Welches Buch lesen die Eulen zur Zeit? (ab dem 1.4.2014)

  • Aus der Bücherei ausgeliehen. Irgendwie zieht es sich...



    Petra Oelker - Das klare Sommerlicht des Nordens


    Kurzbeschreibung
    Zwei Frauen, ein Traum. Freiheit. Sidonie Wartberger führt ein von materiellen Sorgen unberührtes Dasein in einer Villa an der Hamburger Außenalster. Doch die junge Ehefrau aus jüdischem Haus fühlt sich eingezwängt wie in ein Korsett. Sie träumt von einem anderen, viel freieren Leben. Dora Lenau wohnt am unteren Ende der Stadt, im Hafenviertel, in kümmerlichen Verhältnissen. Sie träumt von finanzieller Unabhängigkeit, von einem kleinen Atelier für Avantgarde-Mode. Als ihre Not am größten ist, kreuzen sich die Wege der beiden Frauen. Gemeinsam wagen sie es, ihrem Leben eine neue Richtung zu geben ...

  • Peyton Somerset ist beruflich erfolgreich und lebt mitten in Manhattan. Sogar ihr sehnlichster Wunsch - ein Baby zu bekommen - wird bald erfüllt. Der Vater des Kindes hat sich zwar aus dem Staub gemacht, doch Peyton plant ihr Kind alleine großzuziehen. Ihre einzige Sorge ist ein unheimlicher Beobachter, von dem sie sich seit Monaten beschattet fühlt. Als sie eines Tages das Gefühl hat, dass jemand in ihrer Wohnung war, überkommt sie ein Gefühl von Panik. Sind es nur die Hormone oder ist Peyton wirklich in Gefahr? Ihre Angst steigert sich, als eine gute Freundin, die ebenfalls schwanger ist, plötzlich spurlos verschwindet ...

  • Fünf Freundinnen, ein Apfelgarten und ein Sommer auf dem Land, der alles verändert


    Die Anzeige im Internet ist ein voller Erfolg: Eva und ihre vier besten Freundinnen erben tatsächlich ein Haus! Allerdings nicht in Berlin, sondern im Wilden Osten, und nur unter einer Bedingung: Sie müssen den riesigen Apfelgarten bewirtschaften, der zum Haus gehört. Aber das ist für die fünf munteren Städterinnen nur eine von vielen Herausforderungen …

    Liebe Grüße
    Sabine


    Ich :lesend "Die Frequenz des Todes Auris" von Vincent Kliesch

    Ich höre "Die Zeit der Kraniche" von Ulrike Renk

    SuB: 142

  • Ich war ja schon einmal mit Nicole auf Sansibar, jetzt also meine 2. Reise :chen



    Der Duft exotischer Gewürze, Farben wie aus 1001 Nacht, eine Insel voller Sehnsucht: Sansibar


    1888 an Bord eines Dampfers auf dem Weg nach Ostafrika: Die unkonventionelle Reederstochter Viktoria Wesermann, die junge Forschungsreisende Antonia Geisenfelder und die verwöhnte Juliane von Braun schließen Freundschaft. Jede sucht ihr Glück auf der duftenden, exotischen Gewürzinsel Sansibar, doch schon bald geraten die drei in ein Wechselbad aus leidenschaftlichen, verstörenden und berauschenden Gefühlen, in einen schmerzhaften Zwiespalt zwischen orientalischem Traum und den Schatten von Sklavenhandel, blutigen Aufständen und Cholera ...

  • Ist ja lustig, ich lese gerade das hier :grin


    Kurzbeschreibung
    Die Luft erfüllt vom Duft der Blüten und Gewürze, endlose Tage in herrlichen Gärten und prunkvollen Gemächern, umsorgt und geliebt von der Familie - Salimas Leben könnte schöner nicht sein. Doch die unbeschwerten Jahre der Tochter des Sultans von Sansibar finden ein jähes Ende, als sie dem deutschen Kaufmann Heinrich begegnet.


    Die beiden verlieben sich, und schon bald wird die junge Frau schwanger. Für eine muslimische Prinzessin ist ein uneheliches Kind undenkbar, einen Ungläubigen zu heiraten kommt allerdings auch nicht infrage. So bleibt als Ausweg nur die Flucht nach Hamburg, in Heinrichs Heimat. Doch was erwartet Salima in dem kalten, fremden Land?

