Coronavirus - Nummer 5 (ab 05.04.2021)

  • Bei uns ist es blöd, da am Montag eigentlich Superfly - Trampolin springen mit Freunden angesagt war. Das haben wir nun abgesagt, und glücklicherweise wird es wohl nun verschoben, so dass er nichts verpasst. Badminton kommenden Freitag wird er auch noch absagen, aber den Schulsport am Dienstag danach soll er mitmachen.


    Ihm geht es heute auch gut, der Arm tut weh, aber das ist nomal.

  • Hmm, hattet Ihr bei anderen Impfungen schon mal Sportverbot?

    Bei uns hieß es bisher immer nur, am Impftag nicht gerade Handstand üben, aber sonst keine Einschränkungen...

    Direktes Sportverbot nicht, aber die Empfehlung sportlich kürzer zu treten, bei jeder Impfung.

    Siehe z. B. hier


    Ein Sportverbot gibt es nach der Covid-19-Impfung auch nicht, nur eine Empfehlung, die auch unterschiedlich ausfallen kann.

    Der Arzt, der meine Kinder geimpft hat, hat z. B. eine Woche keinen Sport empfohlen.

    Das Risiko nach einer Erkrankung mit Covid-19 eine Myokarditis zu bekommen, ist übrigens viel höher.

  • Wir haben ja im Büro seit 1,5 Jahren räumliche Trennung - die Hälfte des Teams arbeitet in einem anderen Büro und wir sollen uns möglichst nicht sehen.


    Klar gibt es da ab und an ein wenig "Reibungsverluste" (à la wer hat / wo ist die Akte XYZ?). Ich frage mich, warum meine Chefin jetzt, wo es auf den Winter zugeht (= Fenster zu und Heizung hoch), auf die glorreiche Idee kommt, die räumliche Trennung wieder aufheben zu wollen, damit wir alle wieder schön beieinander sitzen. Ich finde das nicht nur eine schlechte Idee, wir haben auch noch zwei ungeimpfte Kollegen (1 soll wegen gesundheitlicher Baustellen noch ein paar Wochen warten, 1 will sich nicht impfen lassen... und ausgerechnet das ist mein direktes Gegenüber).


    Ich bin Risikogruppe und durch meine Schlafapnoe ist das Risiko - trotz Impfung - noch mal angestiegen.


    Ich schütze mich privat, so gut ich kann und unternehme kaum was, umgebe mich nur mit wenigen und geimpften Menschen... und dann soll ich im Büro den ganzen Tag kaum 2m von einer ungeimpften Person weg sitzen? :bonk:bonk:bonk


    Ich habe das schon sehr deutlich kundgetan, was ich von dieser Idee halte.


    (Und nein, Home Office ist eigentlich keine echte Option für mich, dazu arbeiten wir zu papierhaft und ich bin auch die einzige Person in unserem Kleinteam, die wirklich immer da ist)

    Lieben Gruß,


    Batcat


    Ein Buch ist wie ein Garten, den man in der Tasche trägt (aus Arabien)

  • Ich habe jetzt schon ein paarmal mitbekommen (durch Erzählungen) und einmal auch selbst erlebt, dass die Corona Bestimmungen in einem Restaurant (Innenbereich) nur abgefragt (Sie sind geimpft?) aber nicht kontrolliert wurden............:wow

    Je öfters ich das nun mitbekomme umso mulmiger wird mir.


    Was habt ihr da bis jetzt für Erfahrungen gemacht?

    Bzw. wie reagiere ich da beim nächsten Mal (ich war so baff, dass ich nur gefragt habe, ob sie meinen Impfnachweis sehen wollen, hatte mein Handy ja bereits in der Hand, was verneint wurde)?:/

    Wohl gefühlt habe ich mich nicht so richtig.

    Und hin zieht es mich in diese Gaststätte nun auch nicht mehr unbedingt............

  • Da ich zur Zeit mit meiner Mutter (und weiteren Verwandten) ein paar Tage in der Eifel unterwegs bin, habe ich die unterschiedlichsten Handhabungen in kurzer Zeit erlebt. Von mal gar nicht gefragt bis zu sehr genau überprüft, wo wir nicht nur unseren Impfnachweis zeigen musste sondern die Namen sogar mit unseren Personalausweisen (bzw. Reisepässen) kontrolliert wurden.

    Da wir ja alle vollständig geimpft sind, sehe ich das inzwischen relativ locker. Aber es gibt mir schon ein sichereres Gefühl, wenn die Bedienungen ordentlich kontrollieren. In einem Fall haben sie nicht nur Maske getragen sondern sogar Handschuhe getragen.

