ILmeP 4.0 (ILmeP ab 01.05.2018)

  • breumel

    Vor zwei Jahren habe ich mich als Gästeführerin bei der Meyer-Wert beworben. Mich fasziniert Schiffbau. Arbeitgeber ist nicht Meyer, sondern die Touristinformation. Das klang alles sehr interessant, obwohl es für mich jedesmal 30 km Fahrt gewesen wären.

    Die Schulung war kostenlos. Es handelt sich um eine geringfügige Beschäftigung bzw. auf Honorarbasis - auch am Wochenende. Die Tätigkeit dauert ungefähr 3 Stunden pro Führung (ohne Fahrzeit) , d.. h. Informationen von der Touristinfo aus dem Büro in der Stadt abholen, zu Meyer fahren, übers halbe Werksgelände (strammer Spaziergang) zum Eingang gehen, Leute bespaßen wenn "Stau" bei den Führungen ist, anschließend 2stündige Führung und alle Personen zum Ausgang begleiten. Dann wurde mitgeteilt wie hoch die Vergütung ist: 20 € pro Führung + Trinkgeld. :yikes Führungen in Fremdsprachen werden etwas höher entlohnt. Ich habe mich für das Gespräch bedankt und bin gegangen. Zumindest hatte ich eine kostenlose Führung, für die sonst 12,90 € pro Person gekostet hätte. Es gibt tatsächlich Leute die das machen :pille

    Wenn man den Preis für die Führung sieht ist das echt Abzocke!

    “You can never get a cup of tea large enough or a book long enough to suit me.” :lesend

    C.S. Lewis

  • Guten Abend!


    Ich hatte heute ein Erlebnis der besonderen Art. Wir saßen in der L'Osteria beim Essen, das Lokal im Freien gut besucht. Ich wartete gerade auf meinen zweiten Hugo und lies den Blick über die Runde schweifen. Zwei Tische weiter saßen zwei Mittdreißiger, der eine davon beobachtete mich, hob sein Glas und prostete mir zu. Ich muss ziemlich komisch geguckt haben, denn das Küken fragte mich was los wäre. Offenbar hatte der Typ nicht gesehen das mein Mann neben mir saß, er wurde von einem sehr großen, durchtrainierten Typen am Nachbartisch verdeckt.

    Ich fühlte mich geschmeichelt und gleich 10 Jahre jünger.:yikes


    Kommt gut in die neue Woche!

    Es gibt weder moralische noch unmoralische Bücher. Bücher sind gut oder schlecht geschrieben, sonst nichts.


    Oscar Wilde (1854 - 1900)

  • Ich habe gerade mal meine Leseliste upgedatet. Wenn ich das länger nicht mache, fällt es mir schwer, den Überblick zu behalten. Ich musste erst mal nachsehen, in welcher Reihenfolge denn die Leserunden waren ... Und den Thread wiederfinden.

    “You can never get a cup of tea large enough or a book long enough to suit me.” :lesend

    C.S. Lewis

  • So, haben unser Zwischenziel Paris erreicht. Irrer Verkehr, nur gut das es Navis gibt. Ohne Navi hätte mein Mann durchgedreht. :ups Das Auto bleibt die nächsten fünf Tage im Parkhaus. Wir werden den ÖPNV nutzen.


    tzuki66


    Das werde ich, auch wenn der Gute nicht mein Typ war. :wow


    Wir werden uns jetzt etwas zu futtern suchen und morgen ausgeruht die City erkunden. Hier sollen 32 Grad werden, wird also kuschelig.


    Schönen Abend!

    Es gibt weder moralische noch unmoralische Bücher. Bücher sind gut oder schlecht geschrieben, sonst nichts.


    Oscar Wilde (1854 - 1900)

  • feenbella

    Soll ich das Teewasser schon mal aufsetzen? Oder bist du schon an mir vorbei?

    Ich weiß nicht, wo Du wohnst.... Ich trinke lieber Kaffee, würde auch gehen, oder?


