ILmeP 4.0 (ILmeP ab 01.05.2018)

  • Bücherdrache


    Mein Mann hatte letztes Jahr ziemlich kurzentschlossen eine Karibik-Kreuzfahrt über den Jahreswechsel gebucht. Erst nach der Buchung wurde mir klar auf was ich mich da überhaupt eingelassen hatte. 10 Stunden Flug! Ich habe es nicht bereut, trotz Flugangst. Es war einfach fantastisch! Und Bilder haben wir reichlich. Von Regenwald, traumhaften Buchten (u.a. einen Drehort von "Fluch der Karibik"), Wasserfällen, Kolibris und Stachelrochen. Und die Farben sind einfach großartig, die Vegetation durch den vielen Regen üppig. Liquid Sunshine, wie die Einheimischen sagen. Und so freundliche und entspannte Menschen zu erleben war ausgesprochen erholsam für uns.

    Es gibt weder moralische noch unmoralische Bücher. Bücher sind gut oder schlecht geschrieben, sonst nichts.


    Oscar Wilde (1854 - 1900)

  • Morgen :winkt


    Hier ist nichts mit Liquid Sunshine - eher Shades of Grey. Aber es soll ja besser werden zum Wochenende.

    Was mich ja prinzipiell nicht unglücklich macht, habe ich gestern doch den neuen Band von Marie Forces Fatal Reihe von meinen Bücherdealern geholt :-] Und es fängt schon wieder so gut an wie die letzten Teile.


    Warum haben wir die Bilder- und Galeriefunktion nicht schon eher entdeckt ? Das ist ja total toll !


    Gestern habe ich meine Zimmerpflanzen mit neuer Erde versorgt (die ich vom Kompost bei meiner Mom hatte) - die großen Benjaminis und Dracheas hatten es echt mal nötig. Jetzt können sie wieder loslegen.


    Allen Mitlesenden einen wunderschönen Donnerstag

    Lieben Gruß :zwinker Mariion


    If your world doesn't allow you to dream, move to one where you can..


    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Mariion ()

  • Hier ist es schon sonnig! :strahl


    Die Katzen fressen ihre Mäuse je nach Lust und Laune. Meistens sind es Spitzmäuse, die schmecken nicht ... Futter haben sie genug und Spielzeug auch, aber das ist halt nicht lebendig. Über die Katzenklappe holen sie sich dann neues Spielzeug ... :cry Aber so ist das halt mit Katzen. Bald dürften die Vögel es gelernt haben, sich fernzuhalten, und die Mäusepopulation müsste auch irgendwann dezimiert sein.:grab Der vorherige Kater hat auch nur einmal eine Amsel erwischt, da waren reichlich Federn im Keller. Danach zum Glück nie wieder.

    “You can never get a cup of tea large enough or a book long enough to suit me.” :lesend

    C.S. Lewis

  • breumel - meine Gastkatze ist auch sehr interessiert, aber zum Glück nicht geschmeidig genug, um einen Vogel zu erwischen - die fallen höchstens vor lachen vom Ast, wenn Puckie versucht, sich anzuschleichen.... sie ist ein wenig moppelig...

    Lieben Gruß :zwinker Mariion


    If your world doesn't allow you to dream, move to one where you can..


  • Ihr Lieben, ich bin auch noch hier.... :wave


    Da ich aber Morgen frei habe, musste ich bis heute einiges erledigt haben und dann kam noch die Geburtstagsfeier von meinem Stiefsohn (ich mag die Wörter mit "Stief" eigentlich nicht.... :lache), so dass für die Eule kaum Zeit blieb. Aber ich fühle mich wohl hier und ab nächster Woche möchte ich fleissiger mitmischen. :knuddel1


    Morgen fahren wir an die Müritz zu einem Familientreffen - bin schon sehr gespannt auf die Region und die Familienmitglieder, die ich noch nicht kenne. :-D

  • Bücherdrache


    Mein Mann hatte letztes Jahr ziemlich kurzentschlossen eine Karibik-Kreuzfahrt über den Jahreswechsel gebucht. Erst nach der Buchung wurde mir klar auf was ich mich da überhaupt eingelassen hatte. 10 Stunden Flug! Ich habe es nicht bereut, trotz Flugangst. Es war einfach fantastisch! Und Bilder haben wir reichlich. Von Regenwald, traumhaften Buchten (u.a. einen Drehort von "Fluch der Karibik"), Wasserfällen, Kolibris und Stachelrochen. Und die Farben sind einfach großartig, die Vegetation durch den vielen Regen üppig. Liquid Sunshine, wie die Einheimischen sagen. Und so freundliche und entspannte Menschen zu erleben war ausgesprochen erholsam für uns.

