Hallo ihr lieben Büchereulen :)

  • ;) Ich bin eine Leseratte durch und durch und freue mich dieses Bücherforum gefunden zu haben. Ich komme aus dem hohen Norden, habe 3 Kinder und arbeite als Krankenschwester. In meiner Freizeit bin ich gerne kreativ aktiv zeichne, koche und lese sehr gerne....was auch sonst :P meine liebsten Themen sind die Historischen Romane die auf wahre geschichtliche Begebenheiten beruhen. Ich liebe Bücher zB über die Tudor- und Borgiazeit. Biographien die den Tatsachen entsprechen über Mediziner, Maler. Gerne lese ich auch Bücher über die Gerichtsmedizin zB Bücher von Benecke, Michael Tsokos, Alfred Riepertinger, Josef Wilfling, Forensik eigentlich allgemein alles.

    Falls ihr noch was wissen wollt....oder Tips für Bücher in meiner Thematik habt......na dann immer her damit.... :frieden

    ich freue mich auf das Stöbern hier im Forum und interessanten und zahlreichen Austausch mit euch


    LG Pummelluff:wave

  • Hallo Pummelluff,

    herzlich willkommen und viel Spaß hier bei den Eulen! :)


    Da ich auch so ein Kreativmensch bin, kann ich mir die Frage natürlich nicht verkneifen: wie und was zeichnest du denn gerne?


    Wie's der Zufall will, habe ich dieser Tage einige neue interessante Bücher entdeckt, die auch gleich auf meinen Merkzettel gewandert sind - die könnten möglicherweise auch in dein Beuteschema passen, oder vielleicht kennst du sie auch schon:


    Lindsey Fitzharris - Der Horror der frühen Medizin: Joseph Listers Kampf gegen Kurpfuscher, Quacksalber & Knochenklempner


    Arnold van de Laar - Schnitt!: Die ganze Geschichte der Chirurgie erzählt in 28 Operationen


    Fröhliches Stöbern weiterhin :wave

  • Vielen Dank Bücherdrache für die Buchvorschläge, die kannte ich tatsächlich noch nicht und sind in meine Merkliste gelandet.

    Um zum Zeichnen zu kommen....ich zeichne gerne Cartoons, soetwas wie ,,Nicht lustig,, zB

    oder Aktzeichnereien, Blumen usw. Aber eben nur für den Privatgebrauch und als Hobby.

    Ich zeichne meist mit Bleistift in verschiedenen Stärken. Habe auch mal Bundstifte, die man auch nass verwischen kann, gezeichnet ( Polychromos, Kreide usw) aber ich zeichne lieber mit Bleistift.

    Ich habe auch Bücher zum Ausmalen für Erwachsene versucht, aber das war so nicht meins.

    Was zeichnest du denn so und womit?


    Danke Tante Li , Chroi , Jenya und Wirbelwind für die freundliche Begrüßung

    :wave

  • Ich habe schon alles mögliche ausprobiert, es gibt eigentlich keine Technik, die vor mir sicher wäre ^^

    Meine liebsten sind das Bleistiftzeichnen, dazu noch Aquarellmalen und das Malen mit Grafiktablett und Zeichenprogrammen am PC, damit kann man ganz tolle Sachen machen. Bei den Motiven bin ich nicht wählerisch, da male ich querbeet, am liebsten gegenständlich und realistisch. Comics und Cartoons kann ich zum Beispiel kaum bis gar nicht, dafür braucht man ja echt ein spezielles Händchen.


    Wäre schön, mal etwas von dir zu sehen, und normalerweise kann hier in der Galerie auch Bilder einstellen, nur funktioniert da im Moment das Hochladen leider nicht :(

    Aber das ist eh nur optional, in der Hauptsache geht es hier ja um Bücher :)

  • Hallo Bucherdrache,


    ich würde gerne mal Bilder zeigen. Ich weiß aber nicht wie das mit den Urheberrechten ist, denn die Cartoons sind aus den Büchern abgezeichnet auf eine größe eines Zeichenblockspapiers.

    Ich möchte da nicht in Schwierigkeiten kommen.


    Hallo Tweedy39, danke fürs Willkommen heißen:)

  • Hallo Bucherdrache,


    ich würde gerne mal Bilder zeigen. Ich weiß aber nicht wie das mit den Urheberrechten ist, denn die Cartoons sind aus den Büchern abgezeichnet auf eine größe eines Zeichenblockspapiers.

    Ich möchte da nicht in Schwierigkeiten kommen

    Das Urheberrecht an deiner eigenen Zeichnung hast auf jeden Fall du selbst. Wie das aber mit abgezeichneten Bildern ist, die dem Original sehr stark ähneln, das weiß ich jetzt leider auch nicht genau, und etwas falsches will ich dir da natürlich auch nicht erzählen.

    Über Google wird man aber fündig, da gibt es viele Seiten zu dem Thema, ob man Bilder nachmalen und das dann auch veröffentlichen darf. Vielleicht findest du da eine Antwort :wave

  • Ich habe hier bei mir zu Hause schon fast kein Platz mehr. In meinem nächsten Leben kaufe ich mir ein Haus und da wird es dann ein großes Bücherzimmer geben mit Regale bis zur Decke 8o

    Aber ich denke das ,,Problem,, mit den ganzen Büchern und den daraus resultierenden Platzmangel kennt ihr ganz bestimmt auch. :engel

    Ich muss noch mal rausfinden wie ich Bücher ins Regal bekomme. Ich habe mich erst einmal in alle möglichen Posts reingelesen und gestöbert.....und ich kann sagen das ich mich hier sehr gut aufgehoben fühle.

    Ich werde allerdings nur diese Bücher einstellen die ich schon gelesen habe, so als Liste damit ich kein Buch mehr doppelt kaufe...das ist mir in letzter zeit schon 2x passiert:wow

    Das ist ärgerlich....allerdings hatte ich auch Bücher doppelt, weil sie ein anderes Cover hatten und ich es nicht gemerkt hatte.

    Ist euch das auch schon passiert?? Mich hat das geärgert, aber zum Glück waren das Bücher vom Flohmarkt.



    Nachtrag: Ich habe kein Bücherregal gefunden wo ich meine Bücher einstellen kann. Entweder bin ich eine blinde Eule oder ich habe evtl noch nicht die Berechtigung da ich neu bin???

    Vielleicht kann ja jemand von euch mal so lieb sein und mich aufklären? Das wäre toll wenn das ginge

    Falls es ein Bücheregal gibt, würdet ihr mir bitte schreiben wie ich das finde. ich habe im Forum gestöbert, konnte aber irgendwie nichts darüber finden.


    LG Pummelluff:wave


    ich :lesendMein Mann der Rentner und das Internet (Rosa Schmidt)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Pummelluff ()

  • Erst einmal herzlich willkommen!


    Wir haben hier kein eigenes Bücherregal, so wie bei Goodreads oder den anderen diversen Plattformen. Allerdings gibt es diverse Threads, wo man sein aktuell gelesenes Buch, die frisch gekauften Bücher, oder aber diverse Listen posten kann.


    Ausserdem gibt es jeden Monat einen Thread, wo man seine gelesenen Bücher listen kann und die liebe saz wertet das dann zu einer netten Statistik aus.