  • Habe den Tepperwein zugunsten dieses Titels erstmal wieder weggelegt:


    Info:


    Um wieder gesund zu werden, benötigen Sie keine teuren allopathischen Medikamente mit ihren hinlänglich bekannten Nebenwirkungen. Lesen Sie hier, welche einfachen und dabei höchst wirksamen Maßnahmen Dr. Clark gefunden hat, um Ihre Gesundheit von Grund auf und dauerhaft wiederherzustellen. Alle in diesem Buch vorgestellten Therapien sind preiswert und können von Ihnen selbst ohne größeren Aufwand durchgeführt werden.

    ...der Sinn des Lebens kann nicht sein, am Ende die Wohnung aufgeräumt zu hinterlassen, oder?


    Elke Heidenreich


    BT

  • Seit dem Wochenende hab ich das hier am Wickel :-]


    Leo Tolstoi *Anna Karenina*


    Nach langjähriger, glückloser Ehe kann Anna Karenina die Gefühllosigkeit und frostige Vornehmheit ihres Gatten nicht mehr ertragen. Eine schicksalhafte Begegnung mit dem jungen Graf Wronskij auf dem Moskauer Bahnhof löst eine Kette von Ereignissen aus. Der Kampf um eine Liebe entgegen allen gesellschaftlichen und religiösen Konventionen wendet sich schließlich gegen diese Liebe selbst, verkehrt sie in Eifersucht, Hass und Hoffnungslosigkeit.


    ... bisher gefällt es mir erstaunlich gut. ;-)

  • Ertauscht und am Samstag gleich mit dem Lesen begonnen :grin Immer, wenn ich nicht so recht in Leselaune bin, aber irgendwie doch lesen möchte, ist ein Kinderbuch aus dem Genre Fantasy für mich das Richtige!


    Zusammenfassung zu Angies Sage: Septimus Heap #3 - Physic von Amazon:
    Silas Heap, der Vater von Septimus, spielt leidenschaftlich gern Burgenschach. Doch die Spielfiguren büxen immer wieder aus. Deshalb schließt Silas sie in einem Dachbodenzimmer des Palastes ein – und befreit damit unwissentlich die grausame Königin Etheldredda und ihr seuchenbringendes Schoßtier aus einem Gemälde. Zwar ist Etheldredda schon seit fünfhundert Jahren tot, aber sie gewinnt schnell an Kraft. Sie will Prinzessin Jenna beseitigen und räumt dafür sogar Septimus mit einem Trick aus dem Weg. Als er durch einen Spiegel fällt, findet er sich fünfhundert Jahre in der Vergangenheit als Gefangener des Alchimisten Marcellus Pye wieder! Seine Freunde machen sich auf die Suche nach Septimus und schaffen es schließlich, durch die Zeit zu ihm zu reisen. Doch in der Vergangenheit lauern ebenso viele Gefahren wie in der Gegenwart, und der Rückweg ist ihnen verschlossen ...


    Im dritten Band der Bestseller-Reihe um den Zaubererlehrling Septimus Heap geht es wieder turbulent zu. Ein neuer gefährlicher Gegner bedroht Jennas Leben, ein Mädchen aus der Fremde verdreht Septimus’ Bruder Nicko den Kopf – und der halbstarke Drache Feuerspei richtet auch dann ein Chaos an, wenn er eigentlich nur helfen will ...

  • Ich hoffe, dass ich heute hiermit starten kann:


    "Die Lebenden und die Toten" von Nele Neuhaus


    Beschreibung
    Die Idylle täuscht: Hinter jeder Ecke lauert der Tod.
    Kriminalkommissarin Pia Kirchhoff will gerade in die Flitterwochen fahren, als sie ein Anruf erreicht: In der Nähe von Eschborn wurde eine ältere Dame aus dem Hinterhalt erschossen. Kurz darauf ereignet sich ein ähnlicher Mord: Eine Frau wird durch das Küchenfenster ihres Hauses tödlich getroffen. Beide Opfer hatten keine Feinde. Warum mussten ausgerechnet sie sterben? Der Druck auf die Ermittler wächst schnell. Pia Kirchhoff und Oliver von Bodenstein fahnden nach einem Täter, der scheinbar wahllos mordet – und kommen einer menschlichen Tragödie auf die Spur.

    Gruß Sabine


    ich lese: "Ohne Ausweg" von Kathrin Lange

    ich höre: "Drei Schwestern am Meer" von Anne Barns

  • Für die Hardcore-Eulen:


    Das Telefon klingelt. Es ist deine Tochter. Sie ist seit vier Monaten tot.


    Ian Hunt hat noch eine knappe Stunde bis Schichtende, als seine Tochter anruft. Es ist über sieben Jahre her, dass er ihre Stimme zuletzt gehört hat. Vor vier Monaten wurde sie für tot erklärt. Plötzlich wird der Anruf von einem Mann unterbrochen. Es ist der Mann, der Maggie vor sieben Jahren aus dem Kinderzimmer entführt hat. Maggie kann noch vage Angaben zu ihrem Entführer machen, dann bricht die Verbindung ab. Eine gnadenlose Jagd quer durch Amerika nimmt ihren Lauf.

