langes Lesewochenende vom 30.04. - 04.04.2014

  • Guten Morgen liebe Eulen! :wave


    Wir haben letztes Wochenende ja entschieden, dass wir schon mittwochs mit dem LeseWE anfangen, weil der 1. Mai ja doch für viele von uns ein Feiertag ist und bestimmt der ein oder andere den Brückentag in Anspruch nimmt.


    Ich möchte heute "Pilger des Hasses" beenden, da habe ich noch 60 Seiten vor mir. Heute vormittag muss ich aber erstmal noch einkaufen gehen und bügeln :rolleyes

    SUB 211 (StartSUB 203)


    :lesend Mac P. Lorne - Der Herzog von Aquitanien
    :lesend Ines Thorn - Der Horizont der Freiheit

    :lesend Victor Klemperer - LTI. Notizbuch eines Philologen

    :lesend Linda Winterberg - Für immer Weihnachten (Hörbuch)

  • Uff... das ist grundsätzlich ein guter Plan. Ich hab erst den Wälzer "Gottes Werk und Teufels Beitrag" angefangen. Vielleicht hilft das Lesewochenende da gut voran zu kommen. :wave


    Bin derzeit auf Seite 55.


    Allerdings lenkt einen der kleine "neue" Mann auch viel ab und macht müde. :knuddel

  • Auch hier nochmal herzlichen Glückwunsch zu Eurem Nachwuchs! :wave


    Und berichte doch bitte mal, wie Dir das Buch so gefällt. Wollte schon lange mal Irving lesen. :gruebel

    SUB 211 (StartSUB 203)


    :lesend Mac P. Lorne - Der Herzog von Aquitanien
    :lesend Ines Thorn - Der Horizont der Freiheit

    :lesend Victor Klemperer - LTI. Notizbuch eines Philologen

    :lesend Linda Winterberg - Für immer Weihnachten (Hörbuch)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Susannah ()

  • Das war auch mein erster Irving. Danach habe ich dann noch "Garp und wie er die Welt sah" und "Owen Meany" gelesen und ich habe mindestens noch 2 Irvings auf dem SUB.
    Alle drei Bücher sind großartig. Ich kann mich nie entscheiden, ob ich Owens oder Garps Geschichte lieber mag. Das ist wirklich stimmungsabhängig. Diese 3 Bücher sind für mich Lieblingsbücher. :-)
    Ich wünsche dir jedenfalls viel Spaß mit Homer Wells und Co.


    Heute werde ich weiter in "The Name of the Wind" lesen. Wenn mein Wanderbuch heute oder am Freitag hier ankommt, werde ich das dazwischen schieben ("Das Pestzeichen") und es startet am Samstag auch die Leserunde zu Charlies neuem Roman. Ich hoffe ich habe genug Lesezeit an diesem Wochenende. :-]

  • Zitat

    Original von xania
    Charlies Roman ist erst am Montag. ;-) Mit dem Feiertag dazwischen bezweifle ich, dass es rechtzeitig kommt.


    Danke! :-)
    Das hatte ich falsch im Kopf. Ich habe das Buch bzw. das eBook schon hier.
    Dir wünsche ich viel Spaß mit den Waringhams. Liest du es zum ersten Mal?

  • Dann viel Spaß mit den Waringhams!


    Muss gestehen, dass mir die nachfolgenden Waringham-Romane besser gefallen haben, weil die Charakterzeichnung besser ist (meiner Meinung nach). Unheimlich toll erzählen kann Frau Gablé auf jeden Fall!

    SUB 211 (StartSUB 203)


    :lesend Mac P. Lorne - Der Herzog von Aquitanien
    :lesend Ines Thorn - Der Horizont der Freiheit

    :lesend Victor Klemperer - LTI. Notizbuch eines Philologen

    :lesend Linda Winterberg - Für immer Weihnachten (Hörbuch)

  • Ich bin dieses Wochenende auch noch mal mit dabei. :wave


    Momentan lese ich gerade "Im Tal der träumenden Götter" von Carmen Lobato. Anfänglich hat mir das gut gefallen, aber mittlerweile finde ich die Charaktere etwas eindimensional, und eine der Protas nervt mich gerade tierisch....ob ich mir das noch weiter antun soll?

  • Zitat

    Original von Susannah
    Dann viel Spaß mit den Waringhams!


    Muss gestehen, dass mir die nachfolgenden Waringham-Romane besser gefallen haben, weil die Charakterzeichnung besser ist (meiner Meinung nach). Unheimlich toll erzählen kann Frau Gablé auf jeden Fall!


    Das stimmt! Mein Lieblings-Waringham ist und bleibt "Die Hüter der Rose". Ich selbst mag sogar ihre England-Romane, die keine Waringhams sind, noch lieber. :-)

  • Huhu! :wave


    Von Rebecca Gablé habe ich auch zwei Bücher auf meiner Wunschliste stehen. Ich glaub, die wurden mir hier sogar mal empfohlen. :chen



    Ich komme wahrscheinlich erst heute Abend zum lesen. Nachher muss ich nochmal weg, aber das dürfte nicht allzu lange dauern. Und morgen bin ich mit Freunden hier in der Nähe auf einem Büchereifest. :-]


    Aktuell lese ich den 5. Teil der Schattenwandler-Reihe und bin mal gespannt wie es weiter geht, da sich Noah vorhin von einer ganz anderen Seite gezeigt hat als man ihn kennt.

