Serienempfehlungen und Plauderei

  • Ich habe auf Tele5 im übertragenen Sinne einen Teil meiner Verganganheit wiederentdeckt:


    "Star Trek - The Next Generation" und "Babylon 5".


    Immer noch so fanstastisch wie in meiner Erinnerung, und so sitze ich unter der Woche jeden Abend brav vor der Glotze. Auch wie früher.

    Ich habe alle Folgen beider Serien auf DVD, aber warum sollte ich mich selbst spoilern? Macht doch so viel mehr Spaß. ;)

    "Drei Dinge sind uns aus dem Paradies geblieben: die Sterne der Nacht, die Blumen des Tages und die Augen der Kinder!" (Dante Alighieri)

  • und das mit dem schlechten Bild kenne ich, mein Sohn und ich gucken gerade zusammen Picket Fences. Ich liebe diese Serie, wie eigentlich alles von David E. Kelley.

    Was war das noch mal? :gruebel

  • Ich wollte mit meinen Kindern Scrubs und Buffy schauen - beides wurde relativ schnell abgebrochen und auch mir wurde das 3:4 Bild in einfacher Qualität deutlich bewusst...

    Oh Buffy gucken wir Erwachsenen hier auch immer wieder.


    Ich hab vor Kurzem "Charmed" für mich wiederentdeckt. Läuft nachmittags auf sixx

  • Da zappe ich im Moment auch immer mal wieder rein.

    Und obwohl TNG mein Star Trek ist und ich es sehr liebe, ist für mich Babylon 5 immer noch die allerallerbeste SciFi-Serie überhaupt!

  • Da bleibe ich auch noch immer beim Zappen hängen. Babylon 5 (die ersten beiden Staffeln) und ST Voyager (komplett) habe ich auf DVD. NG kenne ich aber auch ziemlich auswendig.

    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    Von den vielen Welten, [...] ist die Welt der Bücher die größte. (Hermann Hesse)


    :lesend Rafik Schami: Der ehrliche Lügner

    Ferdinand von Schirach: Strafe

    J.R.R. Tolkien: The Lord of the Rings

  • Ich schaue ab und an zwei Serien auf DVD, die eine ist "Strike Back", die andere ist "Glee" - ja, ich weiß, dass das ein sehr großer Spagat ist. Jenachdem wie viel mir nach mitdenken ist und in welcher Stimmung ich bin, wechsele ich dann. ;)

    Ich hab gerade die letzte Staffel Glee gestartet und bin schon etwas wehmütig, dass es dann vorbei ist :)

  • Was habe ich Berlin Berlin früher geliebt. Ist jetzt bei Netflix. Bin gespannt ob es mir noch immer gefällt. Bild ist ein bißchen schlecht. Ist halt eine alte Serie. Mein Gott was bin ich alt =O:grin

    Ich fühle mit dir, habe "the wire" auf DVD und kann mich wg der schlechten Bildqualität nicht zum Gucken aufraffen.

    Aber ich habe "The Affair" gestreamt. Die Schauspielerin Ruth Wilson ist großartig! weiß vielleicht jemand, ob die Serie auf einem Roman basiert?

    "Literatur ist die Verteidigung gegen die Angriffe des Lebens."


    "...if you don't know who I am - then maybe your best course would be to tread lightly."

  • Ich habe heute mit Uploadangefangen, eine neue SF Serie auf Amazon Prime. Spannend, gesellschaftskritisch, mit etwas schwarzem Humor und gutaussehendem Hauptdarsteller. Gefällt mir.


    Upload

    2033 können Menschen, die dem Tod nah sind, in Virtual Reality-Hotels „hochgeladen“ werden. Nora lebt in Brooklyn und arbeitet beim Kundenservice für das luxuriöse digitale Jenseits „Lakeview“. Das selbstfahrende Auto vom L.A.-Partyhengst/Programmierer Nathan baut einen Unfall und seine Freundin lädt ihn dauerhaft in Noras VR-Welt hoch. „Upload“ stammt von Greg Daniels („The Office“).

