Lesestatistik 2013

  • :sekt Lesestatistik 2013 :sekt


    Habe im vorigen Jahr 63 Bücher gelesen (außerdem eines abgebrochen, das wird natürlich in der Statistik nicht berücksichtigt),


    davon
    17,5 % eigene,
    57,1 % aus der Bibliothek,
    25,4 % von Bekannten etc geliehen



    Themengebiete:
    33,3 % Krimi
    15,9 % Thriller
    15,9 % Zeitgenössische Belletristik
    12,6 % Geschichte des 20. Jahrhunderts (Belletristik)
    9,5 % Sachbücher
    4,8 % Humor / Satire
    4,8 % Historisches
    1,6 % Klassiker
    1,6 % Fantasy


    -> wie üblich besteht die Hälfte der gelesenen Bücher aus Krimis + Thriller. Beim Rest überrascht dieses Mal der Recht große Anteil Sachbücher.



    Verlage (mit mehr als einem Titel):
    5x Goldmann
    5x Lübbe
    4x Heyne
    4x Rowohlt
    3x Aufbau
    3x Fischer
    3x Hanser
    3x Kiepenheuer & Witsch
    2x Diogenes
    2x Gmeiner
    2x Hoffmann & Campe
    2x Piper
    2x Ullstein


    -> …außerdem noch 23 (!) weitere Verlage mit je einem Titel – eine besonders große Streuung in diesem Jahr.



    Autoren:
    77,8 % männlich
    22,2 % weiblich


    -> …es bleibt bei einer klaren Rollenverteilung.



    Herkunft der Autoren:
    26x Deutschland
    9,5x* USA
    9x Großbritannien


    3x Schweiz
    2x Frankreich, Israel, Norwegen
    1x Australien, Griechenland, Italien, Kanada, Pakistan, Russland, Schweden, Südafrika, Türkei
    0,5x* Irland


    * = ein Buch wurde von einem Autorenduo geschrieben, einem Iren und einem US-Amerikaner.

    "Wie kann es sein, dass ausgerechnet diejenigen, die alles vernichten wollten, was gut ist an unserem Land, am eifrigsten die Nationalflagge schwenken?"
    (Winter der Welt, S. 239 - Ken Follett)

  • Mein Lesejahr 2013


    gelesene Bücher: 88
    gelesene Seiten: 33.341


    SuB Jahresanfang: 91
    SuB Jahresende: 83



    Belletristik: 47
    Krimi/Thriller: 25
    Dystopie: 5
    Erotik: 4
    Jugenroman: 4
    Horror: 3



    Punkteverteilung:
    1,0 = 9 (abgebrochen)
    2,0 = 4
    3,0 = 2
    4,0 = 4
    5,0 = 6
    6,0 = 6
    7,0 = 19
    8,0 = 23
    9,0 = 8
    10,0 = 7


    männliche Autoren: 29
    weibliche Autoren: 59

  • Meine Lesestatistik 2013:


    -Gelesene Bücher gesamt: 43 ( im Vorjahr :36)
    -Hörbücher gesamt: 8
    -abgebrochene Bücher: 0
    -englischsprachige Bücher: 0 :-(


    Genres:
    -Krimi/Thriller: 15
    -Fantasy: 5
    -Jugendbuch/Fantasy: 3
    -Belletristik: 5
    -Frauenbücher: 5
    -Klassiker: 3
    -Horror: 3
    -historische Romane: 2
    -Sachbücher: 2


    Herkunft der Autoren:
    -USA: 13
    -Deutschland: 7
    -England: 6
    -Spanien: 1
    -Schweden: 1
    -Frankreich: 1
    -Schottland: 1
    -Chile: 1
    -Australien: 1


    gelesene eigene Bücher: 14
    gelesene geliehene Bücher: 29

  • So, hier jetzt meine Statistik:


    Gelesene Bücher: 131 (Vorjahr: 135)
    Gelesene Seiten: 52405 (50946)


    davon
    eigene Papierbücher: 59 (55)
    eBooks: 37 (35)
    Wanderbücher: 16 (23)
    Bücherei: 19 (22)


