Welches Buch lesen die Eulen zur Zeit? (ab dem 12.08.2013)

  • amazon sagt:


    Zitat

    Stellen Sie sich vor, der Liter Superbenzin würde über 4 Euro kosten. Ein Albtraum? Ja. Bloß wäre es erst der Anfang. Denn das Ölzeitalter wird nicht erst mit dem letzten Barrel enden. Es endet, sobald mehr verbraucht wird, als gefördert werden kann. Und dieser Moment ist näher, als die meisten ahnen. Das Problem: Niemand hat einen Plan für die Zeit danach. Auch Markus Westermann weiß von all dem nichts, als er es endlich in die USA geschafft hat und mit seiner Karriere voll durchstarten will. Als er Karl Walter Block kennen lernt, sieht er seine Chance gekommen. Der alte Öltechniker behauptet, dass in den Tiefen der Erde noch genug Öl für die nächsten tausend Jahre schlummert - und dass nur er die Methode kennt, wie man es findet. Er braucht nur noch einen kompetenten Geschäftspartner. Jemanden wie Markus. Nur allzu bereitwillig glaubt die Welt den Versprechungen des Duos. Nach ersten Erfolgen ist gar von einer Renaissance des Ölzeitalters die Rede. Doch der Schein trügt. Als in Saudi-Arabien das größte Ölfeld der Welt versiegt und die Saudis alles daransetzen, die erschreckende Wahrheit zu vertuschen, kommt es nicht nur im Nahen Osten zu Unruhen. Die Menschheit steht plötzlich vor ihrer größten Herausforderung. Das Ende der Welt, wie wir sie kennen, bahnt sich an. Einzig Markus ist überzeugt, das Ruder noch einmal herumreißen zu können ...


    Ich hab jetzt Halbzeit und das Buch ist wirklich gut, kein Thriller im eigentlichen Sinne, aber hervorragend geschrieben.

  • Zitat

    Bernard Fairclough ist das Oberhaupt einer wohlhabenden und einflussreichen Familie, die ihren Sitz im Lake District hat. Nichts ist ihm wichtiger, als jeden Makel, der die schöne Fassade beschädigen könnte, zu vermeiden. Als sein Neffe eines Tages tot im See aufgefunden wird, erklärt die örtliche Polizei schnell, dass es sich um einen Unfall handelt. Fairclough, der dennoch jeden Verdacht ausräumen will, engagiert Inspector Thomas Lynley von New Scotland Yard. Und wie dieser schon bald entdeckt, gibt es einige Familienmitglieder, die einen Grund gehabt hätten, Ian Cresswell Böses zu wollen. Zusammen mit seiner Kollegin Barbara Havers in London kommt er den Geheimnissen der Faircloughs Schritt für Schritt näher – und entdeckt dabei hinter der Fassade das Trümmerfeld ...


    (Amazon.de)


    Die ersten 70 Seiten habe ich nun gelesen. Elizabeth George hat einen prima Schreibstil und das Buch ist flüssig zu lesen. Es ist ein sehr dickes Buch und zur eigentlichen Story sind diese ersten Seiten das Vorgeplänkel. Wirklich viel kann ich also noch nicht zum Buch sagen. Was mich jedoch ungemein stört ist die veränderte Art von Thomas Lynley. Sicherlich verändern Schicksalsschläge einen, aber ich komme mit dem neuen Lynley irgendwie nicht zurecht. Dazu die eigentümliche "Beziehung" zur Vorgesetzten, das passt mir irgendwie alles nicht so recht. Nun bin ich einfach gespannt auf den eigentlichen Kriminalfall und hoffe darauf, dass Lynley wieder der Alte wird. Ein Lichtblick ist erneut Barbara Havers, die Frau ist einfach wunderbar.

    :lesend Sarah Morgan - Weihnachtszauber wider Willen

    2019: 22 Bücher - 9.987 Seiten

    2018: 16 Bücher - 7.045 Seiten

    2017: 17 Bücher - 8.990 Seiten

  • Travis ist hart im Nehmen. Aufgewachsen in einer Familie von Männern, weiß er sich durchzuschlagen. Er ist bekannt als Weiberheld und Kämpfer. Alle Jungs möchten an seiner Stelle sein, alle Mädchen an seiner Seite. Doch Abby ist anders. Sie schenkt ihm keine Bewunderung und schmachtet ihn nicht aus ihren großen, grauen Augen an. Sie wirkt unschuldig und zerbrechlich, aber Travis spürt, dass sie ein dunkles Geheimnis verbirgt. Er ist fasziniert von ihr, und er macht sich daran, das zu tun, was er seiner Mutter versprochen hat: Er kämpft für seine Liebe. Unaufhaltsam.