    “You can never get a cup of tea large enough or a book long enough to suit me.” :lesend

    C.S. Lewis

  • Ich habe heute mit Uploadangefangen, eine neue SF Serie auf Amazon Prime. Spannend, gesellschaftskritisch, mit etwas schwarzem Humor und gutaussehendem Hauptdarsteller. Gefällt mir.


    Upload

    2033 können Menschen, die dem Tod nah sind, in Virtual Reality-Hotels „hochgeladen“ werden. Nora lebt in Brooklyn und arbeitet beim Kundenservice für das luxuriöse digitale Jenseits „Lakeview“. Das selbstfahrende Auto vom L.A.-Partyhengst/Programmierer Nathan baut einen Unfall und seine Freundin lädt ihn dauerhaft in Noras VR-Welt hoch. „Upload“ stammt von Greg Daniels („The Office“).

    Oh das klingt als wäre das was für mich..


    Ich hab grad mit Carnival Row auf prime angefangen. Bin erst bei folge2 und weiss noch nich wos hingeht, aber die Schauspieler sind shconmal meins ;-)

  • Ich habe heute mit Uploadangefangen, eine neue SF Serie auf Amazon Prime. Spannend, gesellschaftskritisch, mit etwas schwarzem Humor und gutaussehendem Hauptdarsteller. Gefällt mir.

    Ich habe inzwischen auch die ersten drei Folgen hinter mir. Es gibt viele schöne Anspielungen auf Jetztzeitenwicklungen, vom Pimpertinder "Nigthly" bis zum omnipräsenten Social Scoring u.v.a.m., der Witz der Serie ist auch bemerkenswert (und oft sogar subtil), doch die riiiiiiiiiesigen Logiklöcher* sind es genauso. Aber trotzdem und trotz der eher vorhersehbaren Dramaturgie und der ziemlich stereotyp besetzten Nebenrollen und der eigentlich auch spätestens seit "Otherland" (2004) etwas abgenutzten Idee ist das entspannte, gut gemachte Unterhaltung mit einigen gelungenen Überraschungen. Kein Highlight, aber sehr okay für einen Sofaabend ohne komplette Hirnabschaltung.


    *Am meisten nervt mich das Spiel mit der vermeintlich hohen Rechenlast, die immer wieder zu Ausfällen, Pixelfehlern usw. führt, was wirklich totaler Blödsinn ist, während zugleich - und ohne Ausfälle - Millionen Bewusstseine komplett simuliert werden, was durchaus etwas mehr Rechenkapazität erfordern dürfte als ein Vogelschwarm, der am Himmel zu sehen ist. Und noch blödsinniger ist das vor dem Hintergrund des Gedankens, dass natürlich keiner von denen wirklich etwas sieht - es sind Simulationen innerhalb einer Simulation, sie sind also Bestandteil.

  • Kennt jemand Grantchester?

    Uns hatte man Agatha G. irgendwas empfohlen kennt die jemand? Wir haben gestern nach kurzem weggeklickt, weil wir sie Beide komisch fanden. Schauen nun gerade die 3te Staffel von The good doctor auf sky weiter.

    Muff Muff Muff dat Muffelinchen


    Leben ist was uns zustößt, während wir uns etwas ganz anderes vorgenommen haben. (Henry Miller)

  • Tom Schon allein der Gedanke, dass es kein Backup der Uploads gibt (kommt in einer späteren Folge), ist völlig absurd. Wenn es auf eine Festplatte passt, kann man es auch vervielfältigen. Aber ist trotzdem mal etwas Abwechslung im Serienwust. Wie du schon schriebst, unterhaltend ohne völlig oberflächlich zu sein ...

    “You can never get a cup of tea large enough or a book long enough to suit me.” :lesend

    C.S. Lewis