schafskopf

    Föhr, Andreas - Karwoche

    Föhr, Andreas - Schwarze Piste

    Föhr, Andreas - Totensonntag
    Feehan, Christine - Hüterin der Seele

    Feehan, Christine - Herrin des Windes

    Feehan, Christine - Wächterin der Erde

    Feehan, Christine - Geliebte des Feuers

    Feehan, Christine - Tänzerin des Lichts

    Wilks, Eileen - Verlockende Gefahr
    Wilks, Eileen - Magische Versuchung

    Wilks, Eileen - Dunkles Verlangen


    Ich versuche es erstmal mit diesen hier

    :winkt Sabine



    SUB 06.02.2018 = 697
    :lesend Maya Shepherd - Die Vereinten

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Sabine_D ()

  • Dann schlaf auch du- Leila Slimani

    Die Zwölf- Justin Cronin, Note: 1,0

    davonfliegen- Sarah Armstrong

    Hinter dem Regenbogen- Nadia Hashimi (reread)

    Auf ganzer Linie- Keith Lowe

    Deine Juliet- Mary Ann Shaffer, Note: 1,5

    Der Sarg- Arno Strobel

    Die Abenteuer von Aguila und Jaguar- Isabel Allende, Note: 3,0

    Die Entdeckung der Currywurst- Uwe Timm

    Die Entdeckungen der Gwen Carrick- Martha Lea

    Die Lauscherin im Beichtstuhl- Andrea Schacht

    Die Nachtigall- Kristin Hannah



    Die Zwölf war einfach Wahnsinn. :anbet

  • Hier also meine neue Liste:

    1. Maggie Furey; Aurian
    2. Laila El Omari; Der Orchideenpalast
    3. Jacqueline Winspear; Maisie Dobbs - Verzeihliche Lügen
    4. Barbara von Bellingen; Wer ohne Schuld ist
    5. Claire Winter; Die Schwestern von Sherwood
    6. Susan Mallery; Drum küsse, wer sich ewig bindet
    7. Peter Tremayne; Tod in der Königsburg
    8. Joan Weng; Feine Leute gelesen im Januar, im SuB seit Mai 2016
    9. Matthew Costello, Neil Richards; Cherringham - Die Verfluchte Farm
    10. Luis Sellano; Portugiesisches Erbe
    11. Jojo Moyes; Über uns der Himmel, unter uns das Meer
    12. Barbara von Bellingen; Ein Netz so fein gesponnen

    1 von 12 gelesen

    0 abgebrochen

    0 aussortiert



    Und hier die Reste aus 2019:

    1. Sarah Addison Allen; Das Wunder des Pfirsichgartens
    2. Katarina Bivald; Ein Buchladen zum Verlieben
    3. Ute Braun; Alpsommer
    4. Jasper Fforde; Wo ist Thursday Next?
    5. Diana Gabaldon; Ein Schatten von Verrat und Liebe
    6. Bernhard Hoëcker; Am Schönsten Arsch Der Welt
    7. Joseph Kanon; Leaving Berlin
    8. Maureen Johnsson; Die Schatten von London


    0 von 8 gelesen

    0 abgebrochen
    0 aussortiert


    So, das erste ist gelesen :-)

  • So, das erste Buch ist gelesen, Im Tal des Fuchses von Charlotte Link hat sich gut weggelesen. Ein solider Thriller, wie man es von ihr kennt.


    1. Michelle Martin - Die Schwindlerin

    2. Hera Lind - Das Superweib

    3. Juliette Benzoni - Un homme pour le roi

    4. Paula Hawkins - Girl on the train

    5. Charlotte Link - Im Tal des Fuchses --> beendet 27.01.20

    6. Julia Franck - Lagerfeuer

    7. Bernhard Schlink - Die Heimkehr

    8. Antoine de Saint-Exupéry - Vol de nuit

    9. Jules Verne - Voyage au centre de la terre

    10. Karen Maitland - Les âges sombres

    11. Sabine Weigand - Die silberne Burg

    12. Erin Hart - Le chant des corbeaux

  • 01. Der Drachenbeinthron: Osten Ard 1 - Tad Williams

    02. Ex - David Ambrose

    03. Drei Killer für ein Halleluja - Anonymus

    04. Dark Elements 1 Steinerne Schwingen - Jennifer Armentrout

    05. Ein Mann namens Ove - Frederick Backmann

    06. Carpe Noctem (Seraphim 1) - Sandra Baumgärtner

    07. Schwertliebe (Tiranorg 1) - Judith M. Brivulet (23.01.: Abbruch nach 150 Seiten)

    08. Tante Dimity und die Jagd nach dem Vampir, Band 13; Nancy Atherton (23. - 28.01.); 1,0

    09. Pheromon 1: Sie riechen Dich - Thariot/Wekwerth

    10. Mooresschwärze - Catherine Shepherd

    11. Gehetzt (Chronik des eisernen Druiden 1) - Kevin Hearne

    12. Leo Berlin (Leo Wechsler 1) - Susanne Goga

    13. Seelenspalter (Geheimnisse der Klingenwelt 1) - Ju Honisch

    Irrlicht und Hexe (7. Hexenregel: Unterschätze nie die Kraft des Wortes - es hat eine besondere Kraft, es kann befreien, anstoßen und verändern, aber auch verletzen und zerstören)