  • ›Gone Girl – Das perfekte Opfer‹ – Der Megaseller aus den USA „Was denkst du gerade, Amy?” Diese Frage habe ich ihr oft während unserer Ehe gestellt. Ich glaube, das fragt man sich immer wieder: Was denkst du? Wie geht es dir? Wer bist du? Wie gut kennt man eigentlich den Menschen, den man liebt? Genau diese Fragen stellt sich Nick Dunne am Morgen seines fünften Hochzeitstages, dem Morgen, an dem seine Frau Amy spurlos verschwindet. Die Polizei verdächtigt sogleich Nick. Amys Freunde berichten, dass sie Angst vor ihm hatte. Er schwört, dass das nicht wahr ist. In seinem Computer findet die Polizei merkwürdige Hinweise. Er erhält sonderbare Anrufe. Was geschah mit Nicks wunderbarer Frau Amy? »Gillian Flynn liefert mit ›Gone Girl‹ den Thriller-Blockbuster des Jahres.« Spiegel online »brillant, geistreich und bitterböse« Focus »Brillanter Krimi, messerscharfes Psychogramm mit atemberaubenden Wendungen. US-Bestseller!« Joy, September 2013 »Atemberaubende Story (…) Gillian Flynn erzählt so wendungsreich, dass man nicht mehr weiß, wem man glauben soll.« Lisa »GONE GIRL ist eines der besten und furchterregendsten Bücher, das ich jemals gelesen habe. Hier wird unglaublich gnadenlos, geistreich und perfide manipuliert. « Tana French »Gillian Flynns ›Gone Girl – Das perfekte Opfer‹ erinnert mich an Patricia Highsmith zu ihren besten Zeiten. Mit diesem Buch katapultiert Gillian Flynn sich auf die kurze Liste der Autoren, die das Kunststück geschafft haben, eine überaus spannende Geschichte mit erschreckend glaubwürdigen Charakteren zu gestalten.« Karin Slaughter »Ein atemberaubendes Buch! ›Gone Girl – Das perfekte Opfer‹ ist spannend und völlig unvorhersehbar; es führt den Leser in dunkelste Tiefen menschlicher Beziehungen. Man kann es nicht zur Seite legen.« S J Watson »Ich kann es nicht oft genug sagen: Sie müssen ›Gone Girl – Das perfekte Opfer‹ lesen. Es ist, als ob Gillian Flynn uns einen Martini gemixt hätte, aber mit Batteriesäure statt Wermut - und trotzdem schmeckt er wirklich gut. ›Gone Girl‹ ist köstlich und berauschend und gleichzeitig angenehm bösartig. Das Buch ist nicht nur clever - es ist brillant. Und es hat Humor - von der allerschwärzesten Sorte. Der Stil ist großartig und die Geschichte ist … schlicht und ergreifend erstaunlich.« Scott Smith »Der Plot ist einzigartig. Ich bin mir völlig sicher, dass ich in einem Jahr sagen werde, dass dies mein Lieblingsbuch 2012 ist. Brillant.« Kate Atkinson

  • Solange der Fluss uns trägt.
    Cobb und Mary begegnen sich beim Kayakfahren auf dem Allagash River in den rauen Wildnis von Maine und verlieben sich Hals über Kopf. Sie haben denselben Sinn für Abenteuer und Humor und bezwingen die Stromschnellen der Liebe genauso wie die des Flusses, auf dem sie ihre Seelenverwandtschaft entdecken. Doch das Leben hält – wie der unberechenbare Allagash – schreckliche Unwägbarkeiten bereit. Mary muss Cobb während einer Reise nach Indonesien schließlich ein trauriges Geständnis machen, aber er schwört, ihr beizeiten zu helfen und mit ihr für eine letzte Reise zu dem geliebten Fluss zurückzukehren.


    Bislang hat es mich allerdings noch nicht vom hocker gehauen.

  • Ich habe mich jetzt wieder nach Panem begeben und bin schon ganz tief drin in den Ereignissen. :-]


    Catching Fire (Hunger Games 02) - Suzanne Collins
    Against all odds, Katniss Everdeen has won the annual Hunger Games with fellow district tribute Peeta Mellark. But it was a victory won by defiance of the Capitol and their harsh rules. Katniss and Peeta should be happy. After all, they have just won for themselves and their families a life of safety and plenty. But there are rumors of rebellion among the subjects, and Katniss and Peeta, to their horror, are the faces of that rebellion. The Capitol is angry. The Capitol wants revenge.