    Genres:
    Krimi / Thriller: 52 (62)
    Belletristik: 14 (26)
    Historisch: 19 (15)
    Biographie: 4 (2)
    Sachbuch: 6 (8)
    Jugendbuch: 7 (9)
    Fantasy: 2 (1)
    Erfahrungsbericht: 7 (12)
    Liebesroman: 20 (in Bellestristik-Büchern mitgezählt)


    vom Alt-SUB (sprich vor 2010 angeschafft) habe ich 9 geplant und 6 ungeplant gelesen, das sollte dieses Jahr vielleicht noch mehr werden.


    Über die Monate gesehen habe ich wie folgt gelesen:
    Januar: 16 (17)
    Februar: 14 (12)
    März: 9 (10)
    April: 13 (13)
    Mai: 11 (15)
    Juni: 9 (11)
    Juli: 12 (10)
    August: 17 (11)
    September: 5 (6)
    Oktober: 9 (9)
    November: 6 (8)
    Dezember: 10 (13)


    im Schnitt waren das pro Monat 10,91 (11,25) Bücher



    ausgegeben habe ich 479,43€ für 73 Bücher
    umsonst habe ich 160 Bücher bekommen (Eulentreffen und sonstige Umsonstbücher :yikes)


    Mein SuB war am 1.1.2013 bei 748 und ist heute bei 892......
    Damit ist der Vorsatz für's neue Jahr: unter der 1000 bleiben!

  • Das ist meine Statistik von 2013.
    Bei den Verlagen hatte ich gehofft, dass mir die Statistik Aufschluss darüber gibt, von welchem Verlag ich außergewöhnlich viel lese, damit ich diesen dann näher beobachten kann, aber das war leider nicht der Fall. Im nächsten Jahr lasse ich den Punkt also weg (Carlsen zählt nicht so richtig, weil das die Mangas sind).
    Vielleicht muss ich nochmal schauen bei welchen Verlagen die 10-Punkte-Bücher erschienen sind.
    Das Originaljahr gibt auch keinen großen Aufschluss, aber ich fand es ganz interessant, sodass ich den Punkt erstmal beibehalte.
    Ansonsten war es ein gutes Lesejahr, sowohl was die Anzahl, als auch was die hohen Bewertungen angeht.
    Einige würde ich (wie eigentlich immer) im Nachhinein etwas heruntersetzen, aber zum Lesezeitpunkt war ich offenbar 10-Punkte-begeistert. ;-)
    Diejenigen, die ich immer noch mit 10 Punkten bewerten würde, habe ich fett hervorgehoben.


    Vorsätze für das neue Jahr? Eigentlich keine. Vielleicht die Statistik wenigstens etwas hinsichtlich RuB-Geliehene Bücher in Richtung RuB verschieben. ;-)


    Bücher insgesamt


    - Gelesen: 151
    - Abgebrochen: 1 (die Bücher werden im weiteren Verlauf der Statistik nicht näher erfasst)


    Woher?


    - RuB: 12
    - Neukauf: 23
    - Geliehen: 84
    - Geschenk: 18
    - Rezensionsexemplar: 14


    Autoren (Je Autor nur einmal gezählt)


    - weiblich: 55
    - männlich: 47


    Erscheinungsjahr (Ersterscheinung der Originalausgabe)


    - 1813: 1
    - 1886: 1
    - 1887: 1
    - 1902: 1
    - 1915: 1
    - 1931: 1
    - 1954: 1
    - 1955: 1
    - 1958: 1
    - 1959: 1
    - 1968: 1
    - 1976: 1
    - 1988: 1
    - 1992: 3
    - 1993: 1
    - 1994: 1
    - 1995: 1
    - 1996: 1
    - 1998: 1
    - 2000. 2
    - 2001: 3
    - 2002: 4
    - 2003: 1
    - 2004: 4
    - 2005: 5
    - 2006: 5
    - 2007: 11
    - 2008: 14
    - 2009: 17
    - 2010: 18
    - 2011: 14
    - 2012: 16
    - 2013: 16