    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    Von den vielen Welten, [...] ist die Welt der Bücher die größte. (Hermann Hesse)


    :lesend Königs Erläuterungen zu Jurek Becker: Jakob der Lügner

    Analyse / Interpretation

  • Wir gehen heute Abend essen. Bei der Tischreservierung wurde gesagt, dass man seinen Impfausweis mitbringen muss, da kontrolliert wird, ob man geimpft ist. Ohne Ausweis (oder Test) käme man nicht rein. Ich bin gespannt. Unsere große Tochter (11 Jahre) braucht keinen Nachweis, da sie sich für die Schule regelmäßig testen lassen muss. Unsere Kleine (5 Jahre) und mein Neffe (auch 5) brauchen auch keinen Nachweis. Meine Eltern, Schwester+Mann und wir sind geimpft und haben den Impfnachweis/-ausweis sowieso immer dabei.



    Im Urlaub (Norddeutschland) hat im Restaurant auch keiner nach dem Ausweis gefragt. Da weiß ich aber nicht, ob das an den niedrigen Inzidenzen des Landkreises lag. Der lag bei 4,3 als wir dort Urlaub gemacht haben.

    Es geht uns mit den Büchern wie mit den Menschen. Wir machen zwar viele Bekanntschaften, aber wenige erwählen wir zu unseren Freunden, unseren vertrauten Lebensgefährten.
    Ludwig Feuerbach (1804-1872)

  • Wir waren knapp 3 Wochen im Urlaub (Sachsen-Anhalt, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Hostein) und niemand hat sich für unseren Impfnachweis bzw den Test unserer Tochter interessiert. Hin und wieder mussten wir uns registrieren, vorallem in fast leeren Museen.

    Essen war wir vorallem draußen und wenn nicht so viel los war, weil wir das entspannter fanden, aber auf die 3Gs, Registierung oder Masken hat fast nie jemand geachtet... teilweise trugen die Bedienungen keine Masken und es gab auch keine Registriermöglichkeit.

    Oft gab es den QR Code der Luca App, oft auch in Läden oder auf öffentlichen Toiletten, das fand ich etwas seltsam. Lieber vernünftig überprüfen, wo viel los ist und Masken tragen.

  • Im Urlaub (Norddeutschland) hat im Restaurant auch keiner nach dem Ausweis gefragt. Da weiß ich aber nicht, ob das an den niedrigen Inzidenzen des Landkreises lag. Der lag bei 4,3 als wir dort Urlaub gemacht haben.

    Hängt ja auch davon ab, wann Du dort warst. Für die Innengastronomie galt hier kein Impfnachweis und bei Inzidenz 4,3 erst recht nicht.

    Manche Bücher müssen gekostet werden, manche verschlingt man, und nur einige wenige kaut man und verdaut sie ganz.
    (Tintenherz - Cornelia Funke)

  • Als ich im Juni in Schleswig Holstein war, ging Innengastronomie nur mit tagesaktuellem Test, denn ich hatte erst meine erste Impfung am Tag vor Abreise erhalten. Die Testzentren lagen aber völlig entgegen und daher war ich auch nicht in Innengastronomie.

    Manche Bücher müssen gekostet werden, manche verschlingt man, und nur einige wenige kaut man und verdaut sie ganz.
    (Tintenherz - Cornelia Funke)

  • Ich bekomme morgen Besuch und wir wollen Essen gehen. Als ich den Tisch im Restaurant bestellt habe, fragte ich, auf was wir Corona bedingt achten müssen. Nichts, wir würden ja draußen sitzen. Okay, und wenn ich auf die Toilette muss? ;)

    Veröffentlichungen in den Anthologien: Schmökerbären-Abenteuergeschichten; Die spannensten Schmökerbären-Abenteuergeschichten; Mein Hund und ich; Wünsch dich ins Wunder-Weihnachtsland Band 14; Wünsch dich ins Märchen-Wunderland Band 3; Mein Pferd und ich; Blitzgeschichten und Donnerreime; 7. Bubenreuther Literaturwettbewerb

  • Ich bekomme morgen Besuch und wir wollen Essen gehen. Als ich den Tisch im Restaurant bestellt habe, fragte ich, auf was wir Corona bedingt achten müssen. Nichts, wir würden ja draußen sitzen. Okay, und wenn ich auf die Toilette muss? ;)

    Da man ja mit Mundschutz ins Lokal geht, wird da nichts verlangt. Wir hatten vorgestern nicht reserviert, wären gerne im Garten gesessen, mussten Impfung und die Kinder Testung nachweisen. Aber die von draußen kamen ohne Probleme in den Innenraum.