    Wow, das klingt echt fantastisch ... das sind solche Urlaube und Eindrücke, die man sein Leben lang nicht mehr vergisst. Toll, dass du die Möglichkeit dazu hattest. Die Bilder sind wirklich schön, das auf der vorherigen Seite hier mit dem Panoramablick über diese Bucht finde ich auch richtig malerisch. Tropische Kulisse, Regenwald, Fluch der Karibik, Kolibris statt schimpfender Spatzen, hach ... das würde mir auch gefallen :heisseliebe

    Bis auf die Hitze vielleicht ... ist das da sehr schlimm mit den Temperaturen?

    Ihr habt ja dann sicher mehrere Inseln angesteuert, wie lange seit ihr denn insgesamt mit dem Schiff unterwegs gewesen?

  • Bücherdrache


    Nein, diesen Urlaub werden wir nicht vergessen. Zum einen weil es wirklich eine sehr spontane Entscheidung war, zum anderen war es eine Traumreise, die ich zugegebenermaßen so vielleicht nie gemacht hätte. Wir hatten so ein beschissenes Jahr hinter uns und mussten einfach mal völlig raus aus dem Alltagstrott.

    Wir waren 14 Tage mit dem Schiff unterwegs. Start und Ankunft in Fort de France, Martinique. Es war im wahrsten Sinne eine Kreuzfahrt. Wir sind zig Inseln angelaufen. Martinique, Guateloupe, Barbados, Grenada, Trinidat, Antiqua bis hoch zur DomRep. Auf Grenada hatten wir eine Tagesfahrt über die Insel gebucht, mit Besichtigung einer Muskatfabrik, einer uralten Rumbrennerei und mit kreolischem Mittagessen. Dazu hatten wir einen super Guide. War ein Erlebnis! Ebenso die Tour zu den Stachelrochen. Ich war so scharf auf diesen Ausflug, den hatten wir schon zu Hause gebucht. War absolut faszinierend mal hautnah Rochen zu erleben. Mein Mann schnorchelt ja gerne, der war da durchgeschwommen. Ich habe Probleme unter Wasser, hatte dann aber von einem jungen Pärchen eine Taucherbrille für das ganze Gesicht bekommen und da funktionierte es.

    Kulturell ist aber auf den Inseln nichts viel los, aber tolle Landschaften.

    Das Wetter war ziemlich konstant warm. Ich habe es erstaunlich gut verkraftet, dabei habe ich sonst Probleme mit heißem Wetter. Wir waren im Januar, am Ende der Regenzeit. Da gab es immer mal ordentlich Regen. Ich empfand das Klima als angenehm da es keine großen Klimaschwankungen gab. Am schlimmsten war der Klimawechsel rückzu. Vom Sommer zurück ins Schmuddelwetter. Ich wäre da lieber im Warmen geblieben.

    Es gibt weder moralische noch unmoralische Bücher. Bücher sind gut oder schlecht geschrieben, sonst nichts.


    Oscar Wilde (1854 - 1900)

  • Meine Mutter hat seit Jahren Tinnitus, bei kam es durch viele Mittelohrentzündungen in der Kindheit welche Narben im Ohr hinterlassen haben. Etwas besser wurde es mit Ginkgo-Tabletten zur besseren Durchblutung, und sie hat ein spezielles Hörgerät. Zumindest das mit dem Ginkgo kannst du ja mal ausprobieren. Die Tabletten mussten allerdings selbst gezahlt werden, waren nicht billig und in der Online-Apotheke deutlich günstiger.

    Ihr Lieben,


    danke für Eure Ratschläge. Ginkgo ist online bestellt. Die Preise sind ja echt gesalzen. Aber was probiert man nicht alles aus...


    Wo geht's bei Euch eigentlich im Sommer hin in Urlaub?



    Kieser Training sagt mir nichts, werde aber mal im Internet nachlesen.

