Schreibt ihr mit???

  • Zitat

    Original von RemingtonSteele
    Auf die Idee, mir Zitate aus Büchern rauszuschreiben, nur so für mich selbst (also, wenn das nicht für ein Referat oder so was ist) wäre ich ehrlich gesagt auch nie gekommen.
    Aber ich denke mir, das lenkt doch auch ab und dann kann man sich nicht richtig auf die Handlung konzentrieren, oder? :gruebel Ich meine, vor allem bei einem spannenden Thriller, da will ich doch so schnell wie möglich wissen, wie's weitergeht und dann würde mich das nur unnötig aufhalten. *gg*


    Na ja, bei einem Thriller kommt so etwas seltener vor, aber durchaus schon mal, nur ist das meistens nicht an der spannendsten Stelle, zum Beispiel bei einer Autojagd wird wohl kaum viel philosophisches zum Vorschein kommen :lache

  • Zitat

    Original von Bones
    Naja, ich dachte, ich schau mir die Forenthemen mal von hinten an. :-] Ich bin ja noch nicht so lange dabei und irgendwie ist es auch schade um die alten Themen, die gar nicht mehr beachtet werden. Findest du das nicht so gut oder ist das ok? Vielleicht wird das hier ja nicht gerne gesehen? ?(


    Ich finde das völlig okay, habe ja auch geantwortet - es kommen wie gesagt interessante Themen zum Vorschein :wave

  • Zitat

    Original von Lucy1987
    Ich habe für besonders tolle Zitate ein besonders tolles Paperblanks Notizbüchlein.


    Genau das habe ich auch. Aber ich habe mit dem Aufschreiben von Zitaten erst angefangen, seit ich bei den Eulen bin.
    Genaugenommen habe ich auch damit angefangen, weil es ein schöner Grund war sich solch ein Paperblanks-Buch zuzulegen. :rolleyes

  • Zitat

    Original von Bell


    Ich finde das völlig okay, habe ja auch geantwortet - es kommen wie gesagt interessante Themen zum Vorschein :wave


    Es hätte ja auch ironisch sein können...:knuddel1
    Ok, schön, dann kann ich ja weiter stöbern. :wave:grin

  • Ich sehe immer wieder tolle Sätze und nehm mir vor, da was zu notieren, aber dann hab ich nichts dabei und bin zu faul zum Suchen. Und dann frag ich mich, wo soll ich das notieren und so und dann hab ich doch keine Lust. Und ärgere mich dann selbst über mich. :rolleyes

    With love in your eyes and a flame in your heart you're gonna find yourself some resolution.


    *Bestellungen bei Amazon bitte über Forumlinks (s. Eulen-Startseite) tätigen, um so das Forum zu unterstützen.*

  • Ich schreibe solche Sachen schon öfters raus, hab immer Angst alles zu vergessen, nur bin ich nie auf dieIdee gekommen mir ein Büchlein dafür anzuschaffen, so landeten Zitate überall und heute find ich nur durch Zufall mal
    wieder eins und oft weiß ich dann gar nicht mehr wozu ich den Schmarrn mal rausgeschrieben habe :grin


    Aber stimmt Selim Özdogan hatte da so Sätze, die mir das Buch so liebenswert machten, aber mittlerweile habe ich sie alle wieder vergessen.
    Vielleicht les ich einfach mal wieder ein ganzes Buch von ihm ;-)
    Ansonsten geb ich ihn Büchern immer meinen Senf dazu ob durch Kommentare oder zig Strichen mit Bleistift und Kuli. Bisher bin ich aber auch noch nie auf die Idee gekommen eins zu verkaufen


    edit dank Problemen mit Geschlechterrollen

  • Ja, ich schreib auch vieles auf. Immer einen Stift mitzuschleppen, würde mich stören, deswegen knick ich dann manchmal die Seiten ein (bitte nicht hauen!...mach das natürlich auch nur bei eigenen Büchern.), und schreib später die Stelle, die ich toll fand, heraus.


    Ich hab so ganz viele tolle Stellen aus Büchern gesammelt, wobei es sicher noch ein paar mehr sein könnten, weil ich noch einige Bücher im Regal stehen habe, bei denen ich die umgeknickten Seiten einfach vergessen und die Stellen nie rausgeschrieben habe...