    Und manchmal ist ein Buch die Welt für mich!


    Mein Blog



    :lesend Laini Taylor - Daughter of Smoke and Bone - Zwischen den Welten



    Langzeitprojekte:
    Margaret George - Maria Stuart LR

  • Jean Paul - Dr. Katzenbergers Badereise


    Ich kann kaum glauben, dass das Buch bereits 1809 veröffentlicht wurde. Ich habe ca. 1/4 der 260 Seiten gelesen und bin von Jean Pauls Verspieltheit und Sprachgewalt wirklich fasziniert. Auch der ironische Unterton lässt mich immer wieder aufschmunzeln.


    Ich finde es nur schade, dass er immer mehr in die Riege der Vergessenen Klassiker rutscht (wenn er dort nicht sogar schon drin steckt). Vor den in derselben Zeit lebenden Goethe & Schiller sollte er bei weitem nicht zurückgestellt werden.


    Inhaltlich geht es um den mürrischen Dr. Katzenberger, ein Arzt mit Vorliebe für Missgeburten & anderer anatomischer Anomalien, der mit seiner Tochter den Badeort Bad Maulbronn aufsucht. Nicht wirklich um sich dort zu entspannen, sondern um einen Rezensenten - der giftig über Dr. Katzenbergers Sachbücher urteilte - mal beträchtlich auszuprügeln.

  • Vogelweide - Uwe Timm



    Kurzbeschreibung:
    Ein Mann hat alles verloren, seine Freundin, seine Geliebte, seinen Beruf, seine Wohnung, er hat einen Bankrott hinter sich und ist hoch verschuldet. Nun lebt er für eine Weile ganz allein auf einer Insel in der Elbmündung, versieht den Dienst als Vogelwart. Ein geradezu eremitisches Dasein, das durch einen Anruf durcheinandergewirbelt wird. Anna kündigt ihren Besuch an – eben jene Anna, die vor sechs Jahren vor ihm nach New York geflohen ist und zuvor sein Leben komplett aus den Angeln gehoben hat. Und während Eschenbach sich auf das Wiedersehen mit ihr vorberei tet, seinen Alltagsritualen folgt, Vögel zählt und Strandgut sammelt, besuchen ihn die Geister der Ver gangenheit und es entfaltet sich die Geschichte von Eschenbach, Selma, Anna und Ewald. Es ist die Ge schichte von zwei Paaren, die glücklich miteinander waren und es nicht bleiben konnten, als Eschenbachs große, verbotene, richtige und falsche Leidenschaft für Anna entbrannte. Der neue, wunderbar choreographierte und vielschichtige Roman Uwe Timms erzählt mit hoher Inten sität und zugleich fast meditativer Ruhe, präzise, schön, komisch und klug von der Macht des Begehrens, von den geheimnisvollen Spielregeln des Lebens und von der Kunst des Abschieds.


    Über den Autor:
    Uwe Timm, geboren 1940, freier Schriftsteller seit 1971. Sein literarisches Werk erscheint im Verlag Kiepenheuer & Witsch, zuletzt »Freitisch«, 2011, »Am Beispiel eines Lebens«, 2010, »Am Beispiel meines Bruders«, 2003, mittlerweile in 17 Sprachen übersetzt, »Der Freund und der Fremde«, 2005, und »Halbschatten«, Roman, 2008. Uwe Timm wurde 2006 mit dem Premio Napoli sowie dem Premio Mondello ausgezeichnet, erhielt 2009 den Heinrich-Böll-Preis und 2012 die Carl-Zuckmayer-Medaille.Weitere Titel bei Kiepenheuer & Witsch: »Der Mann auf dem Hochrad«, Legende, 1984 »Morenga«, Roman, 1984. »Der Schlangenbaum«, Roman, 1986. «Vogel, friß die Feige nicht. Römische Aufzeichnungen«, 1989. »Kopfjäger«, Roman, 1991. »Erzählen und kein Ende«, 1993. »Die Entdeckung der Currywurst«, Novelle, 1993. »Johannisnacht«, Roman, 1996. »Nicht morgen, nicht gestern«, Erzählungen, 1999. »Eine Hand voll Gras«, Drehbuch, KiWi 580, 2000. »Rot«, Roman, 2001, Sonderausgabe 2005. »Am Beispiel meines Bruders«, 2003. »Der schöne Überfluss. Texte zu Leben und Werk von Uwe Timm«, hrsg. von Helge Malchow, 2005.