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von Irri ()

  • Dann schlaf auch du- Leila Slimani, Note: 1,5

    Die Zwölf- Justin Cronin, Note: 1,0

    davonfliegen- Sarah Armstrong

    Hinter dem Regenbogen- Nadia Hashimi (reread)

    Auf ganzer Linie- Keith Lowe

    Deine Juliet- Mary Ann Shaffer, Note: 1,5

    Der Sarg- Arno Strobel

    Die Abenteuer von Aguila und Jaguar- Isabel Allende, Note: 3,0

    Die Entdeckung der Currywurst- Uwe Timm, Note: 1,5

    Die Entdeckungen der Gwen Carrick- Martha Lea

    Die Lauscherin im Beichtstuhl- Andrea Schacht

    Die Nachtigall- Kristin Hannah




    Das scheint ein gutes Lesejahr zu werden... :write

  • Wow, Murmelchen , du gehst ja echt mit mega gutem Beispiel voran! :-]


    Ich habe im Januar nur ein Buch von meiner Liste gelesen, und das hat mir gleich mal wieder gezeigt, warum ich eigentlich am liebsten nur einen ganz kleinen Mini-SUB hätte. Der Roman entsprach einfach nicht mehr meinen aktuellen Lesevorlieben. Hätte ich das Buch ungelesen aussortiert, hätte ich nichts verpasst.


    Reste von 2019:


    1. Under the Dome – Stephen King
    2. Der Schrecksenmeister – Walter Moers
    3. The Steel Remains – Richard K. Morgan
    4. The Skull Throne – Peter V. Brett
    5. Tarean: Sohn des Fluchbringers – Bernd Perplies
    6. Luck in the Shadows – Lynn Flewelling


    Neue Liste für 2020:


    1. Sprig Muslin – Georgette Heyer
    2. Konstanze – Elisabeth Herrmann
    3. Des Teufels Maskerade – Victoria Schlederer
    4. The Tiger's Wife – Téa Obreht
    5. The Miniaturist – Jessie Burton
    6. Nebelsturm – Johan Theorin
    7. Schlaf der Vernunft – Tanja Kinkel
    8. Down the Common – Ann Baer
    9. I Found You – Lisa Jewell => gelesen im Januar
    10. Wedora – Markus Heitz
    11. Shadow & Bone – Leigh Bardugo
    12. The Iliad – Homer
  • Alt-SUB-Abbau ebooks:


    1. Steffanie Burow - Im Tag des Schneeleoparden

    2. Nicole C. Vosseler - Das Her der Feuerinsel

    3. Sabine Weigand - Die Seelen im Feuer

    4. Kathryn Stockett - Gute Geister

    5. Bernhard Hennen - Die Elfen

    6. Christoph Marzi - Grimm

    7. Tessa White - Die Insel der Orchideen

    8. Dagmar Trodler - Die Tage des Raben

    9. Robyn Young - Rebell der Krone: Robert The Bruce 1

    10. Steven Erikson - Die Gärten des Mondes: Das Spiel der Götter 1

    11. Titus Müller - Berlin Feuerland

    12. Kai-Eric Fitzner - Willkommen im Meer




    Alt-SUB-Abbau HC/SC/TB:


    1. John Irving - Letzte Nacht am Twisted River

    2. Marco Balcano - Damals, am Meer

    3. Tad Williams - Der Blumenkrieg

    4. Alex Capus - Léon und Louise

    5. Mitch Albom - Die fünf Menschen, die dir im Himmel begegnen

    6. Dave Eggers - Bei den wilden Kerlen

    7. Umberto Ecco - Die Kunst des Bücherliebens

    8. Susanna Tamaro - Anima Mundi

    9. Marc Levy - Kinder der Hoffnung

    10. Laurence Cossé - Der Zauber der ersten Seite

    11. Viola Roggenkamp - Familienleben

    12. Zsuzsa Bánk - Die hellen Tage




    Zugabe, weil Re-Read nach Jahrzehnten:

    Judith Kerr - Als Hitler das Rosa Kaninichen stahl

    Karl Marx und Friedich Engels - Das kommunistische Manifest



    Ich habe tatsächlich ein Buch geschafft (Titus Müller - Berlin Feuerland). Gefallen hat es nur teilweise.