    „Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass. Hass führt zu unsäglichem Leid.“

    - Meister Yoda

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Paradise Lost ()

  • Da ja "bald" Halloween ist, fange ich jetzt schon mal mit der Lektüre etwas gruseligerer Bücher an...



    Blake & Jordan Crouch - Der Schrecken



    GEFANGEN IN EINEM HAUS


    An einem kalten Herbstabend im Jahr 1980 kommen der siebenjährige Grant Moreton und seine fünf Jahre alte Schwester Paige bei einem geheimnisvollen Unfall in den Cascade Mountains beinahe ums Leben.


    MIT EINER SCHRECKLICHEN MACHT


    Dreißig Jahre später arbeitet Grant als Detective beim Seattle Police Department und hat schon seit einer Ewigkeit nicht mehr mit seiner Schwester gesprochen. Im Rahmen seiner Ermittlungen landet er jedoch direkt vor Paiges Tür. Das, was ihn dort erwartet, übersteigt seine kühnsten Träume.


    ÜBER JEDEN, DER EINTRITT


    Seine einzige Hoffnung, zu überleben und seine Schwester zu retten, besteht darin, sich dem Schrecken zu stellen. Aber ist er auch auf die Wahrheit vorbereitet, die ihn im Haus seiner Schwester heimsuchen wird?

  • Ich muss dieses Buch so langsam mal aus dem SuB befreien, um die kontroversen Rezensionen selber beurteilen zu können.


    Kurzbeschreibung bei Amazon:
    Ein Krimiautor und seine schokoladenabhängige Agentin auf Mörderjagd!


    Ethelred Tressider ist der Autor von drei mäßig erfolgreichen Romanserien und steht unter der Fuchtel seiner vorlauten Literaturagentin Elsie. Als Ethelreds Exfrau Geraldine spurlos verschwindet, hält Elsie das für die perfekte Gelegenheit, Ethelred auch im wahren Leben auf Verbrecherjagd zu schicken. Doch der findet in dieser Aufgabe nicht gerade seine Erfüllung ... Und so stapft und zankt sich ein sehr ungleiches Paar zur überraschenden Auflösung eines kniffligen Falles.


    Ein urkomisches Buch über Mord, Täuschung und Schokolade. - Sehr englisch, sehr trocken, sehr schelmisch.

  • Damit habe ich gestern Abend begonnen. :-)


    Kurzbeschreibung:
    Gabor Schöning sieht gut aus, ist erfolgreich, und die Frauen liegen ihm zu Füßen: Die Welt ist für ihn wie ein großer Süßwarenladen. Außerdem ist Gabor ein Mistkerl. Er schreckt vor nichts zurück, um seine Ziele zu erreichen. Doch dann fährt er mit dem Auto die Direktorin einer Sonderschule an. Und die kennt sich mit Schwererzieh-baren wie ihm bestens aus. Als Wiedergutmachung soll Gabor fünf Sonderschülern Tango beibringen. Das Problem ist nur, dass alle Schüler einen IQ unter 85 und eigentlich keinen Bock auf Tanzen haben. Die Sache gerät außer Kontrolle: Die Kids stellen sein Leben auf den Kopf, sein ärgster Konkurrent wittert die große Chance, ihn aus der Firma zu drängen, und zu allem Überfluss verliebt er sich in eine Frau, die ihm nicht gleich zu Füßen liegt. Als eines der Tangokids schwer erkrankt, setzt Gabor alles auf eine Karte – er wird diesen Jungen retten, egal, was er dabei aufs Spiel setzt.


    :lesend

    “I don't believe in the kind of magic in my books. But I do believe something very magical can happen when you read a good book.”

    J. K. Rowling

  • Zitat

    Original von Jasmin87
    Für die Hardcore-Eulen:


    Das Telefon klingelt. Es ist deine Tochter. Sie ist seit vier Monaten tot.


    Ian Hunt hat noch eine knappe Stunde bis Schichtende, als seine Tochter anruft. Es ist über sieben Jahre her, dass er ihre Stimme zuletzt gehört hat. Vor vier Monaten wurde sie für tot erklärt. Plötzlich wird der Anruf von einem Mann unterbrochen. Es ist der Mann, der Maggie vor sieben Jahren aus dem Kinderzimmer entführt hat. Maggie kann noch vage Angaben zu ihrem Entführer machen, dann bricht die Verbindung ab. Eine gnadenlose Jagd quer durch Amerika nimmt ihren Lauf.


    Ich auch. :grin Bisher überzeugt es mich aber noch nicht.