    Originalsprache


    - amerikanisch: 33
    - deutsch: 36
    - englisch: 28
    - französisch: 6
    - indonesisch: 1
    - irisch: 1
    - italienisch: 2
    - japanisch: 34
    - katalanisch: 1
    - kirgisisch: 1
    - niederländisch: 1
    - norwegisch: 1
    - portugiesisch: 1
    - russisch: 3
    - schwedisch: 2


    Verlag (gelesene Ausgabe)


    - Arche: 1
    - Arena: 7
    - Aufbau: 4
    - Baumhaus: 1
    - Beltz: 1
    - Bertelsmann: 1
    - Blanvalet: 1
    - Bloomoon: 1
    - Bloomsbury Berlin: 1
    - Brunnen: 1
    - btb: 5
    - Carlsen: 29
    - Carl Hanser: 3
    - Carl's Books: 2
    - cbj: 3
    - cbt: 4
    - Deuticke: 1
    - Diana: 1
    - Diogenes: 3
    - Droemer Knaur: 6
    - Dumont: 2
    - dtv: 11
    - EMA: 10
    - Fischer: 5
    - Goldmann: 3
    - Graf: 1
    - Hanser: 3
    - Herder: 2
    - Heyne: 1
    - Hoffmann & Campe: 3
    - Insel: 3
    - ivi: 2
    - KiWi: 2
    - Klett-Cotta: 2
    - List: 1
    - Loewe: 3
    - Lübbe: 4
    - Lyx: 1
    - Marion von Schröder: 1
    - Pendo: 1
    - Piper: 1
    - Residenz: 1
    - Reprodukt: 1
    - rororo: 2
    - Sauerländer: 1
    - Schöffling & Co: 1
    - Script5: 2
    - Suhrkamp: 1
    - Tokyopop: 2
    - Unionsverlag: 1
    - Urachhaus: 1


    Genre


    - Autobiog. Belletristik: 8
    - Belletristik: 21
    - Comic: 1
    - Fantasy: 5
    - Gegenwartslit.: 20
    - Graphicnovel: 5
    - Hist. Roman: 1
    - Jugendbuch: 39
    - Kinderbuch: 5
    - Klassiker: 8
    - Krimi: 1
    - Kolumnensammlungen: 4
    - Manga: 27
    - Sachbuch: 2
    - Steam Punk: 1
    - Thriller: 2


    10-Eulenpunkte-Bücher


    - Austen, Jane: Stolz und Vorurteil; 10/10
    - Cashore, Kristin: Die Königliche; 10/10; #Rezi#
    - Xue, Xinran: Himmelsbegräbnis. Die Geschichte einer großen Liebe; 10/10; #Rezi#
    - Xue, Xinran: Verborgene Stimmen - Chinesische Frauen erzählen ihr Schicksal; 10/10
    - Basil, Priya: Die Logik des Herzens; 10/10; #Rezi#
    - Doyle, Arthur Conan: Der Hund der Baskervilles; 10/10
    - Gavalda, Anna: 35 Kilo Hoffnung; 10/10
    - Rosenfeld, Astrid: Elsa ungeheuer; 10/10; #Rezi#
    - Abulhawa,Susan: Während die Welt schlief; 10/10
    - Doyle, Arthur Conan: Das Tal der Angst; 10/10
    - Moyes, Jojo: Ein ganzes halbes Jahr; 10/10; #Leseeindruck#
    - Punti, Jordi: Die irren Fahrten des Gabriel Delacruz; 10/10; #Rezi#
    - Tolkien, John R. R.; Briefe vom Weihnachtsmann; 10/10
    - Strachan, Mari: Ein Hauch von Leben; 10/10
    - Sußebach, Henning: Liebe Sophie! Brief an meine Tochter; 10/10
    - Harrison, Troon; Offermann, Andrea: Der Eisdrache; 10/10
    - Dobelli, Rolf: Die Kunst des klaren Denkens: 52 Denkfehler, die Sie besser anderen überlassen; 10/10
    - Martenstein, Harald: Der Titel ist die halbe Miete - Mehrere Versuche über die Welt von heute; 10/10
    - Martenstein, Harald: Vom Leben gezeichnet - Tagebuch eines Endverbrauchers; 10/10
    - Martenstein, Harald: Männer sind wie Pfirsiche; 10/10
    - Martenstein, Harald: Ansichten eines Hausschweins; 10/10
    - Dobelli, Rolf: Die Kunst des klugen Handelns: 52 Irrwege, die Sie besser anderen überlassen; 10/10
    - Ogawa, Yoko: Das Geheimnis der Eulerschen Formel; 10/10
    - Mazzantini, Margaret: Das schönste Wort der Welt; 10/10

