Science Fiction Lesegruppe

  • Ich bin mir fast zu 100 % sicher, dass dir der auf Platz 2 stehende "Drachenreiter-von-Pern-Zyklus" von Anne McCaffrey gefällt.

    Ich glaube diese Reihe hast Du mir schon mal empfohlen. :) Ich habe sie jetzt mal auf meiner Wunschliste ganz nach oben geschoben.

  • Ich glaube diese Reihe hast Du mir schon mal empfohlen. :) Ich habe sie jetzt mal auf meiner Wunschliste ganz nach oben geschoben.

    Habe gerade mal bei Audible geschaut, da gibt es ja viele Unterzyklen, die scheinbar zusammengehören. Was bietet sich denn als Startbuch an?


    Grisel wie sieht es bei dir aus, kannst du Downbelow Station auch einschieben? Ich denke ich kann Ostern starten und würde auch mit dem reread weitermachen. Hellburner hat mich total gepackt und von DS wollte ich sowieso rereads machen. Denke ich ziehe jetzt alle Alliance Bücher durch bevor ich eine Pause mache. Union Seite kommt dann später mal. Aber Alliance Rising, das neue, muss ich dann glaube ich noch zwischen DS und Rimrunners einfügen?

  • Habe gerade mal bei Audible geschaut, da gibt es ja viele Unterzyklen, die scheinbar zusammengehören. Was bietet sich denn als Startbuch an?

    Schau mal hier: klick

    Da du bei Audible geschaut hast, kannst du mit den englischen Titeln sicher mehr anfangen. Auf Deutsch gibt es die Reihe ja leider nicht als Hörbücher.


    Als ich vor Jahren Pern entdeckt habe, habe ich keine Reihenfolge eingehalten, sondern gelesen, was ich damals bekommen konnte.

    Bei den Re-Reads habe ich mich immer an die chronologische Reihenfolge gehalten. Das hat mir am besten gefallen. Es gibt aber auch viele, die die Reihe lieber nach Erscheinungsdatum lesen.

  • Habe gerade mal bei Audible geschaut, da gibt es ja viele Unterzyklen, die scheinbar zusammengehören. Was bietet sich denn als Startbuch an?


    Grisel wie sieht es bei dir aus, kannst du Downbelow Station auch einschieben? Ich denke ich kann Ostern starten und würde auch mit dem reread weitermachen. Hellburner hat mich total gepackt und von DS wollte ich sowieso rereads machen. Denke ich ziehe jetzt alle Alliance Bücher durch bevor ich eine Pause mache. Union Seite kommt dann später mal. Aber Alliance Rising, das neue, muss ich dann glaube ich noch zwischen DS und Rimrunners einfügen?

    Ich kann DS als nächstes Buch einplanen, das wäre dann irgendwann nach Ostern, je nachdem, wie lange ich am aktuellen lese, bei dem ich noch ganz am Anfang stehe.

    Ehrlich gesagt, da AR ja sowieso brandneu ist, würde ich es fast bis zum Ende aufheben. Aber zumindest nicht nach DS, denn AR ist vielleicht das herausforderndste, das hat mich echt an meine Grenzen gebracht, anfangs! Außerdem finde ich AR fast noch interessanter, wenn man die Finity in "Finity's end" kennen- und lieben gelernt hat.

  • Da du ja geschrieben hast, das AR eine Trilogie werden soll, stelle ich die erstmal hinten an.


    Von Di bis Do kommende Woche werde ich beruflich wieder kaum zum Lesen kommen. Daher schadet es nicht wenn ich vorlese, schaffe unter der Woche momentan nie viel.


    Saiya danke für den Link. Das ist ja wieder ein Fass ohne Boden :gruebel