  • One by One - Chris Carter


    'I need your help, Detective. Fire or water?' Detective Robert Hunter of the LAPD's Homicide Special Section receives an anonymous call asking him to go to a specific web address - a private broadcast. Hunter logs on and a show devised for his eyes only immediately begins. But the caller doesn't want Detective Hunter to just watch, he wants him to participate, and refusal is simply not an option. Forced to make a sickening choice, Hunter must sit and watch as an unidentified victim is tortured and murdered live over the Internet. The LAPD, together with the FBI, use everything at their disposal to electronically trace the transmission down, but this killer is no amateur, and he has covered his tracks from start to finish. And before Hunter and his partner Garcia are even able to get their investigation going, Hunter receives a new phone call. A new website address. A new victim. But this time the killer has upgraded his game into a live murder reality show, where anyone can cast the deciding vote.


    von amazon.de

    With freedom, books, flowers and the moon, who could not be happy? - Oscar Wilde


    :lesend Rock My World - Christine Thomas

  • P.C. Cast: Mythica. Göttin der Liebe.
    Die göttliche Venus unsterblich verliebt in einen Sterblichen!
    Um den attraktiven Feuerwehrmann Griffin zu gewinnen, bräuchte die unscheinbare Pea vor allem eines: eine gründliche Generalüberholung. Make-up, Schuhe, Klamotten alles an ihr ist ein einziges Desaster. Als sie in ihrer Verzweiflung Venus beschwört, staunt sie nicht schlecht: Die Göttin steigt herab aus dem Olymp, um ihr zu helfen. Doch was ist, wenn die Göttin der Liebe plötzlich selbst ihr Herz verliert? Und das ausgerechnet an Griffin?

  • Kurzbeschreibung:
    When a troubled model falls to her death from a snow-covered Mayfair balcony, it is assumed that she has committed suicide. However, her brother has his doubts, and calls in private investigator Cormoran Strike to look into the case.


    A war veteran, wounded both physically and psychologically, Strike's life is in disarray. The case gives him a financial lifeline, but it comes at a personal cost: the more he delves into the young model's complex world, the darker things get - and the closer he gets to terrible danger .

  • Henning Mankell - Hunde von Riga


    Kurzbeschreibung:


    Kriminalkommissar Kurt Wallander saß in seinem Zimmer im Polizeipräsidium von Ystad und gähnte. In diesem Moment kam Martinson ins Zimmer. ›Vor ein paar Minuten haben wir einen merkwürdigen Anruf erhalten‹, begann er, ›er kam aus einer Telefonzelle. Ein Mann behauptete, daß bald irgendwo hier an der Küste ein Rettungsboot mit zwei toten Männern an Land treiben würde …


    Dann legte er auf.‹ – Wer sind die Toten? Und wohin ist das Rettungsboot verschwunden? Die Ermittlungen führen Kommissar Wallander nach Osteuropa. Er gerät immer tiefer hinein in ein kaum noch zu durchschauendes Komplott unsichtbarer Mächte, in dem er nicht nur seinen Glauben an die Gerechtigkeit verliert, sondern auch fast sein Leben läßt ...

  • Inhalt (amazon):
    "Lou & Will. Louisa Clark weiß, dass nicht viele in ihrer Heimatstadt ihren etwas schrägen Modegeschmack teilen. Sie weiß, dass sie gerne in dem kleinen Café arbeitet und dass sie ihren Freund Patrick eigentlich nicht liebt. Sie weiß nicht, dass sie schon bald ihren Job verlieren wird – und wie tief das Loch ist, in das sie dann fällt. Will Traynor weiß, dass es nie wieder so sein wird wie vor dem Unfall. Und er weiß, dass er dieses neue Leben nicht führen will. Er weiß nicht, dass er schon bald Lou begegnen wird. Eine Frau und ein Mann. Eine Liebesgeschichte, anders als alle anderen. Die Liebesgeschichte von Lou und Will."