    Ich wohne zwischen Gießen und Siegen.


    Beim Physiotherapeuten war ich gestern auch und habe mir den Nacken behandeln lassen. Zähle ich selbst. Zum Orthopäden gehe ich aber auch noch. Vielleicht springt ja doch ein Rezept raus.


    Schönen Abend

    LG Claudia 😘

  • Guten Morgen - Freitag und leider letzter Urlaubstag :wow


    Da ich gestern schon fleißig meinen Rasen gemäht habe, ist heute als einziger Event ein Stadtgang auf der Liste, um nochmal in den Second hand Buchläden zu stöbern, vielleicht werfe ich dann doch mal einen Blick auf den Flohmarkt :schnellweg


    Zum Glück war beim Kindle Wochendeal nichts für mich dabei, so dass ich mich heute dem letzten Drittel meines Marie Forces widmen kann... Wen gibt es hier noch außer Kisa als Fan dieser Serie ? Sie ist SO TOLL... Hatte ich sie schon als :teufel Tipp gelistet ???

    Ich kann nur noch mal sagen - wer die J.D. Robb Serie um Eve Dallas und Roarke gerne liest sollte auf jeden Fall auch diese Reihe lesen.

    Ich hoffe, die Sonne scheint bei euch auch so schön wie hier - ich gehe jetzt mit Deckchen und ersten Kaffee in den Garten

    :lesend

    Lieben Gruß :zwinker Mariion


    If your world doesn't allow you to dream, move to one where you can..


  • Mariion , echt, Du mit Deinen TT. Ich liiiebe die Eve-Dallas-Reihe.

    Vergrummelt frag: Wie heißt denn die Reihe von Marie Force?

    Irrlicht und Hexe (7. Hexenregel: Unterschätze nie die Kraft des Wortes - es hat eine besondere Kraft, es kann befreien, anstoßen und verändern, aber auch verletzen und zerstören)

  • Das klingt wirklich schön. Es tut so gut, einfach mal dem Alltag Tschüss zu sagen und sich etwas ganz Neues anzusehen. Und Karibik ist ja nun auch völlig anders als hier, Wetter, Kultur, Landschaft, Flora, Fauna, die Menschen ... das ist ja nicht so, als würde man mal eben in ein Nachbarland reisen. Lauter neue Eindrücke ... davon kann man lange zehren. Zwischen Rochen herumzuschnorcheln ist bestimmt auch aufregend, obwohl ich das fast ein bisschen unheimlich finde, die sind ja ganz schön groß 8|

    Wirklich ein Traumurlaub, du bist zu beneiden. Auch das Wetter klingt recht angenehm - Hitze wäre in solchen Ländern immer meine größte Sorge. Aber nur in der Theorie, in der Praxis werde ich solche Urlaubsreisen nie machen können. Aber ich finde es immer spannend, wenn jemand von seinen Erlebnissen erzählt :)

  • Wie groß waren die Rochen denn? Vom Tauchen kenne ich jetzt Blaupunktrochen, Adlerrochen und weitere kleinere Rochen, aber die sind jetzt nicht wirklich unheimlich (und halten Abstand, genau wie ich). Unter Wasser wirken die allerdings immer etwas größer. Gerade die Adlerrochen haben so etwas majestätisches und man sieht normalerweise höchsten zwei auf einmal.

    “You can never get a cup of tea large enough or a book long enough to suit me.” :lesend

    C.S. Lewis

  • Bücherdrache


    Die Stachelrochen sind sehr neugierig und wissen das es Futter gibt wenn die Boote zum Riff kommen. Kann man sich darüber streiten ob es gut ist wenn die Tiere angefüttert werden, für uns war es ein Erlebnis. Die Tiere waren etwa ein Meter in der Breite und mit Schwanz etwa 1,50 m. Die Männchen sind etwas kleiner. Wie in wahren Leben frozelten die Guides. Gefüttert habe ich aber nicht, da hatte ich Schiss. Die Stachelrochen haben eine ganz weiche Unterseite aber eine raue Oberseite, etwa wie Sandpapier.

    Es gibt weder moralische noch unmoralische Bücher. Bücher sind gut oder schlecht geschrieben, sonst nichts.


    Oscar Wilde (1854 - 1900)