  • Ich habe 46 Bücher gelesen (so wenig, wie schon lange nicht mehr, in der zweiten Hälfte des Jahres hatte ich ein extremes Leseloch. :cry)


    Genre:


    Belletristik: 21
    Kinder- und Jugendliteratur: 6
    Krimis und Thriller: 5
    Autobiographie: 3
    Zeitgenössische Literatur: 3
    Sachbuch: 2
    Science Fiction: 2
    Comic: 1
    Fantasy: 1
    Horror: 1
    Kurzgeschichten: 1


    Sprache:


    Englisch: 32
    Deutsch: 14


    Format:


    Print: 33
    eBook: 13


    Wo habe ich das Buch her:


    Bibliothek: 14 (alles Print)
    Neu gekauft: 15 (12 eBooks, 3 Print)
    Gebraucht gekauft: 11 (alles Print)
    Von Freunden geliehen: 2 (Print)
    Re-read: 2 (Print)
    Geschenkt bekommen: 1 (Print)
    Gratisdownload: 1 (eBook)


    Herkunft des Autors:


    USA: 22
    UK: 16
    Deutschland: 3
    Iran: 2
    Australien: 1
    China: 1
    Indien: 1


    Handlungsort:


    UK: 19
    USA: 17
    Deutschland: 3
    Nordkorea: 2
    Fantasy: 1
    Frankreich: 1
    Niederlande: 1
    Afghanistan: 1
    Spanien: 1


    Bewertung:


    5 Sterne: 13
    4 Sterne: 19
    3 Sterne: 10
    2 Sterne: 4
    Abgebrochen: 15


    Monatshighlights:


    Januar: Irvin D. Yalom: Das Spinoza-Problem
    Febuar: Andrea Gunschera: Purpurdämmern
    März: Joe Bazell: Beat the Reaper
    April: Matt Beaumont: Small World
    Mai: Matt Beaumont: e
    Juni: Adam Johnson: The Orphan Master's son
    Juli: --
    August: --
    September: --
    Oktober: --
    November: --
    Dezember: Philippa Perry: Couch Fiction


    Ergänzung, die mir noch eingefallen ist:


    Gekauft habe ich 51 Bücher (so wenig, wie schon lange nicht mehr)


    Davon:


    eBook: 28
    Print: 23
    - 17 gebraucht
    - 2 Mängelexemplare
    - 4 neu

  • Ich finde es jedes Jahr wieder interessant, wie ihr so lest und worauf ihr in eurer Statistik Wert legt. Bei mir gibt es nicht so wahnsinnig viel auszuwerten, aber hier trotzdem eine kleine Zusammenfassung meines Lesejahres.