  • Pete Dexter - Deadwood


    Ein alternder Revolverheld, ein rachedurstiger Hurentreiber und ein skrupelloser Kopfgeldjäger: In Deadwood treffen drei Männer aufeinander, von denen keiner die Stadt unversehrt verlassen wird. Pete Dexter hat einen furiosen Roman über das wahre Gesicht des Wilden Westens geschrieben.Dakota-Territorium, 1876. Der legendäre Revolverheld Wild Bill Hickok und sein Freund Charlie Utter erreichen mit einem Treck, der aus Cheyenne kommt, die Goldgräberstadt Deadwood. Obgleich von Alter und Krankheit gezeichnet, ist Wild Bill immer noch in der Lage, jeden Mann in einem fairen Duell zur Strecke zu bringen. Er aber möchte nichts weiter, als seine Tage in Ruhe im Saloon verbringen. Nur ist Deadwood kein Ort, an dem man Ruhe findet. Hier herrscht das Gesetz des Stärkeren. Und so trachtet bald schon mehr als ein Mann nach Wild Bills Leben. Denn er ist einer der wenigen, die in dieser Stadt noch Recht von Unrecht unterscheiden können ...

  • "Die Tote am Watt" von Gisa Paulye-book


    Beschreibung
    Ein furchtbarer Mord auf der Ferieninsel Sylt! Eine vermögende Witwe wird erdrosselt aufgefunden. Eigentlich müsste der Täter per DNA-Analyse schnell zu überführen sein, weshalb Hauptkommissar Erik Wolf auf eine rasche Lösung hofft. Mamma Carlotta jedoch, seine italienische Schwiegermutter, die derzeit zu Besuch ist, hält wenig von solchen modernen Ermittlungsmethoden. Viel lieber verlässt sie sich auf ihre weibliche Intuition. Mit italienischem Charme und zum Schreck der Beamten mischt sie sich in die Ermittlungen ein. Dabei bringt sie sich selbst in Lebensgefahr … Atmosphärisch, spannend und humorvoll erzählt Gisa Pauly von Mamma Carlottas erstem Fall, bei dem das italienische Temperament mit dem norddeutschen mehr als einmal zusammenprallt.

    Gruß Sabine


    ich lese: "Julius und die Schönheit des Spiels" von Tom Saller

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von bienchen69 ()

  • Bislang ziemlich interessant


    Kurzbeschreibung
    Erscheinungstermin: 3. März 2008
    Norman Doidge, Psychiater und Psychoanalytiker, verbindet faszinierende Einblicke in die neueste Neurologieforschung mit aufsehenerregenden Beispielen aus der Praxis.Wie das der Frau, die mit nur einer Hirnhälfte geboren wird. Diese jedoch organisierte sich so, dass sie wie ein ganzes Hirn funktioniert. Oder das von dem Mann, dessen Gehirn nach einem Schlaganfall die Hirnströme in gesunde Hirnregionen »umleitet« und seinem gelähmten Arm die Bewegungsfähigkeit zurückgibt. All dies ermöglicht unser Gehirn, das sich viel stärker verändern kann, als wir bislang dachten.

    :lesend
    Rachel Aaron - The Spirit Rebellion
    Patrick Rothfuss - Der Name des Windes
    Stefan Zweig - Sternstunden der Menschheit

  • Und dann auch gleich den nächsten Wallace :-]


    Kurzbeschreibung
    Erscheinungstermin: 1. Oktober 2009
    Der Chronist unserer rasenden Depression Nach dem Tod von David Foster Wallace schrieb Richard Powers, er sei «der Beste unserer Generation» gewesen. In diesem letzten Erzählungsband nimmt Wallace mit Schärfe und Witz die Deformationen des Menschen im Medienzeitalter aufs Korn. Und das mit großer Meisterschaft, egal, ob er von den üblen Folgen einer Schönheitsoperation erzählt oder vom Versuch eines Paares, in einem Schlaflabor zu ermitteln, wer durch sein Schnarchen wann wen vom Schlafen abhält. «Schlichtweg brillant.» SÜDDEUTSCHE ZEITUNG

    :lesend
    Rachel Aaron - The Spirit Rebellion
    Patrick Rothfuss - Der Name des Windes
    Stefan Zweig - Sternstunden der Menschheit

  • onleihe bei der Bücherei


    Kurzbeschreibung bei Amazon:
    Ein grandioser psychologischer Spannungsroman.