  • Findus : Vielen Dank für die Info, mal schauen, ob es in dem Restaurant auch so läuft. Ich werde gleich mal fragen, wenn wir dort ankommen.

    Veröffentlichungen in den Anthologien: Schmökerbären-Abenteuergeschichten; Die spannensten Schmökerbären-Abenteuergeschichten; Mein Hund und ich; Wünsch dich ins Wunder-Weihnachtsland Band 14; Wünsch dich ins Märchen-Wunderland Band 3; Mein Pferd und ich; Blitzgeschichten und Donnerreime; 7. Bubenreuther Literaturwettbewerb

  • Hängt ja auch davon ab, wann Du dort warst. Für die Innengastronomie galt hier kein Impfnachweis und bei Inzidenz 4,3 erst recht nicht.

    Wir waren Anfang August dort. Hatte ich ja geschrieben:

    Da weiß ich aber nicht, ob das an den niedrigen Inzidenzen des Landkreises lag. Der lag bei 4,3 als wir dort Urlaub gemacht haben.

    Das Hygienekonzept in den Restaurants, in denen wir essen waren, war über all super. Kontaktformular oder Luca APP. Maske bis zum Tisch. Da gibts nichts zu meckern.


    Den Impfausweis mussten wir im Urlaub nur im Waloseum vorzeigen. Das stand aber auch auf der Homepage. Und wir haben den Ausweis ja eh immer dabei.



    Was habt ihr da bis jetzt für Erfahrungen gemacht?

    Wir waren gerade im Restaurant. Der Inhaber kam zur Tür und ließ sich von jedem den Impfausweis zeigen. Also dort wurde kontrolliert.


    Wir hatten vorgestern nicht reserviert, wären gerne im Garten gesessen, mussten Impfung und die Kinder Testung nachweisen.

    Müssen die Kinder bei euch einen Test vorlegen? Bei uns in NRW müssen die Schulkinder unter 16 Jahren keinen Test vorlegen. Ältere müssen eine Bescheinigung von der Schule vorlegen.

    Es geht uns mit den Büchern wie mit den Menschen. Wir machen zwar viele Bekanntschaften, aber wenige erwählen wir zu unseren Freunden, unseren vertrauten Lebensgefährten.
    Ludwig Feuerbach (1804-1872)

  • Müssen die Kinder bei euch einen Test vorlegen? Bei uns in NRW müssen die Schulkinder unter 16 Jahren keinen Test vorlegen. Ältere müssen eine Bescheinigung von der Schule vorlegen.

    Bei uns ist ja noch keine Schule, das heißt, die Kinder müssen, um ins Schwimmbad oder ins Restaurant etc. zu gehen, getestet sein. In 2 Wochen fällt das dann weg. Aber die Servicekraft hat auch direkt danach gefragt.

  • Bei uns ist ja noch keine Schule, das heißt, die Kinder müssen, um ins Schwimmbad oder ins Restaurant etc. zu gehen, getestet sein. In 2 Wochen fällt das dann weg. Aber die Servicekraft hat auch direkt danach gefragt.

    Stimmt so nicht (mehr). Bayerische Schulkinder brauchen auch in den Ferien keinen Test. Quelle: https://www.br.de/nachrichten/…und-schueler-gilt,SgzoyKn Ob das jetzt sinnvoll ist, brauchen wir wohl nicht zu diskutieren … :rolleyes:


    Ich bekomme morgen Besuch und wir wollen Essen gehen. Als ich den Tisch im Restaurant bestellt habe, fragte ich, auf was wir Corona bedingt achten müssen. Nichts, wir würden ja draußen sitzen. Okay, und wenn ich auf die Toilette muss? ;)

    Ich war heute mit einer Ungeimpften unterwegs und zufällig sind wir auf das Thema gekommen. In dem Biergarten, in dem wir waren, war das gar kein Thema, allerdings war da sehr wenig los, drinnen ist man niemanden begegnet und so hat auch kein Mensch nachgefragt. Ihr wurde aber in einem Restaurant das Besuchen der Toilette ohne Test untersagt. Dann ging sie halt auf die Öffentliche nebenan. Anscheinend legen das manche strenger und manche weniger streng aus, wie so oft.

    "Alles vergeht. Wer klug ist, weiß das von Anfang an, und er bereut nichts." Olga Tokarczuk (übersetzt von Doreen Daume), Gesang der Fledermäuse, Kampa 2021