    Gestern fast 22 km Fahrrad gefahren. Mein Hintern schmerzt und das Wetter haben wir wieder unterschätzt. Sonnenbrand. Zum Glück nur an den Stellen, wo keine Sonnenmilch hingekommen ist. Heute erst mal Apres lotion SOS Anti-Hautröte gekauft. Mal schauen, ob es hilft.


    Heute waren wir in Emden.

    Im Subway die Bedienung war so dermaßen unfreundlich und genervt, ich hätte den Laden am liebsten verlassen. Ich war noch nie in einem drin und das war heute eine Erfahrung für sich. Das Essen war jetzt auch nichts Besonderes.

    Und dann waren wir in Greetsiel Fisch essen. Kibbeling, lecker. Wo der Fischladen innerorts ist, habe ich noch nicht herausgefunden, aber wir sind ja noch etwas hier.


    Habt alle eine gute Woche

  • Abend :-)


    was ihr hier an Flirtkultur auffahrt... unfassbar - toll !!!! Solche Momente versüßen einem den Tag !


    Mein einziges Highlight heute war der Besuch der Büchertelefonzelle... Da hatte doch jemand vor mir gerade sein Fantasy-Regal leergeräumt und zwei komplette Reihen reingetan: Krieger des Lichts und Demonica - zwei Serien von LYX, die ich noch nicht hatte... Das hat sich daraufhin schnell geändert, da die 15 Bände direkt in meinen Fahrradkorb gehüpft sind :lache und in die App habe ich sie auch schon eingepflegt.


    Nun werde ich mir einen Apfelweinschorle gönnen und die letzte Seiten des zweiten Andreas Gruber Buches genießen...


    Habt alle einen schönen Abend und sexy Träume von Cafébekanntschaften und hübschen Handwerkern... 8o

  • Heute Abend gab es bei uns Essen aus dem Kühlfach. In der Umgebung unseres Apart-Hotels gibt es keine gescheiten Restaurants, also sind wir zum Supermarkt getrabt und haben die Salattheke getestet. Lecker und reichlich, der Wein süffig. Nur gut das wir ein kleines Appartment mit einer Küche gebucht haben. Morgen geht's ins Stadtzentrum und am Abend auf den Eiffelturm. Bin schon gespannt.


    feenbella


    Ich hatte mir bei unserer Kreuzfahrt am ersten Tag einen tierischen Sonnenbrand zugelegt ohne es gemerkt zu haben. Das Einzige was ich zu Hause vergessen hatte und was es nicht in einem Bordshop gab war Apres Sun. Ich war beim ersten Landausflug losgezogen. War schweineteuer! Diesmal habe ich alles eingepackt, außer Duschbad. Irgendetwas fehlt immer. :wow Schönen Urlaub!

    Es gibt weder moralische noch unmoralische Bücher. Bücher sind gut oder schlecht geschrieben, sonst nichts.


    Oscar Wilde (1854 - 1900)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Angie Voon ()

  • Mariion Demonica ist klasse, das liest sich locker weg. Hat mir gut gefallen.


    Angie Voon Ihr müsst unbedingt auch Sacre Coer ansehen, die Kirche finde ich wunderschön. Und dann eventuell nebenan am Montmarte Essen gehen - das hab ich mir bei meiner letzten Dienstreise nach Paris auch ganz alleine gegönnt. Überhaupt sind diese drei Gänge Auswahlmenus meistens sowas von lecker ...

    “You can never get a cup of tea large enough or a book long enough to suit me.” :lesend

    C.S. Lewis

  • Angie Voon Irgendwas nicht einzupacken (lies: zu vergessen), gehört bei mir zu einem guten Urlaub auch schon dazu.:lache Das ist irgendwie normal...und ich schreibe mittlerweile aufgrund dieser Tatsache vor großen Urlauben sogar eine Packliste - auf der dann irgendein Kleinkram fehlt. 8o


    Mariion Ja, Demonica hab ich zum Teil auch gelesen. Viel Spaß damit...von der Autorin liebe ich aber die Eternal Riders Reihe, die kannst du dir danach dann ja mal anschauen. ;)Teilweise gibt es da ein paar Crossover-Effekte.8)


    Einen schönen Tag euch allen.:*

  • Morgen :-)


    Da bin ich ja froh, dass ich mit der Demonica Reihe gut zugegriffen habe. Momentan müssen sie aber warten, ich bin gerade völlig im Gruber... bessser gesagt Maarten S. Sneijder Wahn. Band zwei habe ich gerade beendet, Band drei hatte ich noch, den vierten Teil habe ich gestern in einer Haital-Filiale (Insider) gekauft :grin


    Bei mir wird heute Großkampftag, lasst es euch gut gehen.