  • Ich habe das auch schon immer gemacht,kann gar nicht anders finde es dann traurig wenn ich einen Satz nicht mehr im Buch finde. Manchmal schreibe ich mir sogar schöne Namen herraus,will Sie dann nicht vergessen. Die ganzen Sachen schreibe ich dann auch in kleines Büchlein. Aber im Buch selbst makiere ich nichts dafür sind mir die Büchwer zu schade. Große Ausnahme sind Schulbücher makiere dann wichtige Sätze mit dem Bleistift.

    Der Sinn des Lebens hängt von der Beschaffenheit deiner Gedanken ab. :grin


    :lesend Elfenzeit-Merlins erwachen von Cathrin Hartmann

  • Ich nehme mir immer wieder vor mir so Zitate, die ich wirklich toll finde, rauszuschreiben, aber wenn ich gerade am Lesen bin hab ich nie Lust zu unterbrechen. Eigentlich schade, denn ich kann mir sowas einfach nicht merken.

  • Zitat

    Original von Gummibärchen
    Ich sehe immer wieder tolle Sätze und nehm mir vor, da was zu notieren, aber dann hab ich nichts dabei und bin zu faul zum Suchen. Und dann frag ich mich, wo soll ich das notieren und so und dann hab ich doch keine Lust. Und ärgere mich dann selbst über mich. :rolleyes


    Das kommt mir sehr bekannt vor!! :-]

  • Zitat

    Original von pummelbär
    Genaugenommen habe ich auch damit angefangen, weil es ein schöner Grund war sich solch ein Paperblanks-Buch zuzulegen. :rolleyes


    Jep, das war es für mich auch. Die Kalender sind auch wunderschön.. war gerade noch unterwegs und habe mir einen für 2010 gekauft. Da geb ich auch gern 13 Euro für aus, obwohl ich eigentlich eine arme Azubine bin.


    Und schöne Zitate machen sich in schönen Büchern besonders gut. Und es gab häufig Situationen, wo ich mal ein Zitat nachschlagen wollte oder einfach einen netten Spruch für einen Anlass gesucht habe.


    Da ich größtenteils Abends im Bett lese, habe ich im Nachtschränkchen immer (okay, es gab auch schonmal Ausnahmen) einen Notizblock mit Kugelschreiber. Hinterher notiere ich es dann fein säuberlich ins Büchlein. Es lohnt sich. Hinterher ist man stolz drauf und ich freue mich schon, wenn es mal voll ist. Dann wird natürlich ein weiteres gekauft, in der Hoffnung, dass man wieder Bücher entdeckt, aus denen man nachwirkende Worte mitnehmen kann.

  • Zitat

    Original von Jasmin87


    Das kommt mir sehr bekannt vor!! :-]



    Lass uns das mal gemeinsam ändern, Jasmin :wave

    With love in your eyes and a flame in your heart you're gonna find yourself some resolution.


    *Bestellungen bei Amazon bitte über Forumlinks (s. Eulen-Startseite) tätigen, um so das Forum zu unterstützen.*

  • Zitat

    Original von pummelbär
    Genaugenommen habe ich auch damit angefangen, weil es ein schöner Grund war sich solch ein Paperblanks-Buch zuzulegen. :rolleyes


    Ach, wenn ich so ein kleines Büchlein geschenkt bekomme, überlege ich auch, was ich damit machen könnte und denke mir etwas aus, was ich sonst nicht getan hätte, einfach, weil es schön ist, in so ein Büchlein zu schreiben - bist also nicht allein :-)

  • Zitat

    Original von Gummibärchen



    Lass uns das mal gemeinsam ändern, Jasmin :wave


    Ich habe mir ja schon mal so kleine Notizzettel auf mein Lesezeichen geklebt und wenn ich an einer Stelle war, die mir gefallen hat, habe ich einen Zettel hingeklebt.
    Allerdings habe ich das Buch nach dem Lesen meistens ins Regal gestellt und war dann zu faul, die Stelle abzuschreiben :rolleyes

  • Also ich mache das auch bei richtig schönen Sätzen und manchmal kann man sie dann sogar noch weiter verwenden. Ich habe nämlich schöne Sätze aus dem Buch "Briefe für Emily" geschrieben und diese in das Fotobuch mit eingefügt für meine Großeltern. Das sind Lebensweisheiten. Es ist einfach nur toll... Und meinen Großeltern standen die Tränen in den Augen...