    Gelesene Bücher: 12
    davon 9 Deutsch, 1 Englisch, 2 Französisch
    Originalsprache: 6, Übersetzungen: 6
    eigene: 6, Bibliothek: 5, Familie/Freunde: 1
    Autoren: 8
    davon 5 männlich, 3 weiblich
    Herkunft des Autors:
    2 Deutschland
    2 Frankreich
    1 USA, GB, Irland, Dänemark
    Anzahl LR: 3
    gelesene Seiten: 4389
    Durchschnittliches Erscheinungsjahr: 1987
    ältestes: 1939, neustes: 2010

  • gelesene Bücher: 71
    gelesene Seiten: 27.847


    SuB-Stand
    Jahrensanfangsbestand: 343
    Jahresendbestand: 524


    Durchschnittswerte
    Seitenzahl/Buch: 392 Seiten
    Lesedauer/Buch: 5,1 Tage
    gelesene Seiten/Monat: 2320,6 Seiten
    gelesene Seiten/Tag: 76,3 Seiten
    gelesene Bücher/Monat: 5,9 Bücher


    Autoren
    männlich: 32
    weiblich: 39


    Format
    TB: 60
    HC: 11


    Lesestärkster Monat: Juli mit 10 Büchern
    Leseschwächster Monat: August mit 0 Büchern


    Genre
    Krimi/Thriller: 35
    Horror: 4
    Belletristik: 11
    Zeitgenössisches: 9
    Justizthriller: 1
    Ladythriller 1
    Erotik: 2
    Afrikanischer Roman: 1
    Mystery: 2
    Fantasy: 3
    Kinderbuch: 2


    Seitenzahl
    0 - 100: 3
    100 - 200: 2
    200 - 300: 11
    300 - 400: 25
    400 - 500: 17
    500 - 600: 5
    600 - 700: 5
    700 - 800: 2
    800 - 900: 1


    Herkunft der Autoren
    USA: 41
    Deutschland: 9
    Irland, Frankreich: je 3
    Großbritannien: 7
    Island, Schweden, Österreich: je 2
    Ägypten, Dänemark: je 1


    Seitenstärkstes Buch: Sommerleuchten - Maeve Binchy, 814 Seiten
    Seitenschwächstes Buch: Rumblewicks Tagebuch ~ Hilfe, meine Hexe lernt Ballett - Hiawyn Oram. 87 Seiten


    Neue Bücher (geschenkt, gekauft, gewonnen...): 259

    aktuelles Buch: Todesreigen:lesend

    2020 gelesen: 15 Bücher:traeumer6.924 Seiten

    SuB: 1236:flieger

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 Mal editiert, zuletzt von whiteroses ()

  • Lesestatistik 2013


    30 Bücher gelesen
    (Vorjahr 26)


    23 Autorin (davon 5 x gleiche Autorin)
    7 Autoren (davon 2 x gleicher Autor)


    17 USA
    11 Deutschland
    1 England
    1 Irland

    21 Krimis/ Thriller/ Horror
    5 Belletristik
    2 hist. Roman
    1 Humor
    1 Klassiker


    Februar mit 7 Büchern.
    September mit 4 Bücher.
    März, Dezember mit jeweils 3 Büchern
    April, Mai, Juni, Juli, November mit jeweils 2 Büchern
    Januar, August und Oktober mit jeweils 1 Buch


    Monatshighlights im


    Februar
    März
    Juni
    September
    Dezember


    18 TB
    10 HC
    2 KB


    12055 Seiten


    Noten


    1 x1,0
    10 x1,5
    8 x 2,0
    4 x 2,5
    1 x 3,5
    1 x 3,8
    2 x 4,5
    3 x 6,0


    Ich habe in diesem Jahr 641,78 € für Bücher ausgegeben.

  • Ich bin ehrlich gesagt nicht so der riesige Statistiker, aber ich habe dieses Jahr mal aus Interesse festgehalten, was ich so gelesen habe, auf welcher Sprache und wo der Autor herkam. Den Verlag hatte ich auch festgehalten, aber bei der Satistik ist eine zu große Streuung.



    Naja, das Ergebnis war etwas schockierend. Ich sollte meinen Horizont mal wieder etwas erweitern. :yikes


    27 beendete Bücher - 21 auf in Englisch und 6 auf Deutsch (eine Übersetzung), aber die Autoren kamen alle aus den USA und GB (jeweils 11) und aus Deutschland (5). Eigentlich habe ich immer so gerne multikulturell gelesen, aber irgendwie hat sich das dieses Jahr nicht ergeben.