  • ich bin gerade völlig im Gruber... bessser gesagt Maarten S. Sneijder Wahn. Band zwei habe ich gerade beendet, Band drei hatte ich noch, den vierten Teil habe ich gestern in einer Haital-Filiale (Insider) gekauft :grin

    Wir Frankeneulen waren auf einer Lesung von Andreas Gruber - ein sehr sympathischer Typ. Anschließend habe ich endlich mit Maarten S. Sneijder begonnen und finde ihn ebenfalls toll. Bei mir warten erst nur Band 2 und 3 aufs Lesen, Todesreigen habe ich mir noch nicht zugelegt undd im September kommt ja schon der nächste Band und LR. Hast du das gesehen?

  • im September kommt ja schon der nächste Band und LR. Hast du das gesehen?

    Habe ich, aber dazu müsste ich die ersten beiden gelesen haben... und das schaffe ich nicht :-)


    Jenya - nix für dich ! zu blutig .... Ich glaube nciht, dass es dir gefällt....

  • Guten Abend miteinander !


    Cowgirl wider Willen habe ich beendet. Wow, was für eine tolle Geschichte ! Ich bin ganz begeistert ! :freude

    Erwartet habe ich ein seichtes, oberflächliches Buch........weit gefehlt ! Die Story ist sooo schön und hat sehr viel Tiefgang. Taschentuch-Alarm ! Die anfänglich total unreife Protagonistin entwickelt sich zu einer tollen erwachsenen Frau.

    Ich empfehle dieses Buch allen, die etwas übrig haben für Cowboys, eine Ranch, einen Hund und Pferde.

    Unbedingt lesen !!! :thumbup::thumbup:

  • Boah eh, Urlaub kann ganz schön anstrengend sein! Es ist viel zu heiß (bis 32°C), zu laut, zu staubig, zu viele Baustellen und Menschen, dabei ist noch nicht einmal Ferienzeit in Frankreich. Alles sehen kann man sowieso nicht, die Wege sind zu weit. Also beschränken wir uns auf die Highlights, wie tausende andere Touris auch. Gut das ich die Eintrittstickets für den Eiffelturm über das Internet vorgebucht hatte. So hielt sich wenigstens die Warterei in Grenzen. Allerdings bildete sich bei der Abfahrt vom Turm eine Wartegemeinschaft. Wir warteten so friedlich vor uns hin als ein anderer Tourist die Deutsche hinter uns hart anging. Sie hätte eigentlich hinter ihm gestanden, und jetzt vor ihm. Das ging eine Weile hin und her, bis die Frau und die Töchter auf den Mann einredeten er solle endlich Ruhe geben. Die deutsche Touristin ließ die Familie dann großzügig vor ihr in den großen Aufzug einsteigen. War irgendwie schräg.


    Bis jetzt bin ich von Paris nur überfordert. In Istanbul und London habe ich mich von Anfang an sauwohl gefühlt. Dafür ist unser Küken hin und weg. Morgen wollen wir uns abends mit dem Gastvater unseres Kükens treffen, er ist gerade dienstlich in Paris. Wir sind alle sehr gespannt.


    So, jetzt werde ich mein Reisetagebuch schreiben. Das habe ich natürlich auch vergessen und musste mir erst ein neues Buch kaufen. Irgendetwas fehlt eben immer.


    Kommt gut über den Mittwoch!

    Es gibt weder moralische noch unmoralische Bücher. Bücher sind gut oder schlecht geschrieben, sonst nichts.


    Oscar Wilde (1854 - 1900)