    :lesendIlsa J. Bick - Brennendes Herz


    Es gibt mehr Schätze in Büchern als Piratenbeute auf der Schatzinsel... und das Beste ist, du kannst diesen Reichtum jeden Tag deines Lebens genießen. (Walt Disney )

  • Hallo zusammen! :wave
    Diesmal möchte ich auch wieder zusammen mit Euch lesen! Ich habe zwar leider am Freitag nicht frei, also kein verlängertes Wochenende. Trotzdem freue ich mich sehr auf den Feiertag morgen und möchte dann vor allem in meinem Leserundenbuch "Der Name des Windes" weiterlesen. Dieses Buch ist für mich etwas ganz besonderes und ich genieße jede Minute des Lesens. :-]


    Rebecca Gable möchte ich auch mal wieder lesen, bei mir ist es schon einige Jahre her, dass ich "Die Hüter der Rose" gelesen habe. Das fand ich damals auch richtig schön!

  • So, Bügelberg in die Knie gezwungen :-] Jetzt geht es ans Finale von "Pilger des Hasses"! Noch 60 Seiten!

    SUB 211 (StartSUB 203)


    :lesend Mac P. Lorne - Der Herzog von Aquitanien
    :lesend Ines Thorn - Der Horizont der Freiheit

    :lesend Victor Klemperer - LTI. Notizbuch eines Philologen

    :lesend Linda Winterberg - Für immer Weihnachten (Hörbuch)

  • Uuiiiiii, seid ihr schnell!
    Ich bin heute und morgen auch dabei, und von Freitag bis Sonntag vielleicht ab und zu mal, da bin ich dann unterwegs, kann aber auf dem Lappi meines HAL (Herzallerliebsten :grin) ab und zu mal ein bisschen surfen und schreiben.


    Von mir auch einen ganz dicken großen Glückwunsch, Valkyria. So ein neues Kind, das ist immer so etwas Großes! (Und wälzt das Leben ganz schön um, meistens). Ist das dein erstes Kind?


    Ich habe gestern nacht noch ausgelesen: Malka Mai von Mirjam Pressler


    Tolles Buch. Sehr ernst und heftig, aber soooo spannend, dass ich einfach nicht aufhören konnte, erst nachts gegen zwei fertig war und heute Morgen prompt eine ganze Stunde verschlafen habe. (Zum Glück bin ich trotz gerade noch rechtzeitig zur Arbeit gekommen).


    Das waren in dieser halben Woche zwei Mirjam Pressler Bücher nacheinander. Und ich habe es nicht bereut, im Gegenteil habe ich mir gleich noch zwei von ihr als E-Book runtergeladen und eins als Buch bestellt. Das waren also 2 Bücher vom SuB, ich bin stolz *mir selbst auf die schulter klopf* (sonst tut's ja keiner :grin)
    Irgendwer hatte bei den Rezensionen geschrieben, dass sie alle Bücher von Mirjam Pressler gelesen hat oder noch liest, weil sie so gut/beeindruckend/klar/ausdrucksvoll/berührend oder sowas in dieser Größenordnung sind. Recht hat sie. Mir geht es genauso. Die Mirjam-Pressler-Sucht hat mich gepackt.



    Was ich als nächstes lese, ist mir noch nicht klar. Vielleicht zwischendurch ein anderer Autor? Der Eric-Berg-Nebel-Krimi liegt da auch noch herum...das wäre ein schöner Kontrast. Ich kann nicht immer nur Krimis oder Thriller hintereinander weg lesen, und genauso wenig kann ich mehr als zwei oder drei Jugendbücher nacheinander lesen. Dann krieg ich einen Rappel und brauch Abwechslung.


    Jetzt muss ich dringend was futtern, der Magen knurrt schon sehr. Danach evtl. ein bisschen Schlaf nachholen. Vielleicht geh ich später noch ins Kino - heute kommt als Spätfilm in meinem Stadtteilkino Grand Budapest Hotel. Soll wohl sehr schön gefilmt sein, mit skurillen Figuren.
    Aber ob ich mich kurz vor 22.30 Uhr nochmal aufraffen kann, weiß ich nicht. Meine Freundin kann sich bestimmt auch nicht aufraffen, wie ich sie so kenne.

  • Einen schönen Abend alle zusammen :wave


    @ Valkyria: Herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs :-) Darf man fragen wie der kleine Mann heißt?



    Mein Lesewochenende wollte ich eigentlich mit "Der Name des Windes" verbringen, aber auf drängen einer Freundin hin habe ich jetzt "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" angefangen und bis jetzt gefällt es mir ganz gut. Da es nicht besonders dick ist, denke ich, dass ich es vielleicht heute Nacht beende :lache

    :lesend "Des Teufels Gebetbuch" von Markus Heitz
    :lesend "Don't kiss Ray" von Susanne Mischke
    :lesend "Plötzlich Fee - Sommernacht" von Julie Kagawa

  • Ein bisschen bin ich vorhin noch zum Lesen gekommen, bin mir aber noch nicht so sicher was ich von der ganzen Situation halte. :gruebel Aber ich bin auf jedenfall gespannt wie es weiter geht.


    Jetzt werde ich aber erstmal im Internet surfen und heut Abend weiter lesen.

    :lesendIlsa J. Bick - Brennendes Herz


    Es gibt mehr Schätze in Büchern als Piratenbeute auf der Schatzinsel... und das Beste ist, du kannst diesen Reichtum jeden Tag deines Lebens genießen. (Walt Disney )