langes Lesewochenende vom 28.05. - 01.06.2014

  • Hallo zusammen!


    Morgen ist ja in einigen Bundesländern Feiertag, und da dann sicher der ein oder andere den Brückentag nutzen wird, bin ich mal so frei und eröffne den Thread für das Lesewochenende schon heute. Außerdem kann ich dann auch ein bisschen dabei sein, denn am Wochenende ist Stadtfest und wir sind mit einem Stand dabei.


    Ich werde mir jetzt "Tod in Blau" schnappen und es wohl beenden. Sind noch rund 60 Seiten,


    Einen schönen Tag euch allen! :wave

    SUB 211 (StartSUB 203)


    :lesend Rebecca Gablé - Der Palast der Meere
    :lesend Ines Thorn - Der Horizont der Freiheit

    :lesend Victor Klemperer - LTI. Notizbuch eines Philologen

    :lesend Joe Haldeman - Der ewige Krieg (Hörbuch)

  • Hallo!
    Dieses Wochenende habe ich ein bisschen mehr Lesezeit und ich habe vor, sie auch zu nutzen. :-)
    Nach einer kleinen Leseflaute habe ich gestern mit der Geschichte rund um "Alex Woods" begonnen. Das Buch gefällt mir sehr und ich kann es nur schwer aus der Hand legen. Es erinnert mich an eines meiner absoluten Lieblingsbücher "Der Fliegenfänger" von Willy Russell. :-]

  • Hallo zusammen! :wave
    Ich habe auch das Glück, dass bei mir morgen ein Feiertag ist. Und heute habe ich auch noch Urlaub! :-]
    Letzte Woche habe ich traumhafte Tage in Griechenland verbracht. Es war super erholsam und entspannend. Ich habe es am Strand dann auch mal geschafft "Lumen" fertig zu lesen. Ein wirklich schönes Buch!
    Heute habe ich mit "Der Spieler" für die Klassiker-Leserunde begonnen. Ich tue mir noch ein wenig schwer damit in die Geschichte reinzukommen.
    Mit "The wise men`s fear" habe ich jetzt auch angefangen. Ich bin mal gespannt, wie lange ich damit brauche. Ich lese auf Englisch und das Buch hat über 1300 Seiten :lache


    Ich wünsche Euch auch schon mal allen einen schönen Tag und viele entspannte Lesestunden.

  • Rouge : Schön, dass du dich erholen konntest! :wave


    Ich habe "Tod in Blau" soeben beendet und bin begeistert :anbet Noch besser als der erste Leo-Wechsler-Krimi :-)


    Nachher geht es dann mit "Fahrenheit 451" los. Unglaublich, dass ich diesen Klassiker noch nicht gelesen habe, es wird Zeit!

    SUB 211 (StartSUB 203)


    :lesend Rebecca Gablé - Der Palast der Meere
    :lesend Ines Thorn - Der Horizont der Freiheit

    :lesend Victor Klemperer - LTI. Notizbuch eines Philologen

    :lesend Joe Haldeman - Der ewige Krieg (Hörbuch)

  • Zitat

    Original von Saiya
    Nach einer kleinen Leseflaute habe ich gestern mit der Geschichte rund um "Alex Woods" begonnen. Das Buch gefällt mir sehr und ich kann es nur schwer aus der Hand legen. Es erinnert mich an eines meiner absoluten Lieblingsbücher "Der Fliegenfänger" von Willy Russell. :-]


    Um das Buch schleiche ich schon länger herum, Du hast mich überzeugt, es zu bestellen. "Der Fliegenfänger" ist nämlich auch eins meiner absoluten Lieblingsbücher, ein Buch, das daran erinnert, muss dann ja gut sein.

    Man möchte manchmal Kannibale sein, nicht um den oder jenen aufzufressen, sondern um ihn auszukotzen.


    Johann Nepomuk Nestroy
    (1801 - 1862), österreichischer Dramatiker, Schauspieler und Bühnenautor

  • Saiya: hat Dir das "Pestzeichen" gefallen? ?
    Ich lese ganz selten nur historische Romane und bin deswegen schon recht gespannt auf das Buch. :-)


    Susannah: "Fahrenheit 451" habe ich als Schulllektüre gelesen. Damals fand ich es nicht so toll. Kann aber auch daran gelegen haben, dass ich so genervt von dem Lehrer war :lache
    Vielleicht suche ich mir das Buch irgendwann noch mal raus und probiere es noch mal damit.

  • Hallo :wave


    Ich freu mich schon auf das verlängerte Wochenende.
    Das Wetter ist sehr wechselhaft derzeit, momentan Regen.
    Werde gleich einkaufen gehen und am Nachmittag mach ichs mir mit meinen Kindle am Sofa gemütlich.


    Schönen Tag wünsche ich euch.

  • Zitat

    Original von Frettchen


    Um das Buch schleiche ich schon länger herum, Du hast mich überzeugt, es zu bestellen. "Der Fliegenfänger" ist nämlich auch eins meiner absoluten Lieblingsbücher, ein Buch, das daran erinnert, muss dann ja gut sein.