    Ein grausamer Mord ereignet sich im Berliner Tierpark. Eine der Ersten, die am Tatort eintrifft, ist die junge Streifenpolizistin Sanela Beara: ehrgeizig, voller Tatendrang und entschlossen, dem Fall auch gegen den Willen ihres Vorgesetzten auf den Grund zu gehen. Denn die Schuldige ist schnell gefasst – zu schnell, wie Sanela glaubt. Während der Öffentlichkeit die geständige Mörderin Charlie Rubin präsentiert wird, hat Beara Zweifel. Zweifel, die auch den Psychologen Jeremy Saaler plagen, der ein Gutachten über Charlies Zurechnungsfähigkeit erstellen soll. Unabhängig voneinander haben beide den gleichen Verdacht: Der Mord im Tierpark hängt mit Charlies Kindheit in einem kleinen Dorf in Brandenburg zusammen. Ein dunkles, mörderisches Rätsel lockt sie nach Wendisch Bruch – direkt ins Visier eines Gegners, der die Totenruhe im Dorf um jeden Preis bewahren will ...

  • Echtes Buch fange ich an, aber werde es als Ebook dann weiter lesen


    Kurzbeschreibung Amazon
    Dieser außergewöhnliche All-Age-Krimi hat die Herzen von Lesern, Buchhändlern und Kritikern aus aller Welt im Sturm erobert!


    Die junge Flavia de Luce staunt nicht schlecht, als sie im ersten Morgenlicht das Opfer eines Giftmordes in ihrem Gurkenbeet entdeckt! Da jeder ihren Vater, den sanftmütigen Colonel de Luce, für den Mörder zu halten scheint, nimmt die naseweise Flavia persönlich die Ermittlungen auf. Hartnäckig folgt sie jeder noch so abwegigen Spur – bis sie einsehen muss, dass ihr Vater tatsächlich ein dunkles Geheimnis hütet. Und so befürchtet Flavia schließlich, dass sie vielleicht eine zu gute Detektivin ist ...

  • Der vierte Band der Spiegel-Bestseller-Serie aus dem Land der Amischen.


    Sadie Miller ist verschwunden. Ein aufmüpfiger, rebellischer Amisch-Teenager aus Painters Mill. Ihre Familie ist verzweifelt. Verbittet sich aber jede Einmischung. Als Kate Burkholder, die Spezialistin für Vorfälle bei den Amischen, gerufen wird, ahnt sie Schlimmes. Denn gerade wurde die blutgetränkte Tasche des Mädchens gefunden. Und da sind noch mehr vermisste Mädchen im gesamten County.
    ”Wir haben nichts“, sagte Polizeichefin Kate Burkholder, „wir haben drei verschwundene Personen. Weiblich. Teenager. Amisch. Wir haben keinen Verdächtigen, kein Motiv, keine Leiche. Wir wissen nicht einmal genau, womit wir es hier zu tun haben.”


    Packend, mitreißend und nichts für schwache Nerven: Auch der vierte Thriller von Linda Castillo in Amisch-Land bietet wieder Spannung pur!

  • Gestern abend bzw heute nacht noch 2 Bücher heruntergeladen von der Onleihe dazu noch Evernight Tochter der Dämmerung.
    Ich habe schon viel von diesem Buch was ich hier reinstelle gehört.
    Und es ist schon lange auf meiner Lesewunschliste, und gestern war es rein zufällig zu haben :-)
    Also nun habe ich vier Bücher gleichzeitig mal sehen, wie ich es schaffe :-)

  • Auf dieses Buch kam ich durch Empfehlung. Der Titel hätte mich sonst nicht angesprochen. Ich hätte sonst einen Ratgeber erwartet, der dem Leser erklärt, wie man sein ganzes Leben umkrempelt, womöglich alles hinter sich lässt und neu anfängt. Aber das ist es nicht, oder nicht so, wie es sich anhört.
    Der Untertitel sagt es schon eher: Bewusstseinswandel auf dem Weg nach innen. Es geht um Mystik in den Religionen, Meditation, Kontemplation, Mantras, Rosenkranz, etc.
    Dass dieses Buch von einen katholischen Pater geschrieben wurde, hat mich sehr überrascht. Nicht umsonst hatte die katholische Glaubenskongregation unter Kardinal Ratzinger seine Probleme mit ihm.
    Vieles, was bisher ganz nebulös in meiner Vorstellung über Meditation war, ist mir jetzt viel klarer. Sehr interessant!