    Darunter waren 22 Romane und 5 Sachbücher.


    Ansonsten wird dies zahlenmäßig wohl das schwächste Lesejahr seitdem ich selber lesen kann sein - zum Vergleich im Vorjahr habe ich 59 Bücher gelesen und das war schon kein sehr leseintensives Jahr. Schade, aber irgendwie hatte ich in der zweiten Jahreshälfte eine sehr schwere Flaute.



    Ansonsten habe ich hier noch die ein oder andere Inspiration gefunden - das Erscheinungsjahr finde ich zum Beispiel auch interessant.

  • Zitat

    Original von wirbelwind


    Das nenn ich mal einen wirklich gelungenen Zuwachs :D


    Ja, das ist auch für mich ein Rekord... :rofl aber was ich habe, das habe ich :lache


    Und dies Jahr geht auch schon wieder gut los. Heute ist die arvelle-Bestellung angekommen und morgen kann ich meine Bücher bei Thalia abholen... :grin

    aktuelles Buch: Todesreigen:lesend

    2020 gelesen: 15 Bücher:traeumer6.924 Seiten

    SuB: 1236:flieger

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von whiteroses ()

  • Meine Lesestatistik 2013 ist einfach soooo langweilig, dass ich damit niemanden im Detail behelligen möchte.
    Eigentlich habe ich das komplette Jahr nur an "A song of ice and fire" gelesen.
    Geschafft habe ich davon 3 Bände. Der vierte ist schon zur Hälfte durch.


    Fast schon ein bisschen traurig :lache

  • 2013 habe ich auch mal ein wenig buchgeführt und das ist dabei rausgekommen:


    Gelesene Bücher: 34
    Abgebrochene Bücher: 0
    Gelesene Seiten: 22.102


    Genre:
    10 x Fantasy
    7 x Horror
    5 x Krimi/Thriller
    4 x Jugendbuch
    3 x Belletristik
    3 x Historischer Roman
    2 x Zeitgenössisches


    Meistgelesener Autor:
    Stephen King (17 Bücher)


    Das ich mal King-Fan werde und begeistert einen Roman nach dem anderen verschlinge, ist für mich die größte Überraschung meines Lesejahres 2013. Noch vor einem Jahr hätte ich das nicht für möglich gehalten. Um Bücher von Stephen King habe ich nämlich immer einen weiten Bogen gemacht.

  • Meine Lesestatistik 2013


    gelesene Bücher: 56 (Vorjahr 45)
    *davon Print: 27
    *davon eBooks: 29
    **abgebrochene Bücher: 1 (Print)


    gelesene Seiten: 23.943 (Vorjahr 21.765)
    * im Durchschnitt gelesene Seiten pro Tag: 66 Seiten
    * im Durchschnitt Seiten pro Buch: 420 Seiten
    * im Durchschnitt gelesene Bücher pro Monat: 4,75 Bücher


    lesestärkste Monate: Januar, Februar, April mit je 6 Bücher (Vorjahr Oktober + Dezember je 5 Bücher)
    leseschwächste Monate: Mai, Juni, Okotber je 2 Bücher (Vorjahr Februar + Mai je 2 Büchern)


    SUB-Anfangsbestand 2013 : 18
    SUB-Endbestand 2013: 41 (15 Printbücher + 26 eBooks)


    Im SUB seit:
    2 x 2008
    2 x 2009
    1 x 2010
    2 x 2011
    34 x 2013


    gekaufte/geschenkte/ausgeliehene Bücher: 80 ( Vorjahr 46)
    Ausgaben für Bücher: 252,90€ (Vorjahr 304,84€)


    Notenverteilung:
    6 x 1,0
    8 x 1,5
    19 x 2,0
    11 x 2,5
    6 x 3,0
    5 x 3,5
    1 x 4,0
    1 x 6,0 (abgebrochen)
    Durchschnittliche Bewertung: 2,0