    Der Schreibstil und die Erzählweise sind ähnlich (zumindest wurde ich sofort daran erinnert), obwohl ich glaube, dass Alex Leben nicht ganz so dramatisch ist wie Raymonds. Aber wer weiß, ich habe ja erst etwas mehr als ein Drittel gelesen. :-)


    Rouge, ich finde das Buch ganz gut. Angenehm ist vor allem, dass es nicht so anstrengend lesen ist. Die Sprache ist sehr angenehm. Das ist ein schöner, spannender historischer Roman, den man gut im Sommer auf der Terrasse oder im Garten lesen kann. :wave

  • Ich disponiere um. Mein Zweitbuch "Elisabeth. Kaiserin wider Willen" passt im Moment nicht - Sachbücher passen im Moment nicht so in mein Konzept, der Kopf ist zu voll. Deswegen werde ich das zur Seite legen und mir stattdessen "Das Haus Gottes" von Charlie Lyne schnappen. Das Buch liegt peinlicherweise schon lange im SUB, obwohl Charlie es sogar signiert hat.


    Ob ich dann nachher mit "Fahrenheit 451" oder mit "Das Haus Gottes" beginne, werde ich spontan entscheiden.

    SUB 211 (StartSUB 203)


    :lesend Rebecca Gablé - Der Palast der Meere
    :lesend Ines Thorn - Der Horizont der Freiheit

    :lesend Victor Klemperer - LTI. Notizbuch eines Philologen

    :lesend Joe Haldeman - Der ewige Krieg (Hörbuch)

  • Hallo zusammen! Ich möchte dieses We auch gerne wieder mit machen. Lesen werde ich Gefrorene Seelen von Giles Blunt. Starten tuhe ich auf Seite 50. Ich hoffe am We einiges zu schafen.

    :lesend: Der Totschläger von Chris Carter
    :lesend Tausend und eine Nacht Band1+2 gelesen von Bernd UngererHörbuch

  • Finnia, das liest sich schön! Hab ein paar wunderschöne Tage! Wie lange bleibst du in Italien?


    Ich werde jetzt das Buch zur Seite legen. Wir müssen gleich los. Mein Sohn erfährt heute in welche Klasse er auf dem Gym. kommen wird, wer seine Klassenlehrer werden und ob er mit all seinen Freunden in die selbe Klassen gehen wird. Er kommt nach den Sommerferien in die 5. Klasse. Mein Ältester, der dann in die EPH wechseln wird, hat sich als Pate für "die Kleinen" zur Verfügung gestellt. Mal sehen, ob er sogar der Pate seines kleinen Bruders werden darf. :-)

  • Hallo ihr Lieben, :wave


    letzte Woche Sonntag konnte ich mich leider nicht mehr melden, da ich erst im Serengeti - Park war und danach hatte ich einen Sonnenstich mit allem drum und dran. :rolleyes
    Auf jeden Fall möchte ich euch danken für euren Zuspruch bezüglich meiner derzeitigen Situation. Ich hatte heute ein Vorstellungsgespräch und vielleicht wird es ja was. Aber ich freu mich lieber nicht zu früh.


    Ich möchte dieses Wochenende gerne wieder mitlesen. Ich finde unsere kleine Lesegemeinschaft richtig nett und es macht mir richtig Freude.
    Zur Zeit lese ich zwei Bücher:


    Zum einen abends im Bett "Eine Liebe über dem Meer" und tagsüber "Ostfriesenblut". Immer ein bisschen Abwechslung.


    Heute auf der Fahrt mit dem Zug zum Vorstellungsgespräch habe ich "Ostfriesenblut" gelesen. Da bin ich bereits auf Seite 104.


    Aber jetzt entspanne ich erstmal ein bisschen bei den Eulen.


    Finnia : Viel Spaß beim Geburtstag und viel Spaß und ein paar erholsame Tage in Italien. :knuddel1


    Rouge : Schön, dass du wieder da bist. Und schön, dass dir der Urlaub so gut gefallen hat.

  • So gelesen habe ich bis jetzt noch nicht wirklich viel. Knappe 40 Seiten von "Der Spieler" .Ich tue mich immer noch schwer mit dem Buch.


    Finnia : ihr wünsche Dir auch gute Erholung in Italien. Wo geht's denn hin ??


    Tea-Bag : Oh je, Sonnenstich das hört sich ja gar nicht gut an. Ich hoffe du hast Dich wieder gut davon erholt. Und ich drücke Dir natürlich auch ganz fest die Daumen für Deine Stellensuche. :knuddel1


    Ich finde unsere Lesegemeinschaft auch richtig schön. Ich freue mich schon immer aufs Lesewochenende und fühle mich hier sehr zu Hause. :-]


    Ich gehe jetzt erstmal zu meiner Yoga-Stunde, vielleicht lese ich danach noch ein wenig im Bett.

  • Danke schön Rouge. :knuddel1 Der Sonnenstich ist vorbei. Mir war heiß und kalt. Ich hatte migräneartige Kopfschmerzen und musste mich zum Schluss auch noch übergeben. Das war nicht schön. Aber nun ist zum Glück wieder alles gut. Und ab jetzt wird noch mehr darauf geachtet, dass die Sonne mir nichts antun kann.
    Wie lange dauert denn deine Yoga - Stunde, dass du danach direkt ins Bett gehst? :gruebel


    Ich habe bisher auch noch nichts gelesen, aber ich muss gleich nochmal einkaufen gehen. Ich möchte einen Kuchen machen und brauche noch ein paar Zutaten. :-) Hat jemand eine tolle Idde für nen super Kuchen? Gucke gerade schon bei Lieblingsrezepten und Sontagskuchen.