    Genre:
    23 x Belletristik (Vorjahr 12)
    14 x Krimi (Vorjahr 12)
    10 x Histo-Krimi (Vorjahr 12)
    4 x Histo-Roman (Vorjahr 2)
    3 x Klassiker (Vorjahr 0)
    2 x Thriller (Vorjahr 4)
    0 x Histo-Fantasy (Vorjahr 3)


    Anzahl LR: 19 --> davon 1 x abgebrochen; 8 x Mini-LR (Vorjahr 17 --> davon 4 Mini-LR)
    Re-Read in 2013: 2 (Vorjahr 0)


    Edit: Vorjahreswerte ergänzt

  • So hier nun meine Lesestatistik 2013. Da wird mein Papa sich wieder freuen,der diese immer sehr gerne liest und analysiert :grin


    63 gelesene Bücher
    45 eigene Bücher
    18 geliehene Bücher (Bibliothek,Freunde,Familie)(davon 2 ebooks)


    23915 gelesene Seiten
    19 in Originalsprache
    2 davon in englisch
    45 Übersetzungen


    ØNote(in Schulnoten): 2,23


    50 weibliche Protagonisten,13 männliche
    48 weibliche Autoren, 15 männliche


    Genre:


    Belletristik: 52,38 % , 33
    Thriller: 14,29 % , 9
    Jugendbuch: 12,7 %, 8
    Krimi: 6,35 %, 4
    Reisebericht: 4,76 % , 3
    Weihnachten: 3,17 % , 2
    Ratgeber: 1,59 % , 1
    histor. Romane: 1,59 % , 1
    Biografie: 1,59 % , 1
    Sachbuch: 1,59 % , 1


    Handlungsorte:


    USA: 36,51 % 23
    Deutschland: 19,05 % 12
    Australien 11,11 % 7
    Neuseeland: 6,35 % 4
    England: 6,35% 4
    Irland 4,76 % 3
    Schottland 3,17 % 2
    Italien 3,17 % 2
    Fantasie 3,17 % 2
    Kanada 1,59 % 1
    Ägypten 1,59 % 1
    Mexiko 1,59 % 1
    Asien 1,59 % 1


    Herkunft der Autoren


    USA 34,92 % 22
    Deutschland 30,16 % 19
    England 7,94 % 5
    Australien 7,94 % 5
    Neuseeland 6,35 % 4
    Irland 4,76 % 3
    Schottland 3,17 % 2
    Italien 1,59 % 1
    Kanada 1,59 % 1
    Frankreich 1,59% 1

    Stefanie Gerstenberger - Piniensommer :lesend

    Nora Gold - Der Smaragdgarten (ebook):lesend

    Andreas Adlon - Tod im Netz (ebook) :lesend

  • Das ist meine Auswertung 2013:


    Bücher: 62
    E-Books: 19
    abgebrochen: 2 ( :-])


    Gelesene Seiten: 31235


    Mein bester Monat: Mai und August
    Mein schlechtester Monat: Februar ( :cry)


    Krimi: 49
    Horror: 5
    Jugendbücher: 10
    Romane: 8
    Romane (Vampire): 11


    Also, ich war zufrieden. Im Vergleich zum Vorjahr konnte ich mich um 16 Bücher steigern.
    Nur dieses Jahr will ich mir keinen allzugroßen Druck machen. Andererseits warten soviel
    gute Bücher.

  • gelesene Bücher: 21
    Seiten: 13327
    €: 339,75


    Gebundene Bücher: 9
    Taschenbücher: 12


    Historisch: 6
    Krimis & Thriller: 8
    Frauenromane: 4
    Belletristik: 3


    Alles "echte" Bücher, keine eBooks :P

    :lesend Sarah Morgan - Weihnachtszauber wider Willen

    2019: 22 Bücher - 9.987 Seiten

    2018: 16 Bücher - 7.045 Seiten

    2017: 17 Bücher - 8.990 Seiten